3 Möglichkeiten, mit geschlossenem Mund zu sprechen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, mit geschlossenem Mund zu sprechen
3 Möglichkeiten, mit geschlossenem Mund zu sprechen
Anonim

Mit geschlossenem Mund zu sprechen kann Spaß machen und nützlich sein. Es kann jedoch auch ein wenig herausfordernd sein. Glücklicherweise werden Sie besser in der Lage sein, mit geschlossenem Mund zu sprechen, wenn Sie lernen, Ihren Mund richtig zu positionieren, grundlegende Laute und das Alphabet zu beherrschen und an komplexen Wörtern zu arbeiten.

Schritte

Methode 1 von 3: Den Mund positionieren

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 1

Schritt 1. Teilen Sie Ihre Lippen

Um mit geschlossenem Mund zu sprechen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Lippen ganz leicht geöffnet sind. Ohne die Lippen ein wenig zu öffnen, wirst du keinen Laut aus deinem Mund bekommen.

Übe, deine Lippen vor einem Spiegel zu öffnen. Sie sollten in der Lage sein, normal zu atmen und Ihre Zähne ganz leicht zu sehen

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 2

Schritt 2. Berühren Sie Ihre Zähne zusammen

Nachdem Sie Ihre Lippen geöffnet haben, müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihre oberen und unteren Frontzähne leicht berühren. Wenn sich Ihre Zähne nicht berühren, können die Leute sehen, wie sich Ihre Zunge bewegt, während Sie sprechen.

Knirschen Sie nicht mit den Zähnen gegeneinander. Lassen Sie sie stattdessen bequem zusammensitzen. Ihr Kiefer sollte relativ entspannt sein

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Zunge bewegen kann

Sobald Sie Ihre Lippen und Zähne an Ort und Stelle haben, senken Sie Ihre Zunge tiefer in den Mund und versuchen Sie, sie zu bewegen. Wenn sich deine Zunge nicht genug bewegen kann, kannst du nicht die Laute machen, die du machen musst.

Wenn sich Ihre Zunge nicht bewegen kann, müssen Sie möglicherweise Ihren Kiefer ein wenig entspannen und Ihre Zähne ein wenig öffnen

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 4

Schritt 4. Betrachten Sie sich selbst im Spiegel

Nachdem Sie Ihren Mund positioniert haben, müssen Sie sich im Spiegel betrachten. Ihre Lippen sollten ein wenig geöffnet sein. Möglicherweise können Sie Ihre Zähne sehen. Sie sollten jedoch Ihre Zunge nicht sehen können.

Wenn du deine Zunge sehen oder sehen kannst, wie sie sich bewegt, musst du deine Zähne so positionieren, dass sie deine Zunge verbergen

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 5

Schritt 5. Atmen Sie normal

Atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund aus. Achten Sie darauf, ruhig zu bleiben. Vermeiden Sie Hyperventilation oder zu tiefes Atmen. Wenn du zu tief atmest, kannst du deinen Mund nicht geschlossen halten.

Methode 2 von 3: Klänge, Wörter und Sätze beherrschen

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 6

Schritt 1. Üben Sie einfache Buchstaben

Sagen Sie einfache Buchstaben wiederholt, bis Sie sie bequem sagen können. Versuchen Sie, mit der Zunge zu artikulieren, anstatt den Mund zu öffnen. Letztendlich besteht die einzige Möglichkeit, mit geschlossenem Mund zu sprechen, darin, zu üben, so viele verschiedene Geräusche wie möglich zu machen. Einfache Buchstaben umfassen:

  • A, C, D, E, G, H, I, J, K, L, N, O, Q, R, S, T, U, X und Z.
  • Im Allgemeinen sind Vokallaute mit geschlossenem Mund leichter auszusprechen als Konsonanten.
Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 7

Schritt 2. Arbeiten Sie an schwierigen Buchstaben

Es gibt 7 Buchstaben (B, F, M, P, V, W und Y), die mit geschlossenem Mund besonders schwierig auszusprechen sind. Dies liegt daran, dass Sie Ihre Lippen bewegen müssen, um die mit ihnen verbundenen Geräusche zu erzeugen. Um die Laute dieser Buchstaben zu erzeugen, müssen Sie sie durch einfachere Buchstaben oder Laute ersetzen. Ersatz:

  • D für B
  • „Eth“für F
  • N für M
  • T für P
  • „Dich“für V
  • O für ich
  • W und Y
Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 8

Schritt 3. Versuchen Sie, einige Wörter zu sagen

Nachdem Sie Ihre Buchstaben gemeistert haben, versuchen Sie, vollständige Wörter zu üben. Fühlen Sie sich frei, mit einfachen Wörtern wie „Mama“zu beginnen und zu härteren Wörtern wie „Schmetterling“überzugehen. Ohne eine Vielzahl von Wörtern zu üben, wirst du nicht in der Lage sein, mit geschlossenem Mund zu sprechen.

Erstellen Sie eine Liste mit einfachen und schwierigen Wörtern und wiederholen Sie sie jeweils 10 bis 20 Mal – oder bis Sie sich wohl fühlen, sie auszusprechen. Gehen Sie dann zu neuen Wörtern über

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 9

Schritt 4. Betonen Sie „ing“, wenn Sie ein Wort sagen, das mit einem problematischen Buchstaben beginnt

Da „ing“ein so kraftvoller Klang ist, können Sie damit die Ersetzung eines schwierigen Buchstabens verschleiern. Betonen Sie einfach das „ing“und sagen Sie es eventuell lauter.

Da „f“schwer zu sagen ist, sagen Sie mit „fishing“„th-ish-ing“. Sagen Sie das „ing“laut

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 10

Schritt 5. Vermeiden Sie Wörter, die mit „fähig“enden

“Wegen des komplexen Klangs und der Einbeziehung des problematischen „b“sollten Sie Wörter vermeiden, die auf „able“enden. Ersetzen Sie stattdessen Wörter, die auf „fähig“enden, durch andere Wörter.

  • Anstatt „annehmbar“zu sagen, sagen Sie „konform“.
  • Anstatt „bezaubernd“zu sagen, sagen Sie „Liebling“.
  • Anstatt „bequem“zu sagen, sagen Sie „zufrieden“.
Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 11

Schritt 6. Sprechen Sie ganze Sätze

Beginnen Sie, einzelne Wörter zu Sätzen zusammenzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar etwas schwierige Wörter einschließen. Ohne diese werden Sie die Kunst des Sprechens mit geschlossenem Mund nicht beherrschen. Nach genügend Übung werden Sie feststellen, dass Ihre Aussprache immer besser wird.

  • Beginnen Sie mit einem einfachen Satz wie „Hallo, mein Name ist John und ich komme aus Nebraska“.
  • Gehen Sie weiter zu härteren Sätzen wie „Ich glaube, dass Laufen eine der effektivsten Trainingsformen ist“.

Methode 3 von 3: Üben

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 12

Schritt 1. Schreiben Sie einen Monolog und üben Sie ihn

Nachdem Sie das Alphabet und die Wörter beherrschen, sollten Sie einen Monolog schreiben und ihn üben. Beginnen Sie mit Wörtern, mit denen Sie sich am wohlsten fühlen. Achten Sie jedoch darauf, einige Wörter zu verwenden, die Sie für schwierig halten.

Erwägen Sie, eine Rede mit geschlossenem Mund zu halten. Arbeiten Sie zum Beispiel an Abraham Lincolns „Gettysburg Address“

Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 13

Schritt 2. Sprechen Sie mit Ihren Freunden

Auch wenn es sicherlich hilfreich ist, alleine zu üben, solltest du versuchen, mit geschlossenem Mund mit deinen Freunden zu sprechen. Auf diese Weise können Sie sie nicht nur unterhalten, sondern auch durch ungeschriebene Gespräche herausgefordert werden, die Sie wahrscheinlich mit ihnen führen werden.

  • Versuchen Sie, ein normales Gespräch mit Ihren Freunden zu führen. Sprechen Sie über verschiedene Themen und lassen Sie sich von ihnen Fragen stellen.
  • Lade Freunde und Familie ein, dir mit geschlossenem Mund beim Sprechen zuzusehen.
  • Holen Sie sich eine Bauchrednerpuppe oder Puppe und verfeinern Sie die Kunst des Bauchredners.
Sprechen Sie mit geschlossenem Mund Schritt 14

Schritt 3. Nehmen Sie sich selbst auf

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Fähigkeit, mit geschlossenem Mund zu sprechen, zu verbessern, besteht darin, sich selbst aufzunehmen. Indem Sie sich selbst aufnehmen, können Sie genau hören, wie Sie bestimmte Wörter aussprechen. Dann kannst du problematische Wörter üben, bis du sie besser aussprichst.

Beliebt nach Thema