Kondolenzschreiben schreiben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Kondolenzschreiben schreiben – wikiHow
Kondolenzschreiben schreiben – wikiHow
Anonim

Wenn ein Freund einen geliebten Menschen verloren hat, hilft es zu wissen, dass die Leute an ihn denken. Während ein persönlicher Besuch, insbesondere zur Beerdigung oder Totenwache, die beste Option ist, ist dies manchmal nicht möglich. In diesem Fall ist ein Kondolenzschreiben sehr willkommen. Kondolenzschreiben müssen nicht lang sein; eine kurze, herzliche beileidsbezeugung wird dem empfänger viel bedeuten. Befolgen Sie diese Schritte, um ein aufmerksames Beileidsschreiben zu schreiben.

Schritte

Teil 1 von 3: Schreibutensilien besorgen

Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie eine geeignete Karte

Jedes Geschäft, das Grußkarten verkauft (Lebensmittelgeschäfte, Drogerien oder Souvenirläden) wird wahrscheinlich einen Bereich für Beileidskarten haben. Schauen Sie zuerst in diesem Abschnitt nach.

  • Wählen Sie eine Karte aus, von der Sie glauben, dass der Empfänger sich am meisten freuen würde. Karten werden oft nach der Beziehung des Empfängers zum Verstorbenen organisiert. Wenn beispielsweise die Mutter des Empfängers gestorben ist, suchen Sie nach Karten mit der Aufschrift „Mitgefühl-Mutter“. Sie müssen keine Karte auswählen, auf der eine Mutter ausdrücklich erwähnt wird; Sie sollten jedoch sicherstellen, dass kein anderer Verwandter erwähnt wird.
  • Lesen Sie die Mitteilung auf der Vorder- und Innenseite der Karte, um festzustellen, ob sie angebracht ist. Ist es eine Karte, die Sie gerne versenden und von der Sie denken, dass der Empfänger sie schätzen würde? Wenn beispielsweise einer oder beide nicht religiös sind, sollten Sie Karten mit religiösen Untertönen vermeiden.
  • Im Zweifelsfall ist eine einfache Beileidskarte, die Ihr Beileid und Ihre Wünsche nach Frieden und Trost ausdrückt, völlig in Ordnung.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 2

Schritt 2. Erwägen Sie, auf eine leere Karte zu schreiben

Möglicherweise finden Sie keine Beileidskarte, die Ihnen gefällt oder die Sie für den Empfänger geeignet halten. Sie finden die Sprache auf der Karte möglicherweise zu blumig oder religiös oder nicht der Situation angemessen.

  • Wenn die Empfängerin beispielsweise eine schlechte Beziehung zu ihrem verstorbenen Vater hatte, könnte es schwierig sein, eine Karte zu finden, die die komplizierten Gefühle rund um ihren Verlust anerkennt. In diesem Fall ist es möglicherweise besser, Ihren Brief auf eine leere Karte zu schreiben.
  • Die meisten Geschäfte verkaufen eine Vielzahl von Blankokarten mit unterschiedlichen Bildern auf der Vorderseite. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Karte mit einem passenden Bild für ein Kondolenzschreiben auswählen, wie eine Naturszene oder Blumen.
  • Vermeiden Sie Karten mit unbeschwerten Bildern, wie solche mit Tieren oder Babys.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie Ihren Brief auf schönes Papier

Wenn Sie keine Zeit haben, eine Karte zu kaufen oder nicht möchten, können Sie einen Brief schreiben. Sie können Briefpapier (Briefpapier, oft mit Motiven darauf) oder einen hochwertigeren Drucker oder Lebenslaufpapier verwenden.

  • Reißen Sie nichts aus einem Notizbuch und verwenden Sie nicht das Notizpapier, auf das Sie Erinnerungen schreiben. Sie möchten dem Empfänger zeigen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, den Brief zu schreiben, und das Papier, das Sie verwenden, hilft, diese Nachdenklichkeit zu vermitteln.
  • Sie können leere Notizkarten verwenden, die Sie für Dankesschreiben aufbewahren können (sofern nicht „Danke“darauf steht).
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 4

Schritt 4. Schreiben Sie mit einem Stift

Holen Sie sich einen Stift, mit dem Sie gerne schreiben und der Ihre Handschrift gut aussehen lässt. Achten Sie darauf, dass die Tinte nicht verschmiert.

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Marker verwenden. Einige Markierungen mit feiner Spitze sind in Ordnung, aber dickere Markierungen können ausbluten, was das Lesen des Buchstabens erschwert.
  • Schreiben Sie nicht mit Bleistift, da der Bleistift dazu neigt, zu verblassen und abzureiben.
  • Achte darauf, dass du ordentlich schreibst. Drucken Sie aus, wenn Ihre Schrift dadurch besser lesbar wird. Sie möchten, dass der Empfänger Ihre Gedanken lesen kann.
  • Wenn Sie möchten (oder wenn Ihre Handschrift unleserlich ist), können Sie Ihren Brief auch abtippen, dies ist jedoch weniger persönlich. Wenn Sie diesen Weg gehen, stellen Sie sicher, dass Sie zumindest mit Ihrem Namen unterschreiben und vielleicht ein oder zwei kurze, handgeschriebene Sätze am Ende des Briefes hinzufügen.

Teil 2 von 3: Eine Nachricht schreiben

Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 5

Schritt 1. Beginnen Sie mit Ihrer Beileidsbotschaft

Dies ist nicht die Zeit, um "Wie geht es dir?" zu schreiben. oder „Ich war heute im Supermarkt und dachte mir, ich hole mir eine Karte.“Beginnen Sie mit Ihrem Beileid. Bestätigen Sie, wie der Empfänger mit der Person verwandt oder verbunden war.

  • Du könntest zum Beispiel schreiben: „Liebe Lucy, der Verlust deines Großvaters tut mir sehr leid“oder „Carlos, ich sende dir mein aufrichtiges Beileid zum Tod deines besten Freundes.“
  • Es ist in der Regel nicht angebracht, die Art des Todes des Verstorbenen anzugeben. Sie wollen nicht sagen: „Es tut mir so leid zu hören, dass Ihre Tante an Krebs gestorben ist.“Der Empfänger weiß, wie die Person gestorben ist. Dies gilt insbesondere bei Mord, Selbstmord oder Unfällen. In diesem Fall könnten Sie das Ausmaß des Verlustes als „tragisch“oder „plötzlich“anerkennen.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Brief zu beginnen, können Sie sich einige Beispiele für Beileidsnachrichten online ansehen, um zu helfen.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 6

Schritt 2. Teilen Sie eine Erinnerung

Wenn Sie die verstorbene Person kannten, stellen Sie sicher, dass Sie eine Erinnerung mit dem Empfänger teilen. Diese Geschichten werden für sie wertvoll sein. Wenn Sie keinen gemeinsamen Speicher haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

  • Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie eine große Geschichte erzählen müssen oder dass Sie nichts zu erzählen haben, wenn Sie die Person nur beiläufig kennen. Eine einfache Geschichte oder eine Erinnerung daran, wie sich die Person bei Ihnen gefühlt hat, reicht aus.
  • Du kannst sagen: „Ich erinnere mich, dass ich deinen Vater jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit gesehen habe, immer mit derselben Lederaktentasche.“Für die Hinterbliebenen der Verstorbenen ist es wichtig zu wissen, dass ihr geliebter Mensch auch nur einen kleinen Einfluss auf andere hatte.
  • Stellen Sie sicher, dass die Geschichte, die Sie teilen, eine angenehme Erinnerung ist. Schreiben Sie nicht über die Zeit, in der Sie in einen Streit geraten sind, oder wie Sie immer dachten, er sei ein Idiot. Wie das Sprichwort sagt, wenn du nichts Nettes zu sagen hast, sag es nicht.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 7

Schritt 3. Bedeutung anerkennen

Wenn Sie keine Geschichten über den Verstorbenen erzählen können, können Sie die Auswirkungen des Verstorbenen auf das Leben des Empfängers anerkennen. Das muss nicht lang sein, ein oder zwei Sätze sind in Ordnung.

  • Du könntest zum Beispiel sagen: „Ich erinnere mich an das Bild deiner Oma, das du auf deinem Schreibtisch aufbewahrt hast. Ich weiß, dass sie dir viel bedeutet hat.“
  • Du könntest auch sagen: „Du hast immer gelacht, wenn du Geschichten über deinen Bruder erzählt hast. Er muss ein echter Charakter gewesen sein!“
  • Sie können auch angeben, wie sehr der Verstorbene den Empfänger geliebt hat. Du kannst sagen: "Ich weiß, dass deine Mutter über die Jahre immer so stolz auf dich war."
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 8

Schritt 4. Vermeiden Sie Plattitüden

Die Leute wollen versuchen, dass sich die trauernde Person besser fühlt, und sagen oft Dinge, die die Person aufmuntern sollen. Diese Aussagen tun selten etwas anderes, als die Hinterbliebenen zu verärgern. Schreiben vermeiden:

  • "Er ist jetzt an einem besseren Ort." Nein, der bessere Ort ist hier, noch am Leben, bei seinen Lieben.
  • „Der Himmel hat einen anderen Engel gewonnen“oder „Gott brauchte sie dort mehr als wir sie hier brauchten.“Dies kann dazu führen, dass die trauernde Person das Gefühl hat, dass Gott ziemlich ungerecht ist und eine wichtige Person in ihrem Leben wegnimmt.
  • "Ich weiß wie du dich fühlst." Selbst wenn Sie selbst einen schrecklichen Verlust erlitten haben, wissen Sie immer noch nicht, was diese Person über den Tod dieser Person denkt. Die Trauer eines jeden ist anders. Geben Sie keine Ratschläge oder teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen, wenn Sie nicht gefragt werden.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 9

Schritt 5. Bieten Sie Ihre Unterstützung an

Lassen Sie die Person wissen, wie Sie für sie da sein werden. Vielleicht können Sie ihnen eine emotionale Stütze und eine Schulter zum Ausweinen sein, oder vielleicht sind Sie bereit, ihnen auf praktische Weise zu helfen.

  • Sagen Sie niemals „Lassen Sie mich wissen, wie ich Ihnen helfen kann“. Obwohl es gut gemeint ist, fühlen sich die meisten Menschen nicht wohl dabei, um Hilfe zu bitten. Nehmen Sie den Hinterbliebenen etwas von der Last und wenden Sie sich stattdessen an sie.
  • Du könntest schreiben: "Ich rufe dich nächste Woche an, um nach dir zu sehen." Denken Sie daran, dass der Empfänger während der Trauer vielleicht nicht viel reden möchte, aber Sie sollten trotzdem regelmäßig Kontakt aufnehmen, damit er weiß, dass Sie für ihn da sind.
  • Wenn du in der Nähe wohnst, erwäge, dir anzubieten, eine Mahlzeit mitzubringen oder nach Möglichkeit Hausarbeiten zu erledigen. Wenn Sie ganz in der Nähe sind, können Sie ihnen anbieten, nachts zu schlafen, um ihnen zu helfen. Versuchen Sie zu schreiben: „Ich würde Ihnen gerne im Haus helfen, bei allem, was Sie tun müssen. Ich rufe nächste Woche an, um zu sehen, ob du etwas brauchst.“
  • Wenn du nicht in der Nähe wohnst, kannst du ihnen anbieten, einen Service zu beauftragen, ihr Haus für sie zu putzen, oder einen Gärtner, der Gartenarbeit erledigt, während sie trauern.
  • Es ist in Ordnung, diesen Schritt zu überspringen, wenn Sie dem Empfänger nicht besonders nahe stehen (z. B. wenn diese Person ein Arbeitskollege oder die Eltern eines Freundes ist).
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 10

Schritt 6. Schließen Sie mit warmen Gedanken

Lassen Sie den Empfänger wissen, dass er zusammen mit dem Rest seiner Familie in dieser schwierigen Zeit in Ihren Gedanken (und Gebeten, wenn Sie spirituell sind) sein wird. Unterschreiben Sie die Karte mit einem beliebigen Verschluss, mit dem Sie sich wohlfühlen, wie „Liebe“, „Mit freundlichen Grüßen“oder „Denk an dich“.

  • Sie können den Brief mit einer optimistischen oder positiven Note beenden, wie zum Beispiel "Dies ist eine schwierige Zeit, aber mit der Zeit wird es besser, und wir sind immer für Sie da, wenn Sie es brauchen." Beginnen Sie den Brief nicht auf diese Weise, sonst kann es so aussehen, als würden Sie ihre Gefühle minimieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Namen leserlich unterschreiben oder ausdrucken, damit der Empfänger weiß, wer ihn gesendet hat.

Teil 3 von 3: Den Brief überbringen

Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 11

Schritt 1. Versenden Sie den Brief umgehend

Lassen Sie den Empfänger wissen, dass Sie in einer stressigen Zeit an ihn denken. Es bedeutet ihnen viel zu wissen, dass Sie sie unterstützen, insbesondere wenn Sie nicht an der Beerdigung teilnehmen können.

Es ist jedoch besser, einen Brief zu spät zu verschicken, als ihn gar nicht zu verschicken, und es ist immer noch sinnvoll, ein oder zwei Monate nach dem Tod Ihr Beileid auszusprechen

Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 12

Schritt 2. Finden Sie die Adresse selbst heraus

Stören Sie den Beschenkten in dieser arbeitsreichen Zeit nicht mit Fragen zu seiner Adresse oder Bestattungsvorsorge. Holen Sie es von einem gemeinsamen Freund oder über soziale Medien.

  • Wenn Sie die Adresse nicht finden können, verwenden Sie den Nachruf des Verstorbenen, um das Bestattungsunternehmen zu finden, das Vorkehrungen trifft. Sie können Ihren Brief dorthin schicken, und das Bestattungsunternehmen wird ihn an die Familie des Verstorbenen weiterleiten.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie jederzeit eine E-Mail oder eine Notiz über soziale Medien senden. Machen Sie dies jedoch zu Ihrem letzten Ausweg, da es für die Hinterbliebenen sinnvoll ist, eine handschriftliche Notiz zu erhalten.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 13

Schritt 3. Machen Sie eine Spende

Erwägen Sie, an die Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl zu spenden oder dem Empfänger zusammen mit Ihrem Brief ein Geschenk oder Blumen zu schicken. Es besteht keine Verpflichtung, dies zu tun, aber es kann eine nette Geste sein.

  • Sie werden wahrscheinlich die bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation der Familie im Nachruf finden.
  • Essensgeschenke werden im Allgemeinen für Beerdigungen geschätzt, bei denen sich wahrscheinlich viele Menschen versammeln. Aber prüfen Sie zuerst, was benötigt wird.
  • Zubehör wie Pappteller, Handtücher, Essgeschirr aus Plastik, Taschentücher und Müllsäcke können geschätzt werden, wenn sie Gäste für die Beerdigung beherbergen.
Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben Schritt 14

Schritt 4. Geben Sie Ihren Brief persönlich ab

Wenn Sie können, treffen Sie Vorkehrungen, um an der Beerdigung teilzunehmen oder zu wecken / zu sehen. Beerdigungen sind für die Hinterbliebenen, nicht für die Verstorbenen, und es wird für die Person, die Ihnen wichtig ist, enorm wichtig sein, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, aufzutauchen. Normalerweise gibt es bei einer Totenwache oder einem Gottesdienst einen Korb für Karten.

  • Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie mit allen Familienmitgliedern sprechen müssen. Sagen Sie einfach Hallo zu der Person oder den Leuten, die Sie kennen, sagen Sie, wie leid Ihnen Ihr Verlust tut, und bleiben Sie ein paar Minuten oder so lange, wie Sie möchten.
  • Es ist in Ordnung, wenn dir nichts einfällt, was du sagen könntest. Denken Sie daran, dass ein einfaches „Es tut mir so leid“immer am besten ist. Umarme die Person, wenn du dich wohl fühlst.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema