3 Möglichkeiten, eine Essay-Gliederung zu schreiben

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Essay-Gliederung zu schreiben
3 Möglichkeiten, eine Essay-Gliederung zu schreiben
Anonim

Aufsatzskizzen bieten Struktur und Anleitung für Autoren, wenn sie mit dem Entwurfsprozess beginnen. Eine Gliederung sollte den beabsichtigten Inhalt Ihres Aufsatzes kurz zusammenfassen und diesen Inhalt sinnvoll und zusammenhängend gliedern. Zu wissen, wie man Gliederung erstellt, ist eine wichtige Fähigkeit für die Schüler, da einige Dozenten von den Schülern verlangen, dass sie Gliederungen einreichen, bevor sie ihre Arbeiten einreichen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine effektive Gliederung für Ihre Arbeit entwickeln.

Schritte

Methode 1 von 3: Vorbereiten der Gliederung eines Papiers

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 1

Schritt 1. Lesen Sie die Zuweisungsrichtlinien sorgfältig durch

Heben Sie wichtige Wörter und Sätze in der Anleitung hervor oder unterstreichen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig verstehen, was der Lehrer von Ihnen verlangt, bevor Sie mit der Gliederung beginnen. Bitten Sie um Klärung, wenn etwas vage oder verwirrend erscheint.

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 2

Schritt 2. Entwickeln Sie ein Thema

Obwohl das Skizzieren eines Papiers Ihnen helfen kann, Ihre Ideen zu entwickeln und zu organisieren, müssen Sie möglicherweise einige andere Übungen zum Vorschreiben machen, um loszulegen. Es gibt viele nützliche Prewriting-Strategien, die Ihnen helfen können, Ideen für Ihre Arbeit zu generieren.

  • Listen Sie alle Ideen auf, die Ihnen in den Sinn kommen (gut oder schlecht) und sehen Sie sich dann die Liste an, die Sie erstellt haben, und gruppieren Sie ähnliche Ideen. Erweitern Sie diese Listen, indem Sie sie zu der Liste hinzufügen oder eine andere Prewriting-Aktivität verwenden.
  • Freies Schreiben. Schreibe ungefähr 5-10 Minuten nonstop. Schreiben Sie, was Ihnen in den Sinn kommt, und bearbeiten Sie es nicht selbst. Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie das Geschriebene und markieren oder unterstreichen Sie die nützlichsten Informationen. Wiederholen Sie die Freewriting-Übung mit diesen Informationen als Ausgangspunkt. Sie können diese Übung mehrmals wiederholen, um Ihre Ideen weiter zu verfeinern und zu entwickeln.
  • Clusterbildung. Schreiben Sie Ihr Motiv in die Mitte eines Blattes und kreisen Sie es ein. Zeichnen Sie dann drei oder mehr Linien, die vom Kreis ausgehen. Schreiben Sie am Ende jeder der Linien, die Sie gezeichnet haben, eine neue Idee auf, die Ihrer Hauptidee entspricht. Zeichnen Sie dann drei oder mehr Linien von jeder dieser neuen Ideen und schreiben Sie Ideen, die diesen Ideen entsprechen. Entwickeln Sie Ihren Cluster weiter, bis Sie das Gefühl haben, so viele Verbindungen wie möglich erforscht zu haben.
  • Befragung. Schreiben Sie auf ein Blatt Papier: „Wer? Was? Wenn? Woher? Wieso den? Wie?" Platzieren Sie die Fragen etwa zwei oder drei Zeilen auseinander, damit Sie Ihre Antworten in diese Zeilen schreiben können. Beantworten Sie jede Frage so detailliert wie möglich. Diese Übung wird Ihnen helfen, Ihre Ideen zu entwickeln und Bereiche Ihres Themas zu identifizieren, über die Sie mehr erfahren müssen.
Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 3

Schritt 3. Identifizieren Sie Ihren Zweck

Fragen Sie sich, was Sie mit Ihrem Papier erreichen wollen. Schreiben Sie dieses Papier, um zu überzeugen, zu unterhalten, aufzuklären oder etwas anderes? Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Zweck mit dem übereinstimmt, was die Aufgabe von Ihnen verlangt. Suchen Sie in den Zuweisungsrichtlinien nach Schlüsselwörtern, die Ihnen helfen, herauszufinden, was Ihr Zweck sein sollte.

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 4

Schritt 4. Identifizieren Sie Ihr Publikum

Überlegen Sie, wer Ihre Zeitung lesen wird. Ihr Lehrer? Klassenkameraden? Fremde? Identifizieren Sie die Bedürfnisse und Erwartungen Ihres Publikums, indem Sie überlegen, was es über Ihr Thema tut und was es nicht weiß. Rechnen Sie auch mit ihren Reaktionen. Wie könnten sie auf die Informationen reagieren, die Sie mit ihnen teilen? Werden sie wütend, traurig, amüsiert oder etwas anderes sein?

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 5

Schritt 5. Entwickeln Sie Ihre Abschlussarbeit

Sobald Sie Ihre Ideen entwickelt und Ihren Zweck und Ihr Publikum berücksichtigt haben, sollten Sie bereit sein, eine Abschlussarbeit zu schreiben. Effektive Thesenaussagen drücken den Schwerpunkt einer Arbeit aus und begründen eine strittige Behauptung. Eine Abschlussarbeit sollte nicht mehr als einen Satz lang sein.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre These streitig ist. Geben Sie keine Tatsachen oder Geschmacksfragen an. Zum Beispiel wäre so etwas wie "George Washington war der erste Präsident der Vereinigten Staaten" keine gute These, weil es eine Tatsache darstellt. Ebenso würde "Stirb langsam ein toller Film" nicht funktionieren, weil es Geschmackssache ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Abschlussarbeit genügend Details enthält. Mit anderen Worten, vermeiden Sie es, einfach zu sagen, dass etwas "gut" oder "effektiv" ist, und sagen Sie, was es speziell "gut" oder "effektiv" macht.

Methode 2 von 3: Entscheidung für eine grundlegende Gliederungsstruktur und einen grundlegenden Stil

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 6

Schritt 1. Wählen Sie eine alphanumerische Standardstruktur für eine einfache Gliederungsstruktur

Eine alphanumerische Gliederung ist der gebräuchlichste, leicht zu erkennende Gliederungstyp, und jede Unterteilung wird in dieser Reihenfolge durch römische Ziffern, Großbuchstaben, arabische Ziffern und Kleinbuchstaben identifiziert.

  • Römische Ziffern (I, II, III usw.) werden verwendet, um jede Hauptüberschrift oder jeden Abschnitt zu kennzeichnen. Normalerweise haben Sie drei für einen Aufsatzentwurf: einen für Ihre Einleitung, einen für Ihren Hauptteil und einen für Ihren Abschluss.
  • Großbuchstaben (A, B, C usw.) markieren jeden Hauptpunkt innerhalb eines Hauptabschnitts.
  • Arabische Ziffern (1, 2, 3 usw.) werden verwendet, um Hauptpunkte zu konkretisieren.
  • Kleinbuchstaben (a, b, c usw.) werden verwendet, wenn noch weitere Details erforderlich sind.
Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 7

Schritt 2. Wählen Sie eine dezimale Gliederungsstruktur, um zu zeigen, wie Ihre Ideen zusammenhängen

Eine dezimale Gliederung ähnelt in ihrer Struktur einer alphanumerischen Gliederung, verwendet jedoch nur eine Reihe von Zahlen, um jeden Unterabschnitt zu identifizieren. Manche Leute bevorzugen diese Struktur, weil sie zeigt, wie jeder Abschnitt zum Essay als Ganzes beiträgt.

  • Eine dezimale Gliederung beginnt mit „1.0“und andere Abschnitte beginnen mit anderen Zahlen (2, 3, 4 usw.). Daher lautet der erste Abschnitt "1.0", der zweite "2.0" und der dritte "3.0".
  • Die Zahl nach dem Komma ändert sich, wenn neue Informationen präsentiert werden. Im Abschnitt "1.0" würden Sie beispielsweise "1.1", "1.2" und so weiter erwarten.
  • Weitere Unterabschnitte können hinzugefügt werden, indem eine weitere Dezimalstelle gefolgt von einer Zahl hinzugefügt wird, die den neuen Informationen entspricht. Im ersten Abschnitt "1.1" finden Sie beispielsweise die Labels "1.1.1", "1.1.2", und "1.1.3".
Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 8

Schritt 3. Entscheiden Sie, ob Sie in Ihrer Gliederung ganze Sätze oder kurze Phrasen verwenden möchten

Bei den meisten Gliederungsaufsätzen erweisen sich vollständige Sätze als nützlicher, da sie Ihnen ermöglichen, gründlichere Informationen bereitzustellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihre Gliederung bei einem Lehrer abgegeben werden muss.

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 9

Schritt 4. Verwenden Sie parallele Strukturen für Gliederungsabschnitte

Wenn beispielsweise ein Abschnitt Ihrer Gliederung mit einem Verb beginnt, das das Präsens verwendet, sollte der nächste Abschnitt ebenfalls mit einem Verb beginnen, das das Präsens verwendet.

Wenn beispielsweise Abschnitt I Ihrer Gliederung mit etwas wie „ein neues Buch kaufen“beginnt, dann sollte Abschnitt zwei mit einem ähnlich strukturierten Satz beginnen. Etwas wie „Mein neues Buch lesen“wäre angemessen, während „Mein neues Buch lesen“nicht angemessen wäre

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 10

Schritt 5. Koordinieren Sie Abschnittstitel und untergeordnete Unterabschnitte

Jeder Abschnittstitel sollte Informationen enthalten, die genauso wichtig sind wie andere Abschnittstitel, und Unterabschnitte sollten Informationen enthalten, die weniger wichtig sind als Ihre Hauptabschnittstitel.

Wenn Sie beispielsweise einen erzählenden Essay über das Entdecken und Lesen Ihres Lieblingsbuchs schreiben und der erste Abschnitt Ihrer Gliederung den Titel „Über das Buch hören“trägt, dann würden „Das Buch aus der Bibliothek ausleihen“und „Das Buch lesen“geeignete Titel für die anderen Abschnitte Ihres Aufsatzes sein. Diese Gliederungsabschnittstitel enthalten Informationen, die genauso wichtig sind wie der erste Abschnittstitel. Es wäre jedoch nicht angebracht, einen Abschnitt zu betiteln, etwa „ging in mein Zimmer und schloss die Tür“. Diese Zeile würde besser als Unterabschnitt unter „Das Buch lesen“funktionieren

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 11

Schritt 6. Teilen Sie jede Überschrift in zwei oder mehr Teile

Um für jeden Abschnitt ausreichende Informationen bereitzustellen, müssen Sie jeden Abschnitt in zwei oder mehr Teile unterteilen.

Unter der Abschnittsüberschrift „Über das Buch hören“können Sie beispielsweise auch Unterabschnitte wie „Mit meinem besten Freund sprechen“, „Auf dem Weg zur Schule Radio hören“und „Suchen im Internet nach neuen Buchideen“aufnehmen. Unter jedem dieser Unterabschnitte würden Sie zusätzliche Unterabschnitte angeben, um die Informationen aufzuschlüsseln, die Sie in jeden dieser Unterabschnitte aufnehmen müssen

Methode 3 von 3: Organisieren der Informationen in Ihrer Essay-Gliederung

Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 12

Schritt 1. Geben Sie Ihre Einführung im ersten Abschnitt Ihrer Gliederung an

Dieser Abschnitt sollte eine aufmerksamkeitsstarke Eröffnung und allgemeine Informationen zu Ihrem Thema enthalten. Die Informationen, die Sie in Ihrer Einführungsgliederung angeben, sollten nach und nach spezifischer werden, während Sie die Unterabschnitte durcharbeiten. Der letzte Unterabschnitt Ihrer Einführungsskizze sollte Ihre Abschlussarbeit sein.

  • Schreiben Sie unter den ersten Unterpunkt einen Satz, der das Thema des Aufsatzes einleitet und gleichzeitig die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht. Eine schockierende Tatsache oder Anekdote ist ein guter Anfang.
  • Der zweite Unterpunkt sollte das Thema, die Geschichte des Problems, den Hintergrund oder das Problem, das untersucht wird, beschreiben. Halten Sie diesen Abschnitt kurz, aber geben Sie die Informationen an, die Ihre Leser wissen müssen, um Ihre Arbeit zu verstehen.
  • Der letzte Unterpunkt sollte Ihre Abschlussarbeit sein. Nennen Sie die Idee oder das Argument, die Sie in Ihrem Aufsatz diskutieren möchten.
Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 13

Schritt 2. Geben Sie im zweiten Abschnitt Ihrer Gliederung Informationen zum Text des Aufsatzes an

Der Hauptteil Ihres Aufsatzes sollte den größten Teil Ihres Aufsatzes ausmachen, daher sollten Sie diesem Teil Ihrer Gliederung mindestens drei Unterabschnitte widmen.

  • Kennzeichnen Sie nicht jeden Punkt als "Hauptpunkt". Schreiben Sie stattdessen den zu untersuchenden Punkt direkt auf.
  • Unter jedem Hauptpunkt sollten Sie unterstützende Beweise schreiben, um den Punkt zu untermauern. Geben Sie jedem Beleg eine eigene Zeile und einen eigenen Unterabschnitt. Schreiben Sie dann eine Erklärung, die die Beweise analysiert und zeigt, wie sie Ihre Behauptungen stützt.
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch am Ende jedes Abschnitts "Hauptidee" einen Satz einfügen, der in Ihren nächsten Hauptpunkt übergeht. Dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 14

Schritt 3. Geben Sie Ihre Abschlussinformationen im letzten Abschnitt Ihres Aufsatzes an

Dieser Abschnitt sollte den Leser auf die allgemeine Diskussion zurückführen, die im Abschnitt "Einleitung" erwähnt wurde.

  • Formulieren Sie zuerst Ihre Abschlussarbeit. Kopieren Sie Ihre ursprüngliche Abschlussarbeit nicht wörtlich. Formulieren Sie stattdessen die Idee neu, aber formulieren Sie sie neu.
  • Geben Sie eine abschließende Erklärung ab. In einem abschließenden Statement werden in der Regel die Implikationen der Dissertation erörtert, Lösungen für die im Essay angesprochenen Probleme vorgeschlagen oder die Bedeutung der Dissertation außerhalb des Umfangs des Essays erläutert.
Schreiben Sie eine Essay-Gliederung Schritt 15

Schritt 4. Vergleichen Sie Ihre Arbeit gegebenenfalls mit Ihrem Aufgabenblatt

Wenn Sie Ihre Gliederung schreiben, um eine Aufgabe zu erfüllen, sollten Sie immer Ihr Aufgabenblatt oder Ihre Rubrik durchgehen, um sicherzustellen, dass Sie alle Anforderungen erfüllen. Überprüfen Sie, ob Ihre Arbeit die Erwartungen Ihres Lehrers vollständig erfüllt, damit Sie die volle Anerkennung erhalten!

Tipps

Beliebt nach Thema