So erstellen Sie einen Hashtag: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie einen Hashtag: 12 Schritte (mit Bildern)
So erstellen Sie einen Hashtag: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Ein Hashtag ist ein nützliches Social-Media-Tool, das dabei hilft, verschiedene Beiträge als mit demselben Thema in Zusammenhang zu bringen. Hashtags sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Idee, Ihr Event oder Ihre Marke in den sozialen Medien zu bewerben. Sie bieten eine kreative Möglichkeit, eine Zielgruppe zu engagieren oder Gespräche mit Menschen aus der ganzen Welt zu beginnen. Es kann eine entmutigende Aufgabe sein, einen eigenen Hashtag zu entwickeln, aber es lohnt sich, einen zu finden, der haftet.

Schritte

Teil 1 von 3: Ideen entwickeln

Hashtag erstellen Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie den Zweck Ihres Hashtags

Bestimmen Sie, ob Sie Ihren Hashtag verwenden werden, um Ihr Unternehmen zu vermarkten, Ihre persönliche Marke zu bewerben, auf eine Veranstaltung aufmerksam zu machen oder einen bestimmten Zweck zu unterstützen. Je mehr Klarheit Sie über das Ziel Ihres Hashtags haben, desto einfacher wird es sein, ihn zu erstellen.

  • Stellen Sie sich selbst klärende Fragen wie: „Möchte ich, dass mein Hashtag lustig ist?“„Versuche ich, meine Community zu inspirieren?“Und „möchte ich, dass mein Hashtag für ein Produkt oder eine Veranstaltung wirbt?“
  • Denken Sie an die Reichweite Ihres Hashtags. Auf welche Communities zielen Sie ab? Ist Ihr Hashtag nur für Freunde und Familie gedacht oder arbeiten Sie am Branding für ein größeres Unternehmen?
Hashtag erstellen Schritt 2

Schritt 2. Brainstorme eine Liste mit Ideen

Verwenden Sie eine Variation von kurzen Wörtern, Sätzen oder Zahlen, um 10-15 verschiedene Hashtag-Ideen aufzuschreiben. Versuchen Sie, Ihre Hashtags kurz zu halten, zwischen 1-3 Wörtern, um sicherzustellen, dass sie leicht zu lesen und zu verstehen sind. Konzentrieren Sie sich mit Ihrem Hashtag auf Ihr Ziel, sei es die Werbung für eine Veranstaltung, das Feiern einer Hochzeit oder das Teilen einer Idee.

  • Versuchen Sie, umsetzbare Wörter zu verwenden, um die Leser mit Ihrer Marketingkampagne zu begeistern, wie zum Beispiel das #justdoit-Motto und der Hashtag von Nike.
  • Ziehen Sie in Erwägung, in Ihrem Hashtag einen gebräuchlichen Ausdruck oder Ort zu verwenden, z. B. den Hashtag #GetTogetherAlready, der von Tostitos verwendet wird. Auf diese Weise ist es wahrscheinlicher, dass Benutzer ihre normalen Fotos mit Ihrem Hashtag versehen.
  • Vermeiden Sie Sonderzeichen wie Ausrufezeichen oder Dollarzeichen.
  • Verwenden Sie Abkürzungen und kürzen Sie Wörter, wo immer Sie können, wie z. B. #tbt anstelle von #ThrowbackThursday oder den Namen #Nicholas zu #Nick zu kürzen.
Hashtag erstellen Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie Ihren Markennamen hinzu

Es ist eine gute Idee, Ihren Markennamen direkt in Ihrem Hashtag zu verwenden, um Benutzer auf Ihr Produkt zu leiten. Wenn Ihr Hashtag im Trend liegt, kann dies dazu beitragen, den Namen Ihres Unternehmens auf die Landkarte zu bringen.

Sie können entweder Ihren gesamten Markennamen wie in #BeatsByDre verwenden oder sich auf Ihre Produkte konzentrieren, wie in Coca-Colas Hashtag #ShareaCoke

Hashtag erstellen Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie Zahlen, um Ihren Hashtag hervorzuheben

Wenn Ihre Veranstaltung jährlich stattfindet, sollten Sie die Jahreszahl in Ihren Hashtag aufnehmen. Alternativ können Sie angeben, wie oft ein Ereignis aufgetreten ist, z. B. #superbowl50 für das 50. Super Bowl-Spiel.

  • Schreiben Sie bei jährlichen Veranstaltungen das ganze Jahr oder eine Abkürzung wie #Coachella2018 oder #Coachella18.
  • Wenn Sie ein Jahr in Ihrem Hashtag verwenden, haben Sie die Möglichkeit, beim nächsten Event eine neue Variante zu erstellen, z. B. mit #Coachella2019 oder #Coachella19.
  • Die Verwendung eines Jahres kann einem Hashtag mehr Klarheit verleihen, erschwert jedoch die Wiederverwendung. Dies sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, ob Sie eine Zahl angeben möchten oder nicht.

Teil 2 von 3: Deinen Hashtag perfektionieren

Hashtag erstellen Schritt 5

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob Ihr Hashtag eindeutig ist, indem Sie auf Social-Media-Sites danach suchen

Suchen Sie auf Twitter, Facebook, Instagram und Tumblr, um zu sehen, ob Ihre Kreation bereits verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hashtag nicht bereits mit einer Marke, Idee oder Community verknüpft ist. Es ist gut, wenn Ihr Hashtag auffällt, und Sie möchten nicht riskieren, Ihre Nachricht zu verwirren, wenn Benutzer online nach Ihrem Hashtag suchen.

  • Seien Sie bei Ihrer Recherche gründlich. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Hashtag abhebt, nur um danach herauszufinden, dass er bereits mit etwas verbunden ist, das Sie nicht mit Ihrer Marke verbinden möchten.
  • Wenn Ihr Hashtag bereits verwendet wird, wechseln Sie zu einer anderen Option auf Ihrer Liste oder ändern Sie den Hashtag so weit, dass er eindeutig ist.
Hashtag erstellen Schritt 6

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hashtag keine unbeabsichtigten Wörter enthält

Überprüfen Sie mit einem Freund, ob Ihr Hashtag klar und leicht verständlich ist. Stellen Sie sicher, dass der Hashtag mehrere Wörter enthält, die nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Sie können beispielsweise den Hashtag „#thatcher“so interpretieren, dass er das Wort „das“und den Namen „cher“enthält.

Manchmal ist es schwer zu erkennen, dass Ihr Hashtag mehrere Wörter enthält, wenn Sie ihn in Großbuchstaben schreiben. Versuchen Sie, Ihren Hashtag in Kleinbuchstaben zu schreiben, um besser zu erkennen, ob er unbeabsichtigte Wörter enthält

Hashtag erstellen Schritt 7

Schritt 3. Überprüfen Sie, ob Ihr Hashtag keine doppelte Bedeutung hat

Viele Wörter und Sätze können mehrere Bedeutungen haben, was die Botschaft Ihres Hashtags verwirren kann. Der Hashtag #friends könnte sich beispielsweise auf eine Gruppe von Freunden oder die beliebte TV-Show Friends beziehen. Wenn Ihnen mehrere Bedeutungen für Ihren Hashtag einfallen, versuchen Sie, weitere Details wie ein Datum oder einen Ort hinzuzufügen, um seine Bedeutung zu verdeutlichen.

Bitten Sie ein Familienmitglied oder einen Kollegen, Ihren Hashtag durchzulesen und Ihnen dabei zu helfen, eine Liste der möglichen Bedeutungen aufzuschreiben. Manchmal kann es dir helfen, eine zweite Meinung einzuholen, um Fehler und unklare Formulierungen in deinem Hashtag zu erkennen

Hashtag erstellen Schritt 8

Schritt 4. Suchen Sie in den Nachrichten nach Wörtern in Ihrem Hashtag

Suchen Sie die Wörter oder Ausdrücke in Ihrem Hashtag auf einer lokalen Nachrichten-Website. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Namen oder Phrasen nicht in aktuellen Nachrichten oder zur Beschreibung wichtiger Ereignisse verwendet wurden. Wenn Sie nicht speziell auf diese Personen oder Ereignisse verweisen möchten, vermeiden Sie unbedingt Namen, die in den Nachrichten aufgetaucht sind.

Wenn Sie einen Namen verwenden möchten, der einem in den Nachrichten ähnelt, versuchen Sie, den Namen abzukürzen, einen Spitznamen zu verwenden oder zur Klarheit einen Vor- oder Nachnamen oder eine Initiale zu Ihrem Hashtag hinzuzufügen

Teil 3 von 3: Deinen Hashtag bewerben

Hashtag erstellen Schritt 9

Schritt 1. Bitten Sie Ihre Freunde und Follower, Ihren Hashtag zu verwenden

Für einzigartige Hashtags sollten Sie damit beginnen, die Nachricht zu verbreiten, indem Sie Freunde und Familienmitglieder bitten, sie in ihren persönlichen Beiträgen zu verwenden. Schreiben Sie einen Beitrag darüber auf Ihren eigenen Social-Media-Konten, um Ihre Follower zu informieren. Erwägen Sie, einen Blog-Beitrag zu schreiben, um für den Hashtag zu werben, und verlinken Sie ihn in Ihren Social-Media-Beiträgen.

Um Ihren Hashtag noch weiter voranzutreiben, sollten Sie einen Social-Media-Influencer bitten, ihn in seinen Beiträgen zu verwenden. Dies wird Ihrem Hashtag noch mehr Aufmerksamkeit schenken

Hashtag erstellen Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie Ihren Hashtag auf mehreren Social-Media-Sites

Bewerben Sie Ihren Hashtag auf mehreren Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram. Beschränken Sie sich bei Facebook- und Twitter-Posts darauf, 1-2 zusätzliche Hashtags in Ihrem Post zu verwenden. Fügen Sie auf Instagram jedoch Ihren Hashtag neben 5-10 anderen Hashtags ein, um die meisten Aufrufe zu erzielen.

  • Beachten Sie die unterschiedlichen Zielgruppen auf jeder Plattform. Versuchen Sie auf Instagram, ein inspirierendes Bild und andere trendige Hashtags zu verwenden, um Ihre eigenen zu bewerben. Konzentrieren Sie sich mehr auf den geschriebenen Inhalt in Ihren Facebook- und Twitter-Posts.
  • Verfassen Sie mehrere Posts in jedem Konto, damit Ihr Hashtag ganz oben im Newsfeed steht.

Schritt 3. Bewerben Sie Ihren Hashtag persönlich

Wenn Sie ein physisches Geschäft haben, zeigen Sie Ihren Hashtag auf einem Schild im Fenster an, um die Benutzer zum Nachschlagen zu ermutigen. Versuchen Sie, zusätzlichen Platz in Ihrem Geschäft zu nutzen, um eine Photobooth einzurichten, und haben Sie Ihren Hashtag im Hintergrund, um ihn auf Instagram zu bewerben.

Werden Sie kreativ mit Ihrem Marketing. Du könntest eine ausgeschnittene Version deines Hashtags erstellen, damit Besucher sie in einem Bild festhalten können, oder einen Autoaufkleber mit deinem Hashtag für dein Auto erstellen

Schritt 4. Verfolgen Sie die Verwendung Ihres Hashtags mit einem Analysetool

Suchen Sie auf verschiedenen Social-Media-Sites nach Ihrem Hashtag, um zu sehen, wie gut er abschneidet. Fügen Sie Antworten zu Beiträgen hinzu, die Ihren Hashtag verwenden, um mehr Community-Engagement zu fördern. Verwenden Sie Analysetools wie Keyhole oder Tweetreach, um Daten über den Erfolg Ihres Hashtags zu erhalten.

Beliebt nach Thema