4 Wege, ein Buch zu schreiben

Inhaltsverzeichnis:

4 Wege, ein Buch zu schreiben
4 Wege, ein Buch zu schreiben
Anonim

Jeder, der eine Geschichte zu erzählen hat, kann ein Buch schreiben, entweder zum eigenen Vergnügen oder zum Veröffentlichen für alle. Der Anfang ist oft der schwierigste Teil, also richte einen guten Arbeitsplatz ein, erstelle einen regelmäßigen Schreibplan und bleibe motiviert, jeden Tag etwas zu schreiben. Konzentriere dich darauf, eine „große Idee“zu entwickeln, die deine Erzählung vorantreibt, sowie mindestens einen unvergesslichen Charakter und realistische Konflikte. Nachdem Sie Ihr Manuskript geschrieben und überarbeitet haben, sollten Sie Ihre Veröffentlichungsoptionen in Betracht ziehen, um es in die Hände der Leser zu bringen.

Schritte

Methode 1 von 3: Konzentriert und produktiv bleiben

Schreiben Sie ein Buch Schritt 1

Schritt 1. Klären Sie, warum Sie ein Buch schreiben

Bevor du anfängst zu schreiben oder zu schreiben oder gar zu viel über dein Buch nachzudenken, solltest du ehrlich zu dir selbst sein, warum du es geschrieben hast. Wollen Sie reich und berühmt werden? Ist es eine Notwendigkeit, Ihre Karriere voranzutreiben? Träumen Sie davon, Ihren Namen auf einem Buchcover zu sehen? Sie haben einfach eine tolle Geschichte, die Sie mit der Welt teilen möchten?

  • Ein Buch zu schreiben ist sowohl eine Berufung als auch eine Berufung, das heißt Beruf und Leidenschaft zugleich. Finde heraus, warum du schreiben musst und warum du schreiben willst.
  • Behalte dein Ziel oder deine Ziele als Motivation im Hinterkopf. Denken Sie daran, sie realistisch zu halten. Du wirst wahrscheinlich nicht der nächste J.K. Rowling von Ihrem ersten Roman.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 2

Schritt 2. Richten Sie einen Arbeitsbereich ein, der für Sie funktioniert

Es gibt nicht den idealen Arbeitsplatz für jeden Autor. Einige bevorzugen einen ruhigen Schreibtisch in einem abgeschiedenen Raum, während andere am besten inmitten des Lärms eines Cafés arbeiten. Die meisten Autoren arbeiten jedoch am besten mit minimalen Ablenkungen und mit einfachem Zugriff auf alle Materialien, die sie benötigen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der von Ihnen gewählte Ort mit Ihrem bevorzugten Schreibmedium funktioniert. Wenn Sie auf einem Desktop schreiben möchten, stellen Sie sicher, dass ein Schreibtisch und eine Steckdose in der Nähe sind!

  • Auch wenn der Wechsel von einem Café auf eine Parkbank in die Bibliothek für Sie funktionieren kann, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen einzigen Arbeitsplatz einzurichten, den Sie immer und nur zum Schreiben verwenden.
  • Richten Sie Ihren Schreibbereich so ein, dass Sie alle Materialien oder Referenzen, die Sie benötigen, griffbereit haben. Auf diese Weise verlieren Sie nicht Ihren Fokus bei der Suche nach einem Stift, einer Tintenpatrone oder einem Thesaurus.
  • Wählen Sie einen stabilen, stützenden Stuhl – es ist leicht, den Fokus zu verlieren, wenn Ihr Rücken schmerzt!
Schreiben Sie ein Buch Schritt 3

Schritt 3. Planen Sie das Schreiben in Ihren Tagesablauf ein

Es ist leicht zu sagen, dass das Schreiben in Inspirationsschüben geschieht. Sie sollten also einfach bereit sein, alles fallen zu lassen und zu schreiben, wenn der Funke der Kreativität Sie trifft. Dies ist jedoch auch eine großartige Möglichkeit, um kein Schreiben zu erledigen. Versuchen Sie stattdessen, eine Schreibzeit gezielt in Ihren Tagesablauf einzuplanen.

  • Der durchschnittliche Buchautor sollte sich wahrscheinlich 30 Minuten bis 2 Stunden Zeit für das Schreiben nehmen, mindestens 5 Tage pro Woche – und idealerweise jeden Tag.
  • Blockieren Sie eine Zeit, in der Sie dazu neigen, am wachsamsten und produktivsten zu sein, zum Beispiel jeden Tag von 10.30 bis 11.45 Uhr.
  • Das Einplanen der Schreibzeit kann bedeuten, andere Dinge in Ihrem Leben zu planen. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob es sich lohnt oder nicht.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie tägliche und wöchentliche Schreibziele fest

Anstatt zu hoffen, während zufälliger Kreativitätsschübe 10 Seiten gleichzeitig zu produzieren, versuchen Sie, sich zum Ziel zu setzen, jeden Tag 1 Seite zu schreiben. Legen Sie Ihr Schreibziel basierend auf Ihrer Schreibgeschwindigkeit und bestimmten Fristen fest und versuchen Sie, es nicht anzupassen, nachdem Sie es festgelegt haben.

  • Wenn Sie sich beispielsweise eine einjährige Frist gesetzt haben, um einen vollständigen ersten Entwurf eines 100.000-Wörter-Romans zu schreiben, müssen Sie jeden Tag etwa 300 Wörter (etwa 1 getippte Seite) schreiben.
  • Oder wenn Sie in einem Jahr einen etwa 350 Seiten umfassenden Dissertationsentwurf einreichen müssen, müssen Sie ebenfalls etwa 1 Seite pro Tag schreiben.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 5

Schritt 5. Schreiben Sie, ohne sich um die Bearbeitung kümmern zu müssen

Dies ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Schreibens nach einem festgelegten Zeitplan – konzentriere dich einfach darauf, jetzt etwas zu schreiben, und finde heraus, ob es gut ist oder wie es später repariert werden muss. Um ein Buch zu beenden, lebe nach dem Mantra „Schreibe schnell, redigiere langsam“.

  • Sie werden fast immer mindestens so viel Zeit damit verbringen, ein Buch zu bearbeiten, wie Sie es anfangs schreiben, also kümmern Sie sich später um den Bearbeitungsteil. Konzentrieren Sie sich einfach darauf, etwas zu Papier zu bringen, das bearbeitet werden muss. Keine Angst vor Rechtschreibfehlern!
  • Wenn Sie einfach nicht anders können, als einige während des Schreibens zu bearbeiten, nehmen Sie sich am Ende jeder Schreibsitzung eine bestimmte, kleine Zeit für die Bearbeitung. Zum Beispiel könnten Sie die letzten 15 Minuten Ihrer täglichen 90-Minuten-Schreibzeit verwenden, um etwas an der Arbeit dieses Tages zu bearbeiten.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 6

Schritt 6. Holen Sie sich frühzeitig und häufig Feedback

Warten Sie nicht, bis Sie einen kompletten Buchentwurf fertiggestellt haben, bevor Sie ihn anderen zeigen. Lassen Sie jedes Kapitel von jemandem Ihres Vertrauens durchgehen und geben Sie in erster Linie Feedback zum Gesamtbild, d. h. allgemeine Meinungen zur Klarheit und Qualität der Arbeit, im Gegensatz zu einer genauen Bearbeitung für Stil und Grammatik.

  • Abhängig von Ihren Umständen arbeiten Sie möglicherweise mit einem Lektor zusammen, haben Ausschussmitglieder, denen Sie Kapitelentwürfe übergeben können, oder haben eine Gruppe von Autorenkollegen, die ihre laufenden Arbeiten hin und her teilen. Alternativ können Sie es einem Freund oder Familienmitglied zeigen.
  • Sie durchlaufen viele Feedback- und Überarbeitungsrunden, bevor Ihr Buch veröffentlicht wird. Lassen Sie sich nicht entmutigen – es ist alles Teil des Prozesses, das beste Buch zu schreiben, das Sie können!

Methode 2 von 3: Eine großartige Geschichte erstellen

Schreiben Sie ein Buch Schritt 7

Schritt 1. Beginnen Sie mit einer großen, fesselnden Idee

Das ist natürlich leichter gesagt als getan, aber es ist wichtig, ein gutes Buch zu schreiben. Ob Belletristik oder Sachbuch – Sie brauchen ein Konzept, das Sie während des langen Schreib- und Redaktionsprozesses fasziniert und auch Ihre Leser fesselt.

  • Beginnen Sie zuerst mit dem „großen Bild“und kümmern Sie sich später darum, die feineren Details auszufüllen.
  • Brainstorme zu Themen, Szenarien oder Ideen, die dich faszinieren. Schreiben Sie sie auf, denken Sie eine Weile darüber nach und finden Sie heraus, für welche Sie am leidenschaftlichsten sind.
  • Zum Beispiel: „Was wäre, wenn ein Mann in ein Land reiste, in dem die Menschen winzig waren und er ein Riese war, und dann in ein anderes Land, in dem die Menschen Riesen waren und er winzig war?“
Schreiben Sie ein Buch Schritt 8

Schritt 2. Recherchieren Sie Ihre große Idee, um Ihr Fachwissen aufzubauen

Wenn Sie ein Sachbuch schreiben, müssen Sie Ihr Thema natürlich gründlich recherchieren, um effektiv darüber schreiben zu können. Selbst fiktionale Werke sollten jedoch in einem gewissen Maß an Realität geerdet werden.

  • So wird beispielsweise ein Science-Fiction-Abenteuer im Weltraum effektiver, wenn die Technologie zumindest ein wenig von der Realität abweicht.
  • Oder, wenn Sie ein Krimidrama schreiben, können Sie recherchieren, wie die Polizei normalerweise Verbrechen der Art untersucht, die Sie darstellen.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 9

Schritt 3. Zerlegen Sie Ihre große Idee in überschaubare Teile

Wenn Sie sich jeden Tag darauf konzentrieren, über den amerikanischen Bürgerkrieg oder die Vorgänge in einem fantastischen „Mittelerde“zu schreiben, werden Sie möglicherweise von der Unermesslichkeit der Aufgabe gelähmt. Teilen Sie Ihr größeres Konzept stattdessen in kleinere Komponenten auf, die sich leichter handhaben anfühlen.

  • Anstatt zum Beispiel aufzuwachen und zu denken: „Ich muss über den Bürgerkrieg schreiben“, könnten Sie sich sagen: „Ich werde heute über die Militärstrategie von General Grant schreiben.“
  • Diese „überschaubaren Teile“können am Ende die Kapitel Ihres Buches sein, aber nicht unbedingt.

EXPERTENTIPP

Lucy V. Hay

Lucy V. Hay

Professional Writer Lucy V. Hay is an author, script editor and blogger who helps other writers through writing workshops, courses, and her blog Bang2Write. Lucy is the producer of two British thrillers and her debut crime novel, The Other Twin, is currently being adapted for the screen by [email protected] TV, makers of the Emmy-nominated Agatha Raisin.

Lucy V. Hay

Lucy V. Hay

Professional Writer

Look at breakdowns of movie plots for insights into common successful story structures

There are many good sources, like Script Lab or TV Tropes, to find plot breakdowns of popular movies. Read these summaries and watch the movies, then think about how you can plot your story in a way that is similar to the movies you really like.

Schreiben Sie ein Buch Schritt 10

Schritt 4. Entwickle mindestens einen unvergesslichen Charakter

Dies ist ein weiterer "leichter gesagt als getan"-Teil beim Schreiben eines großartigen Buches. Versuchen Sie, einen oder mehrere Charaktere zu erstellen, die komplex und abgerundet sind, keine einstimmigen „Helden“oder „Schurken“. Sie möchten, dass sich Ihre Leser mit ihnen identifizieren können und sich darum kümmern, was mit ihnen passiert.

  • Denken Sie an einige Ihrer Lieblingsfiguren aus Büchern, die Sie lieben. Schreiben Sie einige ihrer Charaktereigenschaften auf und verwenden Sie diese, um Ihre eigenen einzigartigen Charaktere zu erstellen.
  • Wenn du Sachbücher schreibst, tauche tief in die Komplexität und allzu menschlichen Qualitäten der realen Figuren ein, über die du schreibst. Erwecken Sie sie für Ihre Leser zum Leben.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 11

Schritt 5. Betonen Sie Konflikte und Spannungen in Ihrer Erzählung

Stellen Sie Herausforderungen und Hindernisse frühzeitig in Ihrem Buch vor und führen Sie Ihre Charaktere durch Kämpfe, Triumphe und Misserfolge. Der Konflikt und die Spannung können sowohl äußerlich (wie ein gerissener Gegner) als auch innerlich (die inneren Dämonen deiner Hauptfigur aufgrund einer vergangenen Tragödie) sein. Machen Sie es Ihren Lesern schwer, das Buch aus der Hand zu legen!

  • Der Hauptkonflikt – zum Beispiel Captain Ahabs Besessenheit vom Weißen Wal in Moby Dick – kann ein Ausgangspunkt für eine Reihe anderer externer und interner Konflikte sein.
  • Spielen Sie Konflikte und Spannungen in Sachbüchern nicht herunter – sie helfen, Ihr Schreiben in der Realität zu begründen.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 12

Schritt 6. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie einschließen, die Geschichte voranbringt

Dies ist hilfreich, wenn Sie Ihren ersten Entwurf schreiben, aber wichtig, wenn Sie Ihr Buch bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass jedes Kapitel, jede Seite, jeder Satz und sogar jedes Wort einen Zweck erfüllt, um Ihre Geschichte voranzubringen. Wenn nicht, suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihr Schreiben zu überarbeiten oder zu optimieren.

  • Ihr Ziel ist es, Ihren Lesern keinen Grund zu geben, das Interesse zu verlieren. Halten Sie sie beschäftigt und drehen Sie diese Seiten um!
  • Dies bedeutet nicht, dass Sie keine langen Sätze, beschreibendes Schreiben oder sogar Nebensätze verwenden können, die von der Haupthandlung abweichen. Stellen Sie nur sicher, dass diese Komponenten der größeren Erzählung dienen.

Methode 3 von 3: Ihr Buch veröffentlichen

Schreiben Sie ein Buch Schritt 13

Schritt 1. Überarbeiten Sie Ihr Buch weiter, aber entschuldigen Sie sich nicht dafür, es nicht einzureichen

Mit anderen Worten, verpflichten Sie sich, Ihr Buch herauszubringen, und verwenden Sie nicht "es ist noch nicht ganz fertig" als dauerhafte Ausrede. Überarbeiten, Verfeinern und Lektorieren sind für ein gutes Buch unerlässlich, aber irgendwann muss man den Mut haben, es zu veröffentlichen.

  • Die Suche nach einer Veröffentlichung kann sich ein wenig anfühlen, als ob Sie die Kontrolle über Ihr Manuskript verlieren, nach all der Zeit, die Sie damit verbracht haben, es zu bearbeiten und zu überarbeiten. Erinnere dich immer wieder daran, dass dein Buch es verdient gesehen und gelesen zu werden!
  • Setzen Sie sich ggf. eine Frist: „Ich werde das so oder so bis zum 15. Januar bei den Verlagen einreichen!“
Schreiben Sie ein Buch Schritt 14

Schritt 2. Stellen Sie einen Literaturagenten ein, wenn Sie eine traditionelle Veröffentlichung anstreben

Sie können Ihr Manuskript selbst bei Verlagen einreichen, aber Sie erhöhen Ihre Erfolgschancen, wenn Sie mit einem Agenten zusammenarbeiten. Sie verfügen über die erforderliche Erfahrung und Branchenkontakte, um Ihrer Arbeit eine bessere Chance zu geben, den richtigen Verlag zu finden. Sofern Sie nicht in der Nähe einer Buchverlagsschmiede wohnen, suchen Sie am besten online nach Literaturagenten.

  • Bewerten Sie potenzielle Agenten und suchen Sie nach der besten Lösung für Sie und Ihr Manuskript. Wenn Sie veröffentlichte Autoren kennen, bitten Sie diese um Tipps und Hinweise zu Agenten.
  • Normalerweise reichen Sie Auszüge oder sogar Ihr gesamtes Manuskript bei einem Agenten ein und dieser entscheidet, ob er Sie als Kunden übernimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über ihre Einreichungsrichtlinien im Klaren sind, bevor Sie fortfahren.
Schreiben Sie ein Buch Schritt 15

Schritt 3. Suchen Sie nach Self-Publishing-Optionen, wenn der traditionelle Weg nicht ideal ist

Wenn Ihr Buch aufgrund seines Themas eine kleine Zielgruppe hat, kann es schwierig sein, einen Verlag zu finden, der es übernimmt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie ein neuer Autor sind. Glücklicherweise haben Sie die Möglichkeit, das Buch selbst zu veröffentlichen.

  • Sie können Kopien selbst veröffentlichen, was Ihnen zwar Geld spart, aber viel Zeit in Anspruch nimmt. Sie sind für alles verantwortlich, von der Einholung eines Urheberrechts über die Gestaltung des Covers bis hin zum Druck der eigentlichen Seiten.
  • Sie können über Self-Publishing-Unternehmen arbeiten, aber Sie zahlen am Ende oft mehr, um Ihr Buch zu veröffentlichen, als Sie jemals durch den Verkauf zurückerhalten.
  • Die Selbstveröffentlichung eines E-Books kann eine praktikable Option sein, da die Veröffentlichungskosten niedrig sind und Ihr Buch sofort einem breiten Publikum zugänglich wird. Bewerten Sie verschiedene E-Book-Verlage sorgfältig, bevor Sie den richtigen für Sie auswählen.

Beispielbuchauszüge

Auszug aus einem Teenie-Roman

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Beispiel für einen Science-Fiction-Auszug

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Bewahren Sie Notizbuch und Stift neben Ihrem Bett auf und führen Sie ein Tagebuch Ihrer Träume. Sie wissen nie, wann ein Traum von Ihnen Inspiration oder eine Geschichte zum Schreiben geben könnte!
  • Bitten Sie andere Autoren um Tipps und schreiben Sie sie auf.
  • Wenn Sie Ihrer Geschichte eine wahre Tatsache hinzufügen möchten, recherchieren Sie zuerst darüber.
  • Manchmal mag Ihr Buch idiotisch klingen und Sie werden aufhören wollen. NICHT. Geben Sie ihm ein paar Tage (vielleicht ein paar Wochen) und versuchen Sie es erneut.
  • Manchmal solltest du einfach anfangen zu schreiben, und irgendwann wird dir einfach eine Geschichte in den Sinn kommen.
  • Denken Sie daran, originell zu sein!
  • Finden Sie die Tageszeit, zu der Sie am produktivsten sind, und planen Sie Ihre Schreibsitzungen für diese Zeit.

Warnungen

Beliebt nach Thema