So wählen Sie eine Schule aus: 14 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So wählen Sie eine Schule aus: 14 Schritte (mit Bildern)
So wählen Sie eine Schule aus: 14 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Die Wahl einer Schule kann eine sehr stressige Erfahrung sein. Eltern und Kinder machen sich große Sorgen, einen Ort zu finden, an dem die Kinder gesund und glücklich sind und auf eine glänzende Zukunft vorbereitet sind. So finden Sie eine tolle Schule!

Dieser Leitfaden richtet sich in erster Linie an Personen, die nach Schulen für die 5- bis 18-Jährigen suchen, nicht an Universitäten.

Schritte

Teil 1 von 4: Wissenschaftliche Forschung

Wählen Sie eine Schule Schritt 1

Schritt 1. Holen Sie sich die Testergebnisse

Testergebnisse sind nicht das ganze Bild, aber viele Eltern werden dort anfangen.

  • Bestimmen Sie die Online-Quelle für Schulrankings. Es ist in verschiedenen Bundesstaaten und Ländern unterschiedlich, aber Sie werden es finden, wenn Sie online nach "Schulrankings für Ihren Standort" suchen.
  • In Kalifornien, USA, hat beispielsweise jede Schule ihre Rangliste nach Testergebnissen auf der Website des kalifornischen Bildungsministeriums. In Großbritannien finden Sie diese Ranglisten bei Ofsted. Sie können auch subjektivere Bewertungen auf anderen Websites wie GreatSchools und vielen anderen finden.
Wählen Sie eine Schule Schritt 2

Schritt 2. Wisse, dass Testergebnisse nicht die ganze Geschichte erzählen

Es gibt viele Faktoren, die die Testergebnisse beeinflussen, und nicht alle davon geben wirklich die Qualität der gesamten Lernerfahrung oder der Erfahrung Ihres Kindes an.

  • In wohlhabenderen Gegenden gibt es Eltern, die sich Trainer und Tutoren leisten können. Wenn Sie also in einer ärmeren Gegend eine Schule mit einem überdurchschnittlichen Einkommen finden, haben Sie möglicherweise einen echten Gewinner.
  • Beachten Sie, dass die Testergebnisse normalerweise von der Schule gemeldet werden. Es wird eine Variation der Testergebnisse je nach Lehrer und Schülergruppe geben.
  • Einen Lehrer an einer Schule zu bekommen, ist wie einen Anwalt in einer Anwaltskanzlei zu bekommen. Es spielt keine Rolle, ob die Anwaltskanzlei die beste ist, wenn sie Ihnen ihren schlechtesten Anwalt gibt.
Wählen Sie eine Schule Schritt 3

Schritt 3. Besuchen Sie die Website der Schule

Wenn ihre Schule Auszeichnungen für hervorragende Leistungen erhalten hat, können Sie darauf wetten, dass diese aufgelistet werden.

Wählen Sie eine Schule Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass die Schule die Kurse anbietet, die Ihr Kind möchte

Größere Schulen bieten eher ein vielfältiges Unterrichtsangebot.

Fragen Sie auch nach anderen Wahlfächern/außerschulischen Fächern. Finden Sie heraus, ob die Schule die nicht-akademischen Dinge anbietet, nach denen Sie suchen, wie Band, Sport, Debatten, Theater. Fragen Sie Schüler, die an dieser Schule studieren, nach ihrer Rolle in ihrem Leben, d.h. ob sie neben dem Studium auch für andere Aktivitäten motiviert sind

Teil 2 von 4: Die Umwelt verstehen

Wählen Sie eine Schule Schritt 5

Schritt 1. Sprechen Sie mit anderen

Finden Sie Eltern und Kinder, die gerade in der Schule sind, und sprechen Sie mit ihnen über ihre Erfahrungen. Sie sollten in den meisten Fällen Leute finden können, die mit Ihnen sprechen, von Freunden von Freunden oder einfach nur online.

Wenn Sie weit weg sind, können Sie die Schule nach Referenzen fragen. Wenn sie dir nicht helfen wollten, ist das wahrscheinlich ein schlechtes Zeichen

Wählen Sie eine Schule Schritt 6

Schritt 2. Machen Sie eine Tour durch die Schule

Besuchen Sie einfach die Website der Schule, um sich nach Touren zu erkundigen. Fast jede Schule erlaubt angehenden Eltern und Schülern den Besuch, wenn sie einfach fragen.

  • Touren können sowohl für Eltern als auch für Kinder sein. In den meisten Fällen möchten die Eltern, dass das Kind auch die Schule sieht.
  • Viele Schulen haben auch die Möglichkeit, dass ein Kind ein echtes Klassenzimmer besucht, was sehr hilfreich ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Mittags- und Pausenzeit sehen. Stellen Sie sicher, dass die Zeit außerhalb des Klassenzimmers angemessen beaufsichtigt wird und die Kinder glücklich aussehen. Unbeaufsichtigte Zeit auf einem Spielplatz ist für viele Kinder ein großer Stressfaktor.
Wählen Sie eine Schule Schritt 7

Schritt 3. Fragen Sie nach Zeugnissen, Erfahrung und Fluktuationsrate des Lehrers

Diese Faktoren sind nicht unbedingt gut oder schlecht, können aber Ihre Entscheidung beeinflussen.

  • Anmeldeinformationen sind nicht immer wichtig; viele der besten Lehrer an Privatschulen haben sie nicht. Noch wichtiger als die Qualifikation ist die Erfahrung im Klassenmanagement.
  • Eine hohe Fluktuation der Lehrer ist selten gut.
  • Die Erfahrung mit Lehrkräften ist normalerweise gut, aber einige erfahrene Lehrkräfte mit fester Lehrkraft sind nicht engagiert. Ebenso sind viele junge Lehrer nicht unbedingt gut oder schlecht; einige sind sehr enthusiastisch und energisch, andere unerfahren und nicht gut im Klassenmanagement.
Wählen Sie eine Schule Schritt 8

Schritt 4. Informieren Sie sich, ob es für Ihr Kind Unterkünfte für besondere Bedürfnisse gibt

Elterngruppen mit besonderen Bedürfnissen – online oder offline – können nützlich sein.

  • Die meisten Orte erfordern Schulen, um besonderen Bedürfnissen gerecht zu werden. Aber nicht alle sind eifrig oder bereit.
  • Auch hochbegabte Kinder können besondere Vorkehrungen benötigen.
Wählen Sie eine Schule Schritt 9

Schritt 5. Einige Eltern suchen nach bestimmten Programmen für ihre Kinder

Eltern können nach MINT-orientierten (Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) Schulen, Sprachimmersionsschulen und anderen suchen.

Teil 3 von 4: Die Nachbarschaft und den Verkehr kennen

Wählen Sie eine Schule Schritt 10

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind in der Schule sicher ist

Sie können Schulen nach Nachbarschaft ausschließen. Eine gute Schule kann für Ihr Kind nicht gut sein, wenn die Schule gefährlich ist. Andere sind möglicherweise zu weit von Ihrem Haus entfernt oder haben keine guten Transportmöglichkeiten.

Wählen Sie eine Schule Schritt 11

Schritt 2. Gehen Sie durch die Schule

Versuchen Sie, ein Gefühl für die gesamte Campus-Umgebung zu bekommen. Ist es sauber? Gut in Stand gehalten? Fühlt es sich sicher an?

  • Schauen Sie im Schulbüro vorbei, um einen Pass für den Campus zu erhalten, oder vereinbaren Sie eine Tour.
  • Viele Schulen erlauben es aus Sicherheitsgründen nicht, während des Unterrichts unangemeldet das Schulgelände zu betreten. Das bedeutet nicht, dass sie etwas zu verbergen haben.
Wählen Sie eine Schule Schritt 12

Schritt 3. Überprüfen Sie die Transportoptionen

Stellen Sie sicher, dass der Transport zur und von der Schule bequem und sicher ist.

  • Wenn der Transport zur Schule mit dem Bus erfolgt, nehmen Sie während der Pendelzeit den Bus zur Schule. Busse können gefährlich oder einfach nur sehr laut sein. Durch das Erleben wirst du fühlen und wissen, wie es sein wird.
  • Wenn Sie mit dem Auto fahren, gehen Sie während der Abgabezeiten an der Schule vorbei, um sicherzustellen, dass dies für Sie machbar ist.
  • Wenn der Transport zu Fuß oder mit dem Fahrrad erfolgt, sorgen Sie für gute Sicherheitsvorkehrungen, wie Geh- oder Radwege.

Teil 4 von 4: Einschreibung in die Schule

Wählen Sie eine Schule Schritt 13

Schritt 1. Sobald Sie sich für eine Schule entschieden haben, können Sie versuchen, sich einzuschreiben

Die meisten Schulen bieten sowohl eine Online-Registrierung als auch eine persönliche Registrierung an.

  • Lesen Sie die Anweisungen für die Dinge, die Sie für die Registrierung benötigen. Viele lokale Schulen verlangen einen Nachweis, dass Sie in der Nähe der Schule wohnen. Eliteschulen können detailliertere Bewerbungen und/oder Eignungstests verlangen.
  • In den USA dürfen öffentlich finanzierte Schulen nicht selbst entscheiden, welche Schüler sie aufnehmen können, sondern es gibt Regelungen für die Wahl bei begrenztem Platzangebot.
  • Wenn Sie nicht im Schulbereich wohnen, haben Sie möglicherweise abweichende oder spezielle Anweisungen.
Wählen Sie eine Schule Schritt 14

Schritt 2. Finden Sie heraus, ob die gewünschte Schule Platz für neue Schüler bietet

Einige Schulen nehmen jederzeit neue Schüler auf. Andere haben keinen Platz.

  • Wenn die Schule begrenzte Plätze zur Verfügung hat, informieren Sie sich zu Beginn der Einschreibung. Sie sollten während des Registrierungszeitraums als erster in der Schlange oder als erster online sein, um die besten Chancen zu haben.
  • Wenn Ihr Kind besondere Bedürfnisse hat, überlegen Sie, ob Sie diese bei der Bewerbung mit der Schule besprechen möchten. In einigen Fällen möchten Sie sicherstellen, dass die besonderen Bedürfnisse vor der Bewerbung erfüllt werden. In anderen Fällen möchten Sie möglicherweise keine Angaben machen; die Schule muss möglicherweise kostspielige Dienstleistungen erbringen.

Beliebt nach Thema