Wie man sich intelligent verhält (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man sich intelligent verhält (mit Bildern)
Wie man sich intelligent verhält (mit Bildern)
Anonim

Jeder möchte schlau sein, aber die meisten Menschen sind durchschnittlich; deshalb heißt es durchschnittlich. Wenn Sie befürchten, dass die Leute denken, dass Sie nicht die hellste Glühbirne im Kasten sind, gibt es Möglichkeiten, die Beurteilung Ihrer Intelligenz durch andere zu verbessern. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um intelligenter zu wirken.

Schritte

Teil 1 von 3: Konversationsfähigkeiten meistern

Smart handeln Schritt 1

Schritt 1. Hören Sie mehr zu und sprechen Sie weniger

Wie das Sprichwort sagt: "Besser schweigen und für einen Narren gehalten werden, als sich zu äußern und alle Zweifel auszuräumen." Wenn Sie als einigermaßen schlau gelten wollen, halten Sie den Mund. Sprechen Sie weniger und wenn Sie sprechen, wird das, was Sie sagen, viel mehr wertgeschätzt.

Es hilft, dass "intelligente" Menschen im Allgemeinen als introvertierter angesehen werden, so ungenau das auch ist. Sie haben nicht nur den Vorteil des Zweifels, sondern auch das Stereotyp auf Ihrer Seite

Smart handeln Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie die richtige Grammatik

„Mama hat gesagt, ich brauche keines, kein Buch zu lernen. Wenn Sie das verstanden haben, stellen Sie sich wahrscheinlich jemanden im Overall vor, an dessen Oberlippe eine Weizensträhne hängt, das Gewehr in der Hand. Sieht nicht gerade schick aus, oder? Wie wäre es mit: "Mutter sagte, ich brauche keine Bücher zu lernen. Jetzt verschwinde vom Grundstück." Ein bisschen seltsam (warum war Mutter überhaupt so gegen eine formale Bildung?), aber definitiv schlauer.

"Richtig" bedeutet hier nach den Maßstäben des konventionellen amerikanischen oder britischen Englisch (oder was auch immer Ihr Dialekt unterfällt). Während es in bestimmten Dialekten völlig akzeptabel und technisch nicht falsch ist, "y'all" zu sagen, ist es in anderen nicht in Ordnung. Um wirklich anständig zu sein, sprich die Art von Englisch, die sie dir in der Schule beibringen

Smart handeln Schritt 3

Schritt 3. Sprechen Sie Ihre Wörter vollständig aus

Es ist ganz natürlich, das "g" von -ing-Wörtern wegzulassen und Dinge wie "coulda" oder "irgendwie" zu sagen, aber wenn Sie wirklich klug klingen möchten, müssen diese Gewohnheiten fallengelassen werden. Verlangsamen Sie Ihre Rede etwas, sagen Sie die vollständigen Wörter und sprechen Sie etwas formeller. Die Leute fragen sich vielleicht, warum Sie so reden und die Antwort? Intelligenz.

„Ich weiß nicht. Ich denke, ich werde ungefähr eine Stunde mit ihnen zur Show gehen“, wird intelligenter gesagt als „Ich weiß nicht. Ich denke, ich werde mit ihnen zur Show gehen für ungefähr eine Stunde." Und das erfordert keine mentale Arbeit – nur reden

Act Smart Schritt 4

Schritt 4. Vermeiden Sie Text und Mallspeak

OMG, wirklich?! LOL. Nein einfach nein. In Ihrer neuen, intelligent klingenden Kommunikation gibt es kein IDK-ing, kein Einfügen von "wie", "Sie wissen" oder "ähm" in jeder dritten Welt. Tu es nicht. Wenn du denkst, dass du es nicht tust, verbringe eine Stunde damit, dir selbst zuzuhören.

  • Ernsthaft. Vermeiden Sie Abkürzungen und Akronyme (wie "Totes" oder "BRB"). Das ist Textsprache und sollte nicht einmal wirklich auf Ihrem Telefon verwendet werden (vor allem, wenn Sie die Fassade aufrecht erhalten möchten). Mallspeak ist, wo man so redet, und, ähm, wie, man die leeren Räume füllt, mit, wie und, ähm, steigender Intonation und es klingt immer so, als würde man Fragen stellen, wenn man re, wie, wirklich nicht.

    Sprich im Grunde nicht, als wärst du in Ahnungslos. Der "Talmädchen"-Dialekt wird, gelinde gesagt, nicht als besonders intelligent angesehen

Smart handeln Schritt 5

Schritt 5. Bleiben Sie bei dem, was Sie wissen

Selbst Alex Trebek würde wie ein Idiot klingen, wenn er die fünf Zeitalter des Universums erläutern müsste. Es spielt keine Rolle, wie schlau Sie sind – wenn Sie nichts über das Thema wissen, werden Sie nicht intelligent klingen. Bleiben Sie also bei dem, was Sie wissen! Setzen Sie sich nicht unter Druck, an einem Gespräch über das Glass-Steagall-Gesetz teilzunehmen, wenn es nicht Ihr Ding ist. Niemand kann wertvollen Input hinzufügen jeden Gespräch.

Versuchen Sie, das Gespräch zu lenken, wenn Sie wirklich darauf bedacht sind, Ihre Sachen zu zeigen. Vielleicht wissen Sie nichts über das Glass-Steagall-Gesetz, aber Sie wissen ein oder zwei Leckerbissen über Roosevelt. Holen Sie sich das Gespräch über ihn und springen Sie darauf! Finden Sie Ihre Eröffnung (sechs Grad Kevin Bacon-Stil) und greifen Sie zum Rad. So verlaufen Gespräche schließlich

Act Smart Schritt 6

Schritt 6. Zitieren Sie etwas

Es gibt eine Episode von Friends, in der Monica und Chandler Monicas Ex-Freund Richard treffen. Während Chandler Witze macht, rezitiert Richard: "In der Süße der Freundschaft soll gelacht und Freuden geteilt werden. Denn im Tau der kleinen Dinge findet das Herz seinen Morgen und wird erfrischt." Wer ist in diesem Szenario der Klügere? Das zu zitieren bedeutet nicht, dass Richard schlau ist, aber es lässt ihn so aussehen!

Falls Sie neugierig waren, das ist ein Zitat von Khalil Gibran. Wenn Sie Dinge zum Zitieren auswählen, halten Sie sich am besten an Dichter, klassische Romanautoren und prominente Persönlichkeiten der Vergangenheit – nicht Dennis Rodman, Michael Scott oder Carrot Top

Act Smart Schritt 7

Schritt 7. Verwenden Sie "intelligente" Wörter

Nur eine Handvoll "intelligenter" Worte einzustreuen, kann Wunder für den Eindruck bewirken, den Sie anderen vermitteln. Wörter wie „daher“, „gesucht“, „soll“, „umleiten“und „nachfragen“sind gute Alternativen zu anderen, gebräuchlicheren Wörtern, aber schlage sie zur Sicherheit nach Wenn sie zu benutzen. Wenn Sie sie falsch verwenden, werden Sie dumm rüberkommen.

Im Allgemeinen hat Englisch viele französische und deutsche Wörter. Manchmal klingt das französische Wort „intelligenter“als das Deutsche. Statt „um Ihre Frage zu beantworten“sagen Sie „als Antwort auf Ihre Frage“. Anstelle von „beginnen“wählen Sie „Beginn“. und so weiter bis ins Unendliche

Act Smart Schritt 8

Schritt 8. Drücken Sie sich nonverbal aus

Sie wissen nicht, was Sie sagen sollen? Sag gar nichts! Lassen Sie Ihr Gesicht sprechen. Jemand fängt an, auf einer Seifenkiste loszufahren, die du nicht verstehst? Rollen Sie die Augen, winken Sie mit der Hand ab und beschäftigen Sie sich auf andere Weise. Manche Leute werden dein Verhalten in Frage stellen … und wenn doch, lauf einfach weg.

Du könntest immer dein "denkendes" Gesicht aufsetzen. Eine leicht gerunzelte Stirn, zusammengekniffene Augen, die nach oben schauen, vielleicht eine Hand in der Nähe deines Gesichts. Bitten Sie sie dann um weitere Erläuterungen. Sie wollen das vollständige Argument, bevor Sie antworten

Act Smart Schritt 9

Schritt 9. Seien Sie kein Besserwisser

Wenn Sie in jeden anderthalb Sätze springen, um zu beweisen, wie schlau Sie sind, ist das nicht schlau. Es gibt einen Grund, warum Hermine Granger nicht viele Freunde in ganz Hogwarts hatte. Die meisten Leute wissen ein bisschen über ein paar Dinge und niemand weiß alles über alles.

  • Seien Sie bequem mit Ihrem Mangel an Wissen! Nur weil Sie keine Informationen über die Struktur von Atomen aufsagen können, heißt das nicht, dass Sie nicht schlau sind; es bedeutet nur, dass es sich um spezifisches Wissen handelt, das Sie im Moment nicht haben. Es ist etwas, das Sie später lernen können.
  • Stellen Sie einige Fragen, aber nicht zu viele. Kluge Leute wissen viel, aber sie wissen nicht alles. Sie wurden durch das Lernen schlau, also ist es eine gute Idee, gelegentlich etwas zu sagen wie "Das kenne ich nicht, können Sie das erklären" oder "Das habe ich noch nicht gehört, können Sie mir mehr sagen"?

Teil 2 von 3: Intelligent denken

Act Smart Schritt 10

Schritt 1. Seien Sie zuversichtlich

Politiker sind keine Genies, sondern erfahrene, intelligente, selbstbewusste und charismatische Persönlichkeiten. Sie sprechen mit Überzeugung und Leidenschaft und die Leute hinterfragen es nicht. Selbstvertrauen bringt die Leute dazu, dem, was Sie sagen, mehr Gewicht zu geben. Dies funktioniert nicht, wenn das, was Sie sagen, offensichtlich falsch ist, es wird Sie so aussehen lassen, als würden Sie sich zu sehr bemühen.

  • Denk darüber nach. Zwei Leute haben das gleiche Argument – ​​eine Person führt es langsam und zögernd vor, fummelt an ihren Worten herum und stellt keinen Blickkontakt mit dir her. Die andere argumentiert mit Handgesten, schnell und klar und zeigt durch ihre Leidenschaft ihren unbestrittenen Glauben an das Konzept. Wem würdest du glauben?
  • Seien Sie sich dieser bösen Stimme in Ihrem Kopf bewusst – die versucht, Sie unglücklich zu machen und Sie davon abzuhalten, sich klug zu fühlen. Wir alle haben einen, der uns sagt, dass wir falsch liegen und unser Selbstvertrauen niederschlagen. Das ist normal. Wisse nur, dass dieser Stimme keine Beachtung geschenkt werden sollte. Es ist nur dazu da, dich zu ärgern.
Act Smart Schritt 11

Schritt 2. Wisse, dass es verschiedene Arten von Intelligenz gibt

Nur weil du "War & Peace" nicht gelesen hast, heißt das nicht, dass du nicht schlau bist. Du könntest großartig in Karten, räumlichem Denken oder in der Kommunikation mit Menschen sein. Die meisten Leute haben eine Art von Intelligenz, in der sie ziemlich anständig sind. Welches ist deins?

  • Du könntest schlau sein in Bezug auf Natur, Musik oder sogar schlau, wie sich die Dinge bewegen (nicht jeder kann jonglieren). Vielleicht können Sie gut mit Zahlen umgehen, Autos reparieren, kochen oder im Garten arbeiten. Wenn Sie noch nie darüber nachgedacht haben, vielleicht wirklich sind Clever.
Smart handeln Schritt 12

Schritt 3. Wisse, dass die meisten Leute es vortäuschen

Jüngste Studien haben gezeigt, dass etwa 70% der Menschen, die sich intelligent verhalten, es vor anderen vortäuschen. Wissen Sie, was das bedeutet? Die Leute, die Sie beeindrucken möchten, sind nicht wirklich schlau – sie versuchen nur, Sie zu beeindrucken. Komisch, wie die Welt funktioniert, oder?

Du weisst, was das bedeutet? Sie können ihre Argumente völlig durchlöchern, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Seien Sie selbstbewusst – Ihre Argumente sind genauso gültig wie ihre. Sie könnten damit nur überzeugender sein

Act Smart Schritt 13

Schritt 4. Hinterfragen Sie den Status Quo

Intelligente Menschen sind großartig darin, Dinge zu hinterfragen. Schließen Sie sich ihnen an! Immer wenn dir jemand etwas präsentiert, hinterfrage es. Warum ist es richtig? Ist es rational? Warum könnten die Leute es glauben, wenn es nicht wahr wäre? Ist es gut oder schlecht? Gerecht oder ungerecht? Sie werden nicht nur schlau sein, sondern auch Ihre eigene Meinung haben.

Wir alle erhalten unsere Kulturen von Geburt an. Wir bekommen eine politische Partei, eine Religion, ein Glaubenssystem, Manieren, was auch immer, die Erwachsenen in unserem Leben haben uns vom ersten Tag an geprägt. Seien Sie offen für die Möglichkeit, dass sie falsch lagen. Betrachten Sie verschiedene Standpunkte. Dies wird Sie in Ihrem Glaubenssystem sicherer machen und besser in der Lage sein, zu sagen, warum

Act Smart Schritt 14

Schritt 5. Seien Sie aufgeschlossen

Unwissenheit ist eine schreckliche, schreckliche Sache. Wenn Sie engstirnig sind, sehen Sie nicht beide Seiten des Arguments und können sich nicht in die Lage der anderen Person versetzen. Was ist daran klug? Sie haben es verstanden – nichts.

Es sind diese Menschen, die aufgeschlossen waren, den Status Quo hinterfragt haben, die jede Kultur vorangetrieben haben. Wenn die Menschen nicht wären, wären wir immer noch in einer sehr primitiven Gesellschaft, zufrieden mit dem, wo wir sind. Daran ist natürlich nichts Gutes. Und es braucht nicht viel Intelligenz, um einfach aufgeschlossen zu sein

Act Smart Schritt 15

Schritt 6. Seien Sie neugierig

Sie müssen nichts über ein Thema wissen, um ein interessantes, intelligentes Gespräch zu führen. Sie müssen nur die richtigen Fragen stellen. Auf die gleiche Art und Weise würden Sie einer Person Fragen stellen, bis Sie etwas finden, sie es wirklich genießt, sie kennenzulernen, Sie stellen einer Person Fragen, um auch intelligent zu wirken. Jemand erwähnt kurz seine Reise in die Antarktis, um Theorien zum anthropogenen Klimawandel zu testen? Niemand würde über dieses Thema sprechen können. Es ist an der Zeit, viele Fragen zu stellen, um Ihre Neugier und Ihren Lernwillen zu zeigen.

Auch wenn Sie keine andere Person haben, an die Sie Fragen stellen können, können Sie selbst neugierig werden! Lesen Sie etwas online und stoßen Sie auf ein Wort, das Sie nicht kennen? Schlag es nach. Ein politisches Konzept, das Ihnen einfach völlig über den Kopf wächst? Schlag es nach. Wenn Sie etwas nicht wissen, tun Sie etwas dagegen

Act Smart Schritt 16

Schritt 7. Beachten Sie die Dinge

Sie fragen jemanden vielleicht nicht nach seiner Vorliebe für Fatalismus, aber Sie können kleine Dinge an ihm bemerken, die ihm andere Eindrücke vermitteln können. Fügen Sie kleine Kommentare zu etwas ein, das sie vor einiger Zeit beiläufig erwähnt haben oder was Ihnen in ihrem Zuhause aufgefallen ist. Die Dinge, die wir sagen und tun, sind oft ein Hinweis auf unsere Meinungen – Sie können zwei und zwei zusammenzählen, ohne dass sie es überhaupt wissen.

Act Smart Schritt 17

Schritt 8. Bilden Sie Meinungen zu kontroversen Themen

Wenn deine Bande eine hitzige Debatte über die aktuelle Wirtschaftskrise anzettelt, musst du nur eine Meinung haben. Bei all diesen heiklen Themen (Religion, Politik, aktuelle Ereignisse usw.) gibt es kein richtig oder falsch - alles was Sie tun müssen, ist ein wenig Recherche und Seelensuche. Mit wem oder was verbindest du dich?

Wenn es um "umstrittene Promi-Themen" wie Kim Kardashian geht, ist eine kluge Person wirklich nicht interessiert genug, um eine Meinung zu haben - Dinge dieses Kalibers sind nicht wirklich interessant (oder zumindest geben Sie es nicht zu). Die Rede rund um den Wasserkühler dreht sich um die Bachelorette? Nein, tut mir leid, du hast letzte Nacht eine Dokumentation über die Ebola-Krise gesehen oder gelesen, du hast die Sendung noch nie gesehen, klingt albern

Teil 3 von 3: Die Arbeit erledigen

Act Smart Schritt 18

Schritt 1. Smart aussehen. Obwohl dies offensichtlich nichts damit zu tun hat, wirklich zu handeln oder klug zu sein, lassen sich die Leute zum Glück für die meisten von uns leicht täuschen. Setzen Sie eine Brille auf, halten Sie das Make-up auf ein Minimum, werfen Sie eine Strickjacke über, machen Sie keine Lust auf Ihre Haare und gehen Sie aus der Tür (auch eine Hose). Bam.

  • Es ist natürlich völlig stereotyp, aber es kann Ihnen auch helfen, in die Zone zu kommen! Wenn wir uns hübsch fühlen, werden wir selbstbewusster – wenn Sie sich schlau fühlen, können Sie auch klüger handeln. Wenn nichts anderes, ist es einen Versuch wert.
  • Machen Sie nicht offensichtlich, dass Sie sich bemühen, schlau auszusehen. Dies wird negativ bewertet.
Act Smart Schritt 19

Schritt 2. Halten Sie sich über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden

Dieser ist einfach. Lass dich vor den Fernseher fallen, schnapp dir Popcorn und schalte die Nachrichten ein. Peinliche Stille morgen bei der Arbeit? Was denken alle über Snowdens Manifest? Bonuspunkte, wenn Sie die Frage stellen und sich niemand die Mühe macht, sie Ihnen zurückzugeben!

Rufen Sie CNN, BBC oder sogar Ihre lokale Zeitung auf. Verdammt, die AOL-Homepage. Zu viel Arbeit? Okay, der Feed eines besonders gut eingestellten Facebook-Freundes. Die Nachrichten sind überall – lesen Sie sie, bilden Sie sich eine Meinung und sprechen Sie darüber! Es geht nicht darum, schlau zu sein – es geht darum, gut informiert zu erscheinen

Act Smart Schritt 20

Schritt 3. Verbessern Sie Ihren Wortschatz

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um neue Wörter zu lernen. Je mehr Wörter Sie in Ihrem Arsenal haben, desto besser können Sie sich ausdrücken. Und je mehr Wörter Sie kennen, desto größer ist die Chance, dass andere sie nicht kennen. Denken Sie an Wörter, die Sie häufig verwenden, und schlagen Sie sie in einem Thesaurus nach, um besser klingende Wörter zu finden, die dasselbe bedeuten. Oder gehen Sie einfach nur ein Wort am Tag – Ihr Wortschatz wird sich in kürzester Zeit verbessern.

Englisch ist dank seiner Geschichte so, so, so viele Wörter. Eine kurze Abfrage bei Google nach "intelligenten englischen Wörtern" rechtfertigt Seiten mit Ergebnissen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sie verwenden! Wenn Sie dies nicht tun, werden sie schwer zu merken sein

Schritt 4. Lernen Sie einige französische oder lateinische Sätze

Wenn Sie französische und lateinische Phrasen (eigentlich jede Fremdsprache, aber diese beiden sind großartig) einstreuen, können Sie so anspruchsvoll klingen. Das alles hat ein gewisses je ne sais quoi", oder? Man könnte das ad übel sagen, aber was würde das alles bedeuten? Ist sowieso egal. Carpe diem, egal. Hier ein paar zum Einstieg:

Handeln Sie intelligenter Schritt 21
  • Je ne sais quoi - wörtlich "Ich weiß nicht was"; bedeutet eine unerklärliche Sache
  • Ad Übelkeit - bis zur Übelkeit
  • Nutze den Tag - Nutze den Tag
  • Im Wein liegt die Wahrheit - Im Wein liegt die Wahrheit
  • Ad hoc - etwas, das sich schnell und zufällig gebildet hat, um ein bestimmtes Problem anzugehen
  • Im Gegenteil - andererseits
Handeln Sie intelligenter Schritt 22

Schritt 5. Lernen Sie etwas Unbekanntes

Auch wenn es in alltäglichen Gesprächen vielleicht nicht auftaucht, hat es seinen Platz, alles zu lernen, was Sie über eine Sache lernen können. Sobald es auftaucht, wird sich jeder daran erinnern, dass Sie einmal den gesamten Raum über den Koreakrieg unterrichtet haben. Finden Sie also etwas, das Sie interessiert, und tauchen Sie ein! Niemand kann dich dumm nennen – du kennst nur deine speziellen Sachen.

Wählen Sie etwas aus, was Sie bereits ein wenig wissen. Vielleicht gab es etwas im Geschichts- oder Englischunterricht, das Ihr Interesse geweckt hat? Eine Romanreihe, eine historische Phase, eine Pflanzenart? Es kann alles sein

Handeln Sie intelligenter Schritt 23

Schritt 6. Verwenden Sie das Internet

Im Ernst, Sie sind es bereits, also warum nicht es nutzen, um sich selbst zu helfen? Verbringen Sie eine Stunde auf wikiHow und recherchieren Sie über Themen, von denen Sie nichts wissen. Gehen Sie auf Wikipedia und beginnen Sie mit einem Thema und sehen Sie, wie weit Sie in sechs Links gelangen können. Verbringe deine Zeit damit, zu surfen und Dinge zu lernen.

  • Dictionary.com hat ein "Wort des Tages", für das Sie sich anmelden können. Stuffyoushouldknow.com ist ziemlich selbsterklärend. Besuchen Sie Memrise, Khan Academy, Coursera und sogar CNN, BBC und jede andere Website, die Ihnen gefällt.

    Wenn Sie nicht vertraut sind, Memrise.com ist Spiele, Khan Academy ist süße Videos und Coursera sind Online-Kurse, die Sie kostenlos belegen können! Sie kennen wahrscheinlich CNN und BBC. Aber zum Teufel, sogar Reddits r/explainlikeimfive ist ein guter Anfang

Handeln Sie Smart Schritt 24

Schritt 7. Holen Sie sich einen Lieblingsautor/-künstler/ein Lieblingsbuch

Wenn Sie nicht viel über Kultur und Kunst wissen, müssen Sie nur eines finden. Schauen Sie sich berühmte Gemälde im Internet an und finden Sie eines, das Sie wirklich anspricht (wussten Sie, dass einige Museen sogar virtuelle Touren online anbieten?). Lesen Sie einen klassischen Roman. Holen Sie sich einen Favoriten und erfahren Sie mehr darüber. Solange Sie wissen, was Sie mögen, sind Sie abgesichert.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Schauen Sie sich die Gemälde von Monet, Gauguin, Dali, Pollock, van Gogh, Rembrandt, Renoir oder Michelangelo an. Lesen Sie Twain, Steinbeck, Shakespeare, Hemingway, Poe oder Faulkner. Lesen Sie die Spark Notes und sehen Sie, was interessant klingt

Act Smart Schritt 25

Schritt 8. Denken Sie daran

Wissen ist nur hochauflösendes Aufstoßen. Leute, die dir Dinge ausspucken, reden nur über Dinge, die sie gelesen haben oder was andere ihnen erzählt haben, das war's. Also fang an dich zu erinnern! Legen Sie Wert darauf, was andere Ihnen beibringen. Wenn Sie etwas schätzen, geben Sie ihm einen festen Platz in Ihrem Gedächtnis.

Wenn du diese Zeit also auf wikiHow, Wikipedia oder der Khan Academy verbringst, schreibe Dinge auf! Versuche an diesem Abend mit jemandem darüber zu sprechen. Lassen Sie es in Ihrem Gehirn einzementieren, damit Sie es tatsächlich verwenden können, anstatt es in das eine Ohr hinein und das andere wieder herauszubekommen. So lernen wir als Kinder und so lernen wir als Erwachsene. Nur wenige Dinge sind Raketenwissenschaft. Aber vielleicht interessierst du dich für den Weltraum und du kennst wahrscheinlich ein oder zwei Tatsachen

Tipps

  • Tragen Sie Kleidung, die Ordentlichkeit und Anstand demonstriert; dies kann eine gewisse Aura der Intelligenz vermitteln.
  • Verbessere deinen Wortschatz.
  • Sei neugierig. Intelligente Menschen hören nicht auf zu lernen, nur weil sie ihren Abschluss gemacht haben. Kluge Leute lernen immer neue Dinge, weil sie neugierig sind.
  • Schau nicht auf dich herab. Sie können es besser als sie.
  • Habe ein Idol. Jemand, der dich inspiriert.

Warnungen

  • Verändere dich nicht, um anderen zu entsprechen. Deine Intelligenz ist so wie sie ist in Ordnung. Mach das nur für du selbst.

Beliebt nach Thema