Für einen guten Zweck organisieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Für einen guten Zweck organisieren – wikiHow
Für einen guten Zweck organisieren – wikiHow
Anonim

Sie möchten etwas bewegen, wissen aber nicht wie? Wenn Sie eine Meinung haben, von der Sie glauben, dass sie von anderen geteilt wird, gibt es einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um andere aufzuklären, zu befähigen und zu motivieren, etwas zu bewirken.

Schritte

Schreiben Sie einen Förderantrag Schritt 5

Schritt 1. Identifizieren Sie, was Ihnen wichtig ist

Schreiben Sie "das Problem" auf.

Finden Sie einen Job in Dubai Schritt 6

Schritt 2. Finden Sie heraus, wen Sie kennen und der sich ebenfalls um dieses Problem kümmert

Wenn diese Liste kurz ist, recherchieren Sie online, um herauszufinden, ob andere über das Problem in Ihrer Nähe sprechen. Versuchen Sie, eine Gruppe von 3-10 Personen zusammenzubringen, um über die Lösung nachzudenken.

Erste Schritte Schritt 9

Schritt 3. Formulieren Sie Ihre Vision zur Lösung des Problems

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es so aussieht, als könnten Sie es nicht alleine schaffen, dafür ist Organisation da. Schreiben Sie "die Lösung" auf.

Beenden Sie, was Sie begonnen haben Schritt 10

Schritt 4. Machen Sie einen Plan

Wie kommt man nun zu dieser Lösung? Welche Maßnahmen sind erforderlich? Wer hat die Macht zu entscheiden, ob Ihre Lösung Realität wird? Wenn diese Person wahrscheinlich nicht von Ihnen beeinflusst wird, wer kann sie beeinflussen, die Sie beeinflussen können? Seien Sie so konkret wie möglich und richten Sie Ihre Aktionen (z. B. Versammlung, Kundgebung, Briefwahlkampagne, Wahlbeteiligung usw.) auf die Person aus, von der Sie glauben, dass sie von Ihnen beeinflusst wird. Schreiben Sie „Ihr Ziel“und „Ihren Aktionsplan“auf.

Helfen Sie Ihrer Community Schritt 11

Schritt 5. Bringen Sie andere dazu, beizutreten

Seien Sie strategisch, indem Sie zuerst die einfachsten Unterstützer suchen. Menschen schließen sich Ihnen eher an, wenn sie persönlichen Kontakt zu Ihnen haben. Verbreiten Sie Ihre Idee über einen/alle der folgenden Wege:

  • Identifizieren Sie als Gruppe, wen Sie sonst noch kennen, der interessiert sein könnte und auf welche Gruppen Ihre Gruppe Zugriff hat, die Sie unterstützen könnten
  • Sprich mit Leuten auf der Straße und sammle Kontaktinformationen von Unterstützern
  • Veröffentlichen Sie Ihre Idee online in Foren und richten Sie eine Website/einen Blog ein, auf der sich die Leute anschließen können
  • Verwenden Sie lokale Medien (vergessen Sie nicht das Gemeinschaftsfernsehen, Radio und Zeitungen, die großartig sind, um eine Idee zu lancieren, die Sie in den Mainstream-Medien nicht finden können).
Delegieren Sie Schritt 8

Schritt 6. Geben Sie den Menschen konkrete Schritte aus Ihrem Aktionsplan, wie sie helfen können

Beginnen Sie mit einfachen Dingen, die viele Leute tun werden, und laden Sie sie nach und nach ein, sich stärker zu engagieren, bis einige mit Ihnen und Ihrer anfänglichen Gruppe führend sein wollen.

Werden Sie Kongressabgeordneter Schritt 2

Schritt 7. Bleiben Sie über das Problem auf dem Laufenden

Finden Sie heraus, welche neuen Gesetze vorgeschlagen werden.

Wählen Sie den richtigen Scheidungsanwalt Schritt 5

Schritt 8. Holen Sie sich die Stimme

Überprüfen Sie die Positionen der Kandidaten und unterstützen Sie dann diejenigen, die Ihre Sache unterstützen.

Ignorieren Sie alternativ Abstimmungen und Wahlen vollständig und arbeiten Sie stattdessen daran, die Veränderung selbst durch Direkte Aktion herbeizuführen (Aktionen, die die Ziele einer Bewegung direkt erreichen, anstatt die Regierung um Hilfe zu bitten)

Werden Sie Kongressabgeordneter Schritt 7

Schritt 9. Feiern Sie kleine Erfolge

Die Menschen möchten das gute Gefühl haben, etwas zu bewirken, und manchmal ist das Problem so groß, dass es Jahre dauern kann, bis es gelöst ist. Wenn ja, versuchen Sie, Mini-Siege auf dem Weg zu identifizieren, die gefeiert werden können.

Reflektiere dein Leben Schritt 16

Schritt 10. Reflektieren Sie unterwegs

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Plan noch einmal zu überprüfen, um zu sehen, ob er wirklich das erreicht, was Sie sich erhofft haben. Nehmen Sie bei Bedarf Änderungen vor.

Helfen Sie mit, Rassismus zu reduzieren Schritt 5

Schritt 11. Teilen Sie die Macht

Auch wenn diese Idee vielleicht von Ihnen ausgegangen ist, denken Sie daran, dass Sie nicht alle Antworten haben und der beste Weg, um Veränderungen vorzunehmen, darin besteht, Entscheidungen zu delegieren und zu teilen, um eine gesunde, dauerhafte Bewegung aufzubauen. Je demokratischer eine Bewegung ist, desto gesünder wird sie sein. Viele Basisorganisationen verwenden aus diesem Grund Konsens oder direkte Demokratie.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Bei vielen Bewegungen ist es sinnvoll, sich vorab mit der Polizei in Verbindung zu setzen und eine Genehmigung einzuholen. Für andere Bewegungen kann dies kontraproduktiv sein. Denken Sie voraus und verwenden Sie Ihr bestes Urteilsvermögen.
  • Seien Sie kreativ: Manchmal sprechen Bilder Bände. Gibt es eine Möglichkeit, die Medien mit einem Bild dazu zu bringen, über Ihr Anliegen zu berichten? Zum Beispiel stellen Leute, die daran arbeiten, ein College behindertengerechter zu machen, einen Rollstuhl in eine Kiste mit 200 Pfund Zement vor dem Hauptgebäude und kleben gelbes Klebeband nicht über die unzugänglichen Türen. Das Bild machte deutlich, was das Problem war, und die Medien lieben Bilder statt sprechende Köpfe.
  • Lassen Sie sich nicht einschüchtern: Wissen Sie im Voraus, wo der öffentliche Raum ist und wie die Gesetze sind, wenn die Sicherheit versucht, Sie loszuwerden, Sie kennen Ihre Rechte.
  • Die 1/2-Regel: Wenn Sie ein Meeting planen und 50 Personen dort haben möchten, müssen Sie 100 Personen sagen, dass sie kommen werden. Damit 100 Leute sagen, dass sie kommen werden, müssen Sie mindestens 200 Leute kontaktieren.

Beliebt nach Thema