Bitcoins in Dollar umwandeln – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Bitcoins in Dollar umwandeln – wikiHow
Bitcoins in Dollar umwandeln – wikiHow
Anonim

Bitcoins wurden von vielen als die Währung von morgen angekündigt, aber es gibt immer noch wenige Orte, die sie akzeptieren. Glücklicherweise ist die Umwandlung von Bitcoins in eine verwendbare Währung wie Dollar schnell und einfach. Wenn Sie wissen möchten, wie viel Bitcoin wert ist, führen Sie eine schnelle Internetsuche zu diesem Thema durch. Wenn Sie Bitcoin tatsächlich in Dollar umwandeln möchten, hinterlegen Sie sie auf einem digitalen Marktplatz und verkaufen Sie sie an einen interessierten Käufer. Der digitale Marktplatz wandelt Ihre Bitcoins schnell und einfach in Dollar um und überweist sie auf eine Debitkarte, ein Bankkonto oder eine digitale Brieftasche Ihrer Wahl.

Schritte

Teil 1 von 3: Auswählen eines Konvertierungsdienstes

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 1

Schritt 1. Vergleichen Sie die von verschiedenen Umrechnungsdiensten angebotenen Tarife und wählen Sie den besten aus

Selbst wenn sich die durchschnittliche Bitcoin-Umwandlungsrate verbessert, bieten verschiedene Umwandlungsdienste unterschiedliche Umwandlungsraten an. Nehmen wir zum Beispiel an, ein Dienst bietet an, Ihre Bitcoins mit einer Rate von 1 in 5.000 US-Dollar umzuwandeln, und ein anderer bietet an, 1 Bitcoin in 5.200 US-Dollar umzuwandeln. Unter sonst gleichen Bedingungen sollten Sie den zweiten Dienst wählen, um das Beste daraus zu machen Ihrer Bitcoins.

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 2

Schritt 2. Wandeln Sie Ihre Bitcoin mit einem Service mit niedrigen Gebühren um

Konvertierungsdienste erheben in der Regel eine Gebühr für die Konvertierung. Manchmal gibt es eine Pauschalgebühr, egal wie viel Sie umtauschen, und manchmal berechnet der Umtauschservice einen Prozentsatz des Betrags, den Sie umtauschen. Vergleichen Sie die Gebühren, die mit den verschiedenen Konvertierungsdiensten verbunden sind, und wählen Sie einen aus, der das beste Angebot bietet.

Die Servicegebühren ändern sich im Laufe der Zeit, also überprüfen Sie unbedingt die Bedingungen und die Gebührenordnung des Service

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Dienst sicher ist

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob eine Bitcoin-Umwandlungsseite sicher ist. Eine besteht darin, seriöse Quellen auf Bewertungen zu überprüfen, die die Integrität einer bestimmten Website bestätigen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sicherzustellen, dass die vom Dienst verwaltete Site https (im Gegensatz zum weniger sicheren http) in ihrer URL verwendet. Verwenden Sie schließlich einen Konvertierungsdienst, der eine Zwei-Faktor-Identifikation ermöglicht, um sicherzustellen, dass nur Sie Bitcoin-Konvertierungen genehmigen können.

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie einen Dienst aus, der niedrige Transferzeiten bietet

Einige Websites überweisen Bitcoins nach 5 Tagen auf Ihr Konto, aber schnellere Dienste können Ihre Bitcoins in 3 Tagen oder weniger in Dollar umwandeln.

Teil 2 von 3: Anmelden und Bitcoin hochladen

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 5

Schritt 1. Melden Sie sich für ein Konto an

Die Anmeldung für ein Konto beinhaltet die Angabe Ihres Namens, Geburtsdatums, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und anderer personenbezogener Daten. Sie müssen auch ein Bankkonto, einen elektronischen Zahlungsdienst wie PayPal oder beides angeben (je nachdem, wie Sie Ihre Bitcoins umwandeln und überweisen möchten).

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 6

Schritt 2. Wählen Sie bei der Anmeldung die stärksten Sicherheitsoptionen aus

Wenn Sie ein Konto auf einem Bitcoin-Marktplatz erstellen, haben Sie die Möglichkeit, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu aktivieren, was bedeutet, dass Sie ein Passwort und einen zufällig generierten Code eingeben, der an Ihr Telefon gesendet wird. Möglicherweise möchten Sie auch eine Mehrfachsignaturoption aktivieren, die mehrere unabhängige Genehmigungen erfordert, bevor Sie eine Bitcoin-Umwandlung oder -Abhebung vornehmen.

Beide Sicherheitsoptionen können vor Diebstahl und Hackern schützen, also aktivieren Sie sie, wenn Sie die Möglichkeit haben

Konvertieren Sie Bitcoins in Dollar Schritt 9

Schritt 3. Zahlen Sie Ihre Bitcoins auf dem Marktplatz ein

Der spezifische Mechanismus, mit dem Sie Ihre Bitcoins einzahlen, hängt davon ab, wie Ihre Bitcoins derzeit gespeichert sind. Normalerweise ist die Einzahlung Ihrer Bitcoins so einfach wie das Klicken auf "Bitcoins einzahlen" (oder etwas Ähnliches) oben auf der Startseite des Marktplatzes.

  • Wenn Ihr Bitcoin-Verschlüsselungsschlüssel ausgedruckt wird, werden Sie aufgefordert, ihn einzugeben.
  • Wenn sich Ihre Bitcoins in einer „Wallet“(einer verschlüsselten Datei oder eines verschlüsselten Codes) befinden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Datei hochzuladen.
  • Scheuen Sie sich nicht, den Kundensupport zu kontaktieren, wenn Sie Probleme bei der Einzahlung Ihrer Bitcoins haben.

Teil 3 von 3: Den Austausch durchführen

Bitcoins in Dollar umwandeln Schritt 8

Schritt 1. Wandeln Sie Ihre Bitcoins um, wenn der Wechselkurs günstig ist

Im Laufe der Zeit steigen und fallen die Wechselkurse. Zum Beispiel könnte der Wechselkurs eines Tages es Ihnen ermöglichen, 1 Bitcoin für 4.900 USD zu handeln. Eine Woche später bietet der Wechselkurs möglicherweise 5.100 USD für 1 Bitcoin. Warten Sie mit dem Umtausch Ihrer Bitcoins, bis der entsprechende Dollarwert steigt.

  • Es gibt keinen festen Prozentsatz oder Wert, der einen günstigen Wechselkurs definiert. Einige Leute mögen denken, dass es ein guter Zeitpunkt ist, ihre Währung umzutauschen, wenn der Wert einer Bitcoin um 100 $ steigt. Andere könnten warten, bis der Wert, den sie erhalten, um 5 Prozent steigt.
  • Überprüfen Sie den Wechselkurs regelmäßig online oder melden Sie sich für einen Service an, der Sie über den Bitcoin-Dollar-Wechselkurs informiert, damit Sie wissen, wann er sich verbessert.
Konvertieren Sie Bitcoins in Dollar Schritt 18

Schritt 2. Verkaufen Sie Ihre Bitcoins auf dem Marktplatz

Auf einigen Marktplätzen können Sie Ihre Bitcoins an eine andere Person verkaufen. Bei anderen können Sie sie direkt an den Marktplatz verkaufen, der sie später an interessierte Käufer weiterverkauft. In jedem Fall variiert die spezifische Methode, mit der Sie Ihre Bitcoins verkaufen, je nach dem von Ihnen verwendeten Marktplatz etwas. Im Allgemeinen können Sie einfach auf "Bitcoins verkaufen" oder eine ähnliche Option klicken, um den Vorgang zu starten.

Die Bitcoins werden in Dollar umgewandelt und auf das von Ihnen angegebene Bankkonto überwiesen

Konvertieren Sie Bitcoins in Dollar Schritt 10

Schritt 3. Legen Sie Ihre Bitcoins auf eine Debitkarte

Auf einigen Marktplätzen können Sie Ihre Bitcoins auf eine Debitkarte laden, die sie automatisch in Dollar umwandelt. Möglicherweise können Sie eine digitale Debitkarte erhalten, die Ihnen einfach eine Reihe von Zahlen liefert, die Sie für Online-Einkäufe verwenden können, die Dollar erfordern, oder Sie können eine normale Debitkarte per Post erhalten.

Beide Arten von Debitkarten kosten Geld (digitale Debitkarten kosten normalerweise etwa 5 US-Dollar, während normale Debitkarten 15 bis 20 US-Dollar kosten), aber sie bieten zusätzlichen Komfort, insbesondere wenn Sie selten Bargeld verwenden

Konvertieren Sie Bitcoins in Dollar Schritt 11

Schritt 4. Übertragen Sie Ihre Bitcoins auf eine andere digitale Geldbörse

Einige Bitcoin-Umwandlungsdienste ermöglichen es Ihnen, Ihre Bitcoins in Dollar umzuwandeln, indem Sie sie an PayPal, Apple Pay oder ähnliche Dienste übertragen. Wenn Sie Ihre Bitcoins auf diese Weise in Dollar umwandeln möchten, stellen Sie Ihre Auszahlungsmethode auf die digitale Geldbörse ein, die Sie verwenden möchten. Dann verkaufen oder übertragen Sie Ihre Bitcoins einfach über die Marktplatz-Menüs an den Service Ihrer Wahl.

  • Die Umwandlung von Bitcoins in Dollar durch die Übertragung auf eine digitale Geldbörse hat oft höhere Gebühren und niedrigere Limits als die Überweisung auf Ihr Bankkonto.
  • Diese Option könnte jedoch für Personen vorzuziehen sein, die regelmäßig digitale Einkäufe tätigen und sich nicht die Mühe machen möchten, ihr Geld von einer Bank auf eine digitale Geldbörse zu überweisen.

Tipps

  • Unabhängig davon, wie Sie Ihre Bitcoins übertragen und konvertieren, müssen Sie in der Regel mehrere Tage warten, bis der Drittanbieter-Marktplatz Ihre Identität und Kontodaten überprüft hat.
  • Bitstamp, Wirex und Coinbase sind nur einige der vielen Dienste, mit denen Sie Bitcoins in Dollar umwandeln können. Sie sind im Grunde alle gleich, außer in ihrem Layout, Design und Gebührenordnung.
  • Die besten Marktplätze ermöglichen sowohl den Desktop- als auch den mobilen Zugriff.

Beliebt nach Thema