So fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung – wikiHow
So fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung – wikiHow
Anonim

Um einen guten ersten Eindruck bei einem potenziellen Arbeitgeber zu hinterlassen, kann es eine gute Möglichkeit sein, zum Telefon zu greifen, um sich nach einer freien Stelle zu erkundigen. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, mehr über das Unternehmen zu erfahren und sogar eine Beziehung zu der Person am anderen Ende des Telefons aufzubauen. Bereiten Sie sich auf den Anruf vor, indem Sie recherchieren, üben, was Sie sagen möchten, und sich auf ein professionelles und angenehmes Telefonat vorbereiten.

Schritte

Teil 1 von 4: Machen Sie Ihre Recherche

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 1

Schritt 1. Recherchieren Sie den besten Kontakt bei dem Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben möchten

Verwenden Sie LinkedIn, Facebook, Google und die Unternehmenswebsite, um die Kontaktinformationen des Personalchefs zu finden. Versuchen Sie auch, die Telefonzentrale des Unternehmens anzurufen. Häufig geben sie Direktnummern oder Durchwahlen, wenn Sie eine bestimmte Person haben, die Sie erreichen möchten.

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 2

Schritt 2. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen

Machen Sie Ihre Hausaufgaben und lernen Sie alles über das Unternehmen. Finden Sie ihr Leitbild und verstehen Sie, was ihre übergeordneten Ziele sind. Sehen Sie sich auch die Beschreibungen der aktuellen Mitarbeiter und Positionen an, damit Sie mehr über die Art der eingestellten Mitarbeiter und die Verantwortlichkeiten ihrer Mitarbeiter erfahren.

  • Verwenden Sie für diese Recherche LinkedIn, die Unternehmenswebsite und andere soziale Medien.
  • Identifizieren Sie Dinge an dem Unternehmen, die Sie ansprechen, bevor Sie anrufen, falls Sie gefragt werden, warum Sie daran interessiert sind, für sie zu arbeiten.
Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 3

Schritt 3. Organisieren Sie Ihre Informationen zu jedem Unternehmen, für das Sie recherchieren

Wenn Sie mehrere Unternehmen erreichen möchten, organisieren Sie Ihre Informationen zu jedem Unternehmen in einer Tabelle. Machen Sie die Kontaktinformationen am deutlichsten, damit Sie leicht darauf zugreifen können. Wenn Sie mit dem Anrufen beginnen, geben Sie die Daten jedes Anrufs, die Ergebnisse und die Person, mit der Sie gesprochen haben, in diese Tabelle ein, damit Sie sie für weitere Nachverfolgungen abrufen können.

Teil 2 von 4: Skript für den Anruf

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 4

Schritt 1. Schreiben Sie auf, was Sie sagen möchten

Beginnen Sie mit Aufzählungspunkten, um die wichtigsten Dinge abzudecken, die Sie sagen möchten. Fügen Sie die Sätze ein, die Sie verwenden möchten, um sich vorzustellen, einige Informationen über Ihre Erfahrung und die Art der Position, die Sie suchen. Wenn Sie ein Drehbuch schreiben müssen, verwenden Sie Wörter und Ausdrücke, die Ihre wirkliche Sprechweise widerspiegeln, damit Sie natürlich klingen.

  • Stelle dich vor. Verwenden Sie Ihren vollständigen Namen. Zum Beispiel: „Guten Morgen, Frau Schmidt. Mein Name ist John Doe.“
  • Besprechen Sie Ihre Leistungen, wenn sie für Ihre Anfrage relevant sind. Zum Beispiel: „Ich bin ein erfahrener Webdesigner und IT-Spezialist mit zehn Jahren Erfahrung, auf der Suche nach neuen Herausforderungen.“
  • Sagen Sie, warum Sie anrufen. Zum Beispiel: „Ich würde mich über eine Minute Zeit freuen, um nach offenen Stellen in Ihrer IT-Abteilung zu fragen.“

EXPERTENTIPP

Lucy Yeh

Lucy Yeh

Human Resources Director Lucy Yeh is a Human Resources Director, Recruiter, and Certified Life Coach (CLC) with over 20 years of experience. With a training background with Coaching for Life and Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) at InsightLA, Lucy has worked with professionals of all levels to improve the quality of their careers, personal/professional relationships, self marketing, and life balance.

Lucy Yeh />
<p> Lucy Yeh<br />Personaldirektorin</p>
<h4>Seien Sie selbstbewusst, aber bescheiden, wenn Sie mit einem potenziellen Arbeitgeber sprechen.</h4>
<p>Sagen Sie etwas in der Art von Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 5

Schritt 2. Listen Sie Ihre Fragen auf

Listen Sie zur Vorbereitung des Anrufs Ihre Fragen zum Unternehmen auf. Sie könnten beispielsweise nach den Arten von Stellen fragen, die in Ihrem Bereich verfügbar sind, und nach den besten Möglichkeiten, eine Bewerbung zu verfolgen. Erkundigen Sie sich nach weiteren Informationen, die das Unternehmen möglicherweise von Ihnen benötigt.

  • Denken Sie auch an Fragen, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen gestellt werden könnten, und bereiten Sie Ihre Antworten auf diese Fragen vor.
  • Sie werden beispielsweise gefragt, warum Sie sich bei ihnen bewerben, wo Sie von dem Unternehmen gehört haben, wann Sie für ein Vorstellungsgespräch oder einen Arbeitsbeginn zur Verfügung stehen und nach welcher Gehaltsspanne Sie suchen.
Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 6

Schritt 3. Üben Sie für den Anruf

Setzen Sie sich mit Ihrem Skript und Ihrer Fragenliste an einen ruhigen Ort und üben Sie, den Anruf zu tätigen. Probieren Sie verschiedene Formulierungen aus, damit das, was Sie sagen, natürlich klingt. Nehmen Sie sich Zeit, um zu sehen, wie lange es dauert, und versuchen Sie, Ihre wichtigsten Punkte unter einer Minute zu halten.

  • Üben Sie, klar zu sprechen.
  • Übe auch das Lächeln beim Sprechen. Dies wird Ihnen helfen, selbstbewusster zu klingen.
  • Nehmen Sie sich auf und hören Sie, wie Sie klingen. Korrigieren Sie alles, was Ihnen an Ihrem Klang nicht gefällt, z. B. wenn Sie viel „ähm“sagen oder zu schnell oder monoton sprechen.

Teil 3 von 4: Vorbereitung auf den Anruf

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 7

Schritt 1. Finden Sie die beste Zeit für einen Anruf heraus

Nutzen Sie die Website des Unternehmens und Ihr Wissen darüber, wo Sie sich bewerben, um den besten Zeitpunkt für einen Anruf zu ermitteln. Machen Sie Ihren ersten Anruf zu Beginn des Arbeitstages. Versuchen Sie nicht anzurufen, wenn Sie wissen, dass es mitten am Tag beschäftigt ist. Vermeiden Sie es auch, während des Mittagessens anzurufen.

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 8

Schritt 2. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort

Tätigen Sie Ihren Anruf von einem ruhigen Ort aus, an dem Sie sich auf ein professionelles Gespräch konzentrieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht durch Lärm auf der Straße oder in Ihrem Gebäude abgelenkt werden. Wenn andere Leute in der Nähe sind, sagen Sie ihnen, dass Sie für ein Telefonat Ruhe brauchen und nicht gestört werden können.

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 9

Schritt 3. Bereiten Sie Ihren Raum vor

Legen Sie einen Stift oder Bleistift und Papier bereit, um Notizen zu machen, und stellen Sie sicher, dass Ihre Tabelle mit Kontakt- und Firmeninformationen vor Ihnen liegt, damit Sie schnell darauf zugreifen können. Verwenden Sie einen Festnetzanschluss für eine klarere Verbindung und um das Risiko zu verringern, dass Anrufe oder SMS Ihren Anruf unterbrechen. Nehmen Sie ein Glas Wasser mit, falls Ihr Mund trocken wird.

  • Setzen Sie den Einstellungsmanager nicht in die Warteschleife, wenn ein weiterer Anruf eingeht.
  • Essen, trinken, rauchen oder kauen Sie während des Anrufs nicht, abgesehen von Ihrem Wasser.
Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 10

Schritt 4. Halten Sie Ihren Lebenslauf während des Anrufs neben sich

Beziehen Sie sich auf Ihren Lebenslauf, wenn Sie Fragen zu Ihren Erfahrungen beantworten. Auf diese Weise stimmen die Informationen, die Sie während des Anrufs angeben, mit dem überein, was der Personalchef in Ihrem Lebenslauf sieht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Lebenslauf vor dem Anruf aktualisieren, damit die Informationen, die Sie teilen, auf dem neuesten Stand sind.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf griffbereit haben, können Sie auch Fragen flüssiger beantworten, wenn Sie während des Anrufs nervös sind

Teil 4 von 4: Anruf tätigen

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 11

Schritt 1. Machen Sie sich Notizen

Notieren Sie während des Anrufs alle Details, die Sie können. Geben Sie an, mit wem Sie gesprochen haben, deren Titel, Uhrzeit und Datum des Anrufs, was er gesagt hat und was Sie für die Nachverfolgung versprochen haben. Notieren Sie auch alle Fragen, die Sie überrascht haben, damit Sie sie recherchieren und besser auf Ihren nächsten Anruf vorbereitet sind.

  • Tragen Sie diese Informationen in Ihre Tabelle ein.
  • Überprüfen Sie am Ende des Anrufs, was Sie gesagt haben, und bestätigen Sie die Kontaktinformationen der Person aus Ihren Notizen.
  • Bevor Sie sich bedanken, sagen Sie beispielsweise: „Wie versprochen, werde ich in den nächsten zwei Werktagen meinen Lebenslauf und meine Referenzliste nachreichen.“
Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 12

Schritt 2. Bereiten Sie sich darauf vor, bestimmte Zeiten für Vorstellungsgespräche festzulegen

Antworten Sie nicht mit einem unprofessionellen und vorsichtigen „wann immer“auf vorgeschlagene Zeiten für Interviews oder Folgegespräche. Antworten Sie direkt, wann Sie verfügbar sind, zum Beispiel: „Ich habe dienstags und mittwochs bis 12 Uhr und freitags nachmittags frei.“Lassen Sie Ihren Kalender während des Anrufs geöffnet, um dies zu vereinfachen.

  • Bereiten Sie sich auf den Anruf vor, indem Sie Ihre Verfügbarkeit für die zwei Wochen nach dem Anruf ermitteln.
  • Ändern Sie keine Termine, sobald Sie sie vereinbart haben, es sei denn, Sie haben einen legitimen Notfall.
Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 13

Schritt 3. Verwenden Sie eine gute Telefonetikette

Seien Sie höflich zu allen, mit denen Sie sprechen, einschließlich Verwaltungsmitarbeitern und Assistenten. Der Chef könnte davon hören, wenn Sie unhöflich sind. Sprechen Sie die Person, die Sie anrufen, mit „Mr.“an. oder „Frau“. es sei denn, sie sagen dir etwas anderes. Hören Sie aufmerksam zu, wenn sie sprechen, und unterbrechen Sie sie nicht. Bedanken Sie sich am Ende des Anrufs für ihre Zeit und Aufmerksamkeit, auch wenn Sie keinen Erfolg haben.

Beginnen Sie Ihren Anruf, indem Sie fragen, ob die Person ein paar Minuten Zeit hat, um mit Ihnen zu sprechen. Wenn nicht, bieten Sie an, später zurückzurufen und fragen Sie nach dem besten Zeitpunkt

Fragen Sie telefonisch nach einer Stellenausschreibung Schritt 14

Schritt 4. Senden Sie ein Dankeschön

Schreiben Sie der Person, mit der Sie gesprochen haben, eine formelle E-Mail, um sich für das Gespräch mit Ihnen zu bedanken. Senden Sie diese am selben Tag, an dem Sie Ihren Anruf tätigen. Verzögern Sie das Senden des Dankes nicht um mehr als einen Tag nach dem Anruf. Sofern Ihnen nicht gesagt wurde, dass Sie keine Stelle bei dem Unternehmen antreten sollen, fügen Sie Ihren Lebenslauf und ein maßgeschneidertes Anschreiben mit den Informationen bei, die Sie aus dem Telefonat erfahren haben.

Beliebt nach Thema