Wie man College-Studenten Literatur beibringt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man College-Studenten Literatur beibringt (mit Bildern)
Wie man College-Studenten Literatur beibringt (mit Bildern)
Anonim

Zum ersten Mal einen College-Literaturkurs zu unterrichten, kann einschüchternd sein. Wenn Sie jedoch gut vorbereitet sind, sollte die Idee, Literaturunterricht an der Universität zu unterrichten, lustig und aufregend klingen. Um College-Studenten Literatur zu unterrichten, müssen Sie Strategien einbeziehen, die auf College-Ebene funktionieren, Wege finden, ein positives Unterrichtsumfeld zu erhalten, eine Unterrichtsstrategie entwickeln, die für Sie angenehm ist, und einen Kurs entwerfen, der den Anforderungen Ihres Fachbereichs entspricht.

Schritte

Teil 1 von 4: Lehren auf College-Niveau

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 1

Schritt 1. Motivieren Sie die Schüler mit Quiz zum Lesen

Eine der größten Herausforderungen beim Unterrichten von Hochschulliteratur besteht darin, Ihre Schüler dazu zu bringen, vorbereitet in den Unterricht zu kommen. Eine Möglichkeit, Ihre Schüler zu motivieren, die Lesungen zu machen und bereit zu sein, sie zu besprechen, besteht darin, tägliche Lesetests durchzuführen.

  • Sie können entweder einfache Quizfragen mit kurzen Antworten erstellen oder Schreibaufforderungen zuweisen, die das Lesewissen Ihrer Schüler testen. Geben Sie diese Quizfragen zu Beginn jedes Unterrichts. Sie können die Quizfragen sogar in Ihre Klassendiskussionen integrieren, indem Sie beispielsweise die Schüler bitten, ihre Antworten zu teilen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie für die Quizfragen und Antworten eine ausreichende Anzahl von Punkten vergeben. Wenn beispielsweise die Quizfragen für das gesamte Semester nur 5 % der Gesamtnote ausmachen, werden diese von einigen Studierenden möglicherweise nicht als ihrer Zeit und Mühe wert angesehen. Erwägen Sie stattdessen, die Quizfragen im Wert von etwa 20 bis 30 % der Gesamtnote zu erstellen.
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 2

Schritt 2. Fordern Sie die Schüler auf, mit Fragen zum Unterricht zu kommen

Eine andere Möglichkeit, die Schüler zu motivieren, die zugewiesenen Lesungen zu machen, besteht darin, die Schüler zu bitten, mit Fragen zur Lesung in den Unterricht zu kommen. Sie können dann die Fragen Ihrer Schüler verwenden, um die Klassendiskussion einzuleiten.

  • Sie können beispielsweise von Ihren Schülern verlangen, pro Klasse drei Diskussionsfragen einzureichen und die Schüler dazu auffordern, nach dem Zufallsprinzip Fragen zu stellen. Dann können Sie die Fragen auch am Ende des Unterrichts sammeln und den Schülern, die die Fragen beantwortet haben, Punkte geben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie erklären, wie Sie eine gute Diskussionsfrage schreiben, bevor Sie von Ihren Schülern verlangen, Fragen einzubringen. Erklären Sie den Schülern, dass gute Diskussionsfragen offen sein sollten. Sie sollten nicht zu einer Ja- oder Nein-Antwort oder einer einzigen Antwort führen, wie zum Beispiel „Wie hieß der Besucher von Mrs. Dalloway?“Stattdessen könnte eine gute Frage so lauten: „Welche Bedeutung haben die Zeilen aus Shakespeares Cymbeline, die Mrs. Dalloway liest? Scheinen diese Zeilen für irgendjemanden außer ihr wichtig zu sein? Warum oder warum nicht?"
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 3

Schritt 3. Bieten Sie Beteiligungsmöglichkeiten innerhalb der Vorlesungen an

Wenn Sie einen Vortrag halten, achten Sie darauf, dass Sie etwa alle sieben bis zehn Minuten eine Teilnahmemöglichkeit einplanen. Diese Gelegenheiten sollten es Ihren Schülern ermöglichen, auf das Material zu antworten, zu diskutieren oder Fragen zu stellen. Einige gute Strategien, die Sie verwenden könnten, sind:

  • Fragen stellen. Während Sie zum Beispiel Mrs. Dalloway lesen, könnten Sie Ihre Schüler etwas fragen wie: „Was ist der Zweck eines internen Dialogs?“
  • Die Schüler teilen eine ähnliche Erfahrung mit einem Nachbarn. Während Sie Mrs. Dalloway lesen, können Sie die Schüler ermutigen, etwas zu identifizieren, das sie mit Clarissa oder einem anderen Charakter gemeinsam haben.
  • Bitten Sie die Schüler, ein Konzept zu paraphrasieren, das gerade beschrieben wurde. Wenn Sie ein theoretisches Konzept vorstellen, das den gelesenen Text beleuchtet, können Sie Ihre Schüler bitten, sich in Paare oder Kleingruppen aufzuteilen und zu versuchen, das Konzept in eigene Worte zu fassen.
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 4

Schritt 4. Integrieren Sie die Theorie

Auf College-Ebene sollten die Studenten der Literaturtheorie ausgesetzt sein. Wenn Ihr Fachbereich einen speziellen Kurs hat, der die Studierenden in die Theorie einführen soll, können Sie möglicherweise verlangen, dass die Studierenden die Theorie in Arbeiten oder Präsentationen einbeziehen. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise einige Anweisungen geben, die den Schülern helfen, die Literaturtheorie zu verstehen und anzuwenden.

Sie könnten zum Beispiel von den Schülern verlangen, Diskussionsfragen zu formulieren, die eine bestimmte Art von Literaturtheorie beinhalten, wie etwa feministische, psychoanalytische oder marxistische Theorie. Oder Sie können einzelnen Schülern oder kleinen Gruppen verschiedene Schulen der Literaturtheorie zuweisen und sie auffordern, eine Textanalyse anhand dieser Theorie zu entwickeln

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 5

Schritt 5. Besprechen Sie mit Ihren Schülern bestimmte Passagen

Enge Lektüre ist wichtig, wenn Sie Literatur auf College-Niveau unterrichten, also stellen Sie sicher, dass Sie viel Unterrichtszeit für das genaue Lesen verwenden. Versuchen Sie, eine Passage pro Klasse auszuwählen, oder laden Sie einen Schüler ein, eine Passage pro Klasse auszuwählen und sich 15 bis 20 Minuten lang darauf zu konzentrieren.

  • Sie können beispielsweise einen Schüler pro Klasse einladen, einen Lieblingsabsatz laut vorzulesen und den Rest der Klasse einladen, diesen Absatz zu diskutieren.
  • Sie können auch andere Schüler bitten, auf andere Bereiche des Textes zu verweisen, die mit dem ausgewählten Absatz des ersten Schülers verbunden sind, um das Gespräch zu vertiefen.
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 6

Schritt 6. Verwandeln Sie Diskussionen in der Klasse in Schreibaufgaben in der Klasse

Einige Passagen können für die Schüler zu schwierig sein, um sofort eine Antwort zu entwickeln. In diesen Situationen können Sie Ihre Schüler jederzeit zum freien Schreiben anweisen, um ihnen bei der Ideenfindung zu helfen.

  • Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass die Schüler Schwierigkeiten haben, eine Passage zu kommentieren oder dass die Diskussion auf nur eine Handvoll Schüler beschränkt ist, geben Sie ihnen fünf bis 10 Minuten Zeit, um über die Passage zu schreiben.
  • Vermeide es, die Stille mit deiner Stimme zu füllen. Denken Sie daran, dass es Zeiten geben wird, in denen Ihre Schüler schweigen, aber normalerweise, weil sie mit einer Frage oder einem Konzept zu kämpfen haben. Lassen Sie ihnen etwas Zeit, um sich im Stillen zu wehren, anstatt ihnen Ihre Antworten zu geben.
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 7

Schritt 7. Gruppenaktivitäten einbeziehen

Einige Schüler werden sich nicht wohl fühlen, sich im Unterricht zu äußern, zumindest zu Beginn. Daher ist es hilfreich, Kleingruppenaktivitäten in Ihren Unterricht aufzunehmen, damit alle Schüler die Möglichkeit haben, sich an den Unterrichtsdiskussionen zu beteiligen. Die Einbeziehung von Gruppenaktivitäten oder kooperativem Lernen in Ihren Unterricht kann auch den Schülern zugute kommen, indem sie ihnen die Möglichkeit bieten, von ihren Mitschülern zu lernen.

  • Sie können einige Ihrer Unterrichtsstunden beginnen, indem Sie Ihre Schüler in Gruppen einteilen und ihnen eine Frage zum Lesen des Tages zuweisen. Oder Sie können die Schüler bitten, sich auf eine bestimmte Passage oder ein bestimmtes Kapitel zu konzentrieren und einige Ideen und/oder Fragen zu entwickeln, die sie der Klassendiskussion hinzufügen können.
  • Wenn Sie beispielsweise Mrs. Dalloway lesen, könnten Sie den Unterricht damit beginnen, dass Sie die Schüler fragen: „Wie geht Virginia Woolf von der Sicht einer Figur zur anderen über? Suchen Sie ein Beispiel aus dem Text, um Ihre Antwort zu untermauern.“

Teil 2 von 4: Eine positive Klassenumgebung schaffen

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 8

Schritt 1. Verwenden Sie Gerüste, um schwierige Fähigkeiten zu lehren

Gerüstbau ist, wenn Sie den Schülern beibringen, etwas zu tun, das eine Ebene über ihren Fähigkeiten liegt, und sie dann bei der Aufgabe unterstützt. Die Schüler sollten die Fertigkeit beherrschen, nachdem sie einige Male geübt haben, und dann können Sie die Unterstützung entfernen.

Sie können zum Beispiel enges Lesen einführen, indem Sie Ihre Schüler während eines Unterrichts durch eine genaue Lektüre einer Passage führen und Ihren Schülern dann die Möglichkeit geben, dasselbe während der Unterrichtszeit zu tun. Dann könnten Sie Ihre Schüler bitten, eine Passage außerhalb des Unterrichts genau zu lesen und in einem Papier darüber zu schreiben

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 9

Schritt 2. Modellieren Sie Fähigkeiten und Strategien im Klassenzimmer

Ihre Schüler werden Sie oft beobachten und die Fähigkeiten, die Sie ihnen in Ihrer Klasse vorbilden, nachahmen. Daher ist es wichtig, dass Sie die Arten von Fähigkeiten modellieren, die Ihre Schüler lernen sollen.

Sie können beispielsweise gute Fragen für Ihre Schüler mit den Fragen modellieren, die Sie im Unterricht stellen. Oder Sie können Ihren Schülern gutes Schreiben vorleben, indem Sie Ihren Schülern eine Arbeit zeigen, die Sie während Ihres Studiums geschrieben haben

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 10

Schritt 3. Stellen Sie Fragen

Das Stellen von Fragen kann den Schülern helfen, das Gelesene mit ihrem eigenen Wissen und ihren Erfahrungen zu verbinden. Es ist besonders wichtig, Fragen zu stellen, die Ihren Schülern helfen, Verbindungen zwischen den Lesungen und ihrem eigenen Leben herzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Schülern während des Unterrichts einige durchdachte Fragen stellen, um ihnen zu helfen, effektive Wege zu finden, um in das Gespräch einzusteigen.

  • Konzentrieren Sie sich auf offene Fragen, anstatt auf Ja, Nein und andere Fragen mit einer einzigen Antwort. Stellen Sie Fragen, die mit „Warum“und „Wie“beginnen. Wenn Sie Fragen mit einer einzigen Antwort stellen, stellen Sie sicher, dass Sie die Schüler einladen, mehr zu sagen, indem Sie „Warum“- und „Wie“-Fragen stellen.
  • Wenn Sie zum Beispiel gerade Mrs. Dalloway von Virginia Woolf gelesen haben, fragen Sie Ihre Schüler vielleicht etwas wie: „Wie erzählt Woolf die Geschichte?“und „Was verrät dieses Format über die Art und Weise, wie wir unser eigenes Leben erzählen?“
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 11

Schritt 4. Verwenden Sie visuelle Hilfsmittel

Die Verwendung von Bildern, Filmen und anderen visuellen Hilfsmitteln kann für Schüler, die eher visuell lernen, sehr vorteilhaft sein. Unabhängig von Ihrer bevorzugten Unterrichtsform sollten Sie in Erwägung ziehen, visuelle Hilfsmittel in Ihren Unterricht zu integrieren. Dies kann von High-Tech wie PowerPoint bis hin zu Low-Tech wie Notizen und Kritzeleien auf dem Whiteboard reichen.

  • Zum Beispiel kann das Erstellen einer PowerPoint-Datei, die schwierige Konzepte mit Bildern kombiniert, einigen Schülern helfen, ein Buch zu verstehen, das eine gesprochene Vorlesung möglicherweise nicht bietet.
  • Auch Filme können hilfreiche Hilfsmittel sein. Sie können einen Film beispielsweise als Kompliment zu einer komplizierten Szene in einem Buch verwenden oder als Vergleichspunkt, nachdem die Klasse ein Buch zu Ende gelesen hat.
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 12

Schritt 5. Ermutigen Sie Ihre Schüler

Um ein positives Umfeld in Ihrem Literaturunterricht zu erhalten, müssen Sie Ihre Schüler ermutigen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Dies kann nur ein einfaches „Danke für das Erörtern“sein, nachdem ein Schüler einen Kommentar oder eine Frage beendet hat. Oder Sie können persönlichere Antworten anbieten. Du könntest zum Beispiel etwas sagen wie: „Das gleiche habe ich mich auch gefragt, als ich Mrs. Dalloway zum ersten Mal gelesen habe.“

  • Bedanken Sie sich am Ende jeder Klasse auch bei Ihren Schülern für ihre Teilnahme. Du könntest zum Beispiel etwas sagen wie: „Ich habe unsere Diskussion heute wirklich genossen. Vielen Dank an alle, die so hervorragende Ideen eingebracht haben.“
  • Vermeiden Sie es, die Interpretationen Ihrer Schüler zu kritisieren oder sie zu schließen, wenn etwas unklar ist. Wenn etwas, das ein Schüler sagt, unklar ist, können Sie den Schüler auffordern, dies zu klären, indem Sie etwa fragen: „Das ist ein interessanter Gedanke. Warum sagst du das?" Oder: „Es scheint, als würden Sie mit einem schwierigen Konzept ringen. Möchten Sie das Thema für den Rest der Klasse erweitern oder öffnen?“
  • Vermeiden Sie es, die Qualität einer Frage zu loben. Zu sagen, dass Sie eine Frage für „gut“halten, könnte andere dazu bringen, zu denken, dass ihre Fragen nicht gut sind. Versuchen Sie daher, diese Art von Lob zu vermeiden. Halten Sie sich stattdessen an Bemerkungen, die die Schüler ermutigen. Du kannst sogar nonverbale Ermutigungen einsetzen, wie zum Beispiel lächeln, mit dem Kopf nicken oder einen Daumen nach oben geben.

Teil 3 von 4: Ihre Strategie entwickeln

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 13

Schritt 1. Arbeiten Sie mit einem Mentor zusammen

Einige Abteilungen stellen Ihnen möglicherweise einen Mentor zur Seite, der Sie zu Beginn Ihrer Lehrtätigkeit unterstützt. Wenn Ihre Abteilung Ihnen keinen Mentor zuweist, sollten Sie sich überlegen, jemanden für sich selbst auszuwählen. Wählen Sie jemanden, von dem Sie glauben, dass er gut geeignet ist, um Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Lehrfähigkeiten zu helfen.

Wenn Sie beispielsweise ein Mediävist sind, könnten Sie einen anderen Mediävisten in Ihrer Abteilung fragen, ob er oder sie bereit wäre, als Ihr Mentor zu dienen. Die gleichen wissenschaftlichen Interessen sind jedoch keine Voraussetzung für einen guten Mentor. Sie können einfach jemanden auswählen, von dem Sie glauben, dass er aufgrund seiner Persönlichkeit und Erfahrung ein guter Mentor wäre

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 14

Schritt 2. Entwickeln Sie Ihr pädagogisches Wissen

Durch den Besuch von Konferenzen und das Lesen von Artikeln über den Literaturunterricht können Sie Ihr pädagogisches und literaturpädagogisches Wissen vertiefen. Versuchen Sie, sich Präsentationen anzusehen und Artikel zu lesen, die sich auf die von Ihnen unterrichteten Texte beziehen.

Wenn Sie beispielsweise Shakespeares Titus Andronicus unterrichten, können Sie Zeitschriftenartikel über die erfolgreichsten pädagogischen Strategien lesen, um dieses Werk zu unterrichten. Oder wenn Sie an einer autorenspezifischen Konferenz teilnehmen, wie beispielsweise einer Virginia Woolf-Konferenz, dann könnten Sie versuchen, an pädagogischen Präsentationen teilzunehmen, die sich mit dem Unterrichten von Woolf im Allgemeinen oder einem bestimmten Text wie The Waves oder Orlando befassen

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 15

Schritt 3. Denken Sie über Ihre Lieblingsprofessoren nach

Denken Sie an die Professoren zurück, die Ihre Lieblingsliteraturkurse an Hochschulen unterrichtet haben, um Ideen für Unterrichtsstrategien zu erhalten. Einige Fragen, die Sie sich stellen könnten, sind:

  • Welche Lehrmethoden haben Ihre Lieblingsprofessoren im Unterricht verwendet?
  • Was hat Ihnen an diesen Lehrmethoden gefallen?
  • Wie haben Ihnen diese Methoden geholfen, schwierige Texte zu verstehen und zu diskutieren?
  • Was (wenn überhaupt) würden Sie an diesen Methoden ändern, wenn Sie sich entscheiden, sie in Ihrer Klasse zu verwenden?
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 16

Schritt 4. Identifizieren Sie Ihre Stärken

Aufgrund Ihrer bisherigen Lehrerfahrungen haben Sie möglicherweise bereits ein Gespür dafür, was Sie im Unterricht auszeichnen. Sie können beispielsweise sehr gut darin sein, PowerPoint-Präsentationen zu erstellen und zu halten, Klassendiskussionen zu moderieren oder interessante Gruppenaktivitäten zu entwickeln.

Erstellen Sie eine Liste Ihrer Stärken im Unterricht sowie aller anderen persönlichen Stärken, von denen Sie glauben, dass sie Sie zu effektiven Unterrichtsstrategien führen könnten

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 17

Schritt 5. Kollegen um Vorschläge bitten

Ihre erfahreneren Kollegen sind ausgezeichnete Ressourcen, um Unterrichtsstrategien zu erlernen und Ideen für Unterrichtspläne zu erhalten. Ob als wissenschaftliche Hilfskraft, die gerade in die Lehre geht, oder als Tenure-Track-Professor, Sie können von einem erfahreneren Mitarbeiter Ihres Fachbereichs Neues lernen.

  • Versuchen Sie, ein Treffen mit jemandem zu vereinbaren, der in Ihrem Fachbereich auch Literatur unterrichtet. Bitten Sie um Vorschläge, was funktioniert, Feedback zu Ihren aktuellen Ideen, Ressourcen, die Ihnen helfen könnten, und um allgemeine Ratschläge.
  • Erwägen Sie, andere Literaturklassen zu beobachten, um zu sehen, wie andere Lehrer zu Diskussionen anregen.
Lehren Sie Literatur zu College-Studenten Schritt 18

Schritt 6. Schreiben Sie Ihre Unterrichtsphilosophie auf

Eine Lehrphilosophie vermittelt Ihre Ziele und Werte als Lehrer. Das Erstellen einer Lehrphilosophie kann Ihnen sogar helfen, Ihre Lehrfähigkeiten zu entwickeln, daher ist es eine gute Idee, Ihre Lehrphilosophie aufzuschreiben, auch wenn Sie dies nicht müssen. Die meisten Lehrphilosophien beinhalten:

  • Ihre Ideen zum Lehren und Lernen
  • eine Beschreibung der Strategien, mit denen Sie lehren
  • eine Erklärung, warum Sie so lehren, wie Sie es tun

Teil 4 von 4: Einen Kurs gestalten

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 19

Schritt 1. Überprüfen Sie die Anforderungen der Abteilung

Ihre Englischabteilung hat möglicherweise spezifische Richtlinien für den Kurs, den Sie unterrichten, daher ist es wichtig, dies zu überprüfen, bevor Sie mit der Gestaltung Ihres Kurses beginnen. Sie müssen beispielsweise bestimmte Texte unterrichten, bestimmte Aufgaben erteilen oder bestimmte Konzepte integrieren.

Fragen Sie Ihren Lehrstuhlinhaber oder einen anderen Betreuer, ob Sie die Lehrpläne anderer Professoren einsehen können, um sich ein Bild davon zu machen, wie Ihr Studium aussehen sollte. Verwenden Sie diese Lehrpläne, um festzustellen, wie Sie die Anforderungen der Abteilung für den Kurs erfüllen können

Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 20

Schritt 2. Ziehen Sie in Erwägung, ein Thema auszuwählen

Wenn Sie einen speziellen Studiengang für Ihren Fachbereich unterrichten, haben Sie vielleicht schon ein Thema. Sie können jedoch jederzeit ein Thema für noch mehr Fokus hinzufügen. Wenn der Kurs kein Thema hat, fällt es Ihnen möglicherweise leichter, Lesungen und Bastelaufgaben zu identifizieren, indem Sie ein Thema auswählen. Einige gängige Themen in Literaturkursen sind:

  • Afroamerikanische Literatur
  • Autorenkurse wie Shakespeare, Chaucer oder Dickens
  • Familie
  • Essen
  • Geschlecht
  • Mythos
  • Ländliche oder städtische Literatur
  • Symbolismus
  • Zeiträume wie das 20. Jahrhundert, die Aufklärung oder die Renaissance
  • Literaturarten wie Poesie, Kurzgeschichten, Dramen oder Romane
  • Utopische oder dystopische Literatur
  • Schriftstellerinnen
Lehren Sie Literatur für College-Studenten Schritt 21

Schritt 3. Erstellen Sie eine Liste mit Büchern und anderen Texten

Sobald Sie Ihr Thema identifiziert haben, beginnen Sie damit, potenzielle Texte aufzulisten, die Sie für diesen Kurs unterrichten könnten. Diese Liste kann weit mehr Bücher oder andere Werke enthalten, als Sie realistisch lehren könnten. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Liste später eingrenzen können.

  • Sie können auch Kollegen um Vorschläge bitten. Jemand, der schon lange unterrichtet hat, kann vielleicht Texte vorschlagen, die für den Kurs, den Sie unterrichten, sehr gut geeignet sind.
  • Wenn Sie beispielsweise einen Kurs unterrichten möchten, der sich auf Schriftstellerinnen konzentriert, können Sie Werke von Virginia Woolf, Sylvia Plath, Toni Morrison und Zora Neale Hurston in Ihre Liste aufnehmen.
Lehren Sie Literatur zu College-Studenten Schritt 22

Schritt 4. Entwickeln Sie einen Leseplan

Nachdem Sie sich für die Werke entschieden haben, die Sie in Ihren Kurs aufnehmen möchten, müssen Sie einen Leseplan erstellen. Entscheiden Sie zunächst, in welcher Reihenfolge Ihre Schüler die Texte lesen sollen. Dann können Sie einen Zeitplan erstellen, wie viel von jedem Text Sie jede Woche lesen werden.

Berücksichtigen Sie die Länge der Texte, wenn Sie Ihren Leseplan entwickeln. Bei Büchern und anderen langen Werken müssen Sie die Lesungen in überschaubare Abschnitte unterteilen. Bei kurzen Werken wie Gedichten oder Kurzgeschichten können Sie möglicherweise das gesamte Stück für eine Klasse lesen

Lehren Sie Literatur zu College-Studenten Schritt 23

Schritt 5. Wählen Sie Zuweisungen aus

In den meisten Literaturklassen müssen die Schüler mindestens eine Arbeit schreiben, aber Sie können auch verschiedene Arten von Aufgaben einbeziehen. Sie können beispielsweise auch Präsentationen, Aktivitäten zur Diskussionsführung oder Quiz und Prüfungen einbeziehen.

Beliebt nach Thema