5 Wege, Verantwortung zu übernehmen

Inhaltsverzeichnis:

5 Wege, Verantwortung zu übernehmen
5 Wege, Verantwortung zu übernehmen
Anonim

Der Wunsch nach mehr Verantwortung ist bewundernswert. Verantwortung zu übernehmen kann zunächst schwer erscheinen, aber wenn Sie dabei bleiben, wird es für Sie zur zweiten Natur! Um Verantwortung zu übernehmen, sollten Sie Ihre Versprechen einhalten und eingegangene Verpflichtungen einhalten. Sie müssen Ihre Zeit und Ihr Geld organisieren und sich um sich selbst und andere kümmern, einschließlich der körperlichen und emotionalen Bedürfnisse.

Schritte

Methode 1 von 4: Auf sich selbst und andere achten

Seien Sie verantwortlich Schritt 1

Schritt 1. Säubern Sie ungefragt hinter sich her

Wenn Sie ein Durcheinander anrichten, räumen Sie es auf; Lassen Sie es nicht einfach dort, damit es jemand anderes findet. Du hast das Chaos angerichtet, also solltest du derjenige sein, der es säubert. Denken Sie darüber nach, wie sich eine andere Person fühlen würde, wenn sie in das Chaos käme oder es bereits gereinigt hätte.

Wenn du zum Beispiel beim Zubereiten eines Sandwichs ein großes Durcheinander anrichtest, nimm dir die Zeit, die Zutaten wegzuräumen, verschüttete Krümel aufzuwischen und alle Gerichte abzuwaschen oder in die Spülmaschine zu geben

Seien Sie verantwortlich Schritt 2

Schritt 2. Bringen Sie die Dinge an ihren richtigen Platz, damit Sie es später nicht tun müssen

Es ist Ihre Aufgabe, mit den Dingen Schritt zu halten, die Sie besitzen, von Ihren Schuhen bis zu Ihren Schlüsseln. Wenn Sie sie nach Gebrauch an der richtigen Stelle ablegen, werden Sie sie später problemlos wiederfinden. Es hilft nicht nur, die Dinge zu organisieren, sondern zeigt auch, dass Sie die Dinge, die Sie besitzen, schätzen.

Legen Sie beispielsweise Ihre Schlüssel immer an den Haken oder Tisch, wenn Sie durch die Tür kommen, damit Sie wissen, wo sie sind

Seien Sie verantwortlich Schritt 3

Schritt 3. Dinge tun, ohne gefragt zu werden

Es ist verantwortungsvoll, nur die Dinge zu tun, die von Ihnen verlangt werden. Aber um zu zeigen, dass Sie für sich und andere sorgen können, müssen Sie Dinge tun, bevor Sie gefragt werden. Das zeigt, dass Sie verantwortungsbewusst genug sind, um zu sehen, was getan werden muss, und sich darum zu kümmern.

  • Vielleicht stellen Sie zum Beispiel fest, dass heute niemand den Müll rausgebracht hat. Überlassen Sie es nicht einfach jemand anderem. Ergreifen Sie die Initiative, um es selbst zu tun.
  • Alternativ hat vielleicht niemand Pläne für das Abendessen gemacht. Machen Sie einen Plan zusammen und machen Sie ein Abendessen für alle.
Seien Sie verantwortlich Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie die Bedürfnisse anderer vor Ihre eigenen

Wenn Sie eine Familie, Freunde und/oder Haustiere haben, kann Verantwortungsbewusstsein bedeuten, dass ihre Bedürfnisse über Ihre eigenen gestellt werden. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht auf sich selbst aufpassen. Aber es bedeutet, dass Sie später möglicherweise auf sich selbst aufpassen müssen, wenn jemand, den Sie lieben, gerade ein Bedürfnis hat.

  • Vielleicht müssen Sie zum Beispiel wirklich essen, aber jemand in Ihrer Familie bekommt eine Kürzung, die jetzt gepflegt werden muss. Natürlich sollten Sie ihnen zuerst helfen, bevor Sie essen.
  • Manchmal beginnt man damit, die Bedürfnisse anderer an die erste Stelle zu setzen, indem man feststellt, was wirklich unsere „Bedürfnisse“und was unsere „Wünsche“sind. Vielleicht möchtest du zum Beispiel mit deinen Freunden ausgehen, aber deine Eltern möchten, dass du zu Hause bleibst, um zu babysitten. Mit deinen Freunden auszugehen mag sich wie ein Bedürfnis anfühlen, aber es ist eher ein Verlangen.
Seien Sie verantwortlich Schritt 5

Schritt 5. Seien Sie konsequent

Ihre Verantwortung wird nicht viel bedeuten, wenn sie getroffen oder verfehlt wird. Wenn Sie Verantwortung übernehmen wollen, müssen Sie eine Routine finden, die für Sie funktioniert und sich daran halten. Lerne zum Beispiel nicht einfach zehn Stunden hintereinander und gib dann das Lernen für 3 Wochen auf; verbringen Sie stattdessen täglich 1 Stunde damit, das Kursmaterial durchzusehen.

  • Konsequent zu bleiben bedeutet auch, Wort zu halten und Verpflichtungen einzuhalten, die Sie sich selbst und anderen gegenüber eingehen.
  • Zuverlässig zu sein zeigt, dass die Leute sich darauf verlassen können, dass Sie tun, was Sie sagen.

Methode 2 von 4: Reife in Beziehungen zeigen

Seien Sie verantwortlich Schritt 6

Schritt 1. Machen Sie sich für Ihre Handlungen verantwortlich

Das heißt, wenn Sie etwas falsch machen, stehen Sie dazu. Sie werden Fehler machen; Jeder tut es. Verantwortung zeigen Sie jedoch, wenn Sie sagen können, dass Sie einen Fehler gemacht haben.

  • Auch wenn dich niemand "erwischt", wenn du etwas falsch machst, sag der richtigen Person, dass es dein Fehler war. Wenn Sie beispielsweise versehentlich den Besitz eines Freundes brechen, versuchen Sie nicht, ihn zu verbergen. Sagen Sie: "Es tut mir leid, ich habe aus Versehen Ihre Sonnenbrille kaputt gemacht. Kann ich sie ersetzen?"
  • Sie können nichts ändern, was Sie in der Vergangenheit falsch gemacht haben, also seien Sie mitfühlend mit sich selbst. Sie müssen jedoch die Verantwortung für das übernehmen, was passiert ist – ohne anderen die Schuld zu geben – um voranzukommen.
Seien Sie verantwortlich Schritt 7

Schritt 2. Sagen Sie die Wahrheit, um Ihre Beziehungen authentisch zu halten

Notlügen, wie jemandem zu sagen, dass Sie seinen neuen Schal mögen, wenn Sie es nicht tun, sind im Allgemeinen kein Problem. Wenn Sie jedoch große Lügen in Beziehungen einfließen lassen, wie zum Beispiel Lügen darüber, was Sie mit Ihrer Zeit machen, kann dies größere Konsequenzen haben. Versuchen Sie, so ehrlich wie möglich zu sein, denn Ehrlichkeit zeigt, dass Sie verantwortlich genug sind, um die Wahrheit zu sagen.

Außerdem musst du, wenn du lügst, deine Lügen gerade halten, was schwierig werden kann

Seien Sie verantwortlich Schritt 8

Schritt 3. Bleiben Sie mit Ihren Lieben und Freunden in Kontakt

Lass deine Beziehungen nicht verblassen. Organisieren Sie Versammlungen oder veranstalten Sie Veranstaltungen, um Ihre Verantwortung zu zeigen und zu zeigen, dass Sie aktiv versuchen, Zeit mit ihnen zu verbringen.

  • Biete an, anderen zu helfen, wenn sie dich brauchen. Sie wissen nie, wann Sie möglicherweise auch um einen Gefallen bitten müssen.
  • Nehmen Sie sich Zeit für ein persönliches Treffen. Du musst verantwortungsbewusst genug sein, um deine Zeit gut zu organisieren und im Voraus Pläne zu schmieden, um Leute zu treffen, die du kennst.
  • Wenn Sie mit anderen zusammen sind, legen Sie Ihr Telefon weg. Stellen Sie die Leute vor die sozialen Medien.
Seien Sie verantwortlich Schritt 9

Schritt 4. Finden Sie Lösungen für Probleme, anstatt Schuldzuweisungen zu machen

In jeder Beziehung treten Probleme auf. Anstatt der anderen Person die Schuld zu geben, versuche einen Weg zu finden, sie zu lösen. Eine verantwortliche Person sucht nach Lösungen, anstatt zu versuchen, zu entscheiden, wessen Schuld sie ist.

  • Zum Beispiel können Sie und ein Familienmitglied beim SMS-Nachrichten immer falsch kommunizieren. Es hat mehrere Kämpfe verursacht.
  • Anstatt der anderen Person die Schuld zu geben, setzen Sie sich zusammen und versuchen Sie herauszufinden, wie Sie es besser machen können. Vielleicht können Sie zustimmen, in Ihren Texten genauer zu sein oder um Klarstellung zu bitten, wenn Sie das Gefühl haben, nicht genügend Informationen zu haben.
  • Greifen Sie auch niemanden an, anstatt sich mit dem Problem zu befassen. Persönliche Angriffe bringen dich nirgendwo hin.
Seien Sie verantwortlich Schritt 10

Schritt 5. Denken Sie nach, bevor Sie sprechen, um Ihre Fürsorge zu zeigen

Menschen, die mit ihren Worten nicht verantwortlich sind, werden das erste, was ihnen in den Sinn kommt, schreien, einschließlich des Namens einer anderen Person. Nehmen Sie sich stattdessen Zeit, um Ihre Worte durchzudenken. Lass dich nicht von deiner Wut überwältigen.

Wenn du zu wütend bist, um zu kontrollieren, was du sagst, versuche, im Kopf bis 10 zu zählen, während du tief und beruhigend einatmest. Du kannst der anderen Person sogar sagen: „Ich brauche einen Moment, um mich zu beruhigen, bevor unser Gespräch weitergeht. Ich möchte nichts sagen, was ich nicht meine.“

Seien Sie verantwortlich Schritt 11

Schritt 6. Lernen Sie, über die Gedanken und Gefühle anderer Menschen nachzudenken

Empathie bedeutet zu fühlen, was andere Menschen fühlen. Wenn du etwas sagst oder tust, denke darüber nach, wie sich die andere Person dabei fühlen wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überlegen Sie, wie Sie sich dabei fühlen würden. Wenn Sie sich dadurch schlecht fühlen würden, überdenken Sie, was Sie tun oder sagen wollten.

Du bist nicht verantwortlich für das, was andere fühlen. Sie sind jedoch dafür verantwortlich, was Sie ihnen sagen und wie Sie sich um sie herum verhalten. Eine verantwortliche Person hat das Einfühlungsvermögen, darüber nachzudenken, was andere Menschen in einer bestimmten Situation fühlen

Methode 3 von 4: Planen Sie Ihre Zeit

Seien Sie verantwortlich Schritt 12

Schritt 1. Erstellen Sie einen Zeitplan, um Ihre Zeit zu planen

Egal, ob Sie einen Tagesplaner haben oder eine Telefon-App verwenden, ein Zeitplan hilft Ihnen, Ihre Aufgaben im Auge zu behalten. Es erinnert Sie daran, was Sie tun müssen. Außerdem zeigt es Ihnen, wo Sie Ihre Zeit verbringen. Schreiben Sie Termine auf, die Sie haben, Orte, an die Sie jeden Tag gehen, und die Aufgaben, die Sie jeden Tag erledigen müssen.

  • Ihr Morgen bildet die Grundlage für Ihren ganzen Tag. Planen Sie morgens viel Zeit ein, um aufzuwachen und loszulegen – stellen Sie Ihren Wecker nicht einfach auf 5 Minuten, bevor Sie aufstehen müssen.
  • Setze dir für jeden Tag eine Absicht – manchmal kann es helfen, einfach nur zu benennen, was du willst. Überlegen Sie sich zum Beispiel, was Sie erreichen möchten oder wen Sie treffen möchten.
Seien Sie verantwortlich Schritt 13

Schritt 2. Kümmere dich um deine Aufgaben, bevor du Spaß hast

Ein Aspekt der Verantwortung besteht darin, deine Aufgaben nicht zu verschieben, bis du Spaß hattest. Beginnen Sie damit, das zu tun, was Sie zuerst erledigen müssen, und können Sie sich danach entspannen und Spaß haben.

Wenn Sie zum Beispiel das Geschirr spülen müssen, aber nach draußen gehen möchten, spülen Sie zuerst das Geschirr ab. Dann können Sie draußen sein, ohne dass die Verantwortung über Ihrem Kopf hängt

Seien Sie verantwortlich Schritt 14

Schritt 3. Überprüfen Sie, wie viel Zeit Sie in sozialen Medien verbringen

Social Media kann viel Zeit in Anspruch nehmen, ohne dass Sie es merken. Sie denken vielleicht, dass Sie nicht genug Zeit haben, um Ihre Aufgaben zu erledigen, aber das tun Sie wahrscheinlich, wenn Sie Ihr Telefon, Tablet oder Ihren Computer weglegen.

Versuchen Sie es mit einer App, die die Zeit, die Sie auf Ihrem Telefon oder Computer verbringen, begrenzt. Es kann Ihnen helfen, Verantwortung mit Ihrer Zeit zu lehren

Seien Sie verantwortlich Schritt 15

Schritt 4. Sparen Sie Zeit, um auch Ihrer Community etwas zurückzugeben

Während es sehr wichtig ist, sich um Ihr Privatleben zu kümmern, ist es auch sehr wichtig, sich um Ihre Gemeinschaft zu kümmern. Sie sind ein Mitglied Ihrer größeren Gemeinschaft und sollten daran mitwirken, dass es ein besserer Ort zum Leben ist. Nehmen Sie sich jeden Monat Zeit für ehrenamtliches Engagement.

Ehrenamtliches Engagement muss nicht langweilig sein! Egal, was Sie lieben, von der Natur bis hin zu Büchern, Sie können einen Weg finden, dieses Interesse während Ihrer Freiwilligenarbeit zu verwirklichen. Du könntest zum Beispiel daran arbeiten, einen örtlichen Park aufzuräumen oder Bücher in deiner örtlichen Bibliothek aufzuräumen

Seien Sie verantwortlich Schritt 16

Schritt 5. Halten Sie Ihre langfristigen Verpflichtungen ein

Wenn etwas Spaß macht und neu ist, ist es leicht, sich dafür einzusetzen. Allerdings wird es etwas schwieriger, wenn die Neuheit nachlässt. Egal, ob Sie in einem Club sind, eine Führungsrolle in einer Gemeindeorganisation übernehmen oder sich ehrenamtlich engagieren, Sie müssen langfristig dabei sein.

Wenn Sie sich dazu verpflichten, etwas zu tun, bleiben Sie dabei. Das bedeutet nicht, dass Sie es für immer tun müssen. Wenn Sie jedoch, sagen wir, für ein Jahr eine Führungsrolle übernehmen, bleiben Sie mindestens dieses Jahr dabei, es sei denn, Sie können es aus irgendeinem Grund nicht unbedingt

Seien Sie verantwortlich Schritt 17

Schritt 6. Lernen Sie, sich selbst Ziele zu setzen

Wählen Sie ein paar Ziele aus, die Sie erreichen möchten. Es könnten langfristige Ziele sein, wie Arzt zu werden oder ein besserer Freund zu werden. Alternativ können sie kurzfristig sein, wie etwa jeden Tag dein Bett zu machen oder innerhalb eines Monats 5 km laufen zu lassen. Was auch immer sie sind, schreiben Sie sie auf und entwickeln Sie einen Plan, wie Sie sie genau angehen werden.

Sobald Sie sich Ziele gesetzt haben, überlegen Sie sich konkrete Schritte, die Sie jeden Tag unternehmen können, um diese Ziele zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise 5 km laufen möchten, erstellen Sie einen Plan, wie viel Sie jeden Tag gehen oder laufen müssen, um in einem Monat auf 5 km zu kommen

Methode 4 von 4: Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Geld

Seien Sie verantwortlich Schritt 18

Schritt 1. Setzen Sie sich Geldziele

Egal, ob Sie noch in der High School sind oder erwachsen sind, Sie sollten Ziele für Ihr Geld haben. Auf diese Weise haben Sie etwas, auf das Sie hinarbeiten können, und einen Grund, regelmäßig Geld wegzulegen. Außerdem müssen Sie nicht ständig Leute in Ihrer Umgebung um Hilfe mit Geld bitten.

Vielleicht möchten Sie zum Beispiel für ein Auto sparen. Entscheiden Sie, wie viel Sie für ein Auto ausgeben möchten, indem Sie nach Fahrzeugen in Ihrer Nähe suchen. Dann legen Sie jedes Mal Geld weg, wenn Sie etwas bekommen, um Ihren Autofonds aufzubauen

Seien Sie verantwortlich Schritt 19

Schritt 2. Finden Sie einen Weg, Geld für sich selbst zu verdienen

Auch wenn Sie noch zu Hause sind, finden Sie Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Erledige Gelegenheitsjobs für Nachbarn oder frage deine Eltern, ob sie irgendwelche Aufgaben haben, für die sie dich bezahlen.

Sie können sogar einen Teilzeitjob außerhalb Ihres Hauses bekommen. Babysitting oder Rettungsschwimmer sind oft gute Teilzeitjobs, wenn du jünger bist

Seien Sie verantwortlich Schritt 20

Schritt 3. Erstellen Sie ein Budget

Ein Budget ist nur ein Dokument, das zeigt, wie viel Geld Sie erhalten und wohin es fließen soll. Versuchen Sie es mit einem monatlichen Budget, in dem Sie dokumentieren, wie viel Geld Sie jeden Monat erhalten. Fügen Sie dann Beträge für Dinge hinzu, für die Sie Geld ausgeben müssen, z. B. Lebensmittel, sowie Geld, das Sie für Notfälle und zukünftige Bedürfnisse sparen müssen. Ziehen Sie diese Beträge von dem Geld ab, das Sie jeden Monat einbringen, um zu bestimmen, was Sie für andere lustige Dinge ausgeben können.

Sie können etwas so Einfaches wie ein Blatt Papier und einen Stift verwenden, um ein Budget zu erstellen, aber Sie können auch eine Tabelle oder eine Budgetierungs-App verwenden, um es herauszufinden

Seien Sie verantwortlich Schritt 21

Schritt 4. Vermeiden Sie es, ständig Schulden zu machen

Laden Sie nicht mehr auf Ihre Kreditkarte, als Sie jeden Monat auszahlen können, es sei denn, Sie haben einen Notfall. Versuchen Sie nicht, von Freunden und Familie zu leihen. Sparen Sie stattdessen Geld, damit Sie für jeden Notfall gerüstet sind.

Schulden bedeuten, dass Sie für die Dinge, die Sie gekauft haben, extra bezahlen. Alternativ bedeutet dies, dass Sie einem Freund oder Familienmitglied Geld schulden. Beides ist keine verantwortungsvolle Art, Geld auszugeben, obwohl Notfälle vorkommen

Beispiele für verantwortungsvolles Handeln

Möglichkeiten, andere nicht zu beschuldigen

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Möglichkeiten, sich verantwortungsvolle Ziele zu setzen

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Tipps

  • Der Aufbau verantwortungsbewusster Gewohnheiten kann etwas Übung erfordern, aber mit der Zeit wird es zur zweiten Natur.
  • Übernimm Verantwortung in der Schule, indem du deine Hausaufgaben machst und für Tests und Quiz lernst.
  • Machen Sie einen Zeitplan, räumen Sie hinter sich auf, machen Sie Ihre Hausaufgaben und bekommen Sie gute Noten.

Beliebt nach Thema