So gründen Sie eine Kfz-Versicherung: 9 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So gründen Sie eine Kfz-Versicherung: 9 Schritte (mit Bildern)
So gründen Sie eine Kfz-Versicherung: 9 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Da an den meisten Orten eine Kfz-Versicherung erforderlich ist und das Autofahren immer beliebter wird, steigt auch die Nachfrage nach Kfz-Versicherungen weiter. Wenn Sie das Investitionskapital aufbringen können und in das Geschäft mit dem Geldverdienen einsteigen möchten, indem Sie eine Dienstleistung anbieten, die eine gesetzliche Anforderung erfüllt, die von jedem Autofahrer erhoben wird, kann die Gründung einer Kfz-Versicherung das Richtige für Sie sein.

Schritte

Teil 1 von 2: Sich selbst in die Lage versetzen, Versicherungen zu verkaufen

Investieren Sie in Immobilien ohne Geld Schritt 10

Schritt 1. Besorgen Sie sich eine Sach- und Unfallversicherungslizenz von Ihrem Bundesstaat

Diese Lizenz ermöglicht Ihnen den legalen Verkauf von Kfz-Versicherungen in dem Staat, in dem Sie Ihr Unternehmen betreiben möchten, und stellt sicher, dass Sie über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um dies zu tun.

  • Nehmen Sie an einem Vorlizenzkurs teil. Sie müssen wahrscheinlich Kurse belegen, die sowohl Versicherungen als auch Ethik abdecken. Diese Kurse sind spezifisch für den Staat, in dem Sie eine Lizenz erwerben möchten. Die meisten sind online verfügbar und können in Ihrem eigenen Tempo abgeschlossen werden, erfordern jedoch Kursgebühren.
  • Legen Sie eine staatlich anerkannte Prüfung ab. Dies ist in den meisten Staaten erforderlich, um eine Versicherungslizenz zu erhalten.
  • Informieren Sie sich über die Anforderungen Ihres Bundesstaates bei der Versicherungsabteilung (die manchmal unter verschiedenen Namen bekannt ist). Sie werden Sie auch über die finanziellen und anderen Anforderungen im Zusammenhang mit der Lizenzierung informieren.
  • Einige Staaten erlauben Ihnen, Ihre Lizenz von Staat zu Staat zu übertragen.
Erfolgreich im Network Marketing Schritt 16

Schritt 2. Erstellen Sie einen Geschäftsplan für Ihre Kfz-Versicherung

Ihr Businessplan sollte darlegen, wie Sie Kunden gewinnen, mit welchen Versicherungsträgern Sie zusammenarbeiten, wie hoch Ihre Start-up-Kosten sein werden, sowie Ihre voraussichtlichen Einnahmen für die ersten Geschäftsjahre. Natürlich gibt es auch einfachere Entscheidungen zu treffen.

  • Wählen Sie den spezifischen Standort Ihres Unternehmens. Sie müssen den Staat oder die Staaten kennen, in denen Sie tätig werden möchten, um eine Versicherungslizenz zu erhalten.
  • Bestimmen Sie auch die tatsächliche Stadt, in der Sie Ihr Unternehmen ansiedeln werden. So können Sie sich überlegen, ob Sie ein Büro kaufen, leasen oder bauen wollen.
  • Seien Sie sich bewusst, dass sich die Einzelheiten Ihres Geschäftsplans wahrscheinlich ändern werden, wenn Sie mit dem Aufbau Ihres Unternehmens beginnen.
  • Eine unmittelbare Notwendigkeit einer Versicherungsgesellschaft ist die Fähigkeit, Risiken bei der Versicherung Ihrer Kunden zu bestimmen. (Größere Unternehmen, mit denen Sie möglicherweise zusammenarbeiten oder Informationen erwerben können, haben den besten Zugang zu dieser Art von Informationen und den modernsten Technologien, mit denen sie gewonnen werden.)
Verhandeln Sie ein Angebot Schritt 6

Schritt 3. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihren Kunden so viel wie möglich anzubieten

Je mehr Policen Sie haben, desto mehr Policenoptionen und verschiedene Tarife können Sie Ihren Kunden anbieten. Sie können sogar Policen verkaufen, die von anderen größeren Versicherungsanbietern angeboten werden.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Haftpflichtversicherung, eine Kollisionsversicherung und eine Vollkaskoversicherung sowie Mehrfahrzeugversicherungen und Umbrella-Policen anbieten.
  • Vermeiden Sie unerwartete Überraschungen, indem Sie sich so früh wie möglich von Anwälten, Buchhaltern, PR-Experten und anderen Geschäftsleuten zu Ihrem Geschäftsplan beraten lassen.
  • Entwickeln Sie starke Beziehungen zu Kontakten zu anderen Versicherungsanbietern und -trägern auf allen Ebenen der Branche. Diese Personen, die Sie sowohl als professionelle Kollegen als auch als Freunde behandeln sollten, werden wahrscheinlich zu wichtigen Informationsquellen, wenn nicht sogar zu formellen Geschäftspartnern.
  • Recherchieren Sie unabhängig, was verfügbar ist. Machen Sie sich mit allen Plänen vertraut, die Sie anbieten können (sowohl bei der Eröffnung als auch während Ihres Wachstums) sowie mit den erforderlichen Angeboten. Einige davon werden Kooperationen mit anderen Versicherungsunternehmen erfordern.
  • Je früher Sie wissen, mit wem Sie zusammenarbeiten müssen und mit wem Sie in Zukunft zusammenarbeiten möchten, desto besser können Sie diese Beziehungen entwickeln.
Reduzieren Sie Ihre Studienkreditzahlungen Schritt 6

Schritt 4. Erwägen Sie den Kauf einer bestehenden Kfz-Versicherungsagentur

Die Unternehmensakquisition hat die Vorteile, Zeit zu sparen, einen bestehenden Kundenstamm zu gewinnen und Anlaufkosten zu vermeiden. Es gibt immer auch Möglichkeiten, mit erfolgreichen Versicherungsunternehmen Franchise- oder Partnerschaften zu schließen.

  • Der Kauf oder Kauf in ein bestehendes Unternehmen ist einfacher und zuverlässiger als die Gründung eines eigenen Unternehmens – auch weil der Businessplan bereits entwickelt und wahrscheinlich umgesetzt wurde.
  • Bauen Sie Ihre eigene Marke auf, um die volle Kontrolle über Ihre Versicherungsgesellschaft zu haben, indem Sie bei Null anfangen.
  • Fügen Sie Ihrem Geschäftsportfolio eine Versicherungsgesellschaft hinzu, indem Sie eine Franchise kaufen oder mit einer etablierten Versicherungsagentur zusammenarbeiten.
Eine Erweiterung für Steuern einreichen Schritt 5

Schritt 5. Kennen Sie die Kosten für die Gründung einer Autoversicherung

Sie müssen eine gute Vorstellung davon haben, wie viel es kostet, das Unternehmen zum Laufen zu bringen. Es gibt keinen Richtbetrag, der erforderlich ist, um eine Autoversicherung zu gründen. Ihr Geschäftsmodell, Ihr Standort, Ihre Erfahrung und Ihre Geschäftspartnerschaften werden diese Zahl stark beeinflussen.

  • Es gibt garantierte Kosten im Zusammenhang mit der Lizenzierung, die ziemlich hoch sein können – die Zahlen in einigen Staaten können mehrere Hunderttausend Dollar erreichen. Auch wenn Sie Ihr Unternehmen für weniger als 100.000 US-Dollar möglicherweise vollständig lizenzieren können, müssen Sie sich bewusst sein, dass sich Kosten wie Miete, Ihr eigenes Gehalt und andere notwendige Ausgaben schnell summieren können.
  • Wenden Sie sich an die Small Business Administration (SBA), um Informationen zu den wahrscheinlichen Kosten zu erhalten, die Ihnen bei der Gründung eines Unternehmens entstehen, und um Hilfe bei der Sicherstellung der Finanzierung zu erhalten.

Teil 2 von 2: Ihre Kfz-Versicherung zum Laufen bringen

Werde Millionär Schritt 15

Schritt 1. Sichern Sie sich eine ausreichende Finanzierung, um Ihr Geschäft zum Laufen zu bringen

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Kfz-Versicherung als Vollzeitstelle zu betreiben, müssen Sie wahrscheinlich die Finanzierung dafür sicherstellen. Dies erfordert wahrscheinlich entweder einen Kredit oder ein Investitionskapital von privaten Investoren, um Ihre Gründungskosten und Lebenshaltungskosten zu decken, bis Sie beginnen, Einnahmen zu erzielen.

  • Während Banken manchmal zögern, neue Geschäftskredite anzubieten, existiert der SBA speziell, um die Gründung und Führung kleiner Unternehmen zu unterstützen.
  • Wenden Sie sich an alle persönlichen Verbindungen, die Sie in der Geschäftswelt haben. Private Investoren können eine gute Quelle für Investitionskapital sein.
  • Halten Sie bei der Beantragung einer Finanzierung ein sorgfältig ausgearbeitetes Angebot bereit. Darin sollten Angaben zu Ihrem Gesamtkapitalbedarf, dem Gehalt, das Sie selbst zu zahlen beabsichtigen, und anderen Anfangsausgaben für die ersten Jahre enthalten sein. Dies wird potenziellen Geldgebern helfen, das mit einem potenziellen Kredit oder einer Investition verbundene Risiko einzuschätzen.
Ändern Sie Ihren Namen in Hawaii Schritt 12

Schritt 2. Erwerben Sie eine Gewerbeerlaubnis und versichern Sie das Unternehmen selbst

Um Versicherungen verkaufen zu können, müssen Sie sich in der Stadt registrieren, in der Sie Ihre Geschäfte tätigen. Außerdem benötigen Sie eine Gewerbeberechtigung der Stadt.

  • Füllen Sie alle notwendigen Anträge aus und zahlen Sie die damit verbundenen Gebühren. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie sich weiteren Tests oder Kursarbeiten unterziehen müssen, wird es sicherlich Papierkram und notwendige Zahlungen geben.
  • Wenn Sie beabsichtigen, Mitarbeiter einzustellen oder Ihr Unternehmen zu gründen, müssen Sie auch eine Agenturlizenz erwerben.
Schreiben Sie einen Förderantrag Schritt 18

Schritt 3. Überprüfen Sie Ihren Geschäftsplan und stellen Sie ihn fertig

Andere Aspekte Ihres langfristigen Geschäftsplans erfordern die Identifizierung von Kunden und die spezifischen Verkaufsstrategien, die sie ansprechen, die Einstellung qualifizierter Mitarbeiter und die Identifizierung von Wettbewerbern.

  • Sobald es sich anfühlt, als ob Sie bereit sind zu gehen, gibt es wahrscheinlich noch ein paar Dinge zu tun.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen und sich und Ihr Unternehmen geschützt haben.
  • Schließen Sie für Ihre Kfz-Versicherung eine Haftpflicht- und Sachversicherung ab, um Ihr Vermögen im Falle einer Naturkatastrophe, eines Unfalls und vor Schäden im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten zu schützen.
  • Legen Sie fest, welche spezifischen Versicherungspolicen Sie verkaufen möchten. Obwohl vieles davon zu diesem Zeitpunkt festgelegt sein wird, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, Optionen zu unterscheiden, als Sie zuvor gedacht hatten.
  • Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie Ihren Kunden so viel wie möglich bieten können. Ziehen Sie beispielsweise in Betracht, Versicherungen für spezielle Nischen wie Oldtimerversicherungen, Motorradversicherungen und Wohnmobilversicherungen zu verkaufen.
Verhandeln Sie ein Angebot Schritt 10

Schritt 4. Vermarkten Sie Ihre Autoversicherung

Sie müssen in der Lage sein, potenzielle Kunden zu identifizieren und zu kontaktieren. Werbung ist eine Notwendigkeit, und es lohnt sich, Menschen zu erreichen, die Sie kennen. Der Schlüssel zum Marketing besteht darin, Ihren Zielmarkt zu identifizieren, festzustellen, was Ihre Produkte einzigartig macht, und eine Strategie zu entwickeln, um die Gründe für den Abschluss einer Versicherung bei Ihrem Unternehmen zu kommunizieren.

  • Werben Sie in lokalen Publikationen, in Fahrschulen, beim DMV und online.
  • Kontaktieren Sie Familienmitglieder, Freunde, Geschäftspartner und alltägliche Bekannte, um sie über Ihr neues Geschäft zu informieren.
  • Betonen Sie – sowohl in Gesprächen als auch in allen Marketingmaterialien – Möglichkeiten für potenzielle Kunden, Geld zu sparen, indem Sie zu einer Versicherungspolice Ihres Unternehmens wechseln.

Beliebt nach Thema