Wie man Marktforschung durchführt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Marktforschung durchführt (mit Bildern)
Wie man Marktforschung durchführt (mit Bildern)
Anonim

Marktforschung ist eine Technik, die sowohl von angehenden Unternehmern als auch von etablierten Geschäftsleuten verwendet wird, um nützliche Informationen über den Markt, auf dem ihr Unternehmen tätig ist, zu sammeln und zu analysieren. Marktforschung wird verwendet, um effektive Strategien zu entwickeln, die Vor- und Nachteile einer vorgeschlagenen Entscheidung abzuwägen und die Zukunft zu bestimmen Geschäftsverlauf und vieles mehr. Bewahren Sie den Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens mit ausgeprägten Marktforschungskenntnissen! Siehe Schritt 1 unten, um zu beginnen.

Schritte

Teil 1 von 4: Planen Sie Ihre Marktforschung

Marktforschung Schritt 2 durchführen

Schritt 1. Haben Sie ein Ziel für Ihre Forschung vor Augen

Marktforschung sollte darauf ausgerichtet sein, Ihnen und Ihrem Unternehmen zu helfen, wettbewerbsfähiger und profitabler zu werden. Wenn Ihre Marktforschungsbemühungen Ihrem Unternehmen keinen Nutzen bringen könnten, wären sie verschwendet und Ihre Zeit wäre besser für etwas anderes verwendet worden. Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, genau zu definieren, was Sie durch Ihre Marktforschung herausfinden möchten. Ihre Recherche kann Sie in unerwartete Richtungen führen - das ist völlig in Ordnung. Es ist jedoch keine gute Idee, Ihre Marktforschung zu starten, ohne zumindest ein oder mehrere konkrete Ziele vor Augen zu haben. Im Folgenden sind nur einige der Arten von Fragen aufgeführt, die Sie bei der Gestaltung Ihrer Marktforschung berücksichtigen sollten:

  • Gibt es einen Bedarf in meinem Markt, den mein Unternehmen decken kann? Wenn Sie die Prioritäten und das Kaufverhalten Ihrer Kunden untersuchen, können Sie feststellen, ob es überhaupt eine gute Idee ist, in einem bestimmten Markt Geschäfte zu machen.
  • Entsprechen meine Produkte und Dienstleistungen den Bedürfnissen meiner Kunden? Die Untersuchung der Zufriedenheit Ihrer Kunden mit Ihrem Unternehmen kann Ihnen helfen, die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern.
  • Bewerte ich meine Produkte und Dienstleistungen effektiv? Wenn Sie die Praktiken Ihrer Konkurrenz und weitreichende Markttrends untersuchen, können Sie sicherstellen, dass Sie so viel Geld wie möglich verdienen, ohne Ihrem Geschäft zu schaden.
  • Sie können sich zum Beispiel das Ziel setzen, 10 % besser als Ihre Mitbewerber zu machen.
Marktforschung Schritt 5 durchführen

Schritt 2. Entwickeln Sie einen Plan zum effizienten Sammeln von Informationen

Genauso wie es wichtig ist, im Voraus zu wissen, was Sie mit Ihrer Forschung erreichen wollen, ist es auch wichtig, eine Vorstellung davon zu haben, wie Sie dieses Ziel realistisch erreichen können. Auch hier können sich Pläne mit fortschreitender Forschung ändern und tun dies auch. Ein Ziel zu setzen, ohne eine Vorstellung davon zu haben, wie es erreicht werden kann, ist jedoch für die Marktforschung nie eine gute Idee. Die folgenden Fragen sollten bei der Erstellung eines Marktforschungsplans berücksichtigt werden:

  • Muss ich umfangreiche Marktdaten finden? Die Analyse vorhandener Daten kann Ihnen dabei helfen, Entscheidungen über die Zukunft Ihres Unternehmens zu treffen, aber es kann schwierig sein, nützliche und genaue Daten zu finden.
  • Muss ich unabhängige Recherchen durchführen? Das Erstellen eigener Daten aus Umfragen, Fokusgruppen, Interviews und mehr kann Ihnen viel über Ihr Unternehmen und den Markt, in dem es tätig ist, erzählen, aber diese Projekte erfordern Zeit und Ressourcen, die auch für andere Dinge aufgewendet werden können.
Marktforschung durchführen Schritt 10

Schritt 3. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Ergebnisse zu präsentieren und sich für eine Vorgehensweise zu entscheiden

Der Zweck der Marktforschung besteht darin, Einfluss auf die tatsächlichen Entscheidungen Ihres Unternehmens zu nehmen. Wenn Sie Marktforschung betreiben, müssen Sie in der Regel Ihre Ergebnisse mit anderen Personen im Unternehmen teilen und einen Aktionsplan im Kopf haben, es sei denn, Ihr Unternehmen ist ein Einzelunternehmen. Wenn Sie Vorgesetzte haben, können diese mit Ihrem Aktionsplan einverstanden sein oder nicht, aber nur wenige werden den in Ihren Daten angezeigten Trends nicht zustimmen, es sei denn, Sie haben Fehler bei der Erfassung Ihrer Daten oder Ihrer Recherche gemacht. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Was soll meine Forschung offenbaren? Versuchen Sie, eine Hypothese aufzustellen, bevor Sie mit der Recherche beginnen. Schlussfolgerungen aus Ihren Daten zu ziehen ist einfacher, wenn Sie sie bereits berücksichtigt haben, anstatt auf eine völlige Überraschung zu reagieren.
  • Was würde ich tun, wenn sich meine Annahmen als richtig erweisen? Wenn Ihre Forschung so verläuft, wie Sie es sich vorstellen, welche Konsequenzen hat dies für Ihr Unternehmen?
  • Was würde ich tun, wenn sich meine Annahmen als falsch erweisen? Wenn Sie von Ihren Ergebnissen überrascht werden, was sollte Ihr Unternehmen tun? Gibt es irgendwelche "Back-up-Pläne", die Sie im Falle überraschender Ergebnisse im Voraus machen können?

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Der allererste Schritt, den Sie unternehmen sollten, bevor Sie mit Ihrer Marktforschung beginnen, ist:

Entwickeln Sie einen Plan, um Ihre Forschungsziele zu erreichen.

Nicht ganz! Es ist von grundlegender Bedeutung, einen umfassenden Plan zu haben, bevor Sie mit Ihrer Marktforschung beginnen. Bevor Sie dies tun können, müssen Sie jedoch einen noch wichtigeren Schritt tun. Wählen Sie eine andere Antwort!

Bereiten Sie vor, wie Sie eventuelle Ergebnisse präsentieren können.

Nicht genau! Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie Ihre Ergebnisse präsentieren und wahrscheinlich mit den Informationen einen guten Weg nach vorne bestimmen müssen. Dennoch können Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Präsentation vorbereiten. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Erstellen Sie einen Backup-Plan, falls die Informationen nicht Ihren Erwartungen entsprechen.

Schon fast! Es ist wichtig, einen Backup-Plan zu haben, falls Ihre Hypothese widerlegt wird oder die Informationen anders sind als erwartet. Um jedoch einen Backup-Plan zu haben, müssen Sie zuerst einen Plan haben. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Definieren Sie, was Sie herausfinden möchten.

Korrekt! Bevor Sie weitere Schritte in Ihrem Marktforschungsplan unternehmen können, müssen Sie zunächst genau festlegen, was Sie wissen möchten. Dies kann sich im Laufe Ihrer Recherche ändern, was in Ordnung ist! Vielleicht möchten Sie sich Fragen zu Preisen, Verbraucherwünschen oder Lücken in der Branche stellen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 4: Nützliche Daten abrufen

Marktforschungsschritt 4 durchführen

Schritt 1. Verwenden Sie staatliche Quellen für Branchendaten

Mit dem Aufkommen des Informationszeitalters ist es für Geschäftsleute einfacher denn je, auf enorme Datenmengen zuzugreifen. Sicherzustellen, dass die Daten, auf die zugegriffen wird, korrekt sind, ist jedoch eine ganz andere Geschichte. Um aus Ihrer Marktforschung Schlussfolgerungen ziehen zu können, die die aktuelle Marktlage widerspiegeln, ist es von entscheidender Bedeutung, mit seriösen Daten zu beginnen. Eine sichere Sache für genaue Marktdaten ist die Regierung. Im Allgemeinen sind die von der Regierung bereitgestellten Marktdaten in der Regel genau, gut überprüft und kostengünstig oder kostenlos verfügbar, was sie zu einer guten Wahl für Unternehmen macht, die gerade erst anfangen.

  • Als Beispiel für die Art von Regierungsdaten, auf die Sie während Ihrer Marktforschung zugreifen möchten, bietet das Bureau of Labor Statistics neben vierteljährlichen und jährlichen Berichten detaillierte monatliche Berichte über die Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft. Diese Berichte enthalten Informationen zu Löhnen, Beschäftigungsquoten und mehr und können nach Bereichen (wie Bundesland, Region und Metropolregion) sowie nach Branche aufgeschlüsselt werden.
  • Konzentrieren Sie sich bei Ihrer Recherche darauf, zu verstehen, wie die Wettbewerbslandschaft aussieht und was Sie von der Branche erwarten können.
25390 5

Schritt 2. Verwenden Sie Daten von Handelsverbänden

Wirtschaftsverbände sind Organisationen, die aus Unternehmensgruppen mit ähnlichen Aktivitäten und Interessen zu gemeinschaftlichen Zwecken gebildet werden. Neben Aktivitäten wie Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung beteiligen sich Handelsverbände oft auch an Marktforschung. Die Daten aus dieser Forschung werden verwendet, um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und die Gewinne für die Branche zu steigern. Einige dieser Daten sind möglicherweise frei verfügbar, während andere nur Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Die Handelskammer von Columbus ist ein Beispiel für einen Handelsverband auf lokaler Ebene, der Marktforschungsdaten anbietet. Jährliche Berichte über Marktwachstum und Trends auf dem Marktplatz von Columbus, Ohio, sind für jeden mit einer Internetverbindung verfügbar. Die Kammer bearbeitet auch spezifische Datenanfragen ihrer Mitglieder

25390 6

Schritt 3. Verwenden Sie Daten aus Fachpublikationen

In vielen Branchen gibt es eine oder mehrere Zeitschriften, Zeitschriften oder Veröffentlichungen, die die Mitglieder der Branche über Neuigkeiten, Markttrends, politische Ziele und vieles mehr auf dem Laufenden halten. Viele dieser Publikationen führen und veröffentlichen ihre eigene Marktforschung zum Nutzen der Mitglieder der Branche. Nicht-Branchenmitgliedern können Marktforschungsrohdaten in unterschiedlichem Maße zur Verfügung stehen. Fast alle großen Fachpublikationen werden jedoch zumindest eine Auswahl an Artikeln online anbieten, die Strategietipps bieten oder Markttrends analysieren. Diese Artikel beinhalten oft Marktforschung.

Das ABA Banking Journal bietet beispielsweise eine große Auswahl an kostenlosen Online-Artikeln, darunter Artikel zu Marketingtrends, Führungsstrategien und mehr. Das Journal bietet auch Links zu Branchenressourcen, die Marktforschungsdaten enthalten können

25390 7

Schritt 4. Verwenden Sie Daten von akademischen Einrichtungen

Da der Marktplatz für die globale Gesellschaft so wichtig ist, ist er natürlich Gegenstand vieler Studien und wissenschaftlicher Forschung. Viele Hochschulen, Universitäten und andere akademische Einrichtungen (insbesondere Business Schools) veröffentlichen regelmäßig Forschungsergebnisse, die entweder vollständig auf Marktforschung basieren oder diese in irgendeiner Weise einfließen lassen. Diese Forschung ist in wissenschaftlichen Publikationen oder direkt von der Universität verfügbar. Es ist jedoch erwähnenswert, dass ein Großteil der akademischen Forschung hinter einer Paywall steht – das heißt, für den Zugriff ist eine Gebühr zu zahlen, das Abonnieren einer bestimmten Veröffentlichung usw.

Als Beispiel bietet die Wharton University of Pennsylvania kostenlosen Zugang zu einer Vielzahl von Marktforschungsressourcen, einschließlich wissenschaftlicher Arbeiten und regelmäßiger Marktbewertungen

25390 8

Schritt 5. Verwenden Sie Daten aus Drittquellen

Da ein gutes Verständnis des Marktes ein Geschäft machen oder zerstören kann, ist eine Branche von externen Analysten, Firmen und Dienstleistungen entstanden, die Unternehmen und Unternehmern bei der komplexen Aufgabe der Marktforschung helfen. Diese Arten von Agenturen bieten ihre Forschungskompetenzen Unternehmen und Einzelpersonen an, die definitive, speziell zugeschnittene Forschungsberichte benötigen. Da diese Art von Agenturen jedoch gewinnorientiert sind, kostet der Zugriff auf die benötigten Daten in der Regel eine Gebühr.

25390 9

Schritt 6. Nutzen Sie die Macht der Marktforschungsdienste

Beachten Sie, dass aufgrund der Komplexität vieler Marktforschungen einige Drittagenturen Geschäftsleuten dabei helfen, Informationen zu finden und zu beschaffen, die anderswo nicht erhältlich sind oder die auf kundenspezifische Berichte zugeschnitten sind. In der Regel gibt es viele Marktforschungsdienste, jedoch ist es eine gute Investition für Ihr Unternehmen, unvoreingenommene und vertrauenswürdige Informationen zu finden. (oben aufgelistet).

So bietet beispielsweise das treffend benannte MarketResearch.com kostenpflichtigen Zugang zu einer großen Fülle von Marktforschungsdaten, Studien und Analysen. Der Preis pro Bericht kann variieren, aber gute Einblicke können wertvoll sein. Die Site bietet auch die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Analysten zu beraten und nur für bestimmte benötigte lange, detaillierte Berichte zu bezahlen. Der Nutzen einiger dieser Käufe ist von unschätzbarem Wert

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Was ist der Vorteil der Verwendung von Daten der Regierung gegenüber anderen anderen Quellen?

Es ist zuverlässiger.

Nicht unbedingt! Regierungsdaten sind sehr zuverlässig und gut überprüft, aber auch Daten von Universitäten und Fachpublikationen. Die Verwendung von Regierungsdaten hat weitere Vorteile. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Sie können mit dem Datenerfassungsteam kommunizieren.

Versuchen Sie es nochmal! Es gibt viele verschiedene Regierungszweige, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie das Datenerfassungsteam nicht erreichen können, egal aus welchem ​​​​Bereich sie stammen. Wenn Sie mit dem Datenerhebungsteam sprechen möchten, sollten Sie stattdessen Daten von einer Universität oder einem Wirtschaftsverband verwenden. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Es ist weniger teuer.

Richtig! Die meisten öffentlich zugänglichen Regierungsdaten sind kostenlos oder sehr kostengünstig. Wenn Sie eine Datensammlung von einer Universität oder einem Wirtschaftsverband nutzen möchten, müssen Sie wahrscheinlich Gebühren zahlen, um eine Paywall zu umgehen. Dennoch gibt es viele gute Informationsquellen für jedes Budget. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Es ist aktueller.

Nicht unbedingt! Es ist wichtig, dass Sie Ihre Datensammlung überprüfen und recherchieren, um sicherzustellen, dass die Informationen aktuell und vollständig sind. Auch wenn die Regierung über die aktuellsten Informationen verfügt, ist es eine gute Idee, sich auf dem Markt umzusehen und sicher zu sein. Die Verwendung von Regierungsdaten hat weitere Vorteile. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 4: Eigene Recherchen durchführen

25390 10

Schritt 1. Verwenden Sie verfügbare Daten, um die Angebots-/Nachfragesituation in Ihrem Markt zu bestimmen

Generell hat Ihr Unternehmen gute Erfolgsaussichten, wenn es ein unerfülltes Marktbedürfnis befriedigen kann, also Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die der Markt nachfragt. Wirtschaftsdaten aus staatlichen, akademischen und industriellen Quellen (wie im obigen Abschnitt beschrieben) können Ihnen dabei helfen, das Vorliegen oder Fehlen solcher Bedürfnisse zu erkennen. Im Wesentlichen möchten Sie Märkte identifizieren, in denen eine Kundschaft existiert, die sowohl die Mittel als auch den Wunsch hat, Ihr Geschäft zu unterstützen.

  • Nehmen wir als laufendes Beispiel in diesem Abschnitt an, dass wir hypothetisch einen Landschaftsgestaltungsdienst starten möchten. Wenn wir eine Fülle von Markt- und Datenquellen aus lokalen Regierungsquellen untersuchen, könnten wir feststellen, dass die Menschen in einem wohlhabenden Viertel unserer Stadt im Durchschnitt über ein hohes verfügbares Einkommen verfügen. Wir könnten auch so weit gehen, staatliche Wasserverbrauchsdaten zu verwenden, um das Gebiet mit dem größten Prozentsatz an Häusern mit Rasen zu schätzen.
  • Diese Informationen könnten dazu führen, dass wir in einer reichen, wohlhabenden Gegend der Stadt Geschäfte machen, in der die Häuser der Leute große Gärten haben, anstatt in einer Gegend, in der die Menschen im Allgemeinen weder große Gärten noch das Geld haben, um Landschaftsgärtner zu bezahlen. Mithilfe von Marktforschung haben wir eine intelligente Entscheidung getroffen, wo (und wo nicht) wir Geschäfte tätigen sollen.
Marktforschung Schritt 6 durchführen

Schritt 2. Führen Sie Umfragen durch

Eine der grundlegendsten und bewährtesten Methoden, um die Einstellung der Kunden Ihres Unternehmens zu bestimmen, besteht darin, sie einfach zu fragen! Umfragen bieten Marktforschern die Möglichkeit, eine große Anzahl von Personen zu erreichen, um Daten zu gewinnen, die für umfassende Strategieentscheidungen verwendet werden können. Da Umfragen jedoch relativ unpersönliche Daten liefern, ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Umfrage so gestaltet ist, dass die Daten leicht quantifiziert werden können, damit Sie aussagekräftige Trends daraus ableiten können.

  • Beispielsweise ist eine Umfrage, bei der Kunden lediglich gebeten werden, über ihre Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen zu schreiben, möglicherweise nicht die effektivste Wahl, da hierfür jede Antwort einzeln gelesen und analysiert werden muss, um aussagekräftige Schlussfolgerungen zu ziehen. Eine bessere Idee könnte es sein, Ihre Kunden zu bitten, mehreren Aspekten Ihres Unternehmens, wie Kundenservice, Preis usw., eine Nummernbewertung zuzuweisen. Auf diese Weise können Sie Ihre Stärken und Schwächen schneller und einfacher identifizieren und Ihre Daten quantifizieren und grafisch darstellen.
  • In unserem Beispiel eines Landschaftsbauunternehmens könnten wir versuchen, unsere ersten 20 Kunden zu befragen, indem wir jeden bitten, eine kleine Bewertungskarte auszufüllen, wenn er seine Rechnung bezahlt. Auf dieser Karte können wir unsere Kunden bitten, eine Bewertung von 1 bis 5 in den Kategorien Qualität, Preis, Geschwindigkeit und Kundenservice abzugeben. Wenn wir in den ersten drei Kategorien viele 4er und 5er bekommen, aber in der letzten meistens 2er und 3er, könnten einige Sensibilitätsschulungen für unsere Mitarbeiter unsere Kundenzufriedenheit verbessern und unsere Weiterempfehlungsrate erhöhen.
  • Versuchen Sie, regelmäßig bei Ihren Kunden einzuchecken.
25390 12

Schritt 3. Führen Sie Fokusgruppen durch

Eine Möglichkeit, um festzustellen, wie Ihre Kunden auf eine vorgeschlagene Strategie reagieren könnten, besteht darin, sie zur Teilnahme an einer Fokusgruppe einzuladen. In einer Fokusgruppe versammeln sich kleine Kundengruppen an einem neutralen Ort, probieren ein Produkt oder eine Dienstleistung aus und diskutieren mit einem Vertreter. Oft werden Fokussitzungen beobachtet, aufgezeichnet und später analysiert.

Wenn wir in unserem Beispiel eines Landschaftsbauunternehmens das Upselling von Rasenpflegeprodukten als Teil unseres Service in Betracht ziehen möchten, laden wir möglicherweise treue Kunden ein, an einer Fokusgruppe teilzunehmen. In dieser Fokusgruppe würden wir ihnen die Verkaufsgespräche für einige dieser Rasenpflegeprodukte zukommen lassen. Dann würden wir sie fragen, welche, wenn überhaupt, sie am wahrscheinlichsten kaufen würden. Wir würden sie auch fragen, wie sie sich bei den Verkaufsgesprächen gefühlt haben – waren sie freundlich oder herablassend?

Marktforschungsschritt 8 durchführen

Schritt 4. Führen Sie Einzelgespräche

Für die intimsten und qualitativsten Marktforschungsdaten können Einzelgespräche mit Kunden sinnvoll sein. Einzelinterviews liefern nicht die breiten, quantitativen Datensätze wie Umfragen, aber sie ermöglichen es Ihnen, relativ "tief" auf der Suche nach relevanten Informationen zu tauchen. Interviews ermöglichen es Ihnen zu verstehen, warum bestimmte Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mögen. Sie sind daher eine gute Wahl, um zu lernen, wie Sie Ihren Kundenstamm am effektivsten vermarkten können.

Nehmen wir in unserem Beispiel eines Landschaftsbauunternehmens an, dass unser Unternehmen versucht, eine kurze Anzeige zu entwerfen, die im lokalen Fernsehen geschaltet wird. Die Befragung von einigen Dutzend Kunden kann uns bei der Entscheidung helfen, auf welche Aspekte unserer Dienstleistung wir uns in der Anzeige konzentrieren sollen. Wenn die meisten unserer Befragten beispielsweise angeben, dass sie Landschaftsgärtner einstellen, weil sie nicht die Zeit haben, ihren Rasen selbst zu pflegen, können wir eine Anzeige schalten, die sich auf das Zeitsparpotenzial unserer Dienstleistung konzentriert. D.h.: "Können Sie das ganze Wochenende damit verschwenden, durch Ihr überwuchertes Unkraut zu stampfen? Lassen Sie uns die Arbeit für Sie erledigen!" (und so weiter)

Marktforschungsschritt 11 durchführen

Schritt 5. Führen Sie Produkt-/Dienstleistungstests durch

Unternehmen, die die Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen erwägen, lassen potenzielle Kunden ihr Produkt oder ihre Dienstleistung oft kostenlos testen, damit sie Probleme vor der Einführung beheben können. Wenn Sie eine Auswahl von Kunden zum Testen heranziehen, können Sie feststellen, ob Ihre Pläne, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung anzubieten, einer weiteren Überprüfung bedürfen oder nicht.

Nehmen wir in unserem Beispiel eines Landschaftsbauunternehmens an, dass wir erwägen, einen neuen Service anzubieten, bei dem wir nach unserer Landschaftsgestaltung Blumen im Garten des Kunden pflanzen. Wir können einigen "Test"-Kunden die Möglichkeit geben, diesen Service kostenlos in Anspruch zu nehmen, unter der Bedingung, dass sie dies anschließend mit uns besprechen. Wenn wir feststellen, dass unsere Kunden den kostenlosen Service schätzen, aber nie dafür bezahlen würden, überdenken wir möglicherweise die Einführung dieses neuen Programms

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Welche der folgenden Fragen ist eine gute Frage für ein persönliches Vorstellungsgespräch?

„Wie würden Sie sich fühlen, wenn wir diese Funktion hinzufügen würden?

Nicht genau! Dies wäre eine großartige Frage, wenn Sie versuchen würden, Informationen von einem breiten Personenkreis zu sammeln. Es gibt vorteilhaftere Möglichkeiten, Einzelgespräche zu führen. Rate nochmal!

"Warum würden Sie dieses Produkt einem anderen vorziehen?"

Absolut! Einer der wichtigsten Teile von Einzelinterviews ist, dass Sie fragen können, "warum" sie etwas tun. Verwenden Sie Einzelinterviews, um tiefer in die Wünsche Ihrer Kunden einzutauchen und wie Sie sie ihnen geben können. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

"Können Sie uns von Ihren Erfahrungen mit unserem Unternehmen erzählen?"

Nicht ganz! Offene Fragen sind gut für Einzelinterviews, aber das ist zu offen. Wenn Sie spezifisches Feedback zu Kundenservice, Zuverlässigkeit oder Preis suchen, stellen Sie spezifische Fragen zu diesen Bereichen! Wählen Sie eine andere Antwort!

"Was denkst du, was für ein Geschäft diese Stadt braucht?"

Versuchen Sie es nochmal! Sie werden Ihre eigenen Daten sammeln wollen, um diese Frage für sich selbst zu beantworten. Es wird schwierig sein, aus einer solchen Frage irgendwelche Trends zu bestimmen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 4 von 4: Analyse Ihrer Ergebnisse

Marktforschungsschritt 9 durchführen

Schritt 1. Beantworten Sie die ursprüngliche Frage, die zu Ihrer Recherche geführt hat

Ganz am Anfang des Marktforschungsprozesses legen Sie Ziele für die Forschung fest. Dies sind in der Regel Fragen im Zusammenhang mit der Strategie Ihres Unternehmens, die Sie beantworten möchten – zum Beispiel ob eine bestimmte Investition getätigt werden soll oder nicht, ob eine bestimmte Marketingentscheidung eine gute Idee ist und so weiter. Diese Frage zu beantworten, sollte das primäre Ziel Ihrer Marktforschung sein. Da die Ziele von Marktforschungsprojekten so unterschiedlich sind, variieren die genauen Informationen, die für eine zufriedenstellende Antwort erforderlich sind. Normalerweise suchen Sie in Ihren Daten nach vorhergesagten Trends, die darauf hindeuten, dass eine bestimmte Vorgehensweise besser ist als andere.

Kommen wir zurück zu unserem Beispiel eines Landschaftsbauunternehmens, in dem wir versuchen zu entscheiden, ob es sinnvoll ist, einen Blumenpflanzservice mit unserem Standard-Rasenpflegepaket anzubieten. Nehmen wir an, wir haben Regierungsdaten gesammelt, die zeigen, dass die Mehrheit der Menschen in unserem Markt wohlhabend genug ist, um sich die zusätzlichen Kosten für die Blumen zu leisten, aber eine von uns durchgeführte Umfrage ergab, dass nur sehr wenige tatsächlich daran interessiert waren, für den Service zu bezahlen. In diesem Fall würden wir wahrscheinlich zu dem Schluss kommen, dass es keine gute Idee ist, dieses Unternehmen zu verfolgen. Vielleicht möchten wir unsere Idee ändern oder sogar ganz verwerfen

25390 16

Schritt 2. Führen Sie eine SWOT-Analyse durch

SWOT steht für Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen. Eine gängige Anwendung der Marktforschung ist es, diese Aspekte eines Unternehmens zu bestimmen. Gegebenenfalls können die aus einem Marktforschungsprojekt gewonnenen Daten genutzt werden, um die Gesundheit des Gesamtunternehmens zu beurteilen, indem Stärken, Schwächen usw. aufgezeigt werden, die nicht unbedingt das Ziel der Erstforschung sind.

Nehmen wir zum Beispiel an, als wir versuchten festzustellen, ob unser Blumenpflanzservice eine vernünftige Idee war oder nicht, stellten wir fest, dass eine beträchtliche Anzahl von Teilnehmern in unseren Tests feststellte, dass sie das Aussehen der Blumen mochten, aber nicht das hatten Ressourcen oder Know-how, um sie nach der Pflanzung zu pflegen. Wir könnten dies als Chance für unser Geschäft einstufen – wenn wir den Blumenpflanzservice schließlich implementieren, könnten wir versuchen, Gartengeräte als Teil des Pakets oder als potenzielles Upselling einzubeziehen

Marktforschung Schritt 1 durchführen

Schritt 3. Finden Sie neue Zielmärkte

Einfach ausgedrückt ist ein Zielmarkt die Gruppe (oder Gruppen) von Personen, die Ihr Unternehmen bewirbt, bewirbt und letztendlich versucht, seine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Daten aus Marktforschungsprojekten, die zeigen, dass bestimmte Personengruppen bevorzugt auf Ihr Unternehmen reagieren, können verwendet werden, um die begrenzten Ressourcen Ihres Unternehmens auf diese spezifischen Personen zu konzentrieren und so die Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität zu maximieren.

Nehmen wir zum Beispiel in unserem Beispiel zum Pflanzen von Blumen an, dass die meisten älteren Menschen positiv auf die Idee reagierten, obwohl die Mehrheit der Befragten angab, dass sie die Blumen nicht bezahlen würden, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten. Untermauert durch spätere Untersuchungen könnte dies dazu führen, dass unser Geschäft gezielt auf den Seniorenmarkt abzielt – zum Beispiel durch Werbung in örtlichen Bingohallen

Marktforschungsschritt 7 durchführen

Schritt 4. Identifizieren Sie weitere Forschungsthemen

Marktforschung erzeugt oft mehr Marktforschung. Wenn Sie eine drängende Frage beantwortet haben, können neue Fragen auftauchen oder alte Fragen unbeantwortet bleiben. Diese können weitere Forschungen oder andere methodische Ansätze erfordern, um zufriedenstellend beantwortet zu werden. Wenn die Ergebnisse Ihrer ersten Marktforschung vielversprechend sind, können Sie nach Präsentation Ihrer Ergebnisse möglicherweise die Genehmigung für weitere Projekte erhalten.

  • In unserem Beispiel eines Landschaftsbauunternehmens haben uns unsere Recherchen zu dem Schluss geführt, dass es nicht unbedingt eine kluge Idee ist, in unserem aktuellen Markt einen Blumenpflanzservice anzubieten. Es bleiben jedoch einige Fragen, die gute Themen für weitere Forschungen sein könnten. Im Folgenden sind einige zusätzliche Forschungsfragen aufgeführt, zusammen mit Ideen zu ihrer Lösung:

    • Ist der Blumenpflanzservice selbst für die Kunden unattraktiv oder gibt es ein Problem mit den spezifischen Blumen, die wir verwenden? Wir könnten dies untersuchen, indem wir in unseren Produkttests alternative Blumenarrangements verwenden.
    • Gibt es einen bestimmten Bereich des Marktes, der für unseren Blumenpflanzservice empfänglicher ist als andere? Wir könnten dies untersuchen, indem wir unsere früheren Forschungsergebnisse mit demografischen Daten der Korrespondenten (Alter, Einkommen, Familienstand, Geschlecht usw.)
    • Sind die Leute vom Blumenpflanzservice begeisterter, wenn wir ihn mit dem Basisservice verpacken und den Preis leicht erhöhen, anstatt ihn als separate Option anzubieten? Wir könnten dies untersuchen, indem wir zwei separate Produkttests durchführen (einer mit enthaltenem Service, einer mit separater Option).

Punktzahl

0 / 0

Teil 4 Quiz

Welche Art von Analyse suchen Sie in Ihren Daten?

Warum Kunden an bestimmten Ideen nicht interessiert sind.

Nicht unbedingt! Wenn Sie verstehen, warum ein Kunde etwas nicht möchte, können Sie es natürlich ändern, bis er es tut. Dies fällt jedoch unter eine viel größere Dachidee. Wählen Sie eine andere Antwort!

Wie Sie Ihre Ideen ändern können.

Nah dran! Es ist wichtig zu verstehen, dass sich Ihre Ideen ändern können. Das ist eine gute Sache! Um Ihre Ideen zu ändern oder neu zu bewerten, müssen Sie die Daten jedoch gut verstehen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Welche Möglichkeiten der zukünftigen Marktforschung haben Sie?

Nicht ganz! Über die Zukunft nachzudenken ist eine tolle Idee und kann für Ihr Unternehmen sehr hilfreich sein. Bevor Sie zu diesem Stadium gelangen, müssen Sie jedoch noch andere Dinge festlegen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Welche Art von prognostizierten Trends sehen Sie?

Korrekt! Es gibt viele wichtige Dinge, die Sie sich bei der Analyse der Daten stellen sollten. Dennoch ist es von grundlegender Bedeutung, vorhergesagte Trends zu betrachten und diese Trends zu nutzen, um fundierte Entscheidungen oder Entscheidungen in der Zukunft zu treffen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Manchmal gibt es mehr als einen Zielmarkt. Die Suche nach neuen Märkten ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Geschäft auszubauen.
  • Wenn Sie kein großes Budget haben, suchen Sie zuerst nach Berichten, die kostenlos und im Internet verfügbar sind. Suchen Sie auch nach Berichten, die von Ihrem Branchenverband oder in Fachzeitschriften (Magazine für professionelle Friseure, Klempner, Hersteller von Plastikspielzeug usw.)
  • Wenn Sie Entscheidungen treffen, die Sie im Fehlerfall viel Geld kosten, investieren Sie in einen professionellen Marktforschungsberater. Holen Sie Angebote von einigen ein.
  • Möglicherweise können Sie lokale Universitätsstudenten dazu bringen, Ihre Forschung als Klassenprojekt zu übernehmen. Wenden Sie sich an den Professor, der eine Marktforschungsklasse unterrichtet, und fragen Sie ihn, ob er ein solches Programm hat. Möglicherweise müssen Sie eine geringe Gebühr zahlen, die jedoch geringer ist als bei einem professionellen Forschungsunternehmen.

Beliebt nach Thema