3 Wege, um im naturwissenschaftlichen Unterricht gut abzuschneiden

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, um im naturwissenschaftlichen Unterricht gut abzuschneiden
3 Wege, um im naturwissenschaftlichen Unterricht gut abzuschneiden
Anonim

Ein gutes Abschneiden in den Naturwissenschaften hängt davon ab, effektive Lernfähigkeiten zu entwickeln und zu lernen, am Unterricht teilzunehmen. Wenn Ihr naturwissenschaftlicher Unterricht Labore umfasst, möchten Sie auch lernen, in Laboren gute Arbeit zu leisten. Wenn Sie über gute Studienkenntnisse verfügen, die Sie in anderen Studiengängen erworben haben, können Sie viele davon nutzen, um in der Wissenschaft erfolgreich zu sein.

Schritte

Methode 1 von 3: Effektive Lernfähigkeiten entwickeln

Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 3

Schritt 1. Machen Sie klare, organisierte Notizen

Die Notizen, die Sie im Unterricht machen, helfen Ihnen zu wissen, was Sie zwischen den Unterrichtsstunden lernen müssen. Versuchen Sie nicht, alles aufzuschreiben, was der Lehrer sagt. Achten Sie stattdessen sorgfältig auf alle Informationen, die Ihr Lehrer vorschlägt, die wahrscheinlich in Tests enthalten sein werden.

  • Hilfe beim Aufzeichnen von Notizen ist eine Vorkehrung, die viele Schulen für Lernschwierigkeiten bieten können. Wenn Sie diese Unterkunft benötigen, wenden Sie sich an das Büro für akademische Zugänglichkeit Ihrer Schule.
  • Es kann Ihnen helfen, Ihre Vorlesungen aufzuzeichnen. Die meisten Smartphones verfügen über integrierte Diktiergeräte, oder Sie können eine Aufnahme-App herunterladen. Wenn Sie einen Vortrag aufzeichnen, können Sie zurückgehen und ihn erneut anhören.
Machen Sie es im Wissenschaftsunterricht gut, Schritt 4

Schritt 2. Lesen Sie Ihre Notizen nach dem Unterricht noch einmal

Wenn Sie etwas in Ihren Notizen finden, das Sie verwirrt oder das Ihrer Meinung nach falsch sein könnte, wenden Sie sich an Ihren Lehrer oder einen Klassenkameraden, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Informationen haben.

  • Wenn Sie zu lange warten, um Ihre Notizen zu lesen, erinnern Sie sich möglicherweise nicht genug an den Unterricht, um sie zu verstehen
  • Es kann Ihnen helfen, Ihre Notizen komprimierter zu schreiben. Dies testet Ihr Verständnis des Materials auf eine Weise, die sicherstellt, dass Sie die Bedeutung wirklich verstanden haben.
Machen Sie es im Wissenschaftsunterricht gut, Schritt 1

Schritt 3. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort zum Lernen

Sie benötigen einen Ort, an dem Sie ohne Unterbrechungen und Unterbrechungen lernen können. Dies kann in Ihrem Schlafzimmer, in einer Bibliothek oder in einem anderen Raum sein. Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein, was Ihre eigenen Bedürfnisse sind.

  • Wenn Sie beispielsweise durch den Blick aus dem Fenster abgelenkt sind, verschieben Sie Ihren Arbeitsbereich so, dass Sie von Ihrem Arbeitsplatz aus nicht nach draußen sehen können.
  • Tragen Sie Kopfhörer über Ihren Ohren, wenn Sie vermeiden möchten, durch Umgebungsgeräusche abgelenkt zu werden.
  • Einige Leute profitieren von der Verwendung eines Ventilators, der zur Wand gerichtet ist, um weißes Rauschen zu erzeugen. Dies verhindert Ablenkung durch zufällige Geräusche. Sie können auch eine kostenlose App „Weißes Rauschen“auf Ihr Telefon herunterladen.
Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 2

Schritt 4. Lernen Sie in Zeitblöcken

Unbegrenztes Sitzen und Lernen führt zu Langeweile und Ablenkung. Stattdessen ein Blockstudium, unterbrochen von kurzen Pausen, in denen Sie aufstehen und sich von Ihrem Lernbereich entfernen.

  • Sie können einen Timer einstellen, um sich daran zu erinnern, nach 45-60 Minuten eine Pause einzulegen.
  • Stellen Sie dann einen weiteren Timer ein, um Sie daran zu erinnern, an Ihren Schreibtisch zurückzukehren. Normalerweise ist eine Pause von 10 Minuten eine gute Länge.
Machen Sie es im Wissenschaftsunterricht gut, Schritt 5

Schritt 5. Beziehen Sie sich auf mehrere Quellen

Wenn Sie Ihre Notizen studieren, beziehen Sie sich nicht nur auf die Lehrbücher, die Sie erhalten haben, sondern verwenden Sie auch Internetrecherchen, um Ihr Verständnis zu ergänzen. Manchmal wird Ihr Thema durch eine andere Quelle besser erklärt. Die Khan Academy ist beispielsweise eine gute Quelle für viele wissenschaftliche Themen.

  • Sie können diese Quellen nutzen, um Ihre Arbeit zu ergänzen.
  • Die Verwendung von visuellen Informationen, Grafiken, Videos oder anderen Medien kann Ihnen helfen, die Vorlesungen zu verstehen.
  • Wenn die Ressourcen, die Sie finden, Informationen enthalten, die der Wissenschaft widersprechen, die Sie im Unterricht gelernt haben, machen Sie sich sorgfältige Notizen und fragen Sie Ihren Lehrer. Dies könnte die Grundlage für weitere Diskussionen sein.
Machen Sie es im Wissenschaftsunterricht gut, Schritt 6

Schritt 6. Erfahren Sie die Gründe für die Fakten

Wissenschaft mag wie viele Fakten erscheinen, aber jede Tatsache wurde durch den Versuch einer Antwort auf die Frage „Warum?“herausgefunden. Zu lernen, wie die Dinge zusammenpassen, wird Ihnen helfen, die Fakten, die Sie im Naturwissenschaftsunterricht lernen, zu verstehen.

  • Wenn Sie sich zum Beispiel einen Kanonenschuss vorstellen, können Sie sich vielleicht besser an Newtons drittes Gesetz erinnern: „Für jede Aktion gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion.“Aber was bedeutet das?
  • Eine Kanone, die größer als eine Kanonenkugel ist, schiebt die Kugel beim Abfeuern weit weg. Gleichzeitig übt die Kugel jedoch eine eigene Kraft auf die Kanone aus, sodass die Kanone auch einige Zentimeter in die entgegengesetzte Richtung zurückgeschoben wird. Dies ist ein Beispiel für Newtons drittes Gesetz.
Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 7

Schritt 7. Machen Sie sich mit dem metrischen System vertraut

Ein Großteil der Wissenschaft wird mit dem metrischen System betrieben, da dies das international am häufigsten verwendete System ist. Das metrische System basiert auf Einheiten von 10 und wird verwendet, um Länge, Masse und Zeit zu messen.

  • Zum Beispiel ergeben 10 Millimeter einen Zentimeter, 10 Zentimeter einen Dezimeter, 10 Dezimeter einen Meter, das ist die Basiseinheit der Länge im metrischen System.
  • Das System, das die meisten Amerikaner verwenden, wird das imperiale System genannt, aber selbst amerikanische Wissenschaftler verwenden das metrische System bei der Arbeit.
  • Es kann hilfreich sein, grundlegende Umrechnungen von Imperial in Metrisch zu lernen, insbesondere für die Chemie.
Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 8

Schritt 8. Denken Sie darüber nach, jemand anderen zu unterrichten

Wenn Sie denken, dass Sie das Material verstanden haben, versuchen Sie es jemand anderem zu erklären. Eine andere Person zu unterrichten ist der beste Weg, um sicher zu sein, ob Sie den Stoff, den Sie studiert haben, wirklich verstehen oder nicht. Wenn Sie Ihr Wissen an einem Freund oder Familienmitglied testen können, hilft Ihnen dies, Ihr eigenes Wissen einzuschätzen.

  • Es kann hilfreich sein, sich vorzustellen, welche Art von Fragen Sie stellen könnten, wenn Sie der Professor wären.
  • Versuchen Sie, neue Beispiele für die Informationen zu finden, die Sie aufgrund Ihrer eigenen Erfahrung oder Ihres Wissens gelernt haben.
Mach es gut im Naturwissenschaftsunterricht Schritt 9

Schritt 9. Lernen Sie Ihre eigenen besten Lernfähigkeiten

Jede Person hat leicht unterschiedliche Techniken für ein effektives Lernen. Ihre eigenen Lernfähigkeiten können das Verwenden (und Erstellen) von Lernkarten oder das Erstellen von Geschichten aus den Informationen, die Sie erhalten haben, umfassen. Sie können Ihre eigenen Lieder schreiben, um sich an wichtige Fakten und Details zu erinnern.

  • Wenn Sie am besten mit einer Gruppe lernen, bilden Sie mit anderen in Ihrer Klasse eine Lerngruppe. Achten Sie darauf, diese Gruppe nicht zum geselligen Beisammensein zu nutzen, sondern als effektive Lernzeit.
  • Wenn Sie am besten alleine lernen, stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können, ohne von anderen Aktivitäten abgelenkt zu werden.

Methode 2 von 3: Teilnahme am naturwissenschaftlichen Unterricht

Mach es gut im Naturwissenschaftsunterricht Schritt 10

Schritt 1. Lesen Sie das zugewiesene Material

Wenn Ihr Lehrer das Lesen aus einem Lehrbuch oder einer Website zuweist, nehmen Sie sich die Zeit, es zu lesen, bevor Sie zum Unterricht kommen. Wenn Sie keine Zeit haben, es gut zu lesen, ist es eine gute Idee, es zu scannen, damit Sie eine Vorstellung davon haben, worum es geht.

  • Auch wenn Sie nicht genau wissen, worüber der Professor während der Vorlesung sprechen wird, können Sie zumindest die allgemeine Diskussion kennen, die wahrscheinlich stattfinden wird.
  • Viele Lehrer werden dasselbe Material durchgehen, das Ihnen für die Diskussion im Unterricht zugewiesen wurde. Das heißt, wenn Sie die Aufgabe gelesen haben, sind Sie bereit, Fragen zu beantworten und sich an Diskussionen zu beteiligen.
Machen Sie es im Wissenschaftsunterricht gut, Schritt 11

Schritt 2. Machen Sie mit, so gut Sie können

Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Note teilweise auf Ihrer Fähigkeit basiert, am Unterricht teilzunehmen. Das bedeutet, dass es wichtig ist, auch wenn Sie ein ruhiger Introvertierter sind, Wege zu finden, um an der gesamten Unterrichtsaktivität teilzunehmen.

  • Formulieren Sie um, was andere Leute sagen, um sicherzustellen, dass Sie ihre Bedeutung verstanden haben.
  • Stellen Sie Fragen, wenn Sie das Gesagte nicht verstehen.
  • Wenn jemand eine Frage stellt, auf die Sie die Antwort kennen, heben Sie die Hand, um zu antworten.
  • Wenn Sie in einer kleinen Gruppe arbeiten, hören Sie aktiv zu. Achten Sie auf andere Schüler und teilen Sie Ihre Gedanken mit ihnen, ohne zu dominieren oder zu verlangen, dass sie immer das tun, was Sie wollen.
Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 12

Schritt 3. Achten Sie auf alle empfohlenen Lektüre

Wenn Ihr Kursleiter Materialien online zur Verfügung stellt oder bestimmte Videos oder Websites empfiehlt, nutzen Sie diese Ressourcen, wenn Sie sich auf Ihre Labs vorbereiten. Viele Lehrer stellen Online-Notizen, Bewertungsbögen oder andere Informationen zur Überprüfung ihrer Schüler zur Verfügung.

  • Lesen Sie diese Hinweise immer vor dem Unterricht. Bringen Sie sie zum Unterricht mit, wenn Sie kommen, und beziehen Sie sie während der Unterrichtsgespräche auf.
  • Wenn Ihr Lehrer ein bestimmtes Bild mehrmals verwendet, versuchen Sie, eine Kopie dieses Bildes zu erhalten und es zu beschriften, damit Sie es besser verstehen können.
Mach es gut im Naturwissenschaftsunterricht Schritt 13

Schritt 4. Achten Sie auf Demonstrationen

Im naturwissenschaftlichen Unterricht werden oft Demonstrationen des Lehrers oder anderer Schüler durchgeführt, von denen erwartet wird, dass sie in der Lage sind, sie nachzuahmen. Wenn Sie in der Wissenschaft gut abschneiden, ist es eine gute Idee, jede Demonstration im Unterricht genau zu verfolgen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicht auf die Demonstration nicht von jemand anderem blockiert wird. Passen Sie Ihre Sitzgelegenheiten an, wenn Sie können, um zu sehen. Wenn Sie aufstehen oder zu einem anderen Sitzplatz wechseln müssen, bitten Sie Ihren Lehrer um Erlaubnis

Machen Sie es im Naturwissenschaftsunterricht gut, Schritt 14

Schritt 5. Üben Sie gute Fähigkeiten zum Ablegen von Tests

Wenn Sie einen wissenschaftlichen Test machen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie jedes Problem richtig interpretiert haben, bevor Sie es lösen. Zeichnen Sie bei Bedarf ein Bild oder ein Diagramm. Wenn Sie die Frage beantwortet haben, prüfen Sie, ob Ihre Antwort angesichts der Parameter der Frage sinnvoll ist. Wenn nicht, überdenken Sie Ihren Ansatz.

  • Es kann hilfreich sein, das Problem in eigenen Worten zu formulieren, damit Sie sicher sein können, dass Sie wirklich verstehen, was gefragt wird.
  • Überprüfen Sie Ihre Arbeit noch einmal auf Richtigkeit, bevor Sie sie abgeben, und stellen Sie sicher, dass Ihre Schrift lesbar ist.

Methode 3 von 3: Einen guten Job in Labors machen

Machen Sie es im Wissenschaftsunterricht gut, Schritt 15

Schritt 1. Bereiten Sie sich auf das Labor vor

Viele naturwissenschaftliche Kurse beinhalten Labore, die Demonstrationen von Techniken sind, die Sie in Ihrem Lehrbuch oder in Ihren Vorlesungen gelernt haben. Ihr Lehrer erwartet, dass Sie bereit sind, Ihr Lab zu starten.

  • Lesen Sie die Anweisungen für das Labor vor dem Unterricht. Markieren Sie Stellen, an denen Sie Klärungsbedarf haben.
  • Vielleicht möchten Sie auch Ihre Notizen aus der letzten Unterrichtsstunde noch einmal durchlesen, da die Übung möglicherweise der vorherigen Unterrichtsstunde entspricht.
Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 18

Schritt 2. Bringen Sie alle notwendigen Materialien in Ihr Labor

Zusätzlich zu Ihrem Labornotizbuch benötigen Sie spitze Bleistifte, einen leeren Stift, einen Taschenrechner und andere Materialien, die Ihr Kursleiter verlangt. Auch eine angemessene Kleidung ist für Ihren Erfolg im Labor wichtig. Tragen Sie saubere, bequeme Kleidung. Da Sie während Ihres Laborunterrichts viel stehen werden, ist es eine gute Idee, bequeme Schuhe zu tragen.

  • Ihr Labor benötigt möglicherweise Schutzbrillen, Handschuhe zum Bedecken der Hände, säurefeste Schürzen oder andere Sicherheitskleidung.
  • Für bestimmte Labore können geschlossene Schuhe erforderlich sein. Es ist normalerweise eine gute Idee, Sandalen, Flip-Flops und andere offene Schuhe zu vermeiden.
Machen Sie es gut im Wissenschaftsunterricht Schritt 16

Schritt 3. Lernen Sie, einen Bericht zu schreiben

Labs, die auf College-Ebene unterrichtet werden, erfordern in der Regel schriftliche Berichte. Während die spezifische Präsentationsmethode je nach Methodik Ihres Lehrers variieren kann, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Bericht Folgendes enthält: Titel, Zusammenfassung, Einführung, Materialien und Methoden, Ergebnisse, Diskussion, Referenzen und zitierte Literatur.

  • Der Bericht muss in dem von Ihrem Dozenten geforderten Zitationsformat eingegeben werden.
  • Der Zweck des Berichts besteht darin, andere davon zu überzeugen, Ihre eigene Hypothese zu akzeptieren oder abzulehnen. Ihr Bericht wird dies tun, indem er die Daten anzeigt, die Sie durch Ihre Recherche gefunden haben, und Ihre Interpretation der Daten.
Machen Sie es gut in der Wissenschaftsklasse Schritt 17

Schritt 4. Führen Sie ein Labornotizbuch

Dieses Notizbuch sollte ein gebundenes Tagebuch sein, kein Loseblatt, mit nummerierten Seiten, die niemals entfernt oder herausgerissen werden. Es ist eine dauerhafte Aufzeichnung der Beobachtungen, die Sie in Ihrem Labor machen. Sie schreiben Ihren Laborbericht basierend auf den Aufzeichnungen, die Sie in Ihrem Notizbuch gespeichert haben.

  • Verwenden Sie Ihr Labornotizbuch nicht, um Notizen zu Ihren Klassenarbeiten, Vorlesungen oder anderen Lernmaterialien zu machen.
  • Entwickeln Sie ein System zum Aufnehmen von Notizen in Ihrem Labornotizbuch, damit alle Informationen, die Sie zum Verfassen Ihres Berichts benötigen, leicht zu finden sind. Eine genaue Beschreibung Ihrer Laboraktivitäten wird das Verfassen Ihres Laborberichts erleichtern.
  • Das Tragen langer Hosen kann für einige Labore erforderlich sein.
Mach es gut in der Wissenschaftsklasse Schritt 19

Schritt 5. Arbeiten Sie effektiv mit anderen zusammen

Oftmals sollen Laborexperimente von einer Gruppe von 2 oder mehr Studenten durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keine Zeit haben werden, das gesamte Experiment alleine durchzuführen und sich auf die Bemühungen der Gruppe verlassen müssen.

  • Sie müssen sich der Ergebnisse dessen bewusst sein, was andere dabei getan haben, auch wenn Sie es nicht selbst getan haben.
  • Ein Teil des Lernprozesses in einem Labor besteht darin, zu lernen, effektiv in einer Gruppe zu arbeiten.

Tipps

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Noten in Naturwissenschaften zu verbessern, ist, Ihren Lehrer um Hilfe zu bitten, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen. Die besten Schüler wissen, wann sie um Hilfe bitten müssen. Bevor Sie dem Lehrer eine Frage stellen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Notizen bereithalten. es wird es Ihnen erleichtern, es Ihrem Lehrer zu zeigen, wenn Sie nicht danach suchen müssen, was Sie und die Zeit Ihres Lehrers verschwendet

Warnungen

Beliebt nach Thema