Wie man Menschen bei der Arbeit beeinflusst: 13 effektive Wege, um Glaubwürdigkeit aufzubauen

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Menschen bei der Arbeit beeinflusst: 13 effektive Wege, um Glaubwürdigkeit aufzubauen
Wie man Menschen bei der Arbeit beeinflusst: 13 effektive Wege, um Glaubwürdigkeit aufzubauen
Anonim

Bevor Sie Menschen bei der Arbeit beeinflussen können, müssen sie Ihnen vertrauen. Ohne Vertrauen fühlen sie sich einfach nicht wohl, Ihrem Beispiel zu folgen oder mitzumachen, was Sie tun möchten. Vertrauen aufzubauen ist nicht die einfachste Sache, aber wir hier bei wikiHow haben Sie abgedeckt! In diesem Artikel haben wir die besten Tipps für Sie zusammengestellt, um Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen, damit Sie Menschen bei der Arbeit beeinflussen können.

Schritte

Methode 1 von 13: Meistern Sie zuerst Ihren eigenen Job

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 1

Schritt 1. Sie haben mehr Einfluss, wenn Sie Ihre Arbeit gut machen

Dies kann je nach Ausbildung und Erfahrungsstand einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich. Sobald Sie einen Ruf für hohe Standards und effizientes Arbeiten haben, werden Sie am Arbeitsplatz viel Respekt und Prestige erlangen.

  • Es spielt keine Rolle, was Ihr Job ist – Sie können praktisch auf jeder Ebene Einfluss nehmen, wenn Sie gut in dem, was Sie tun, sind.
  • Jeder bei der Arbeit weiß, wer kaum skatet, indem er nur das Nötigste tut, wer versucht, sein Unwissen mit Business-Schlagworten zu kaschieren und wer den Großteil seiner Arbeit an andere vergibt. Wenn Sie andere beeinflussen wollen, können Sie nicht einer dieser Menschen sein!

Methode 2 von 13: Produzieren Sie konstant gute Arbeit

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 2

Schritt 1. Die Leute neigen eher dazu, dir zu vertrauen, wenn sie wissen, was sie von dir erwarten können

Wenn Ihre Ergebnisse konsistent sind, fühlen sich die Leute wohl, sich darauf zu verlassen, dass Sie etwas erledigen. Dies bedeutet Einfluss, denn wenn Sie sagen, dass etwas möglich ist, werden die Leute dazu neigen, Ihnen zu glauben – schließlich haben Sie eine Erfolgsbilanz darin, Dinge zu erledigen.

Berücksichtigen Sie auch die Fähigkeiten. Nachdem du etwas für eine Weile gemacht hast, wirst du besser darin. Wenn sich die Qualität Ihres Arbeitsergebnisses stetig verbessert, gewinnen Sie mehr Einfluss am Arbeitsplatz

Methode 3 von 13: Konzentrieren Sie sich auf Lösungen statt auf Probleme

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 3

Schritt 1. Finden Sie heraus, wie Sie etwas reparieren können, anstatt sich darüber Gedanken zu machen, wie es passiert ist

Sie gewinnen an Einfluss, wenn Sie einen Weg finden, Probleme zu lösen, die in Ihrer Kontrolle liegen. Das Verständnis, wie ein Problem aufgetreten ist, kann zwar zu Informationen führen, mit denen Sie verhindern können, dass das Problem erneut auftritt, aber es löst das Problem nicht kurzfristig.

Angenommen, Sie haben einen Produktionsengpass, der Ihre Abteilung davon abhält, ihre Fristen einzuhalten. Anstatt herauszufinden, warum ein Engpass vorliegt, finden Sie einen Weg, ihn zu beheben. Sie gewinnen an Einfluss, weil die Mitarbeiter bei der Arbeit erkennen, dass Sie sich darauf konzentrieren, Dinge zu erledigen

Methode 4 von 13: Hören Sie Ihren Kollegen aktiv zu

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 4

Schritt 1. Gewinnen Sie Vertrauen, indem Sie zeigen, dass Sie auf andere Menschen achten als sich selbst

Wenn ein Kollege oder Mitarbeiter mit Ihnen über seine Wünsche spricht, wenden Sie sich an ihn, stellen Sie Augenkontakt her und lassen Sie sich auf das ein, was er sagt. Du könntest sogar versuchen, es ihnen zu wiederholen, um zu zeigen, dass du zugehört und das Gesagte verinnerlicht hast. Wenn du auf der Grundlage dessen handelst, was sie dir gesagt haben, werden sie eher dazu neigen, deinem Beispiel zu folgen.

  • Achten Sie auf die Wünsche und Bedürfnisse anderer, um einen Weg zu finden, der den besten Interessen des Unternehmens als Ganzes dient, nicht nur Ihnen oder Ihrer Abteilung.
  • Wenn Sie Kompromisse eingehen müssen, stellen Sie sicher, dass für viele Menschen ein ausgewogenes Verhältnis von Vorteilen besteht. Wenn Sie zugehört haben, werden Sie verstehen, wie Sie konkurrierende Interessen priorisieren können, um die beste Lösung für Ihr Unternehmen als Ganzes zu finden.

Methode 5 von 13: Bauen Sie persönliche Verbindungen zu Ihren Kollegen auf

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 5

Schritt 1. Zeigen Sie Interesse an den Hobbys und der Familie Ihrer Kollegen

Sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um Menschen bei der Arbeit persönlich kennenzulernen, zeigt ihnen, dass Sie sie als Menschen sehen und respektieren. Wenn Sie nach ihren persönlichen Interessen fragen, verstehen sie, dass Sie sie als Individuum schätzen, abgesehen von dem Wert, den sie dem Unternehmen bieten.

  • Wenn Jim von der Buchhaltung zum Beispiel eine Plakette mit Rennmedaillen über seinem Schreibtisch hat, könnten Sie ihm eine E-Mail über einen lokalen 5K senden.
  • Wenn es Ihnen schwerfällt, sich an Details zu erinnern, machen Sie sich Notizen auf Ihrem Telefon oder in einem einzelnen Dokument.
  • Sie können auch Erinnerungen einrichten, um Kollegen nach Dingen zu fragen, die sie zuvor erwähnt haben. Wenn Ihr Kollege beispielsweise erwähnt, dass sein Sohn am Wochenende an einem Fußballturnier teilnimmt, können Sie sich daran erinnern, ihn am Montag zu fragen, wie es gelaufen ist.

Methode 6 von 13: Arbeiten Sie in Teams statt allein

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 6

Schritt 1. Die Zusammenarbeit mit Kollegen schafft Vertrauen und Einfluss

Wenn ein Projekt auf Ihrem Schreibtisch landet, binden Sie einen oder zwei Kollegen ein, die Ihnen helfen. Auch wenn Sie das Projekt problemlos selbst abschließen könnten, werden Ihre Kollegen die Zusammenarbeit mit Ihnen zu schätzen wissen. Durch den Prozess lernen sie Sie und Ihren Arbeitsstil ein wenig besser kennen, was Ihren Einfluss bei ihnen nur erhöht.

Sie können auch Kräfte kombinieren, um die Macht Ihres Einflusses zu erhöhen. Wenn Sie und ein Kollege beispielsweise Einfluss in verschiedenen Bereichen haben und beide eine bestimmte Veränderung umsetzen möchten, können Sie zusammenarbeiten, um Einfluss in Ihren jeweiligen Bereichen auszuüben

Methode 7 von 13: Helfen Sie Ihren Kollegen, wenn Sie können

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 7

Schritt 1. Suchen Sie nach Möglichkeiten, die Sie nicht viel kosten, aber viel helfen

Wenn Sie als Teamplayer gelten und immer bereit sind, einem anderen Mitarbeiter zu helfen, werden Sie und Ihre Ideen leichter unterstützt. Die kleinste Sache kann im Arbeitsalltag eines Mitarbeiters einen großen Unterschied machen.

  • Angenommen, ein Kollege bittet Sie ständig um Verbrauchsmaterialien. Ein praktischer Vorrat an Vorräten für sie zu halten, ermutigt sie, weiterhin zu Ihnen zu kommen, was sie Ihnen dankbar machen wird. Sie werden wahrscheinlich eher bereit sein, Sie zu unterstützen, wenn Sie eine Idee haben.
  • Auch Informationen sind wertvoll. Wenn die Leute bei der Arbeit Sie als jemanden sehen, der immer Insider hat, haben Sie mehr Einfluss auf sie.
  • Dasselbe gilt, wenn Sie eine Führungskraft sind. Wenn ein Mitarbeiter ein Problem hat und ein wenig Hilfe benötigt, seien Sie flexibel genug, um diese Hilfe anzubieten, und er wird sich später daran erinnern. Sie können beispielsweise einem Mitarbeiter den Nachmittag freigeben, damit er sich das Schulspiel seiner Kinder ansehen kann.

Methode 8 von 13: Nutzen Sie informelle Kanäle, um einfache Probleme schnell zu lösen

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 8

Schritt 1. Teilen Sie Ihr Insider-Wissen, um Ihren Kollegen zu helfen

Informelle Kanäle entstehen, wenn Mitarbeiter effizientere Wege finden, mit Problemen umzugehen. Wenn Sie wissen, wie Sie Dinge schnell erledigen können, ohne viel Federn zu lassen, gewinnen Sie viel Einfluss bei Ihren Kollegen.

  • Angenommen, Brenda, die Vorgesetzte Ihres direkt unterstellten Mitarbeiters, sagt Ihnen: "Wenn Sie ein Problem mit TPS-Berichten haben, bringen Sie es einfach direkt zu mir." Wenn Sie hören, dass jemand anderes über ein Problem mit TPS-Berichten spricht, bitten Sie ihn möglicherweise, ihn direkt an Brenda zu senden. Sie wird es zu schätzen wissen und Ihr Kollege wird sein Problem schneller lösen, wodurch Ihr Einfluss wächst.
  • Erstellen Sie ein Organigramm Ihres Arbeitsplatzes, damit Sie sehen können, auf wen jeder Mitarbeiter direkten Einfluss hat. Wenn Sie jemanden nicht direkt beeinflussen können, können Sie möglicherweise jemanden beeinflussen, der direkten Einfluss auf ihn hat. Indirekter Einfluss kann genauso wertvoll sein wie direkter Einfluss, wenn Sie Ihre Karten richtig spielen.

Methode 9 von 13: Entwickeln Sie Fachwissen in einer bestimmten Nische

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 9

Schritt 1. Die Leute werden automatisch zu dir gehen, wenn sie etwas in dieser Nische haben

Schauen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz um und identifizieren Sie die Leute, mit denen Sie zusammenarbeiten, die als Experten in verschiedenen Dingen bekannt sind – und wählen Sie dann etwas anderes. Erfahren Sie alles über die von Ihnen gewählte Nische und stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter an Ihrem Arbeitsplatz davon wissen.

  • Sie können beispielsweise Artikel in einer Fachzeitschrift veröffentlichen oder auf einer Konferenz sprechen. Dies sind relativ einfache Möglichkeiten, Ihr Fachwissen zu etablieren. Sie können auch eine Führungsrolle in einer Handelsorganisation übernehmen.
  • Eine andere Möglichkeit, Nischenexpertise zu vermitteln, besteht darin, auf LinkedIn oder anderen sozialen Medien über Ihre Nische zu bloggen. Teile Artikel und Informationen zu deiner Nische zusammen mit deiner eigenen Interpretation.

Methode 10 von 13: Knüpfen Sie Verbindungen zu Branchenführern

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 10

Schritt 1. Ein starkes Netzwerk schafft Ihren Wert und erhöht Ihren Einfluss

Ihr Unternehmen existiert nicht in einer Blase. Wenn Sie enge Verbindungen zu anderen Machern in Ihrer Branche haben, werden die Leute eher auf Ihre Gedanken hören. Sie können Ihr Netzwerk auch nutzen, um Dinge zu erledigen, die andere möglicherweise schwerer haben.

Angenommen, Ihr Unternehmen steht vor einer Frist und benötigt mehr Material, um die Arbeit zu erledigen. Leider mangelt es an den notwendigen Materialien - aber Sie haben eine enge Beziehung zu jemandem bei einem Lieferanten, der die Materialien leichter beschaffen kann. Die Lösung dieses Problems erhöht definitiv Ihren Einfluss am Arbeitsplatz

Methode 11 von 13: Seien Sie selbstbewusst, ohne aggressiv zu sein

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 11

Schritt 1. Drücken Sie Ihre Gedanken auf einfache Weise aus

Wenn jemand mit Ihnen nicht einverstanden ist, hören Sie zu und zeigen Sie, dass Sie offen für seine Vorschläge sind, anstatt defensiv oder kämpferisch zu werden. Vermeiden Sie es, an die Emotionen einer Person zu appellieren, um sie zu überzeugen, etwas zu tun. Präsentieren Sie stattdessen Fakten auf Ihrer Seite und respektieren Sie ihre Entscheidung.

  • Nehmen wir beispielsweise an, Sie erhalten Ablehnung Ihres Budgetvorschlags. Erkenne ihre Bedenken an, ohne wütend oder aufgebracht zu werden. Wenn Sie ähnliche Bedenken erwartet haben, können Sie beschreiben, wie Ihr Vorschlag diese berücksichtigt. Andernfalls könnten Sie sagen: "Das hatte ich nicht in Betracht gezogen, aber ich bin offen für Vorschläge, wie wir Ihre Bedenken lösen können, während wir mit meinem Vorschlag fortfahren."
  • Vergessen Sie auch nicht Ihren Tonfall! Sie vermitteln Kraft und Autorität, wenn Sie etwas tiefer als normalerweise sprechen.

Methode 12 von 13: Behalten Sie ein positives Auftreten und eine positive Körpersprache bei

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 12

Schritt 1. Stehen Sie in guter Haltung, lächeln Sie und stellen Sie Augenkontakt her

Wenn du mit jemandem sprichst, wende dich ihm zu und schenke ihm deine volle Aufmerksamkeit. Du könntest sogar versuchen, ihre Körpersprache zu spiegeln, um eine tiefere Verbindung zu ihnen herzustellen – dies ist besonders hilfreich, wenn du mit deinem Chef sprichst.

  • Wenn Sie Schwierigkeiten mit Haltung und selbstbewusster Körpersprache haben, üben Sie im Spiegel, bis es sich für Sie natürlich anfühlt.
  • Finden Sie etwas, das Sie an jedem Ihrer Kollegen schätzen. Das wird Ihnen helfen, den ganzen Tag über in einer gehobeneren Stimmung zu bleiben.

Methode 13 von 13: Seien Sie offen für Kritik

Beeinflussen Sie Menschen bei der Arbeit Schritt 13

Schritt 1. Erkennen Sie Ihre eigenen Probleme an und stehen Sie zu Ihren Fehlern

Die Leute werden dir mehr vertrauen, wenn du bereit bist, zuzugeben, dass du falsch liegst und das Notwendige tust, um an deinen Problemen zu arbeiten. Niemand ist perfekt, und es wird nicht helfen, so zu tun, als ob du es wärst.

  • Wenn Sie der Chef sind, ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, auch Risiken einzugehen und keine Angst vor dem Scheitern zu haben, wenn Sie zu Ihren eigenen Fehlern stehen und sie nicht wie eine große Sache behandeln.
  • Wenn Sie schnell zu Ihren eigenen Fehlern oder Problemen stehen, können Sie auch die umgebende Erzählung kontrollieren. Wenn Sie einen Fehler ansprechen, den Sie gemacht haben, und die Schritte skizzieren, die Sie unternehmen werden, um ihn zu korrigieren, werden die Leute nicht so viel über den Fehler selbst sprechen.

Tipps

Beliebt nach Thema