3 Möglichkeiten, ein New York Times-Konto zu löschen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein New York Times-Konto zu löschen
3 Möglichkeiten, ein New York Times-Konto zu löschen
Anonim

Während die moderne Technologie es einfacher denn je macht, Nachrichten und Unterhaltung griffbereit zu haben, ist es eine andere Geschichte, sich von diesen Vorteilen abzumelden. Abo-basierte Dienste wie die New York Times machen es Nutzern absichtlich schwer, ihre Konten aufzugeben, um sie im System zu behalten, aber es gibt einen Weg, ihre labyrinthartigen Kontrollen zu umgehen. Wenn Sie ein physisches Abonnement haben, müssen Sie sich direkt an den Kundenservice wenden und die Entfernung aus deren Datenbanken beantragen. Mobile Benutzer können ihre Abonnements einfach auslaufen lassen und sich dafür entscheiden, sie nicht zu erneuern.

Schritte

Methode 1 von 3: Füllen Sie das Formular aus

Schritt 1. Gehen Sie direkt zum „Anfrageformular für betroffene Personen“

Die Option zum Löschen Ihres Kontos befindet sich nicht in Ihren Benutzereinstellungen, aber die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice führt schließlich dazu, dass dieser Ihnen den folgenden Link gibt: https://www.nytimes.com/data-subject-request. Möglicherweise erhalten Sie jedoch eine E-Mail, in der mitgeteilt wird, dass die Löschung Ihres Kontos abgelehnt wird. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise manuell feilschen.

Methode 2 von 3: Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice der New York Times

Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 1

Schritt 1. Besuchen Sie die Seite „Kontakt“auf der Website der New York Times

Verschwenden Sie keine Zeit damit, Ihre Benutzereinstellungen nach einer Option zum Löschen Ihres Kontos online zu durchsuchen, da dies nicht selbst möglich ist. Stattdessen müssen Sie sich direkt an jemanden wenden. Sobald Sie die Kontaktseite des Unternehmens aufgerufen haben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Sie fortfahren möchten.

Websites wie die New York Times machen es Nutzern absichtlich schwer, ihre Konten zu löschen, damit sie ihre persönlichen Daten behalten können. Diese Informationen werden in einer Datenbank gespeichert und können für interne Marketingzwecke verwendet oder an Werbetreibende verkauft werden

Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 2

Schritt 2. Senden Sie eine E-Mail an das Unternehmen

Schreiben Sie eine Zeile an die Adresse [email protected] und fordern Sie die Löschung Ihres Kontos an. Machen Sie deutlich, dass Sie es vollständig löschen und nicht nur deaktivieren oder in die Warteschleife stellen möchten. Andernfalls kann das Unternehmen das Konto bestehen lassen, was bedeutet, dass alle darin enthaltenen Details in seinen Archiven verbleiben.

  • Machen Sie deutlich, was Sie wollen. Verwenden Sie das Wort „löschen“und nicht etwas mehrdeutiges wie „entfernen“oder „deaktivieren“.
  • Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Sie eine Antwort auf Ihre E-Mail erhalten.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 3

Schritt 3. Richten Sie einen Chat mit einem Mitarbeiter ein, um eine sofortige Antwort zu erhalten

Klicken Sie auf der Hauptseite der New York Times-Website auf den Link „Kontaktieren Sie uns“und suchen Sie die Option „Chat beginnen“aus. Dies wird als großer blauer Button in der unteren Hälfte der Seite angezeigt ein kurzes Formular, in dem Sie um Ihre Kontaktinformationen und die Art Ihrer Frage oder Anfrage gebeten werden.

Sie sollten nicht aufgefordert werden, einen Grund für die Stornierung anzugeben. Wenn der Mitarbeiter auf Abruf jedoch versucht, Ihnen das auszureden oder alternative Optionen durchzugehen, erklären Sie, dass Sie das Konto endgültig schließen möchten

Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 4

Schritt 4. Rufen Sie den Kundendienst an, um direkt zu sprechen

Wenn Sie einen persönlicheren Kommunikationsmodus bevorzugen, wählen Sie 800-NYTIMES (800-698-4637). Sie können mit einem Vertreter persönlich sprechen, um eventuelle Unklarheiten in Bezug auf Ihre Anfrage zu beseitigen. Dies kann schneller sein, als sich mit einem Live-Chat zu befassen oder auf eine Antwort per E-Mail zu warten.

  • Die Kundendienstabteilung nimmt Anrufe von 7 bis 22 Uhr E.T. entgegen. Montag bis Freitag und von 7 bis 15 Uhr E.T. an den Wochenenden.
  • Diejenigen, die außerhalb der Vereinigten Staaten leben, sollten einen Blick auf die internationale Kontaktinformationsliste der New York Times werfen, um herauszufinden, wann und welche Nummer sie anrufen müssen.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 5

Schritt 5. Löschen Sie Ihre Anmeldeinformationen von Drittanbietern

Nur weil Ihr Konto gelöscht wurde, bedeutet das nicht, dass jede letzte Spur Ihres Benutzerverlaufs verschwunden ist. Um diese Informationen ein für alle Mal zu löschen, melden Sie sich bei der Website oder App an, mit der Sie sich ursprünglich für Ihr New York Times-Konto angemeldet haben, und widerrufen Sie die Zugriffsberechtigungen.

  • Sobald Sie Anmeldungen von Drittanbietern blockieren, verschwinden Ihre früheren Kontoaktivitäten zusammen mit anderen nachverfolgbaren Details wie Ihren Passwörtern und Ihrem Suchverlauf.
  • Wenn Sie es ernst meinen, den Speicher Ihres Abonnements vollständig zu löschen, löschen Sie die Cookies Ihres Webbrowsers, um alle verbleibenden gespeicherten Informationen zu löschen.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 6

Schritt 6. Bestätigen Sie, dass die Probeaktionen beendet sind

Wenn Sie kürzlich eines der Einführungsangebote der Veröffentlichung genutzt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie zu einer Liste regelmäßiger Abonnenten hinzugefügt und ohne Benachrichtigung in Rechnung gestellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Kundenservice kontaktieren, sobald die Aktion endet, und informieren Sie ihn, dass Sie sich entschieden haben, Ihren Abonnementservice nicht fortzusetzen.

  • Dies ist nur ein weiterer Trick, mit dem die New York Times ihre Leser fesselt.
  • Einmalige Käufe wie Geschenkabonnements können nicht storniert oder erstattet werden.

Methode 3 von 3: Ändern Ihrer digitalen Abonnementeinstellungen

Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 7

Schritt 1. Melden Sie sich bei Ihrem iTunes-Konto an

Wenn Sie einen PC verwenden, doppelklicken Sie auf das iTunes-Symbol auf Ihrem Desktop oder wählen Sie es aus der vollständigen Liste der Programme auf der Registerkarte „Start“aus. Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, können Sie den App Store direkt über das Gerät selbst öffnen. Geben Sie nach dem Laden von iTunes den Benutzernamen und das Passwort ein, mit denen Sie sich für Ihr Konto angemeldet haben.

  • Abhängig von der von Ihnen verwendeten Plattform und der Version der heruntergeladenen Software werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse anstelle eines Benutzernamens anzugeben.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sich Ihre Anmeldeinformationen zu merken, damit Sie sich in Zukunft schneller und einfacher anmelden können.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 8

Schritt 2. Greifen Sie auf Ihre digitalen Abonnements zu

Suchen Sie auf dem Bildschirm „Kontoinformationen“die Registerkarte „Einstellungen“und klicken oder markieren Sie sie. Suchen Sie dann die Option "Abonnements" und öffnen Sie den Link "Verwalten" daneben. Von hier aus können Sie jedes Abonnement, das Sie auf Ihrem Mobilgerät erhalten, anzeigen und ändern.

Wenn Sie einmal Abonnent waren und sich jetzt nicht sicher sind, ob Sie noch dafür bezahlen, sind Sie es – die New York Times hat ihre digitalen Abonnements so eingerichtet, dass sie sich automatisch verlängern

Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 9

Schritt 3. Suchen Sie Ihr New York Times-Abonnement

Scrollen Sie in Ihrer Abonnementliste nach unten, bis Sie zu " New York Times " gelangen (Abonnements sollten alphabetisch geordnet werden). Daneben sehen Sie eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Automatische Verlängerung".

  • Sie müssen den Titel der Veröffentlichung ein zusätzliches Mal antippen, wenn Sie versuchen, von Ihrem mobilen Gerät aus zu kündigen.
  • Dies ist auch eine gute Gelegenheit, alle anderen unerwünschten Abonnements zu kündigen.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 10

Schritt 4. Schalten Sie die Einstellung „Auto-Renewal“aus

Diese Schaltfläche bietet Ihnen zwei Optionen: „Ein“und „Aus“– wenn Ihr Abonnement aktuell ist, sollte es standardmäßig auf „Ein“eingestellt sein. Klicken oder tippen Sie einmal auf die Schaltfläche, um sie auf die Einstellung "Aus" umzuschalten. Nachdem Sie die automatische Verlängerung deaktiviert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig“, um zum Bildschirm mit den Kontoinformationen zurückzukehren.

  • Technisch gesehen können Sie ein New York Times-Abonnement nicht selbst kündigen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, nicht zu verlängern, lassen Sie Ihr Abonnement tatsächlich verfallen.
  • Ihre Kündigung wird nach dem Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums wirksam. Das heißt, wenn Sie sich Anfang Januar abmelden, wird Ihnen immer noch der gesamte Monat in Rechnung gestellt. Sie behalten jedoch Ihre Abonnement-Privilegien bis Februar.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 11

Schritt 5. Gehen Sie für ein Nicht-Apple-Gerät durch den Google Play Store

Wenn Sie ein Android-Tablet oder -Smartphone anstelle eines iPhones verwenden, können Sie Ihr Abonnement über den App-Marktplatz von Google kündigen. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und öffnen Sie Ihre Abonnementliste. Markieren Sie Ihr New York Times-Abonnement und tippen Sie daneben auf die Schaltfläche "Abbrechen".

  • Wie bei iTunes wird Ihr Konto durch die Entscheidung, ein New York Times-Abonnement über den Google Play Store zu kündigen, nicht an Ort und Stelle beendet. Die automatische Verlängerung wird jedoch beendet, was bedeutet, dass Sie ab dem nächsten monatlichen Zahlungszyklus kostenlos sind.
  • Wenn Sie die New York Times-App löschen, ohne die richtigen Schritte zum Beenden Ihres Abonnements zu unternehmen, sind Sie weiterhin für alle anfallenden Gebühren verantwortlich.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 12

Schritt 6. Verwalten Sie Ihre Kindle-Abonnements über Amazon

Gehen Sie auf der Hauptseite zu "Ihre Kindle-Abonnements verwalten". Ihnen wird eine Liste mit allen Abonnements angezeigt, für die Sie sich in der Vergangenheit angemeldet haben, sowohl aktive als auch inaktive. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Ihr New York Times-Abonnement sehen, und klicken Sie ganz rechts auf die Option "Mein Abonnement kündigen".

  • Ein New York Times-Abonnement für den Kindle ist unabhängig von einem digitalen Standard-Abonnement. Denken Sie daran, wenn es Ihr Ziel ist, alle Ihre sekundären Abonnements einzufrieren.
  • Der Kindle-Abonnement-Manager von Amazon zeigt Ihnen auch Ihre Rechnungsinformationen und Ihren Verlauf an, was nützlich sein kann, wenn Sie irgendwann einen Streit mit dem Kundenservice beilegen müssen.
Löschen eines New York Times-Kontos Schritt 13

Schritt 7. Wenden Sie sich an den New York Times-Kundendienst, um Hilfe zu erhalten

Sollten Probleme auftreten, senden Sie eine E-Mail an [email protected] Sie können auch 800-NYTIMES (800-698-4637) anrufen, um sofort mit einem Vertreter in Kontakt zu treten. Beschreiben Sie Ihr Problem und bitten Sie darum, Ihr Abonnement unverzüglich einzustellen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Abonnement fortgesetzt wurde, nachdem Sie versucht haben, es zu beenden, fragen Sie, ob Sie möglicherweise Anspruch auf eine Rückerstattung des abgezogenen Betrags haben

Tipps

  • Ziehen Sie den Auslöser, wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, sobald Sie sich entscheiden, dass Sie es nicht mehr möchten. Andernfalls könnten Sie mit den Gebühren für einen zusätzlichen Monat stecken bleiben.
  • Wenn Sie sich entschieden haben, ein digitales Abonnement nicht automatisch zu verlängern, profitieren Sie von exklusiven Inhalten der New York Times, solange Sie noch können!
  • Lesen Sie in Zukunft unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Publikationen, für die Sie sich anmelden, um zu erfahren, wie Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen können.

Warnungen

  • Der Kundenservice kann versuchen, Sie durch das Anbieten von Sondervorteilen oder Rabatten dazu zu bringen, Ihr Abonnement beizubehalten. Wenn du willst, dass es weg ist, sag es einfach.
  • Versuchen Sie nicht, Ihr digitales Abonnement verfallen zu lassen, indem Sie die bevorzugte Zahlungsmethode für Ihr Konto ändern. Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, Ihre Schulden für verpasste Abrechnungszyklen zu bezahlen, selbst wenn Sie Ihre Kreditkarte kündigen oder eine neue Nummer erhalten.

Beliebt nach Thema