Ein Buch überfliegen - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Ein Buch überfliegen - Gunook
Ein Buch überfliegen - Gunook
Anonim

Wenn Sie nicht viel Zeit haben und feststellen müssen, ob es sich lohnt, ein Buch zu kaufen, auszuleihen oder zu lesen, hilft Ihnen das „Skimming-Skills“dabei.

Schritte

Titel lesen Schritt 1

Schritt 1. Lesen Sie den Titel - totes Werbegeschenk

Untertitel lesen Schritt 2

Schritt 2. Untertitel lesen – einige Titel sind mehrdeutig, aber Untertitel bringen mehr Licht ins Dunkel

Vorwort lesen Schritt 3

Schritt 3. Lesen Sie das Vorwort - normalerweise erklären die Autoren genau, worum es in dem Buch geht

Schauen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an Schritt 4

Schritt 4. Sehen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an – hier erhalten Sie weitere Informationen über die Themenstruktur und Komponenten des Buches

Lesen Sie den Klappentext für Verlage Schritt 5

Schritt 5. Lesen Sie den Klappentext des Herausgebers - normalerweise auf der Rückseite, einige befinden sich im Schutzumschlag des Buches

Auch dies ist eine hervorragende Möglichkeit, den Kern eines Buches zu entdecken.

Identifizieren Sie wichtige Kapitel Schritt 6

Schritt 6. Identifizieren Sie wichtige Kapitel zum Lesen und weniger wichtige Kapitel

Lesen Sie die erste und letzte Zeile von Absatz Schritt 7

Schritt 7. Lesen Sie die erste und letzte Zeile jedes Absatzes, um ein Gefühl für den Argumentationsfluss und die Themen des Kapitels zu bekommen

Tipps

  • Das Lesen von Themensätzen und Schlusssätzen funktioniert nur, wenn der Titel professionell geschriebene Sachbücher ist.
  • Einige religiöse Bücher indizieren Bibelstellen. Dies wird als "Schriftenindex" bezeichnet.
  • Schließlich möchten Sie vielleicht Bücher konsultieren, die Ihnen helfen, aktive Lesefähigkeiten zu entwickeln, ein Klassiker wäre "How to Read A Book" von Adler und Van Doren.
  • Machen Sie sich Notizen, da Sie nicht lesen, benötigen Sie diese Notizen zum Erinnern.
  • Sehen Sie sich den "Index" eines Buches an. Dies gibt Ihnen eine gewisse Vogelperspektive auf die Themen und den Raum, den der Autor jedem Thema widmet. Dies wird als "Fachindex" bezeichnet.
  • Einige Bücher bieten sogar ein Verzeichnis der Autoren, auf die sich der Autor im Buch bezieht. Dies wird als "Autorenindex" bezeichnet.

Warnungen

Beliebt nach Thema