Luftfracht versenden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Luftfracht versenden – wikiHow
Luftfracht versenden – wikiHow
Anonim

Manchmal müssen Sie etwas versenden, das zu groß für den Postversand und zu wichtig oder dringend für den Versand per Seefracht oder Landtransport ist. Luftfracht ist oft die kostengünstigste und schnellste Art, Waren zu versenden, egal ob Sie in einen anderen Staat oder ein anderes Land umziehen, eine Massensendung versenden oder ein Paket so schnell wie möglich versenden müssen. Beim Versand per Luftfracht sind viele Aspekte zu beachten, von der Methode bis zum Wert, von der Versicherung bis zur Verpackung. Wenn Sie alle Ihre Luftfrachtoptionen beraten, von Versanddiensten bis hin zu Fluggesellschaften, erhalten Sie die bestmögliche Kosten- und Zeitschätzung. Unabhängig vom Zeitplan oder Budget gibt es eine Luftfrachtoption für Sie.

Schritte

Teil 1 von 3: Einen Versandservice auswählen

Luftfracht versenden Schritt 1

Schritt 1. Berücksichtigen Sie Kosten und Zeit

Luftfracht ist in der Regel die schnellste Art, Güter zu befördern, aber damit auch oft die teuerste. Unter Berücksichtigung der Dringlichkeit Ihrer Sendungen, wo sie ankommen muss und wie hoch Ihr Budget ist, können Sie entscheiden, ob Luftfracht für Ihre Sendung geeignet ist.

Generell gilt: Je schneller der Versand, desto teurer wird er

Luftfracht versenden Schritt 2

Schritt 2. Versenden Sie Ihr Paket mit Fluggesellschaften

Die meisten Fluggesellschaften bieten auch Frachtfrachtdienste an, bei denen Sie eine zusätzliche Gebühr zahlen, um ein Paket im Frachtraum des Flugzeugs zu befördern. Der Flugversand ist besonders praktisch, wenn Sie mit Ihrer Sendung reisen möchten, da nicht alle Versanddienste der Fluggesellschaften Lieferungen und Abholungen an Privatpersonen anbieten.

Wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft und fragen Sie nach deren Frachtfrachtmethoden, Kosten und Zollrichtlinien. Stellen Sie Fragen wie „Ich versende ein Paket mit einem Gewicht von etwa 300 lbs. Kann ich die Fracht meines Fluges mitnehmen?“, „Wie viele Pakete kann ich speziell auf meinem Flug versenden?“, „Wie wiegt das Flugzeug? und Größenbeschränkungen?“

Luftfracht versenden Schritt 3

Schritt 3. Vergleichen Sie globale Spediteur- und Frachtservices

Es gibt eine Vielzahl von Spediteuren und Frachtdiensten sowohl in den USA als auch international. Die meisten dieser Spediteure wie UPS, USPS, FedEx und DHL bieten globalen webbasierten Support. Recherchieren und vergleichen Sie verschiedene Spediteure, um zu entscheiden, welcher Spediteur Dienstleistungen anbietet, die für Ihre Sendung am besten geeignet sind.

  • Achten Sie auf die Unterschiede in den Preispunkten und Methoden zwischen den Spediteuren. Die meisten globalen Fluggesellschaften bieten Ihnen eine Vielzahl von Optionen, von vorrangiger Luftfracht am nächsten Tag bis hin zu Standard-Luftfracht.
  • Auf den meisten Spediteur-Websites können Sie auch ein grobes Angebot zu den Kosten und der Zeit Ihrer Sendung einholen. Sie müssen jedoch die Abmessungen, das Gewicht und die Versandart kennen, um ein genaues Angebot zu erhalten.

Teil 2 von 3: Messen und Wiegen Ihrer Sendung

Luftfracht versenden Schritt 4

Schritt 1. Wiegen Sie Ihre Sendung

Wiegen Sie die Artikel, die Sie versenden möchten, mit einer Waage. Dies kann bei Ihrem gewählten Versandservice, wie UPS oder DHL, oder zu Hause auf einer Personenwaage erfolgen. Legen Sie Ihren Artikel auf die Waage und notieren Sie das genaue Gewicht. Einige Spediteure fragen beim Abfragen des Paketgewichts nur nach ganzen Zahlen. Runden Sie in diesem Fall das Gewicht Ihres Pakets auf die nächste ganze Zahl auf. Wenn Ihr Paket beispielsweise 18,5 Pfund wiegt, sollte es auf 19 Pfund gerundet werden.

Wenn Ihr Artikel zu groß ist, um die Waage anzuzeigen, müssen Sie ihn möglicherweise in einem der Geschäfte Ihres Versandunternehmens wiegen. Alternativ können Sie sich selbst wiegen, das Paket halten und auf Ihre Waage treten und Ihr Gewicht vom Gesamtgewicht abziehen, um eine Schätzung des Gewichts Ihres Pakets zu erhalten

Luftfracht versenden Schritt 5

Schritt 2. Ermitteln Sie die Abmessungen Ihrer Sendung

Messen Sie Ihre Sendung, um Breite, Höhe und Länge in Zoll zu bestimmen. Verwenden Sie ein Maßband, um die Abmessungen Ihrer Sendungen zu messen und eine Schätzung der Größe zu erhalten. Sobald Sie die Größe Ihrer Sendung gut einschätzen können, können Sie das richtige Paket oder den richtigen Karton dafür finden.

Wenn der Artikel, den Sie versenden, nicht quadratisch oder rechteckig ist, messen Sie die größten Punkte seiner Länge, Breite und Höhe, um zu bestimmen, welche Schachtel Sie benötigen

Luftfracht versenden Schritt 6

Schritt 3. Wählen Sie einen Karton aus und verpacken Sie Ihre Artikel

Wählen Sie eine Box basierend auf der Art des zu versendenden Objekts aus. Es gibt viele verschiedene Arten von Versandverpackungen und -kartons, von denen viele auf bestimmte Artikel spezialisiert sind. Wenden Sie sich an Ihren Versandservice, um Empfehlungen für Pakete basierend auf dem von Ihnen versendeten Artikel zu erfragen, und fragen Sie, ob Sie diese Box bei ihm kaufen können.

  • Einige Versanddienstleister packen Ihre Kartons für Sie. Viele würden es jedoch vorziehen, sie selbst zu packen.
  • Achten Sie darauf, zusätzliche Polsterung für zerbrechliche Materialien wie Schaumstoff, Erdnüsse und Luftpolsterfolie hinzuzufügen.

Teil 3 von 3: Ihr Paket versenden

Luftfracht versenden Schritt 7

Schritt 1. Bringen Sie Ihr Paket zu Ihrem Versandservice

Sobald Sie Ihr Angebot erhalten und Ihren Versandservice ausgewählt haben, können Sie Ihr Paket zu einem der Geschäfte Ihres Versanddienstleisters bringen. Ein Mitarbeiter wird Sie bei der endgültigen Festlegung Ihres Gewichts und Ihrer Abmessungen unterstützen und beginnt, Preise, Werte und Methoden durchzugehen.

Wenn Ihr Paket in einem Wohngebiet abgeholt wird, drucken Sie Ihr Versandetikett aus und kleben Sie es auf Ihr Paket. Stellen Sie sicher, dass alle Gebühren bezahlt, Werte angegeben und Versicherungen abgeschlossen sind, bevor Sie Ihr Paket zum Versand abholen lassen

Luftfracht versenden Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie den Wert Ihres Pakets an

Wenn Sie den Wert Ihres Pakets angeben, kann Ihr Versanddienstleister feststellen, wie haftbar er für Ihr Paket ist. Sie können sich auch dafür entscheiden, den maximalen deklarierten Wert herauszunehmen, aber dies ist oft mit einer entsprechenden Gebühr verbunden. Es gibt keine festgelegte Rubrik für die Angabe des Wertes Ihres Pakets, da einige Pakete einen sentimentalen Wert haben können, während andere teuer sein können. Entscheiden Sie nach eigenem Ermessen, wie viel Ihr Paket Ihrer Meinung nach wert ist.

  • Jeder Versandservice ist anders. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versanddienstleister, welche Verbindlichkeiten er hat, welcher Höchstwert angegeben werden kann und in welchem ​​Wertbereich er einen unversicherten Versand empfiehlt.
  • Stellen Sie Ihrem Versandservice Fragen wie "Was ist der Höchstwert, den ich für ein Paket angeben kann?", "Wie hoch sind Ihre Gebühren für die Angabe des Höchstwerts?" oder "Welchen Wertbereich empfehlen Sie für die von mir versendeten Artikel?"
Luftfracht versenden Schritt 9

Schritt 3. Erwerben Sie eine Versicherung

Obwohl dies nicht erforderlich ist, stellt der Abschluss einer Versandversicherung für Ihr Paket die Haftung Ihres Versanddienstleisters für beschädigte, verlorene oder verlegte Waren sicher. Die meisten Spediteure haben Beschränkungen und Ausschlüsse, aber eine allgemeine Regel für den weltweiten Luftfrachtverkehr ist eine Versicherungspolice, die 500.000 USD pro Sendung für genehmigte Waren abdeckt. Wenden Sie sich an Ihren Versanddienstleister, um herauszufinden, ob Ihre Sendung versichert ist und welche Police er empfiehlt.

Stellen Sie Ihrem Versandservice Fragen wie „Ich möchte mein Paket versichern, welchen zusätzlichen Versicherungsschutz bietet Ihre Versicherung?“, „Wie viel sollte meine Versicherung im Verhältnis zu meinem angegebenen Wert abdecken? Kosten und wie sind die Geschäftsbedingungen?“

Luftfracht versenden Schritt 10

Schritt 4. Wählen Sie eine Versandart

Jeder Versandservice bietet verschiedene Versandmethoden an, aber die meisten bieten eine Vielzahl von Zeiten für die Luftfracht an. Wählen Sie Ihre Versandart basierend auf Kostenberechnungen sowie zeitlichen Beschränkungen. Die meisten Versanddienste bieten zumindest einige Optionen an, darunter Priority- oder Next-Day-Versand, Standard- oder Economy-Versand und Fracht- oder übergroßer Paketversand.

Stellen Sie Ihrem Versanddienstleister Fragen, welche Versandart Sie wählen sollten, z. B. „Ist mein Paket zu groß?“, ​​„Wie lange dauert Ihr Standard- oder Economy-Versand?“oder „Wann können Sie die Ankunft meines Pakets garantieren?“

Luftfracht versenden Schritt 11

Schritt 5. Fragen Sie Ihren Versanddienstleister nach seinen internationalen Zollrichtlinien

Wenn Sie ins Ausland versenden, müssen Sie wahrscheinlich zusätzliche Unterlagen ausfüllen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versandservice über Export- und Importerklärungen, Zollbestimmungen und Luftfrachtbriefe. Die meisten weltweiten Versanddienstleister und Fluggesellschaften haben Vertreter, die Ihnen alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stellen können.

  • Die Zollbestimmungen für Import und Export variieren von Land zu Land. Ihr Versandservice ist wahrscheinlich mit den Zollbestimmungen Ihres Landes vertraut und verfügt über Informationen zu den Bestimmungen der Länder, in die Sie möglicherweise versenden.
  • Frachtluftfrachtbriefe sind indizierte Verfolgungsdokumente, die nur in der Luftfracht von Fluggesellschaften verwendet werden.

Tipps

Beliebt nach Thema