5 Möglichkeiten, Absätze in einem Aufsatz zu strukturieren

Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, Absätze in einem Aufsatz zu strukturieren
5 Möglichkeiten, Absätze in einem Aufsatz zu strukturieren
Anonim

Einen Aufsatz zu schreiben kann eine Herausforderung sein, besonders wenn du dir nicht sicher bist, wie du deine Absätze strukturieren sollst. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Aufsatz zu organisieren, haben Sie Glück! Das Ordnen Ihrer Absätze kann einfacher werden, wenn Sie ihren Zweck verstanden haben. Wenn Sie wissen, was Sie in Ihre Einleitungs-, Haupt- und Schlussabsätze aufnehmen müssen, können Sie Ihre Schreibaufgabe leichter beenden.

Schritte

Aufsatzvorlage und Musteraufsatz

Essay-Vorlage

Methode 1 von 4: Bringen Sie Ihre Absätze in eine Reihenfolge

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie Ihren Aufsatz mit einem einleitenden Absatz

Ihre Einleitung sollte Ihrem Leser sagen, worum es in Ihrem Aufsatz geht. Die ersten 3 Sätze geben einen Überblick über das Thema. Nachdem Sie Ihr Thema oder Problem vorgestellt haben, beenden Sie Ihre Einführung mit einer 1-Satz-These, die Ihre Argumentation oder Haltung zum Thema darlegt.

Eine grundlegende Einführung wird etwa 3-4 Sätze lang sein

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 2

Schritt 2. Fügen Sie mindestens 3 Hauptabsätze hinzu, um Ihre Ideen zu erläutern

In Ihren Körperabsätzen erklären Sie Ihr Argument oder Ihre Haltung zu Ihrem Thema. Stellen Sie zunächst den Kernpunkt dieses Absatzes vor. Geben Sie dann Ihre Beweise oder Unterstützung für die Punkte, die Sie vorbringen. Erklären Sie als Nächstes Ihre Beweise und wie sie Ihre Ideen unterstützen. Geben Sie schließlich einen Übergang zu Ihrem nächsten Absatz.

Die Hauptabsätze machen den Großteil Ihres Aufsatzes aus. Ein Textabschnitt muss mindestens 4 Sätze lang sein. Ein guter Hauptteil in einem kurzen Aufsatz wird jedoch mindestens 6-8 Sätze lang sein

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 3

Schritt 3. Beenden Sie mit einem abschließenden Absatz

Ihr Fazit enthält eine kurze Zusammenfassung Ihrer Ideen, damit der Leser darüber nachdenken kann. Helfen Sie dem Leser zu verstehen, was er aus diesem Aufsatz mitnehmen soll. Sie können sie beispielsweise zum Handeln auffordern oder sie bitten, ihre Position zu Ihrem Thema zu überdenken.

Ein guter Abschluss für einen kurzen Aufsatz ist 3-4 Sätze lang

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie Übergangswörter, um reibungslos von Absatz zu Absatz zu gelangen

Ihr Leser wird erkennen, dass Ihre Absatzumbrüche bedeuten, dass Sie zu einem neuen Punkt übergehen. Übergänge können Ihnen jedoch dabei helfen, diesen Schritt leichter zu machen. Sie können Übergänge verwenden, um zu zeigen, wie Ihre Ideen entweder miteinander in Beziehung stehen oder sich widersprechen.

  • Angenommen, Sie schreiben einen Aufsatz über Recycling. Ihr erster Punkt könnte den Wert lokaler Recyclingprogramme betreffen, während Ihr zweiter Punkt die Bedeutung der Förderung des Recyclings am Arbeitsplatz oder in der Schule sein könnte. Ein guter Übergang zwischen diesen beiden Punkten könnte „weiter“oder „zusätzlich“sein.
  • Wenn Ihr dritter Punkt darum geht, wie Upcycling der beste Weg sein könnte, alte Gegenstände wiederzuverwenden, könnte ein gutes Übergangswort "jedoch" oder "auf der anderen Seite" sein. Dies liegt daran, dass beim Upcycling Gegenstände wiederverwendet und nicht recycelt werden, also ist es ein bisschen anders. Sie möchten, dass Ihr Leser erkennt, dass Sie über etwas sprechen, das sich leicht von Ihren ursprünglichen beiden Punkten abhebt.

Methode 2 von 4: Strukturieren Sie Ihre Einführung

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 5

Schritt 1. Öffnen Sie Ihren Aufsatz mit einem „Haken“, der das Interesse Ihres Lesers weckt

Ihr erster Satz muss Ihren Leser dazu bringen, weiterzulesen. Das ist oft schwierig, deshalb solltest du diesen Satz vielleicht zuletzt schreiben. Hier sind einige gängige Möglichkeiten, Ihren Leser zu fesseln:

  • Geben Sie ein Zitat an: „Laut Neil LaBute ‚Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft‘.“
  • Fügen Sie Statistiken hinzu: „Die EPA berichtet, dass jedes Jahr nur 34 Prozent des von den Amerikanern erzeugten Abfalls recycelt werden.“
  • Stellen Sie eine rhetorische Frage: „Wenn Sie Ihre Gewohnheiten ändern könnten, um den Planeten zu retten, würden Sie es tun?“
Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 6

Schritt 2. Erkläre dein Thema und warum es wichtig ist in 2 Sätzen

Schreiben Sie 2 allgemeine Aussagen zu Ihrem Thema und beschränken Sie sich auf Ihre Abschlussarbeit. Geben Sie Ihren Lesern eine allgemeine Vorstellung davon, worüber Sie schreiben werden, einschließlich aller wichtigen Hintergrundinformationen.

Hier ein Beispiel: „Recycling bietet eine Möglichkeit, Abfall zu reduzieren und alte Gegenstände wiederzuverwenden, aber viele Leute machen sich nicht die Mühe, ihre alten Waren zu recyceln. Wenn sich die Menschen nicht ändern, werden die Mülldeponien weiter wachsen, da immer mehr Generationen ihren Müll entsorgen.“

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 7

Schritt 3. Präsentieren Sie Ihr Argument oder Ihre Haltung in Ihrer Abschlussarbeit

Der letzte Satz in Ihrer Einleitung ist Ihr Thesenstatement, das wie eine Roadmap für Ihren Aufsatz ist. Ihre Abschlussarbeit sollte Ihre Haltung zum Thema und die Punkte enthalten, die Sie aufschreiben werden. Später werden Sie in jedem Ihrer Absätze Thesenpunkte entwickeln.

  • So könnte eine grundlegende These zum Thema Recycling aussehen: „Um die Menge an Müll auf Deponien zu reduzieren, müssen die Menschen an lokalen Recyclingprogrammen teilnehmen, in der Schule oder am Arbeitsplatz mit dem Recycling beginnen und alte Gegenstände, wann immer sie können, recyceln.“
  • Wenn Sie ein Argument oder einen überzeugenden Aufsatz schreiben, könnte Ihre Abschlussarbeit so aussehen: „Auch wenn Recycling möglicherweise mehr Aufwand erfordert, sind Recycling und Upcycling beide wertvolle Möglichkeiten, um expandierende Deponien zu verhindern.“

Methode 3 von 4: Gute Körperabsätze erstellen

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 8

Schritt 1. Beginnen Sie jeden Textkörperabsatz, wenn Sie eine neue Idee haben, die Sie vorstellen möchten

Die "Haupt"-Absätze sind die Absätze zwischen Ihrer Einleitung und Ihrem Abschluss. Absätze beginnen mit einer neuen Idee, die im Themensatz erklärt werden soll. Es gibt keine Standardgröße für Absätze, aber sie sollten mindestens 4 Sätze umfassen.

  • Ein guter Hauptteil in einem kurzen Aufsatz besteht normalerweise aus 6-8 Sätzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viele Sätze Ihre Absätze enthalten sollen, sprechen Sie mit Ihrem Kursleiter.
  • Schreiben Sie für jede Ihrer Hauptideen einen neuen Absatz. Wenn Sie zu viele Informationen in einen Absatz packen, kann dies verwirrend sein.
Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 9

Schritt 2. Schreiben Sie einen klaren Themensatz, um Ihren Hauptpunkt vorzustellen

Beginnen Sie Ihren Absatz, indem Sie das Thema klar angeben. Der Themensatz sollte eine Idee oder einen Punkt so klar wie möglich darstellen. Der Rest des Absatzes wird die Idee in diesem Satz erweitern.

  • Wenn Sie Ihren Aufsatz mit dem Schreiben einer Gliederung beginnen, fügen Sie Ihren Themensatz für jeden Absatz in Ihrer Gliederung hinzu.
  • Du könntest schreiben: „Lokale Recyclingprogramme sind eine wertvolle Möglichkeit, Abfall zu reduzieren, aber nur, wenn die Menschen sie nutzen.“
Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 10

Schritt 3. Geben Sie Ihre Beweise an, um Ihren Standpunkt zu untermauern

Ihre Beweise können ein Zitat, eine Statistik oder ein Beispiel sein, das Ihre Idee unterstützt. Wählen Sie Nachweise, die für Ihre Aufsatzaufgabe geeignet sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie verwenden sollen, sprechen Sie mit Ihrem Kursleiter und überprüfen Sie Ihr Aufgabenblatt.

  • Ihre Beweise können aus Büchern, Zeitschriftenartikeln, Websites oder anderen maßgeblichen Quellen stammen.
  • Das Wort Beweis könnte Sie an Daten oder Experten denken lassen. Einige Aufsätze enthalten jedoch je nach Aufgabe nur Ihre Ideen. In diesem Fall dürfen Sie möglicherweise Beweise aus Ihren Beobachtungen und Erfahrungen ziehen, jedoch nur, wenn Ihr Auftrag diese Art von Beweisen ausdrücklich zulässt.
  • Sie könnten schreiben: „Laut Bürgermeister Andersons Büro nehmen nur 23 Prozent der lokalen Haushalte am Recyclingprogramm der Stadt teil.“
Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 11

Schritt 4. Analysieren Sie Ihre Beweise in 1-2 Sätzen, um sie wieder mit Ihren Ideen zu verbinden

Erklären Sie die Beweise mit Ihren eigenen Worten und sagen Sie dann dem Leser, wie sie Ihre Hauptidee für diesen Absatz unterstützen. Helfen Sie dem Leser zu verstehen, wie diese Informationen Ihre These unterstützen.

  • In einigen Fällen können Sie im selben Absatz mehr als ein Beweisstück anbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Beweisstück eine Erklärung in 1 bis 2 Sätzen geben.
  • Zum Beispiel: „Anwohner, die das Recyclingprogramm nutzen, tragen nicht so viel Müll zu lokalen Deponien bei, also tragen sie dazu bei, die Gemeinde sauber zu halten. Auf der anderen Seite recyceln die meisten Haushalte nicht, sodass das Programm nicht so effektiv ist, wie es sein könnte.“
Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 12

Schritt 5. Schließen Sie den Absatz ab

Verwenden Sie den letzten Satz des Absatzes, um Ihren Absatz mit dem Hauptthema Ihres Aufsatzes zu verknüpfen oder eine Idee vorzustellen, die Sie im nächsten Absatz untersuchen werden.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Natürlich können lokale Recyclingprogramme einen großen Unterschied machen, aber sie sind nicht die einzige Möglichkeit, Abfall zu reduzieren.“

Methode 4 von 4: Ihre Schlussfolgerung ordnen

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 13

Schritt 1. Formulieren Sie Ihre These im einleitenden Satz Ihres Fazits

Beginnen Sie Ihre Schlussfolgerung, indem Sie Ihren Leser an Ihre wichtigsten Punkte erinnern. Dies hilft Ihrem Leser, sich daran zu erinnern, was Sie in Ihrem Aufsatz beweisen wollten.

Du könntest schreiben: „Durch die Teilnahme an lokalen Recyclingprogrammen, Recycling am Arbeitsplatz und Upcycling alter Gegenstände können die Menschen ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren.“

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 14

Schritt 2. Fassen Sie in 1-2 Sätzen zusammen, wie Ihre Argumente Ihre These stützen

Erklären Sie kurz die wichtigsten Informationen, die Sie in Ihrem Aufsatz angegeben haben, und wie sie Ihre Ideen belegen. Überzeugen Sie den Leser, dass Sie Ihren Standpunkt bewiesen haben.

Ein Beispiel: „Statistiken zeigen, dass nur wenige Menschen an verfügbaren Recyclingprogrammen teilnehmen, aber sie sind ein effektiver Weg, um Abfall zu reduzieren. Durch Recycling und Upcycling können die Menschen ihren Müllverbrauch um bis zu 70 % reduzieren.“

Absätze in einem Aufsatz strukturieren Schritt 15

Schritt 3. Beenden Sie mit der Beantwortung der Frage „Na und?

“Dies hilft Ihrem Leser zu wissen, was er aus Ihrem Aufsatz mitnehmen soll. Es verleiht Ihrem Aufsatz Relevanz und lässt den Leser Ihre Ideen mehr schätzen. Hier sind einige großartige Möglichkeiten, Ihren Aufsatz zu beenden:

  • Rufen Sie Ihre Leser zum Handeln auf. Zum Beispiel: „Um den Planeten zu retten, muss jeder recyceln.“
  • Bieten Sie eine Lösung für das von Ihnen dargestellte Problem an. Zum Beispiel: "Mit mehr Aufklärung über Recycling werden mehr Menschen an ihren lokalen Programmen teilnehmen."
  • Zeigen Sie auf die nächste Frage, die beantwortet werden muss. Sie könnten schreiben: "Um mehr Menschen zum Recycling zu bewegen, müssen Forscher die Gründe ermitteln, warum sie dies nicht tun."
  • Geben Sie einen wertvollen Einblick in Ihr Thema. Als Beispiel: "Wenn jeder recycelt, könnten Deponien der Vergangenheit angehören."

Tipps

  • Bitten Sie einen Freund, Ihren Aufsatz zu lesen und Ihnen Feedback zu geben. Fragen Sie, ob sie Ihre Punkte verstehen und ob irgendwelche Ideen weiter entwickelt werden müssen.
  • Das Schreiben wird mit Übung einfacher, also gib nicht auf! Jeder war irgendwann ein Anfänger, und es ist normal, mit dem Schreiben zu kämpfen.

Warnungen

Beliebt nach Thema