5 Wege, schlau zu sein

Inhaltsverzeichnis:

5 Wege, schlau zu sein
5 Wege, schlau zu sein
Anonim

Intelligenz ist nicht immer etwas, mit dem man geboren wird; Sie können sich mit ein wenig harter Arbeit schlauer machen! Um schlau zu sein, trainieren Sie Ihr Gehirn mit Rätseln und kreativen Aufgaben, entwickeln Sie Ihre sozialen Fähigkeiten, lernen Sie so viel wie möglich und versuchen Sie ständig, Ihren Horizont zu erweitern, indem Sie aufgeschlossen bleiben und Ihre Komfortzone verlassen. Es mag schwierig erscheinen, Ihre Intelligenz zu steigern, aber solange Sie lernbegierig sind, ist es ein sehr machbares Ziel.

Schritte

Methode 1 von 5: Trainieren Sie Ihr Gehirn

Seien Sie schlau Schritt 13

Schritt 1. Arbeite an Rätseln wie dem Zauberwürfel

Rätsel wie diese zu lösen wird dein Gehirn am Laufen halten und deine geistigen Fähigkeiten steigern. Ihr Gehirn ist ein Muskel: Sie müssen es trainieren! Hören Sie immer auf Ihr Gehirn und Ihren Verstand.

Sudoku ist ein großartiges Rätsel, das es zu lösen gilt, und es erweitert Ihr Denken. Diese können in Büchern gekauft werden, werden oft in Zeitungen gedruckt und sind leicht online kostenlos zu finden

Seien Sie schlau Schritt 14

Schritt 2. Machen Sie künstlerische Aktivitäten

Zeichnen, Bildhauern, Malen und andere Künste entfesseln Ihre kreative Seite und erweitern Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung. Ein kreatives Gehirn kann über den Tellerrand hinausdenken, um Wege zu finden, Dinge besser und schneller zu erledigen.

Seien Sie schlau Schritt 15

Schritt 3. Rechnen Sie

Lerne, wie man mentale Summen macht oder Mathe beschleunigt. Das harte Denken, das für Mathematik erforderlich ist, lässt Ihr Gehirn hart arbeiten und hilft, die Verbindungen zu entwickeln, die Ihnen helfen, besser und schneller zu denken.

Seien Sie schlau Schritt 16

Schritt 4. Schreiben Sie Geschichten oder Gedichte

Kreatives Schreiben zwingt dein Gehirn dazu, Situationen und Dialoge, Charaktere und Umgebungen zu erfinden. Dies macht Sie zu einem besseren Denker und hilft Ihnen, Informationen zu verarbeiten. Die Verwendung einer solchen Sprache verbessert auch Ihren Wortschatz und Ihre Sprache. Schreiben ist auch eine fantastische Möglichkeit, sich selbst und seine Gedanken auszudrücken.

Methode 2 von 5: Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Menschen

Seien Sie schlau Schritt 17

Schritt 1. Vereinfachen

Über Dinge zu reden, die sonst niemand versteht, macht dich nicht schlau. Genie ist die Fähigkeit, das Komplexe ins Einfache zu übersetzen. Üben Sie, anderen Konzepte zu erklären. Sehen Sie, wie einfach und klar Sie Ihre Erklärungen machen können.

Seien Sie schlau Schritt 18

Schritt 2. Lernen Sie, sich die Meinungen anderer zu kontroversen Dingen oder Dingen, die sie kennen und Sie nicht kennen, aufmerksam anzuhören

Sie müssen ihnen nicht zustimmen, aber denken Sie daran, dass jeder Ihnen etwas beibringen kann. Das Stellen von Fragen kann es Ihnen ermöglichen, Ihre eigenen Überzeugungen neu zu bewerten oder auf die Fehler in ihren Überzeugungen hinzuweisen. Bleiben Sie aufgeschlossen. Je intelligenter Sie sind, desto mehr Fragen werden Sie Ihren Mitmenschen stellen.

Seien Sie schlau Schritt 19

Schritt 3. Seien Sie nett zu den Menschen

Freundlichkeit angesichts von Herausforderungen zu üben, ist ein Zeichen von Reife, Klasse und Intelligenz. Denken Sie daran, dass Sie auch von anderen Menschen viel zu lernen haben. Wenn Sie freundlich zu ihnen sind, erhalten Sie Zugang zu ihrem Leben und ihrer Erfahrung. Wer weiß, was Sie lernen könnten?

Methode 3 von 5: Sich selbst weiterbilden

Seien Sie schlau Schritt 1

Schritt 1. Versuchen Sie, sich selbst zu erziehen

Denken Sie daran, dass Bildung nicht der Müll ist, den Sie in der Schule für Diplome und Abschlüsse machen müssen; es ist ein Verständnis der Welt um dich herum. Menschen, die aus irgendeinem Grund von Natur aus neugierig sind, hören auf, Fragen zu stellen, sobald sie in die Schule kommen. Der wirklich brillante Geist stellt jedoch immer ihre Welt in Frage und versucht, sie zu verstehen. Das ist das Geheimnis des "Genies".

Versuchen Sie, sich selbst beizubringen. Sie können sogar aus Ihren Lebenserfahrungen lernen, die manchmal als "Unschooling" bezeichnet werden

Seien Sie schlau Schritt 2

Schritt 2. Arbeiten Sie an Ihrem Wortschatz

Verwenden Sie jeden Tag ein paar Definitionen aus dem Wörterbuch oder abonnieren Sie online einen "Wort des Tages"-Dienstes. Sie können auch die Vokabeltests in Readers Digest ablegen oder ein Buch zur Erweiterung Ihres Arbeitswortschatzes kaufen. Lesen Sie das Wörterbuch Wort für Wort. Jedes Wort, das Sie lernen, wird Ihren Wortschatz erweitern. Dies dauert mindestens ein Jahr, aber Sie werden intellektuell wachsen.

Seien Sie schlau Schritt 3

Schritt 3. Lesen Sie verschiedene Bücher

Lesen ist ein produktives Hobby und kann Ihnen helfen, alle möglichen neuen Dinge zu lernen. Es mag Ihnen nicht immer gefallen, aber das Lesen wird Ihren Geist für eine Vielzahl neuer Ideen und Erfahrungen öffnen. Durchsuchen Sie alle Bücher, die Sie interessant und aufschlussreich finden. Viele Leute empfehlen, jeden Tag zu lesen.

Seien Sie schlau Schritt 4

Schritt 4. Informieren Sie sich über die Welt um Sie herum

Wecken Sie Interesse an Themen wie aktuellen Ereignissen, interessanten Fakten, lustigen und inspirierenden Zitaten, guten Büchern und Filmen, wissenschaftlichen Studien und interessanten Erfindungen. Bildungsfernsehen wie PBS ist eine großartige Möglichkeit zum Lernen. Wenn Sie lernen, kritisch über die Welt um Sie herum nachzudenken, indem Sie sich der Ursachen und Auswirkungen von Ereignissen bewusst sind, werden Sie viel klüger.

Wenn Sie viel schneller lesen als sprechen können, ist es viel effizienter, ein Buch oder besser noch ein nicht-lineares elektronisches Dokument wie ein Wiki zu lesen, als eine Show für alle außer den intellektuell anspruchsvollsten oder videoabhängigen Lernprozessen anzusehen. Kommerzielles Fernsehen ist besonders schlecht, weil sein letztendlicher Zweck darin besteht, gerade genug zu tun, um Sie beim Fernsehen und seinen Anzeigen zu halten, und Sie nicht zufrieden zu stellen, damit Sie etwas anderes tun können

Seien Sie schlau Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie Verbindungen her

Finden Sie Verwendungsmöglichkeiten für Informationen, anstatt nur nutzlose Wissenswertes zu sammeln. Es ist nicht sinnvoll, Informationen irgendwo tief in Ihrem Gehirn zu vergraben; Sie müssen in Situationen darauf zugreifen können. Denken Sie an Situationen, in denen eine Information sinnvoll ist. Dann teile es und sieh zu, wie es wächst!

Methode 4 von 5: Gute Gewohnheiten entwickeln

Seien Sie schlau Schritt 9

Schritt 1. Stellen Sie häufig Fragen

Ständig Fragen zu stellen und alles um uns herum zu hinterfragen, macht uns schlauer. Es ist nichts falsch daran, das Warum oder das Wie nicht zu kennen! Jeder hat etwas, das er nicht kennt. Aber wenn Sie eine gesunde Angewohnheit entwickeln, nachzufragen, wenn Sie etwas nicht wissen, werden Sie immer schlauer.

Seien Sie schlau Schritt 10

Schritt 2. Setze dir einmal pro Woche Ziele

Fragen Sie sich während jeder Zielsetzungssitzung, wie viele der Ziele der letzten Woche ich erreicht habe? Warum habe ich einige meiner Ziele nicht erreicht und was kann ich tun, um mir eine größere Chance auf Erfolg zu geben?

  • Arbeite ständig hart daran, jedes deiner Ziele zu erreichen. Ohne Ziele hättest du nichts zu hoffen. Belohnen Sie sich, nachdem Sie Ihr Ziel erreicht haben.
  • Sei organisiert. Du musst kein totaler ordentlicher Freak sein, aber Zeit zu verschwenden ist nicht schlau. Natürlich sind viele Genies völlig desorganisiert (denken Sie an den zerstreuten Professor), aber wenn Sie sich aktiv bemühen, klug zu sein, ist ein bewusster Umgang mit Ihrer Zeit ein großer Schritt in die richtige Richtung.
Seien Sie schlau Schritt 11

Schritt 3. Widmen Sie der Bildung Zeit

Sich selbst weiterzubilden braucht Zeit, und wenn Sie schlauer werden wollen, wird es Anstrengung erfordern. Erwarte nicht, dass es über Nacht passiert. Sie müssen viel Zeit damit verbringen, aktiv zu denken und zu lernen, wenn Sie wirklich schlau sein wollen.

Seien Sie schlau Schritt 12

Schritt 4. Immer lernen

Es gibt viele Informationsquellen. Zum Beispiel Bücher, Dokumentationen und das Internet. Die Schule ist nur eine Informationsquelle. Wenn Sie gerade Einsen haben, bedeutet das nicht, dass Sie schlau sind. Wenn Sie einen offenen Geist ausüben, werden Sie intelligenter und ständiges Lernen wird Ihnen dabei helfen, dorthin zu gelangen.

Methode 5 von 5: Erweitern Sie Ihren Horizont

Seien Sie schlau Schritt 6

Schritt 1. Lernen Sie eine neue Sprache

Abgesehen davon, dass es sich um eine sprachliche Übung handelt, kann es Sie mit neuen Menschen und Ideen in Kontakt bringen. Sie fühlen sich vielleicht weniger fremd, wenn Sie einen Ort besuchen und etwas von der Sprache sprechen. Außerdem werden Sie irgendwann feststellen, dass es einige Sätze oder Konzepte in anderen Sprachen gibt, die keine direkte Übersetzung ins Englische haben! Dies kann eine herausfordernde und unterhaltsame Übung für den Geist sein. (Beachten Sie, dass Sie beim Lernen einer Sprache geduldig und positiv sein können, da es einige Zeit dauern kann, bis Sie das gewünschte Niveau erreichen.)

Seien Sie schlau Schritt 7

Schritt 2. Besuchen Sie so oft wie möglich neue Orte

Versuchen Sie auch, andere Länder zu besuchen. Der Besuch von Städten in Ihrem oder einem anderen Land macht Sie aufgeschlossen und lehrt Sie das Universum. Sie werden in der Lage sein, andere Kulturen zu verstehen (wie Menschen an einem anderen Ort leben, wie sie sich untereinander verhalten). Sie werden auch verstehen, dass es überall so viel zu sehen und zu tun gibt. Sie werden fasziniert sein, wie viele verschiedene Menschen und Kulturen auf der Welt leben. Das macht dich schlau und interessant.

Seien Sie schlau Schritt 8

Schritt 3. Seien Sie aufgeschlossen und bereit, Neues zu lernen

Nur weil du in einer Sache großartig bist, heißt das nicht, dass du dabei bleiben musst! Finden Sie Wege, um Ihre Komfortzone zu verlassen. Hier findet das Lernen statt.

Tipps

  • Es gibt mehr als eine Art von Smart. Es gibt Book Smart, Street Smart, People Smart, Emotional Smart, Technology Smart und viele andere Arten von Intelligenz.
  • Smart kann auch bedeuten, ein intelligentes physisches Erscheinungsbild zu haben, insbesondere in Großbritannien. Stellen Sie sicher, dass Sie schlau sind und wissen Sie, welche schlau Sie brauchen oder sein möchten.
  • Kennen Sie den Unterschied zwischen klug und kenntnisreich. Klug zu sein ist nicht dasselbe wie viel über das Thema zu wissen. Intelligent zu sein bedeutet, Probleme zu verstehen und Wege zu ihrer Lösung zu finden. Sachkundig zu sein bedeutet, viel über ein oder mehrere Themen zu wissen. Sind Sie beide klug und kenntnisreich oder nur einer?
  • Gehen Sie nicht nur online, recherchieren Sie eine Tatsache und begeistern Sie die Leute damit. Wählen Sie stattdessen ein Thema aus, über das Sie mehr erfahren möchten.
  • Wenn Ihnen jemand eine Frage stellt, auf die Sie keine Antwort wissen, bitten Sie ihn, sie zu erklären oder auf andere Weise zu stellen. Vielleicht haben sie ihre Frage nicht gut formuliert oder sie sind indirekt; Vielleicht stellen sie gar keine Frage, sondern drücken eine andere Idee aus? Zum Beispiel: „Lassen mich diese Hosen dick aussehen“ist keine „echte“Frage, sondern eine Möglichkeit, um Beruhigung zu bitten. Wenn Sie festgestellt haben, dass sie wirklich eine ehrliche Antwort von Ihnen wollen, und Sie die Antwort nicht kennen, fragen Sie sie, warum sie es wissen möchten oder nach dem Kontext ihrer Frage. Wenn Sie verstehen, was sie wissen wollen, aber die Antwort nicht kennen, seien Sie ehrlich und sagen Sie, dass Sie es nicht wissen.
  • Seien Sie im Unterricht, während einer Vorlesung, bei einer Konferenz oder am Besprechungstisch aufmerksam. Wenn Sie aufmerksam bleiben, können Sie Informationen und Hinweise aufnehmen, die andere übersehen. Das spart Zeit und hält Sie schlau.
  • Denken Sie nicht, dass Sie besser sind als alle anderen, weil Sie klüger sind als sie.
  • Achte auf die Klasse. Wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie den Lehrer danach. Scheuen Sie sich nicht zu fragen!

Warnungen

  • Leg dich nicht runter. Wenn Sie dies tun, beginnen Sie zu glauben, dass Sie nicht schlau sind, und dies kann sich in ein selbsterfüllendes Gefühl des "Aufgebens" verwandeln. Sagen Sie sich selbst, dass Sie es schaffen können, auch wenn es Mühe und Zeit erfordert.
  • Werde kein Besserwisser, Alleskönner oder Streiter. Es ist widerlich! Es ist besser, subtil zu sein, nicht offensichtlich.
  • Kennen Sie Ihre Grenzen, machen Sie hin und wieder eine Pause, um sich selbst und die Art und Weise, wie Sie Ihr primäres Ziel vollständig erreichen, neu zu bewerten.

Beliebt nach Thema