Gut lesen (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Gut lesen (mit Bildern)
Gut lesen (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie gut belesen sein wollen, müssen Sie in den Worten von William Faulkner "Lesen, lesen, lesen. Lesen Sie alles …" Sie können ganz am Anfang beginnen oder einfach einen vielseitigen Weg hinuntergehen Liste der Bücher, die Sie lesen möchten. Wichtig ist, dass Sie Bücher auswählen, die lebendig und herausfordernd sind und Ihren Horizont erweitern. Wenn Sie gut belesen sein möchten, finden Sie hier einige Tipps und Empfehlungen für den Anfang.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Klassiker lesen

Seien Sie gut gelesen Schritt 1

Schritt 1. Lesen Sie die Klassiker vor 1600

Das Lesen der Klassiker ist das allererste, was Sie tun müssen, um gut gelesen zu werden. Wenn Sie eine solide Grundlage für Ihr Verständnis der gelesenen Bücher schaffen möchten, kommen Sie nicht um einige der frühesten Theaterstücke, Gedichte und mündlichen Erzählungen herum, die jemals geschrieben wurden. Denken Sie daran, dass der Roman erst im 18. Jahrhundert wirklich populär wurde, daher werden Sie auf dieser Liste keine Romane finden. Ohne die Poesie von Homer oder die Stücke von Sophokles zu lesen, werden Sie sich nicht als belesen bezeichnen können. Hier ist eine Liste, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Das Gilgamesch-Epos (Unbekannter Autor) (18. – 17. Jahrhundert v. Chr.)
  • Die Ilias und die Odyssee von Homer (850–750 v. Chr., 8. Jahrhundert v. Chr.)
  • "Die Orestie" von Aischylos (458 v. Chr.)
  • König Ödipus von Sophokles (430 v. Chr.)
  • Medea von Euripides (431 v. Chr.)
  • Aeneis von Vergil (29-19 v. Chr.)
  • Tausendundeine Nacht (Unbekannter Autor) (700–1500)
  • Beowulf (Unbekannter Autor) (975-1025)
  • Die Geschichte von Genji von Murasaki Shikibu (11. Jahrhundert)
  • Die Göttliche Komödie von Dante (1265-1321)
  • Das Decameron von Boccaccio (1349–53)
  • Die Canterbury-Geschichten von Chaucer (14. Jahrhundert)
  • „Das Mahabharata“von Vyasa
Seien Sie gut gelesen Schritt 2

Schritt 1. Lesen Sie die Klassiker von 1600-1913

Obwohl in diesen mageren 300 Jahren eine große Menge an Material behandelt wird, wird Ihnen die Lektüre der Bücher von der Zeit der Entstehung des Romans bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs einen Eindruck von den Fortschritten vermitteln, die der Roman und andere Werke im Laufe der Zeit gemacht haben Romantische und viktorianische Epochen sowie ein Verständnis des Realismus, der die traditionelle Romanform war, die dann mit dem Aufkommen der Moderne und der Ernüchterung des Ersten Weltkriegs auf den Kopf gestellt wurde. Hier ist eine Liste, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Don Quijote von Cervantes 1605 (Teil 1), 1615 (Teil 2)
  • „Zähmung der Widerspenstigen“, Romeo und Julia, „Ein Sommernachtstraum“, „Der Kaufmann von Venedig“, „Viel Lärm um nichts“, „Wie es euch gefällt“, „Julius Caesar“, „Hamlet“, „Othello“, "König Lear" und "Macbeth" von William Shakespeare (1593, 1594, 1595, 1596, 1598, 1599, 1599, 1600, 1604, 1605, 1605)
  • Gullivers Reisen von Jonathan Swift (1726)
  • Stolz und Vorurteil von Jane Austen (1813)
  • Faust von Johann Wolfgang von Goethe (1832)
  • Le Père Goriot von Honoré de Balzac (1835)
  • Tote Seelen von Nikolai Gogol (1842)
  • Wuthering Heights von Emily Brontë (1847)
  • Moby-Dick von Herman Melville (1851)
  • Madame Bovary von Gustave Flaubert (1856)
  • Große Erwartungen von Charles Dickens (1861)
  • Krieg und Frieden und Anna Karenina von Leo Tolstoi (1869, 1877)
  • Herz der Finsternis von Joseph Conrad (1899)
  • Verbrechen und Strafe und Die Brüder Karamasow von Fjodor Dostojewski (1866, 1880)
  • Mittelmarsch von George Eliot (1871)
Seien Sie gut gelesen Schritt 3

Schritt 2. Lesen Sie die Klassiker von 1914-1995

Dieser Zeitraum umfasst das Aufkommen der Moderne, eine experimentelle Form der Fiktion, sowie eine Rebellion gegen traditionelle Narrative. Die Lektüre der Klassiker dieser Zeit hilft Ihnen, den dramatischen Wandel der Literatur im 20. Jahrhundert zu verstehen. Hier ist eine Liste, die Sie in Schwung bringt:

  • Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Marcel Proust (1913–27)
  • Ulysses von James Joyce (1922)
  • Der Zauberberg von Thomas Mann (1924)
  • Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald (1925)
  • Der Prozess von Franz Kafka (1925)
  • Frau Dalloway und zum Leuchtturm von Virginia Woolf (1925, 1927)
  • Der Klang und die Wut von William Faulkner (1929)
  • Der Fremde von Albert Camus (1942)
  • Der Brunnenkopf von Ayn Rand (1943)
  • Neunzehn Vierundachtzig von George Orwell (1949)
  • Der Fänger im Roggen von J.D. Salinger (1951)
  • Unsichtbarer Mann von Ralph Ellison (1952)
  • Die Sonne geht auch auf und Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway (1926, 1952)
  • „Der Herr der Ringe“von J.R.R. Tolkien (1954, 1955)
  • Lolita von Vladimir Nabokov (1955)
  • Pedro Páramo von Juan Rulfo (1955)
  • Dinge fallen auseinander von Chinua Achebe (1958)
  • Kaninchen, geführt von John Updike (1960)
  • Eine Spottdrossel töten von Harper Lee (1960)
  • Das Goldene Notizbuch von Doris Lessing (1962)
  • Die Glocke von Sylvia Plath (1963)
  • Hundert Jahre Einsamkeit von Gabriel García Márquez (1967)
  • Schlachthof-Fünf von Kurt Vonnegut (1969)
Seien Sie gut gelesen Schritt 4

Schritt 3. Lesen Sie mehr zeitgenössische Klassiker von 1980 bis heute

Obwohl diese Bücher jahrzehntelang nicht den Test bestanden haben, gibt es immer noch eine Reihe von zeitgenössischen Romanen, die so beliebt sind, dass es sich anfühlt, als hätte jeder sie gelesen. Tatsächlich kann das Lesen dieser Bücher dazu führen, dass Sie sich am besten gelesen fühlen, weil die Leute am meisten über sie sprechen. Hier sind einige Bücher für den Anfang:

  • Mitternachtskinder von Salman Rushdie (1981)
  • Die Geschichte der Magd von Margaret Atwood (1984)
  • Geliebt von Toni Morrison (1987)
  • Die Aufzieh-Vogel-Chronik von Haruki Murakami (1997)
  • Amerikanische Pastoral von Philip Roth (1997)
  • Der Gott der kleinen Dinge" von Arundhati Roy (1997)
  • Schande von J. M. Coetzee (1999)
  • Weiße Zähne von Zadie Smith (2000)
  • Sühne von Ian McEwan (2001)
  • Die erstaunlichen Abenteuer von Kavalier und Klay von Michael Chabon (2001)
  • Alles ist erleuchtet von Johnathan Safran Foer (2002)
  • Middlesex von Jeffery Eugenides
  • Der Drachenläufer von Khaled Hosseini (2003)
  • Die bekannte Welt von Edward P. Jones (2003)
  • Gilead von Marilynne Robinson (2004)
  • Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao von Junot Diaz (2007)
  • 2666 von Roberto Bolaño (2008)
  • Sumpfland! von Karen Russell (2011)

Teil 2 von 3: In verschiedenen Genres gut lesen

Seien Sie gut gelesen Schritt 5

Schritt 1. Lesen Sie Kurzgeschichten

Kurzgeschichten sind ein unglaubliches Genre für sich, und wenn Sie wirklich gut gelesen werden möchten, müssen Sie die Kurzgeschichten klassischer Meister sowie einige zeitgenössische Kurzgeschichten lesen. Bei Kurzgeschichten ist es wichtiger, die Werke eines bestimmten Autors zu lesen als eine Sammlung, daher ist hier eine Liste klassischer Kurzgeschichtenautoren sowie modernerer Autoren, die Sie sich ansehen müssen:

  • Klassische Meister der Kurzgeschichten (1600-1950): Edgar Allan Poe, Anton Chekhov, Ernest Hemingway, Jorge Luis Borges, Kafka, Isaac Babel, John Updike, Katherine Mansfield, Eudora Welty und Ray Bradbury.
  • Meister der zeitgenössischen Kurzgeschichten: (1950-heute): Flannery O'Connor, Raymond Carver, Donald Barthelme, Tim 'O Brien, George Saunders, Jhumpa Lahiri, Junot Diaz, Z.Z. Packer, Joyce Carol Oates und Denis Johnson.
  • Klassische Kurzgeschichtensammlungen:

    • In unserer Zeit von Ernest Hemingway (1925)
    • Ein guter Mann ist schwer zu finden von Flannery O'Connor (1953)
    • Worüber wir reden, wenn wir über Liebe reden von Raymond Carver (1981)
    • Jesu Sohn von Denis Johnson (1992)
    • Dolmetscher von Krankheiten von Jhumpa Lahiri (1999)
1392630 6

Schritt 2. Lesen Sie Theaterstücke

Wer belesen sein will, muss auch die Werke klassischer Dramatiker lesen. Obwohl Shakespeare der Dramatiker ist, den Sie am besten kennen sollten, wurde er bereits aufgeführt. Es gibt jedoch auch andere zeitgenössische und weniger zeitgemäße Stücke, die Sie lesen sollten, wenn Sie sich als belesen bezeichnen möchten. Guck dir diese an:

  • Alles von Shakespeare, einschließlich Macbeth, Romeo und Julia und Viel Lärm um nichts (1606, 1597, 1599)
  • Hedda Gabler und ein Puppenhaus von Henrik Ibsen (1890, 1879)
  • Die Bedeutung der Ernsthaftigkeit von Oscar Wilde (1895)
  • Cyrano de Bergerac von Edmund Rostand (1897)
  • Der Kirschgarten und Onkel Wanja von Tschechow (1904, 1897)
  • Pygmalion von George Bernard Shaw (1912)
  • Unsere Stadt von Thornton Wilder (1938)
  • Tod eines Verkäufers und der Schmelztiegel von Arthur Miller (1949, 1953)
  • Warten auf Godot von Samuel Beckett (1949)
  • Zwölf wütende Männer von Reginald Rose (1954)
  • Eine Straßenbahn namens Desire, The Glass Menagerie, Cat on a Hot Tin Roof von Tennessee Williams (1947, 1944, 1955)
  • Kein Ausgang von John-Paul Sartre (1944)
  • Erben Sie den Wind von Jerome Lawrence (1955)
  • Die Reise des langen Tages in die Nacht und Der Mann aus dem Eis von Eugene O'Neill (1956, 1946)
  • Eine Rosine in der Sonne von Lorraine Hansberry (1959)
  • Wer hat Angst vor Virginia Woolf? von Edward Albee (1963)
  • Rosencrantz und Guildenstern sind tot von Tom Stoppard (1966)
  • Verrat von Harold Pinter (1978)
1392630 7

Schritt 3. Lesen Sie Gedichte

Auch wenn die Leute um dich herum weniger wahrscheinlich über Poesie sprechen, es sei denn, du gehst in gut belesenen Kreisen, ist es wichtig, dich sowohl mit klassischen als auch mit zeitgenössischen Dichtern vertraut zu machen, damit du Teil des Gesprächs sein kannst. Hier sind einige Bücher für den Anfang:

  • Shakespeares Sonette von William Shakespeare (1609)
  • Das verlorene Paradies von John Milton (1667)
  • Die vollständigen Gedichte von John Keats (1815)
  • Grasblätter von Walt Whitman (1855)
  • Die gesammelten Gedichte von Langston Hughes von Langston Hughes
  • Die Poesie von Robert Frost von Robert Frost
  • Die gesammelten Gedichte von Emily Dickinson von Emily Dickinson
  • The Waste Land and Other Poems von T. S. Eliot (1922)
  • Zwanzig Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung von Pablo Neruda (1924)
  • E. E. Cummings: Complete Poems, 1904 -1962 von E. E. Cummings
  • Heulen und andere Gedichte von Allen Ginsberg (1956)
  • Ariel von Sylvia Plath (1965)
  • Die vollständigen Gedichte, 1927 - 1979 von Elizabeth Bishop
  • Opened Ground: Selected Poems, 1966 - 1996 von Seamus Heaney
Seien Sie gut gelesen Schritt 8

Schritt 4. Lesen Sie Sachbücher

Wenn du wirklich belesen sein willst, dann kannst du nicht einfach Dinge lesen, die sich Leute ausgedacht haben. Sie müssen auch einige Sachbücher lesen, damit Sie wissen, was in der Welt der Politik, Geschichte, Populärwissenschaft und was sonst noch in der Welt vor sich geht. Hier sind die verschiedenen Arten von Sachbüchern, mit denen Sie sich vertraut machen sollten:

  • Geschichte
  • Politik
  • Zeitschriften
  • Erinnerungen
  • Biografien
  • Die Nachrichten
Seien Sie gut gelesen Schritt 9

Schritt 5. Lesen Sie populäre Belletristik und Sachbücher

Wenn du wirklich wissen willst, worüber alle reden, dann kannst du nicht einfach nur rumsitzen und Virgil lesen. Sie müssen auch wissen, was in der modernen Welt vor sich geht, und diese Strandlektüren oder Flugzeuglektüren oder Oprahs Buchclub lesen. Woher wissen Sie, was Sie lesen sollen? Schauen Sie sich an, was die Leute in Flugzeugen, am Strand usw. lesen, und sehen Sie sich auch die Bestsellerliste der New York Times an, um herauszufinden, welche Bücher auf der Liste stehen. Hier sind einige beliebte Bücher, die alle in den letzten zwanzig Jahren veröffentlicht wurden und die heutzutage fast jeder gelesen hat:

  • Serie "Das Rad der Zeit" von Robert Jordan
  • Die Harry-Potter-Reihe von J.K. Rowling
  • Jeder Roman von Nicholas Sparks
  • Jeder Roman von John Grisham
  • Die Trilogie der Tribute von Panem von Suzanne Collins
  • Der Da Vinci-Code von Dan Brown
  • Lagerfeuer der Eitelkeiten von Tom Wolfe
  • Flugangst von Erica Jong
  • Bücher von Bernard Cornwell
  • Die Serie "Ein Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin
  • Das Jahr des magischen Denkens von Joan Didion
  • Ein herzzerreißendes Werk von umwerfendem Genie von Dave Eggers
  • Freakonomics von Steven Levitt
  • Essen, beten, lieben von Elizabeth Gilbert
  • Ausreißer und der Tipping Point von Malcom Gladwell
  • Die Twilight-Reihe von Stephanie Meyer
  • Der Alchemist von Paolo Coelho
  • The Girl With the Dragon Tattoo-Reihe von Stieg Larsson

Teil 3 von 3: So macht Lesen mehr Spaß

Seien Sie gut gelesen Schritt 10

Schritt 1. Ziele setzen

Wie kann das Setzen von Zielen das Lesen angenehmer machen, fragen Sie sich vielleicht? Nun, weil Sie sich gut fühlen, wenn Sie etwas erreichen, deshalb. Fangen Sie klein an: Sagen Sie, Sie möchten ein Buch im Monat lesen. Dann gehen Sie alle zwei Wochen zu einem Buch. Wenn Sie offiziell lesesüchtig sind, können Sie ein Buch pro Woche lesen – oder sogar zwei. Machen Sie eine Liste mit Büchern und halten Sie sich daran, und Sie werden in kürzester Zeit mehr und mehr lesen.

Das Setzen von Zielen wird Sie auch davon abhalten, Ihre Zeit mit weniger produktiven Unternehmungen zu verschwenden. Nehmen wir an, Sie wollten Ulysses bis zum Wochenende fertigstellen, aber es läuft ein Marathon im Bad Girls Club. Tschüss, böse Mädchen, hallo Kultur

Seien Sie gut gelesen Schritt 11

Schritt 2. Blättern Sie durch die Top-100-Listen

Die Modern Library, Amazon, das Time Magazine und die New York Times haben einige großartige Top-100-Listen, mit denen Sie sich beim Lesen noch besser fühlen können. Sie werden sich sehr belesen und gut fühlen, wenn Sie eine Liste durchgehen und jedes gelesene Buch durchstreichen. Sehen Sie sich diese Listen an, um weitere Informationen zu erhalten:

  • Die Liste der Top 100 der modernen Bücher der modernen Bibliothek.
  • Liste der besten Bücher aller Zeiten des Time Magazine.
  • Die Liste der Top 100 Bücher aller Zeiten des Guardian.
  • Lesen Sie Bücher von Nobelpreisträgern. Sehen Sie sich hier die Autorenliste an:
  • Die Liste der besten Bücher des letzten Jahrzehnts von The Village Voice, nach Genre geordnet.
Seien Sie gut gelesen Schritt 12

Schritt 3. Hören Sie Hörbücher

Eröffnen Sie ein Konto bei Audible.com oder hören Sie sich Bücher an, die Sie in Ihrer örtlichen Bibliothek ausgeliehen haben. Hörbücher zu hören ist eine großartige Möglichkeit, gut gelesen zu werden, wenn Sie zu müde sind, um ein Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen. Sie können die Bücher auch im Auto hören, was perfekt für eine lange Fahrt zur Arbeit ist, oder auf Ihrem iPod, während Sie spazieren gehen. Plötzlich freuen Sie sich auf die lange Fahrt zur Arbeit, anstatt sich davor zu fürchten!

Bevor Sie das Buch kaufen oder ausleihen, sollten Sie sich eine Probe anhören, um sicherzustellen, dass Ihnen die Stimme der Person, die liest, gefällt. Wenn Sie denken, dass die Person eine nervige Stimme hat, wird sich das Buch wie ein langsames Lesen anfühlen

Seien Sie gut gelesen Schritt 13

Schritt 4. Holen Sie sich einen Kindle

Obwohl ein Kindle über 100 US-Dollar kosten kann, sparen Sie schnell Geld, wenn Sie Bücher zum günstigen Preis kaufen. Sie können viele klassische Romane, wie die Werke von Henry James, für weniger als einen Dollar kaufen, und Sie erhalten zeitgenössische Romane mit einem Rabatt von 10-25% gegenüber dem, was Sie im Laden bezahlen würden, je nach Buch. Wenn Sie einen Kindle erwerben, können Sie ein Buch herunterladen, sobald Sie Lust auf Lesen haben, anstatt auf einen geeigneten Zeitpunkt zu warten, um in den Laden zu laufen.

Wenn Sie einen Kindle besitzen, können Sie vor dem Kauf auch ein Kapitel eines Buches ausprobieren, sodass Sie noch ein wenig in den Büchern stöbern können

Seien Sie gut gelesen Schritt 14

Schritt 5. Belohnen Sie sich mit lustigen Büchern

Auch wenn es wichtig ist, gut belesen zu sein, ist es auch wichtig, Spaß beim Lesen zu haben. Was ist Ihr Laster – kitschige Detektivromane, Harlekin-Romanzen oder Thriller? Welche Bücher Sie auch immer gerne lesen, geben Sie sie nicht auf, nur um Charles Dickens zu lesen. Belohnen Sie sich stattdessen selbst: Sagen Sie, dass Sie für jeden klassischen Roman oder literarischen Roman, den Sie lesen, einen Thriller, einen Strandroman oder ein Buch aus dem Genre lesen können, das Sie am meisten lieben.

Seien Sie gut gelesen Schritt 15

Schritt 6. Starten Sie einen Buchclub oder treten Sie ihm bei

Die Mitgliedschaft in einem Buchclub hilft dir nicht nur, Freundschaften mit anderen belesenen Leuten zu schließen, sondern öffnet dir auch eine größere Auswahl an Büchern und gibt dir strenge Fristen für die Fertigstellung der Bücher sowie etwas Zeit zum Nachdenken über die Bedeutung der Bücher für Sie. Buchclubs werden Sie davon abhalten, von einem Buch zum nächsten zu eilen, ohne darüber nachzudenken, was das alles bedeutet.

In den meisten Buchclubs haben Sie die Möglichkeit, ein Buch auszuwählen, das der Club lesen soll, damit Sie einen Ihrer Lieblingsautoren mit anderen teilen können

Sei gut gelesen Schritt 16

Schritt 7. Starten Sie ein Goodreads-Konto

Wenn Sie ein Konto bei Goodreads eröffnen, können Sie eine Liste aller Bücher erstellen, die Sie gelesen haben oder lesen möchten, die gelesenen Bücher überprüfen und mit anderen Buchliebhabern interagieren. Das Erstellen eines Kontos ist kostenlos und verbindet Sie mit noch mehr Büchern und mehr Lesern. Und was noch wichtiger ist, es wird Sie noch mehr für das Lesen begeistern, also eröffnen Sie noch heute ein Konto!

Seien Sie gut gelesen Schritt 17

Schritt 8. Werden Sie ein Amazon-Top-Rezensent

Holen Sie sich ein Konto bei Amazon, wenn Sie noch kein Konto haben, und beginnen Sie mit der Überprüfung all dieser großartigen Bücher, die Sie gelesen haben. Sobald Sie eine Menge Bücher rezensiert und interessante und durchdachte Rezensionen geschrieben haben, sind Sie auf dem besten Weg, den Status als Top-Leser zu erreichen. Wenn Sie es zum Top-Leser schaffen, erhalten Sie Vergünstigungen wie Rabatte und die Möglichkeit, Bücher vor ihrem offiziellen Erscheinungsdatum zu lesen.

Und selbst wenn Sie kein Top-Leser werden, können Sie sich die Zeit nehmen, die gelesenen Bücher zu überprüfen, um darüber nachzudenken, was Sie gelesen haben

Seien Sie gut gelesen Schritt 18

Schritt 9. Triff dich mit anderen belesenen Leuten

Einfach nur mit Leuten zusammenzuhängen, die gerne lesen, egal ob es sich um Ihre Mitarbeiter oder Mitglieder Ihres Buchclubs handelt, wird Ihnen mehr Ideen geben, welche Bücher Sie als nächstes lesen sollten, und Ihnen ein besseres Gefühl dafür geben, welche Bücher es sind Beliebt. Es macht keinen Sinn, belesen zu sein, wenn Sie Ihr Wissen nicht für interessante Diskussionen mit anderen einsetzen können.

Sei gut gelesen Schritt 19

Schritt 10. Podcasts anhören

Sie können kostenlose Podcasts herunterladen, z. B. die Podcasts von New Yorker Fiction oder die wöchentlichen Bookworm-Podcasts von KCRW, um zu hören, wie Autoren aus ihren Lieblingsgeschichten vorlesen oder Autoren über ihre neuen Bücher diskutieren. Sie können Ihre Nachrichten auch über Podcasts abrufen und alles von Tschechows Geschichten bis hin zu klassischen Reden der amerikanischen Geschichte wie der Gettysburg-Adresse hören. Probieren Sie diese Podcasts aus, um besser gelesen zu werden, ohne ein Wort zu lesen:

  • Der New Yorker Fiction-Podcast
  • KCRWs Bücherwurm
  • Ausgewählte Shorts von PRI
  • WBEZ Chicagos This American Life
  • PRI's Amerika im Ausland
  • LearnOutLouds großartige Reden im Geschichts-Podcast
  • Podcast der New York Times Buchbesprechung

Tipps

  • Wenn Sie Spaß am Lesen haben möchten, lesen Sie Bücher auf Ihrem Leseniveau (Bücher, die Sie tatsächlich verstehen), aber gleichzeitig, wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern möchten, können Sie immer versuchen, ein schwierigeres Buch zu lesen und zu verstehen.
  • Haben Sie keine Angst, Kinderbücher zu lesen.
  • Auch das Lesen erhöht den Wortschatz.
  • Haben Sie keine Angst, Ihre Lesematerialien für die Welt zu zeigen. Bücher sind gute Gesprächsstarter und Sie können mit Ihrem neuen Wissen angeben.
  • Etwas zu lesen, um schlau zu erscheinen, ist nicht die beste Idee, Sie sollten es zum Spaß lesen.
  • Viel lesen.
  • Wenn Sie das Lesen hassen und es immer tun werden, aber dennoch so aussehen möchten, als wären Sie gut belesen, sind Wikipedia, Google und Sparknotes Ihre beste Wahl. Sie können Buchzusammenfassungen lesen, ohne jemals ein echtes Buch zu lesen.

Beliebt nach Thema