7 Möglichkeiten, den Bereich einer Form zu finden

Inhaltsverzeichnis:

7 Möglichkeiten, den Bereich einer Form zu finden
7 Möglichkeiten, den Bereich einer Form zu finden
Anonim

Es gibt viele verschiedene Formen und viele Gründe, warum Sie vielleicht ihre Umgebung kennenlernen möchten! Egal, ob du deine Hausaufgaben machst oder versuchst herauszufinden, wie viel Farbe du brauchst, um das Wohnzimmer zu renovieren, wikiHow hat deinen Rücken! Beginnen Sie einfach mit Schritt 1 unten, um zu erfahren, wie Sie die Fläche einer Form berechnen.

Schritte

Methode 1 von 7: Quadrate, Rechtecke und Parallelogramme

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 1

Schritt 1. Messen Sie die Breite und Höhe

Sie müssen zunächst die Breite und Höhe der Form ermitteln (mit anderen Worten, indem Sie das Maß zweier benachbarter Seiten ermitteln).

  • Für ein Parallelogramm müssen Sie die sogenannte Basis- und vertikale Höhe verwenden, aber diese sind dieselbe Idee wie Breite und Höhe.
  • In der realen Welt müssen Sie selbst messen, aber für Ihre Hausaufgaben sollte Ihr Lehrer diese Maße zusammen mit der Form auflisten lassen.
Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 2

Schritt 2. Multiplizieren Sie die Seiten

Multiplizieren Sie die Seiten miteinander. Wenn Sie beispielsweise ein Rechteck mit einer Höhe von 16 Zoll und einer Breite von 42 Zoll haben, müssen Sie 16 x 42 multiplizieren.

Wenn Sie die Fläche eines Quadrats berechnen, können Sie sich tatsächlich etwas Zeit sparen, wenn Sie einen Taschenrechner verwenden und einfach die Seite quadrieren. Wenn die Seitenlänge 4 Fuß beträgt, klicken Sie auf 4 und dann auf die quadratische Schaltfläche auf Ihrem Taschenrechner, um die Antwort zu erhalten. Beim Quadrieren wird die Zahl automatisch mit sich selbst multipliziert

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 3

Schritt 3. Erhalten Sie Ihr Ergebnis

Die resultierende Zahl aus der Multiplikation ist die Fläche Ihrer Form, die als "Quadrateinheiten" geschrieben wird. Die Fläche für unser Rechteck wäre also 672 Quadratzoll.

Dies wird manchmal auch als Quadratzoll bezeichnet oder mit einer kleinen 2 über der Textzeile anstelle des Wortes "Quadrat" geschrieben

Methode 2 von 7: Trapezoid

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 4

Schritt 1. Nehmen Sie Ihre Messungen vor

Sie benötigen die Messung der Basis, der Oberseite und der vertikalen Höhe. Die Basis und die Oberseite sind die beiden parallelen Seiten, während die Höhe an einer der Seiten mit dem Winkel genommen wird.

In der realen Welt müssen Sie selbst messen, aber für Ihre Hausaufgaben sollte Ihr Lehrer diese Maße zusammen mit der Form auflisten lassen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 5

Schritt 2. Fügen Sie die oberen und unteren Maße hinzu

Nehmen wir an, unsere hat eine Oberseite von 5 cm und eine Basis von 7 cm. Das ergibt einen Wert von 12.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 6

Schritt 3. Multiplizieren Sie diesen Wert mit 1/2

Das gibt uns einen Wert von 6.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 7

Schritt 4. Multiplizieren Sie diesen Wert mit der Höhe

Für unser Trapez sind das 6 cm. Das ergibt einen Wert von 36.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 8

Schritt 5. Erhalten Sie Ihr Ergebnis

Die resultierende Zahl, nachdem Sie die Höhe multipliziert haben, ist die Fläche des Trapezes. Für unser 5x6x7 Trapez beträgt die Fläche also 36 cm².

Methode 3 von 7: Kreise

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 9

Schritt 1. Finden Sie den Radius

Um die Fläche eines Kreises zu bestimmen, müssen Sie den Radius kennen. Dies ist das Maß für den Abstand zwischen dem Mittelpunkt des Kreises und der Außenkante. Sie können dies auch herausfinden, indem Sie den Durchmesser oder das Maß der Breite des Kreises nehmen und ihn in zwei Hälften teilen.

In der realen Welt müssen Sie selbst messen, aber für Ihre Hausaufgaben sollte Ihr Lehrer diese Maße zusammen mit der Form auflisten lassen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 10

Schritt 2. Quadrieren Sie den Radius

Multiplizieren Sie den Radius mit sich selbst. Nehmen wir an, wir haben einen Radius von 8 Fuß. Das ergibt einen Wert von 64.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 11

Schritt 3. Mit pi multiplizieren

Pi (π) ist eine wirklich große Zahl, die in vielen Berechnungen verwendet wird. Wenn Sie einen Taschenrechner verwenden, verwenden Sie die Pi-Funktion für ein wirklich genaues Ergebnis. Wenn nicht, können Sie Pi runden (einige der Zahlen ignorieren) und einfach mit 3,14159 multiplizieren. Daraus ergibt sich ein Wert von 201,06176.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 12

Schritt 4. Erhalten Sie Ihr Ergebnis

Die resultierende Zahl, in unserem Fall 201.06176, ist die Fläche des Kreises. Wir erhalten also ein Ergebnis von 201.06176 Quadratfuß.

Methode 4 von 7: Sektoren

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 13

Schritt 1. Nehmen Sie Ihre Messungen vor

Sektoren sind Teile eines Kreises, die ein bisschen wie Fächer aussehen. Sie müssen den Radius des ursprünglichen Kreises oder einer Seite Ihres "Fächers" sowie den Winkel des Punkts kennen. Nehmen wir an, wir haben einen Radius von 14 Zoll und einen Winkel von 60.

In der realen Welt müssen Sie selbst messen, aber für Ihre Hausaufgaben sollte Ihr Lehrer diese Maße zusammen mit der Form auflisten lassen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 14

Schritt 2. Quadrieren Sie den Radius

Multiplizieren Sie den Radius mit sich selbst. Dies ergibt einen Wert von 196 (14x14).

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 15

Schritt 3. Mit pi multiplizieren

Pi (π) ist eine wirklich große Zahl, die in vielen Berechnungen verwendet wird. Wenn Sie einen Taschenrechner verwenden, verwenden Sie die Pi-Funktion für ein wirklich genaues Ergebnis. Wenn nicht, können Sie Pi runden (einige der Zahlen ignorieren) und einfach mit 3,14159 multiplizieren. Das ergibt einen Wert von 615,75164.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 16

Schritt 4. Teilen Sie den Winkel durch 360

Jetzt müssen Sie den Winkel des Punkts nehmen und diese Zahl durch 360 teilen (das ist die Gradzahl in einem Kreis). Für uns erhalten wir einen Wert von ungefähr 0,166. Es ist technisch gesehen eine sich wiederholende Zahl, aber wir werden runden, um die Mathematik zu vereinfachen.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 17

Schritt 5. Multiplizieren Sie die resultierende Zahl mit der Zahl, die Sie zuvor erhalten haben

Multiplizieren Sie die Zahl, die Sie erhalten, wenn Sie durch 360 dividieren, mit der Zahl, die Sie zuvor erhalten haben, nachdem Sie mit Pi multipliziert wurden. Für uns ergibt dies ein Ergebnis von etwa 102.214.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 18

Schritt 6. Erhalten Sie Ihr Ergebnis

Diese resultierende Zahl ist die Fläche Ihres Sektors, sodass unser Sektor 102.214 Quadratzoll beträgt.

Methode 5 von 7: Ellipsen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 19

Schritt 1. Holen Sie sich Ihre Maße

Um die Fläche einer Ellipse zu erhalten, müssen Sie die beiden "Radios" kennen, die Sie sich als Breite und Höhe jeweils in zwei Hälften vorstellen können. Dies sind die Maße von der Mitte bis zur Mitte der langen Seite und von der Mitte bis zur Mitte der kurzen Seite. Die Messlinien sollten einen rechten Winkel bilden.

In der realen Welt müssen Sie selbst messen, aber für Ihre Hausaufgaben sollte Ihr Lehrer diese Maße zusammen mit der Form auflisten lassen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 20

Schritt 2. Multiplizieren Sie die beiden Radien

Nehmen wir an, die Ellipse ist 6 Zoll breit und 4 Zoll hoch. Dies gibt uns Radien von 3 Zoll und 2 Zoll. Jetzt multiplizieren wir diese Zahlen miteinander und erhalten 6 (3x2).

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 21

Schritt 3. Multiplizieren Sie diese Zahl mit pi

Pi (π) ist eine wirklich große Zahl, die in vielen Berechnungen verwendet wird. Wenn Sie einen Taschenrechner verwenden, verwenden Sie die Pi-Funktion für ein wirklich genaues Ergebnis. Wenn nicht, können Sie Pi runden (einige der Zahlen ignorieren) und einfach mit 3,14159 multiplizieren. Das ergibt einen Wert von 18.84954.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 22

Schritt 4. Erhalten Sie Ihr Ergebnis

Diese resultierende Zahl ist die Fläche Ihrer Ellipse. Für uns bedeutet das, dass unsere Ellipse 18,84954 Quadratzoll beträgt.

Methode 6 von 7: Dreieck

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 23

Schritt 1. Finden Sie Ihre Maße

Sie müssen das Grundmaß des Dreiecks sowie die Höhe kennen. Die Basis kann jede Seite des Dreiecks sein, solange Sie auch die Höhe messen können. Nehmen wir an, wir haben ein Dreieck mit einer Grundfläche von 3 Metern und einer Höhe von 1 Meter.

In der realen Welt müssen Sie selbst messen, aber für Ihre Hausaufgaben sollte Ihr Lehrer diese Maße mit der Form aufgelistet haben

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 24

Schritt 2. Multiplizieren Sie die Basis mit der Höhe

Für uns ergibt dies einen Wert von 3 (3x1).

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 25

Schritt 3. Multiplizieren Sie diesen Wert mit 1/2

Daraus ergibt sich ein Wert von 1,5.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 26

Schritt 4. Erhalten Sie Ihr Ergebnis

Dieser resultierende Wert ist die Fläche des Dreiecks. Wir erhalten also ein Ergebnis von 1,5 Quadratmetern.

Methode 7 von 7: Komplexe Formen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 27

Schritt 1. Teilen Sie die Form in Abschnitte auf

Sie müssen damit beginnen, den Bereich für komplexe Formen zu finden, indem Sie die Form in geometrische Formen zerlegen, wie oben beschrieben. Bei Hausaufgaben wird es wahrscheinlich ziemlich klar sein, was diese Formen sein sollten, aber in der realen Welt müssen Sie möglicherweise einen Bereich in viele Formen aufteilen, um wirklich genau zu sein.

Ein guter Ausgangspunkt ist die Suche nach rechten Winkeln und parallelen Linien. Diese dienen als Grundlage für viele Formen

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 28

Schritt 2. Berechnen Sie die Fläche der einzelnen Formen

Verwenden Sie die obigen Anweisungen, um den Bereich der verschiedenen Formen zu finden, die Sie finden.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 29

Schritt 3. Fügen Sie die Formen zusammen

Addieren Sie die resultierenden Flächen zusammen, um die Gesamtfläche für Ihre Form zu erhalten.

Finden Sie den Bereich einer Form Schritt 30

Schritt 4. Verwenden Sie alternative Methoden

Je nach Form können Sie auch andere Tricks ausprobieren. Sie können auch versuchen, einen imaginären Raum hinzuzufügen, um die Form zu einer geometrischen Standardform zu machen, und dann zum Beispiel die Fläche dieses imaginären Raums subtrahieren, nachdem Sie Ihr Ergebnis erhalten haben.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Verwenden Sie diesen Rechner, wenn Sie Hilfe benötigen und sehen möchten, wie die Berechnung erfolgt.
  • Holen Sie sich Hilfe von einem Freund, wenn Sie eine schwere Zeit haben!

Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Maßeinheiten gerade halten. Sie wollen keine Zahlen verwechseln!
  • Es ist eine gute Idee, Ihre Antwort noch einmal zu überprüfen!

Beliebt nach Thema