So bekommst du deinen Traumjob: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So bekommst du deinen Traumjob: 13 Schritte (mit Bildern)
So bekommst du deinen Traumjob: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Vielleicht haben Sie gerade Ihr Studium abgeschlossen und haben Schwierigkeiten, Ihren Traumberuf zu finden. Oder vielleicht arbeiten Sie bereits in einem 9-5-Job, fühlen sich aber in Ihrer aktuellen Rolle nicht erfüllt. Ihren Traumjob zu finden, mag wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen, aber sie kann mit Motivation und Beharrlichkeit erledigt werden. Sie müssen zuerst Ihren Traumjob oder die Qualitäten Ihrer Traumrolle identifizieren und sich dann darauf konzentrieren, die notwendigen Fähigkeiten und Ausbildungen für den Job zu erwerben, damit Sie sich dann auf Ihren Traumjob bewerben und Ihre Chancen verbessern können, ihn endlich zu bekommen.

Schritte

Teil 1 von 3: Identifizieren Sie Ihren Traumjob

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 1

Schritt 1. Denken Sie darüber nach, was Sie glücklich und erfüllt macht

Der erste große Schritt, um Ihren Traumjob zu bekommen, besteht darin, herauszufinden, welche Rollen, Positionen oder Fähigkeiten Sie glücklich und erfüllt fühlen. Ihr Traumjob sollte eine Position sein, die Sie wirklich lieben, Tag für Tag, trotz aller Herausforderungen oder Hindernisse, auf die Sie stoßen können. Denken Sie an Zeiten zurück, in denen Sie am glücklichsten und am erfülltesten waren.

  • Das kann etwas sein, was Ihnen als Kind Spaß gemacht hat, wie Zeichnen oder Schreiben, was dann zu einem Traumberuf in den Künsten wie Grafikdesign oder Kreatives Schreiben führen kann. Vielleicht haben Sie als Kind gerne mit Legos Bauwerke gebaut, die zu einer Traumkarriere als Architekt oder Baumeister führen könnten.
  • Sie sollten auch Aktivitäten in Betracht ziehen, die Sie jetzt in Ihrer Freizeit machen, die Ihnen Spaß machen, wie zum Beispiel einen Freizeitsport oder ein Hobby. Wenn du zum Beispiel gerne Hockey spielst, kannst du in Erwägung ziehen, in den Sporteinzelhandel einzusteigen oder deinen eigenen Hockeyclub zu gründen.
  • Möglicherweise üben Sie in Ihrem aktuellen Job bestimmte Fähigkeiten oder Rollen aus, die Ihnen Spaß machen und die Sie möglicherweise als Übergang in einen Traumjob nutzen möchten. Wenn Ihnen beispielsweise die Personalmanagement-Seite Ihrer aktuellen Position gefällt, sollten Sie eine Karriere im Bereich Human Relations oder eine stärker auf den Menschen ausgerichtete Rolle in Betracht ziehen.
Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 2

Schritt 2. Identifizieren Sie Ihre persönlichen Werte und Ideale

Wenn Sie über Ihre Traumrolle nachdenken, sollten Sie auch über Ihre persönlichen Werte und Ideale nachdenken. Ihre persönlichen Werte sind die wichtigsten Überzeugungen oder Ideen, die Ihnen am wichtigsten sind. Wenn Sie Ihre persönlichen Werte identifizieren, können Sie sich wirklich auf das konzentrieren, was Sie in Ihrer Karriere leidenschaftlich gerne tun. Betrachten Sie einige Leitfragen, die Ihnen helfen, Ihre persönlichen Werte zu erkennen:

  • Identifizieren Sie mindestens zwei Personen, die Sie respektieren oder bewundern. Überlege, warum du sie bewunderst. Welche Eigenschaften besitzen sie, die Sie bewundern oder schätzen?
  • Überlegen Sie, was Sie in Ihrer Gemeinde ändern oder verändern würden. Dies kann ein kleines Problem oder ein größeres Problem sein. Überlegen Sie, welche Themen oder Probleme Sie am meisten aufregen, wenn Sie mit anderen sprechen.
  • Versuchen Sie, in Ihren Antworten auf diese Leitfragen Themen oder gemeinsame Ideen zu identifizieren. Dies könnten dann Ihre persönlichen Werte sein, die Ihnen helfen können, Ihre Prioritäten im Leben zu erkennen. Sie können diese Prioritäten nutzen, um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, was Ihr Traumjob mit sich bringen könnte.
Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie Ihre persönlichen Ziele auf

Persönliche Ziele können Sie motivieren, einen bestimmten Berufs- oder Bildungsweg einzuschlagen, der dann zu Ihrem Traumberuf werden könnte. Das Aufschreiben Ihrer persönlichen Ziele zwingt Sie dazu, selbst zu reflektieren und zu überlegen, welche Aktivitäten oder Momente für Sie von Bedeutung sind. Sie können diese Ziele dann nutzen, um sich auf das zu konzentrieren, wofür Sie eine Leidenschaft haben und wie Sie Ihre Leidenschaften oder Ihre Traumrolle erreichen können.

Erstellen Sie einen Zeitplan für Ihre persönlichen Ziele, damit Sie motiviert sind, diese zu erreichen. Je nachdem, wie komplex oder einfach die Ziele sind, können Sie für jedes persönliche Ziel unterschiedliche Zeitrahmen haben

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 4

Schritt 4. Machen Sie eine bestmögliche Selbstübung

Diese Übung kann Ihnen helfen, sich ein bestmögliches zukünftiges Selbst und ein Zuhause in Ihrem Traumberuf oder Ihrer Traumrolle vorzustellen. Auch wenn Sie kein klares Bild von Ihrem bestmöglichen Selbst haben, wird es Ihnen helfen, einen besseren Einblick in Ihre Ziele, Motivationen und Leidenschaften für die Zukunft zu erhalten. Es erfordert auch, dass Sie selbstreflexiv sind und kritisch denken, um festzustellen, wo Sie sich in mehreren Jahren sehen.

  • Verwenden Sie eine Aufforderung, um diese Übung durchzuführen: „Denken Sie an Ihr Leben in der Zukunft. Alles in Ihrem Leben ist so gut gelaufen, wie es nur möglich war. Sie haben Ihre Lebensziele erreicht und Ihre Träume verwirklicht. Schreiben Sie auf, was Sie sehen.“
  • Schreiben Sie an drei Tagen hintereinander 20 Minuten am Tag an diese Aufforderung. Lesen Sie am vierten Tag Ihre Antworten durch. Unterstreiche oder kreise alle Themen, Ziele oder Ideen ein, die in allen drei schriftlichen Antworten mehrfach vorkommen. Diese sich wiederholenden Ideen könnten nützliche Anleitungen dafür sein, wo Ihre Leidenschaften liegen und wie Sie sie erreichen können.
Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 5

Schritt 5. Bestimmen Sie Ihre Fähigkeiten

Ein wichtiges Element, um Ihren Traumjob zu erreichen, sind die notwendigen Fähigkeiten, um den Job zu erwerben. Abhängig von den für den Job erforderlichen Fähigkeiten können Sie diese Fähigkeiten möglicherweise erlernen oder darauf hinarbeiten, diese Fähigkeiten während der Arbeit zu erlernen. Sie sollten sich überlegen, welche Fähigkeiten Sie bereits haben, wenn Sie Ihren Traumjob ausüben, da dies Ihnen den Selbstvertrauensschub geben kann, den Sie möglicherweise benötigen, um den Job wirklich anzugehen.

Wenn Sie beispielsweise bereits einen Hintergrund im Personalwesen haben und über mehrere Jahre Erfahrung in der engen Zusammenarbeit in Teams verfügen, können Sie diese Fähigkeiten möglicherweise in praktische Fähigkeiten für einen Traumjob als Personalreferentin umwandeln. Wenn Sie über umfassende Hockeykenntnisse und enge Verbindungen zu Personen in der Sportgemeinschaft in Ihrer Nähe verfügen, können Sie sich möglicherweise auf diese Fähigkeiten stützen, um Ihren eigenen Hockeyclub zu gründen

Teil 2 von 3: Erhalten Sie die notwendige Ausbildung und Fähigkeiten für Ihren Traumjob

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 6

Schritt 1. Recherchieren Sie die Bildungsvoraussetzungen für Ihren Traumjob

Um Ihre Chancen auf Ihren Traumjob zu erhöhen, müssen Sie potenziellen Arbeitgebern oder Investoren nachweisen, dass Sie die Bildungsvoraussetzungen für den Job haben. Je nachdem, welchen Traumberuf Sie anstreben, müssen Sie vielleicht nur wenige Weiterbildungskurse belegen, um die wichtigsten Elemente eines Studienfachs zu verstehen, oder Sie müssen in Betracht ziehen, sich in einen Studiengang einzuschreiben, um einen Abschluss zu erhalten, der Ihnen dies ermöglicht Lassen Sie sich für Ihren Traumjob einstellen.

  • Suchen Sie online nach den Bildungsanforderungen für eine bestimmte Rolle oder Stelle und sprechen Sie mit einem Berufsberater an Ihrer Schule. Wenn Ihr Traumberuf beispielsweise Delfintrainer ist, sollten Sie sich ein gutes Gefühl für die Ausbildungsvoraussetzungen und die erforderlichen Fähigkeiten für die Stelle machen. Sie können dann entscheiden, ob Sie den Beruf ergreifen möchten und sich in den erforderlichen Studiengang einschreiben.
  • Sie können auch in Ihre neue Karriere einsteigen, indem Sie Ihren Vollzeitjob behalten und Abendkurse besuchen, die Ihnen helfen, Ihrem Traum einen Schritt näher zu kommen. Im Laufe der Zeit können Sie Ihren Arbeitgeber um einen Arbeitszeitplan bitten, der es Ihnen ermöglicht, in Teilzeit zur Schule zu gehen und die Ausbildung zu erhalten, die Sie für Ihren neuen Traumberuf benötigen.
Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 7

Schritt 2. Identifizieren Sie die Fähigkeiten, die für Ihren Traumjob erforderlich sind

Um ein besseres Gefühl für die Erwartungen an Ihren Traumjob zu bekommen, sollten Sie die Fähigkeiten recherchieren, die erforderlich sind, um den Job zu erreichen und in der Rolle gut zu sein. Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie bereits über einige der Fähigkeiten verfügen, die für Ihren Traumjob erforderlich sind, oder über Fähigkeiten verfügen, die beim Übergang in Ihren Traumjob nützlich sein könnten.

Wenn Ihr Traumberuf beispielsweise ein forensischer Psychologe ist, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie über mehrere Fähigkeiten oder Eigenschaften verfügen, die Ihnen helfen können, in der Rolle erfolgreich zu sein. Sie haben möglicherweise starke Fähigkeiten zur Problemlösung, starke Beobachtungsgaben und ausgezeichnete soziale Fähigkeiten. Mit diesen Fähigkeiten können Sie anderen, die ebenfalls Ihren Traumjob verfolgen, einen Vorsprung verschaffen

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 8

Schritt 3. Wenden Sie sich an Mentoren, Lehrer und andere Fachleute

Holen Sie sich Ratschläge und Anleitungen, um Ihren Traumjob zu finden, indem Sie mit Mentoren, Lehrern und Fachleuten in dem von Ihnen angestrebten Bereich sprechen. Sie sollten versuchen, einen Mentor zu finden, der gerade Ihren Traumberuf ausübt oder eng mit Personen zusammenarbeitet, die Ihren Traumberuf haben. Seien Sie bereit, auf ihre Ratschläge zu hören und fragen Sie sie, ob Sie sie einen Tag lang begleiten können, um mehr über Ihre Traumrolle zu erfahren.

Sie sollten den Mentor, Lehrer oder Fachmann auch nach dem Wichtigsten fragen, was er in seiner Rolle gelernt hat und wie es ihm geholfen hat, erfolgreich zu sein. Erfahren Sie mehr darüber, was Sie tun können, um dorthin zu gelangen, wo sie sind und Ihren Traumjob zu erreichen

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 9

Schritt 4. Treten Sie einem Berufsverband bei, der sich auf Ihren Traumberuf bezieht

Ein Berufsverband oder eine Organisation kann eine großartige Möglichkeit sein, potenzielle Mentoren, Arbeitgeber und Kollegen zu treffen. Wenn Ihr Traumberuf beispielsweise ein Delfintrainer ist, können Sie einer Organisation für Meeressäugertrainer in Ihrer Nähe beitreten.

Diese Berufsverbände bieten auch Weiterbildungskurse zur Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und Networking-Sitzungen an, bei denen Sie potenzielle Arbeitgeber kennenlernen und Ihrer Traumrolle einen Schritt näher bringen

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 10

Schritt 5. Suchen Sie nach Möglichkeiten, die praktische Erfahrung in der Position bieten

Praktische Erfahrungen in Ihrem Traumjob können Ihnen dabei helfen, Ihren Wunsch zu bestätigen und ein besseres Gefühl für einen typischen Tag in Ihrem Traumjob zu bekommen. Praktika, Stipendien und Ehrenamtspositionen können eine gute Möglichkeit sein, praktische Erfahrungen zu sammeln und von einer erfahreneren Person in diesem Bereich zu lernen.

Sie können sich für Praktika oder Stipendien qualifizieren, wenn Sie die für Ihren Traumberuf erforderliche Ausbildung abgeschlossen haben, oder Sie können sich aufgrund Ihrer vorhandenen Fähigkeiten und Ausbildung für ein Praktikum oder ein Stipendium bewerben. Freiwilligenrollen sind auch eine gute Möglichkeit, erste Erfahrungen und Schulungen zu sammeln, insbesondere wenn Sie noch Ihre Traumrolle erkunden und noch nicht die pädagogischen Voraussetzungen für die Rolle haben

Teil 3 von 3: Bewerben Sie sich für Ihren Traumjob

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 11

Schritt 1. Übersetzen Sie Praktikumsstellen in Vollzeitstellen

Wenn es Ihnen gelingt, eine Praktikumsstelle zu bekommen, sollten Sie versuchen, sich zu vernetzen und mit so vielen Personen in der Organisation wie möglich in Kontakt zu treten. Machen Sie Ihre Präsenz im Unternehmen oder in der Organisation bekannt und zeigen Sie, dass Sie bereit sind, von älteren Personen zu lernen. Ein guter Praktikant zu sein, kann dem Unternehmen zeigen, dass Sie auch ein guter Vollzeitmitarbeiter sind und Ihre Leidenschaft, Ihr Charisma und Ihren Lerneifer zu Ihrem Vorteil einsetzen können.

Es kann auch sinnvoll sein, am Ende Ihres Praktikums mit Ihrem Vorgesetzten oder Vorgesetzten über mögliche Teilzeit- oder Vollzeitstellen im Unternehmen zu sprechen. Schon eine kleine Teilzeitstelle kann zu einer umfangreicheren Position führen und Ihnen helfen, Ihrem Traumjob einen Schritt näher zu kommen

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 12

Schritt 2. Passen Sie Ihren Lebenslauf an Ihren Traumjob an

Bevor Sie Ihren Lebenslauf an potenzielle Arbeitgeber versenden, sollten Sie Ihren Lebenslauf so zuschneiden, dass er die Bildungsanforderungen und Fähigkeiten widerspiegelt, die für Ihre Traumrolle erforderlich sind. Damit zeigen Sie Arbeitgebern, dass Sie sich der Anforderungen der Wunschrolle bewusst sind und sich überlegt haben, was Sie ihnen als Arbeitnehmer bieten können.

Wenn Ihr Traumberuf beispielsweise ein Delfintrainer ist, sollten Sie alle pädagogischen Erfahrungen, die sich auf die Rolle beziehen, und alle praktischen Erfahrungen auflisten, die Sie in der Arbeit mit Tieren haben, auch wenn es sich nicht um Delfine handelt. Wenn Sie einem Ausbilderverband von Meeressäugern angehören, sollten Sie dies ebenfalls vermerken, um Arbeitgebern zu zeigen, dass Sie Teil der Gemeinschaft sind und sich aktiv in diesem Bereich engagieren

Holen Sie sich Ihren Traumjob Schritt 13

Schritt 3. Zeigen Sie in Ihren Vorstellungsgesprächen Leidenschaft, Tatkraft und Lerneifer

Auch wenn Sie möglicherweise nicht über alle für die Position erforderlichen Bildungsanforderungen oder Fähigkeiten verfügen, können Sie Ihre Leidenschaft, Ihren Tatendrang und Ihren Lerneifer einsetzen, um Arbeitgebern zu zeigen, dass Sie ein guter Kandidat für Ihren Traumjob sind. Arbeitgeber suchen oft nach Mitarbeitern, die motiviert, autark sind und an ihre Füße denken können. Der Nachweis, dass Sie über diese Fähigkeiten verfügen, kann dazu beitragen, Ihren Mangel an Fachwissen oder praktischer Erfahrung auszugleichen, da Leidenschaft und Tatkraft für Arbeitgeber oft verlockender sind.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema