3 Möglichkeiten zur Berechnung des impliziten Zinssatzes

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zur Berechnung des impliziten Zinssatzes
3 Möglichkeiten zur Berechnung des impliziten Zinssatzes
Anonim

Ein impliziter Zinssatz ist der Nominalzinssatz, der durch die Aufnahme eines festen Geldbetrags und die Rückgabe eines anderen Geldbetrags in der Zukunft impliziert wird. Wenn Sie sich zum Beispiel 100.000 Dollar von Ihrem Bruder leihen und ihm versprechen, ihm das gesamte Geld plus weitere 25.000 Dollar in 5 Jahren zurückzuzahlen, zahlen Sie einen impliziten Zinssatz. Es gibt andere Situationen im täglichen Leben, in denen Sie auf implizite Zinsen stoßen.

Schritte

Methode 1 von 3: Implizite Zinsen manuell berechnen

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 1

Schritt 1. Definieren Sie implizites Interesse

Wenn Sie sich Geld von jemandem leihen und sich bereit erklären, es mit einem zusätzlichen Betrag zurückzuzahlen, geben Sie keine Zinsen oder Zinssätze an. Nehmen wir das Beispiel, dass Sie sich 100.000 USD von Ihrem Bruder leihen und ihm versprechen, ihn in 5 Jahren plus 25.000 USD zusätzlich zurückzuzahlen. Um den Zinssatz zu ermitteln, der in dieser Vereinbarung "implizit" oder "impliziert" ist, müssen eine mathematische Berechnung durchführen.

Die Formel, die Sie verwenden, ist der gezahlte Gesamtbetrag/der geliehene Betrag, der auf 1 erhöht wurde/Anzahl der Perioden = x. Dann x-1 x100 = impliziter Zinssatz

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 2

Schritt 2. Berechnen Sie den impliziten Zinsbetrag

Für das Beispiel in Schritt 1 teilen Sie zunächst den Gesamtrückzahlungsbetrag durch den geliehenen Betrag. In diesem Beispiel haben Sie sich 100.000 US-Dollar geliehen und insgesamt 125.000 US-Dollar zurückgezahlt, also 125.000 US-Dollar dividiert durch 100.000 US-Dollar ist 1,25.

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 3

Schritt 3. Bestimmen Sie die Anzahl der zurückzuzahlenden Jahre

Erhöhen Sie das Ergebnis des ersten Schrittes mit 1/n, wobei n die Anzahl der Zinsperioden ist. Der Einfachheit halber können wir n=5 für 5 Jahre verwenden, um den impliziten Jahreszinssatz zu berechnen. Somit ist 1,25^(1/5) = 1,25^0,2 = 1,0456.

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 4

Schritt 4. Berechnen Sie den impliziten Zinsprozentsatz

Subtrahiere 1 vom obigen Ergebnis. Somit 1,0456-1 = 0,0456. Dann multiplizieren Sie das obige Ergebnis mit 100, um 4,56 % zu erhalten, was dem impliziten Zinssatz pro Jahr entspricht.

Methode 2 von 3: Berechnung impliziter Zinsen mithilfe einer Kalkulationstabelle

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 5

Schritt 1. Sammeln Sie die Informationen, die für die implizite Zinstabellenformel benötigt werden

Dazu gehören die Anzahl der Perioden wie Monate, Gesamtbetrag der Kreditaufnahme, monatliche Zahlung und Gesamtzahl der Jahre. Diese Informationen finden Sie in Ihrem Kreditvertrag.

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 6

Schritt 2. Starten Sie eine Computer-Tabellenkalkulationsanwendung, um die impliziten Zinsen zu berechnen

Zu den gängigen Tabellenkalkulationsprogrammen gehören Microsoft Excel und iWork Numbers. Sie geben die Daten aus Schritt 1 in eine Bearbeitungsleiste der Kalkulationstabelle ein.

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 7

Schritt 3. Klicken Sie auf Zelle A1 und dann auf die Bearbeitungsleiste über den Spaltennamen

Wenn Sie eine Immobilienhypothek in Höhe von 300.000 USD mit monatlichen Zahlungen von 2.000 USD für 30 Jahre aufnehmen, geben Sie diese Funktionsformel in die Formelleiste ein: =RATE(30*12, -2000, 300000). Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Die Funktion berechnet den Wert zu 0,59%, was einem monatlichen Zinssatz entspricht. Um diese monatliche Rate zu annualisieren, multiplizieren Sie sie mit 12, und Sie erhalten einen impliziten jährlichen Zinssatz von 7,0203%

Methode 3 von 3: Implizite Zinsen verwenden

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 8

Schritt 1. Bestimmen Sie implizite Zinsen für Leasingverhältnisse

Oftmals leasen Unternehmer Geräte, anstatt sie zu kaufen. Während Kreditgeber in den USA in einem Leasingvertrag keinen expliziten Zinssatz berechnen müssen, müssen Finanzierungsunternehmen, die das Darlehen vergeben, die Kreditkosten für Sie berechnen.

Beispielsweise muss ein Lebensmittelunternehmen eine große Pasteurisiermaschine leasen. Sie entscheiden sich, es zu leasen, anstatt es zu kaufen. Wenn die Gesamtkosten des Leasings 1.000 US-Dollar betragen und das Unternehmen 12 Zahlungen von 100 US-Dollar pro Monat leistet, hat der Leasingvertrag einen impliziten Zinssatz von 20 %

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 9

Schritt 2. Bestimmen Sie implizite Zinsen für Anleihekäufe

Beim Ankauf von Anleihen ist ein impliziter Zinssatz die Differenz zwischen der aktuellen Rendite (Dividende) einer Anleihe und dem Zins, den der Anleiheinhaber zu einem festen Zeitpunkt in der Zukunft erhalten wird. Der implizite Zinssatz kann sich gegenüber dem im Anleihevertrag beim Kauf angegebenen Zinssatz ändern, da Anleihen während der Laufzeit der Anleihe steigen oder fallen können.

Sie kaufen beispielsweise Anleihen mit einer versprochenen Dividende von 5,00 USD pro Aktie, die in einem Jahr ausgezahlt werden soll. Aufgrund von Marktschwankungen erhalten Sie am Fälligkeitsdatum von einem Jahr 10,00 USD pro Aktie. Der implizite Zinssatz beträgt 50 %

Berechnen Sie den impliziten Zinssatz Schritt 10

Schritt 3. Berechnen Sie implizite Zinsen, bevor Sie Kredite aufnehmen oder leasen

Wenn kein expliziter Zins angegeben ist, sollten Sie immer den impliziten Zinssatz berechnen, bevor Sie einen Mietvertrag abschließen oder einen Kredit aufnehmen. Dieser Satz bestimmt Ihren gesamten Finanzierungsaufwand. Verlassen Sie sich nicht nur auf monatliche Zahlungsbeträge oder kurzfristige Renditen von Anleihen, bevor Sie Finanzierungsentscheidungen treffen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema