4 Möglichkeiten zum Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten zum Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format
4 Möglichkeiten zum Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format
Anonim

Das Chicago Manual of Style hat zwei unterschiedliche Zitierformate: Autor-Datum, das Zitate im Text verwendet, und Notizen-Bibliographie (NB), das Fußnoten oder Endnoten verwendet. Autor-Date-Zitate werden häufiger in den Natur- und Sozialwissenschaften verwendet, während der NB-Stil eher für Werke in den Künsten, Geschichte und Geisteswissenschaften gilt. Obwohl beide Stile ähnliche Formatierungen für Bibliographien (NB) oder Literaturverzeichnisse (Autor-Datum) verwenden, gibt es geringfügige Unterschiede. Sprechen Sie vor der Auswahl eines Stils mit Ihrem Dozenten, Redakteur oder Verlag darüber, welches Format Sie für Ihre Arbeit verwenden sollten.

Schritte

Methode 1 von 4: Verwenden von In-Text-Zitaten mit Autor/Datum

Zitieren von Quellen in Chicago Handbuch des Stilformats Schritt 1

Schritt 1. Setzen Sie den Nachnamen des Autors und das Erscheinungsjahr in Klammern

Platzieren Sie das Zitat direkt hinter den Informationen, die Sie zitieren möchten, innerhalb eines Satzzeichens. Setzen Sie ein Leerzeichen zwischen dem Namen des Autors und dem Datum, aber verwenden Sie kein Komma.

  • Zum Beispiel: (Schmidt 1935).
  • Wenn Sie den Namen des Autors nicht kennen, verwenden Sie anstelle des Namens des Autors den Namen der Organisation, die den Text veröffentlicht hat, oder eine gekürzte Version des Titels. Zum Beispiel: (Society for Psychical Research 1935) oder („Mystery of a Talking Wombat“1935).
  • Fügen Sie den Namen des Autors nicht in Klammern ein, wenn Sie ihn bereits im Satz mit dem Zitat erwähnt haben. Geben Sie stattdessen einfach das Datum (und ggf. Seitenzahlen) an. Zum Beispiel: „John Schmidt (1935, 217-218) behauptete, dass ein sprechender Wombat über ein Jahrzehnt lang die Wände seines Bauernhauses in Illinois bewohnte.“
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 2

Schritt 2. Trennen Sie die Namen von 2 oder 3 Autoren durch Kommas

Wenn das von Ihnen zitierte Werk 2 bis 3 Autoren hat, setzen Sie alle ihre Nachnamen vor dem Erscheinungsdatum in Klammern. Setzen Sie Kommas zwischen den Namen der Autoren, aber nicht zwischen dem Namen des endgültigen Autors und dem Datum. Listen Sie die Autoren in der Reihenfolge auf, in der sie in der Veröffentlichung angegeben sind.

Zum Beispiel: (Schmidt, Björn und Prince 1941)

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 3

Schritt 3. Schreiben Sie den Namen des ersten Autors und „et al

” wenn Sie 4 oder mehr Autoren zitieren.

Wenn die von Ihnen zitierte Publikation vier oder mehr Autoren hat, geben Sie nur den Nachnamen des ersten aufgeführten Autors an, gefolgt von et al. und das Datum. Verwenden Sie keine Kommas.

Zum Beispiel: (Schmidt et al. 1937)

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 4

Schritt 4. Verwenden Sie die ersten Initialen, um mehrere Autoren mit demselben Nachnamen zu unterscheiden

Es kann verwirrend werden, wenn Sie mehrere Autoren mit Nachnamen zitieren. Halten Sie die Unterscheidung klar, indem Sie den Anfangsbuchstaben jedes Autors vor seinem Namen im Zitat setzen.

Zum Beispiel: (J. Schmidt 1935), (V. Schmidt 1972)

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Schritt 5

Schritt 5. Unterscheiden Sie mehrere Veröffentlichungen mit demselben Autor und Datum, indem Sie Buchstaben verwenden

Wenn Sie mehr als einen Text desselben Autors zitieren, der im selben Jahr veröffentlicht wurde, müssen Sie zwischen den einzelnen Veröffentlichungen deutlich unterscheiden. Weisen Sie dazu jeder Veröffentlichung Kleinbuchstaben zu und platzieren Sie diese in Ihren Zitaten nach dem Datum.

  • Zum Beispiel: (Schmidt 1935a), (Schmidt 1935b).
  • Bevor Sie Buchstaben zuordnen, sortieren Sie diese Quellen alphabetisch nach Titel (so werden sie auch in Ihrem Literaturverzeichnis aufgelistet). Ordnen Sie die Buchstaben der Reihe nach zu, sodass die erste Quelle a ist, die zweite b usw.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 6

Schritt 6. Trennen Sie mehrere Zitate durch Semikolons

Wenn Sie Informationen zitieren möchten, die Sie aus mehreren Quellen erhalten haben, können Sie Ihre Quellen zusammen in demselben Zitat in Klammern auflisten. Listen Sie jede Quelle wie gewohnt auf (Autorendatum), aber setzen Sie ein Semikolon zwischen jede Quelle.

Zum Beispiel: (Schmidt 1935; Björn 1946)

Zitieren von Quellen im Chicago-Handbuch des Stilformatschritts 7

Schritt 7. Fügen Sie Seitenzahlen hinzu, wenn Sie bestimmte Passagen zitieren

Wenn Sie eine bestimmte Passage aus Ihrer Quelle zitieren, lokalisieren Sie die Informationen in Ihrem Zitat so klar wie möglich, indem Sie Seitenzahlen oder andere Informationen (z. B. die Kapitelnummer) verwenden. Platzieren Sie die Seitenzahl oder andere Standortinformationen nach dem Datum, getrennt durch ein Komma.

  • Zum Beispiel: (Schmidt 1935, 217-310).
  • Wenn Sie eine sehr allgemeine Aussage über den Inhalt Ihrer Quelle machen, müssen Sie keine Standortinformationen angeben.
  • Neben Seitenzahlen können Sie auch andere Arten von Positionsinformationen angeben, z. B. Kapitelnummer, Dokumentnummer oder Abbildungsnummer. Zum Beispiel: (Prince 1932, Kap. 15) oder (Bjorn et al. 1946, Dok. 27).

Methode 2 von 4: Notizen im Notizen-Bibliografie-System machen

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 8

Schritt 1. Setzen Sie eine hochgestellte Zahl hinter die Informationen, die Sie zitieren möchten

Im Gegensatz zum Autor-Datum-Stil verwendet das Notizen-Bibliografie-System (NB) Fußnoten oder Endnoten anstelle von Zitaten in Klammern. Die hochgestellte Nummer für jede Notiz stimmt mit der Nummer der entsprechenden Notiz am Ende der Seite (wenn Sie Fußnoten verwenden) oder am Ende Ihrer Arbeit (wenn Sie Endnoten verwenden) überein. In der Regel sollte die Zahl am Ende des betreffenden Satzes oder Absatzes ohne Satzzeichen stehen.

  • Zum Beispiel: „Schmidts Tochter Viola war die erste Person, die das Phänomen gemeldet hat.“1
  • Mit Fußnoten und Endnoten können Sie vollständigere Zitate als die im Autor-Datum-System verwendete Klammerform angeben. Sie können diese Hinweise auch verwenden, um zusätzliche Informationen bereitzustellen, die Sie nicht in den Haupttext einfügen möchten. Beide Systeme enthalten am Ende eine vollständige Literaturliste, die im NB-System normalerweise als "Bibliographie" bezeichnet wird.
  • Die meisten Textverarbeitungsprogramme verfügen über Tools, mit denen Sie Fußnoten und Endnoten formatieren können. Wenn Sie beispielsweise MS Word verwenden, können Sie über die Registerkarte „Referenzen“Notizen in den Text einfügen.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 9

Schritt 2. Beginnen Sie die Notiz mit dem Vor- und Nachnamen des Autors

Nachdem Sie die Anmerkungsnummer an der Stelle, an der Sie zitieren möchten, in Ihren Text eingefügt haben, platzieren Sie eine entsprechende Fußnote am Ende der Seite. Wenn Sie Endnoten verwenden, ordnen Sie die Notizen am Ende der Arbeit nach Nummern an. Die Notiz selbst beginnt mit dem/den Namen des/der Verfasser(s). Vertauschen Sie die Namen (Last, First) nicht wie in Ihrem Literaturverzeichnis.

  • Zum Beispiel: 1. Viola Schmidt
  • Wenn es 2 bis 3 Autoren gibt, führen Sie diese in der gleichen Reihenfolge wie in der Publikation durch Kommas getrennt auf. Zum Beispiel: 15. John Schmidt, Maureen Schmidt und Harlan Prince
  • Geben Sie bei 4 oder mehr Autoren nur den Namen des ersten Autors an, gefolgt von et al. Zum Beispiel: 27. Njord Björn et al.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 10

Schritt 3. Folgen Sie dem/den Autorennamen mit dem Titel der Quelle

Setzen Sie den Titel direkt nach dem/den Namen des/der Autor(s), getrennt durch ein Komma. Wenn Sie ein Buch zitieren, setzen Sie den Titel kursiv. Setzen Sie bei einem Artikel- oder Kapiteltitel den Titel in Anführungszeichen. Alle Titel sollten im Headline-Stil großgeschrieben werden.

  • Wenn Sie beispielsweise einen Artikel zitieren: 1. John Schmidt, „Mystery of a Talking Wombat“
  • Für ein Buch: 17. Njord Bjorn, Meine Erfahrungen auf der Schmidt Farm
  • Wenn Sie ein Kapitel aus einem bearbeiteten Buch zitieren, platzieren Sie den Buchtitel und den Namen des Herausgebers hinter dem Kapiteltitel. Zum Beispiel: 24. Bella Baylish, „An Overview of Wombat Folklore“, in The Enigma of Jules the Wombat, hrsg. George Finch
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 11

Schritt 4. Setzen Sie die Veröffentlichungsinformationen in Klammern nach dem Titel für Buchzitate

Zu den Veröffentlichungsinformationen gehören der Ort der Veröffentlichung, der Name des Verlags und das Datum der Veröffentlichung. Setzen Sie all dies in Klammern direkt nach dem Titel und verwenden Sie dieses Format: (Ort: Verlag, Jahr).

Zum Beispiel: 17. Njord Bjorn, My Experiences at Schmidt Farm (London: Not a Real Publisher, 1946)

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 12

Schritt 5. Geben Sie den Zeitschriftentitel, die Ausgabe, die Nummer und das Datum für Artikel an

Wenn Ihre Quelle in einer Zeitschrift veröffentlicht wurde, müssen Sie zusätzliche Angaben zur Veröffentlichung machen. Geben Sie nach dem Titel des Artikels den Titel der Zeitschrift in Kursivschrift ein, gefolgt von der Band- und Heftnummer (falls zutreffend). Setzen Sie dann das Datum in Klammern.

  • Zum Beispiel: 1. John Schmidt, „Mystery of a Talking Wombat“, Bulletin of the Illinois Society for Psychical Research 217, No. 2 (Februar 1935)
  • Die Formatierung ist bei anderen Arten von periodischen Veröffentlichungen etwas anders, z. B. bei einem Artikel in einer Zeitung oder Zeitschrift. In diesen Fällen folgen auf den Titel der Zeitschrift der Monat, der Tag und das Jahr der Veröffentlichung. Zum Beispiel: The Naperville Times, 15. Februar 1935.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 13

Schritt 6. Vervollständigen Sie Ihre Notiz mit Seitenzahlen oder anderen Standortinformationen

Wenn Sie eine bestimmte Passage, ein Kapitel oder einen Abschnitt eines Textes zitieren, fügen Sie nach den Veröffentlichungsinformationen die Seitenzahlen oder andere Ortsangaben hinzu. Setzen Sie diese Informationen außerhalb der Klammern um die Buchveröffentlichungsinformationen oder das Veröffentlichungsdatum der Zeitschrift.

  • Wenn Sie ein Buch oder Buchkapitel zitieren, setzen Sie die Seitenzahlen oder Ortsangaben nach einem Komma. Zum Beispiel: 17. Njord Bjorn, My Experiences at Schmidt Farm (London: Not a Real Publisher, 1946), Kap. fünfzehn.
  • Wenn Sie einen Zeitschriftenartikel zitieren, setzen Sie einen Doppelpunkt vor die Seitenzahlen. Zum Beispiel: 1. John Schmidt, „Mystery of a Talking Wombat“, Bulletin of the Illinois Society for Psychical Research 217, No. 2 (Februar 1935): 275-278.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 14

Schritt 7. Fügen Sie eine URL hinzu, wenn Sie eine Online-Ressource verwenden

Platzieren Sie die Webadresse des zitierten Textes hinter den Seitenzahlen in Ihrer Notiz. Wenn Sie einen elektronischen Zeitschriftenartikel verwenden, verwenden Sie den DOI (Digital Object Identifier) ​​des Artikels, falls vorhanden. Dies ist eine eindeutige Kennung, die auch als permanente URL (Webadresse) für den Artikel oder eine andere elektronische Ressource dient. Wenn der DOI nicht oben im Artikel aufgeführt ist, können Sie ihn hier nachschlagen:

  • Zum Beispiel: 1. John Schmidt, „Mystery of a Talking Wombat“, Bulletin of the Illinois Society for Psychical Research 217, No. 2 (Februar 1935): 275-278,
  • Einige ältere oder obskure Zeitschriften haben möglicherweise keine DOIs. Wenn Sie im Artikel oder auf crossref.org keine finden, verwenden Sie einfach die Webadresse, auf die Sie zugegriffen haben, um den Artikel zu lesen.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 15

Schritt 8. Setzen Sie am Ende des Zitats einen Punkt

Nachdem Sie alle benötigten Informationen eingegeben haben, schließen Sie Ihr Zitat mit einem Punkt ab. Wenn Ihr Zitat Seitenzahlen oder eine URL enthält, sollte der Punkt danach gehen. Andernfalls können Sie den Zeitraum direkt nach der Veröffentlichungsinformation platzieren.

  • Wenn Sie beispielsweise bestimmte Seiten in einem Buch zitieren, würde Ihr vollständiges Zitat so aussehen: 12. Njord Bjorn, My Experiences at Schmidt Farm (London: Not a Real Publisher, 1946), 21-22.
  • Für ein allgemeineres Zitat (ohne Seitenzahlen): 12. Njord Bjorn, My Experiences at Schmidt Farm (London: Not a Real Publisher, 1946).
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 16

Schritt 9. Erstellen Sie eine Abkürzung für nachfolgende Verweise

Wenn Sie dieselbe Quelle mehrmals zitieren, erstellen Sie eine gekürzte Version des Titels, die Sie nach der ersten Anmerkung verwenden. Diese verkürzte Referenz besteht aus dem Nachnamen des Autors/der Autoren, einem eindeutig identifizierenden Wort oder 2 aus dem Titel und den Seitenzahlen oder einer anderen Stelle, die Sie gerade zitieren.

Zum Beispiel: Baylish, „Wombat Folklore“, Abb. 3

Methode 3 von 4: Erstellen Sie Ihre Referenzliste im Autor-Datum-Stil

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 17

Schritt 1. Listen Sie Ihre Einträge alphabetisch nach Autor auf

Ordnen Sie jeden Eintrag nach dem Nachnamen des Autors. Setzen Sie den Nachnamen des Autors zuerst, gefolgt von seinem Vornamen nach einem Komma.

  • Zum Beispiel: Schmidt, John.
  • Wenn mehrere Autoren vorhanden sind, invertieren Sie nur den Vor- und Nachnamen des ersten aufgelisteten Autors. Zum Beispiel: Schmidt, John und Njord Björn.
  • Wenn es 10 oder weniger Autoren für eine bestimmte Quelle gibt, listen Sie die Namen aller Autoren im Literaturverzeichniseintrag auf. Wenn es mehr als 10 Autoren gibt, listen Sie die ersten 7 auf, gefolgt von et al.
  • Wenn Sie mehrere Werke desselben Autors haben, ordnen Sie diese in chronologischer Reihenfolge. Listen Sie den Namen des Autors nur für den ersten Eintrag auf, und verwenden Sie dann 3 em-Bindestriche gefolgt von einem Punkt (---.) am Anfang jedes folgenden Eintrags anstelle des Namens des Autors.
  • Bei mehreren Werken desselben Autors im selben Jahr unterscheiden Sie jeden Eintrag, indem Sie dem Datum einen Kleinbuchstaben hinzufügen (z. B. 1935a, 1935b usw.). Ordnen Sie diese Einträge alphabetisch nach Titel.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 18

Schritt 2. Setzen Sie das Erscheinungsjahr zwischen den Namen des Autors und den Titel

Im Autor-Datum-Stil folgt auf den Namen des Autors unmittelbar das Datum, getrennt durch einen Punkt. Auf das Datum folgt dann der Titel der Veröffentlichung. Dies gilt unabhängig davon, welche Art von Quelle Sie zitieren (z. B. Buch, Buchkapitel oder Zeitschriftentitel).

Zum Beispiel: Schmidt, John. 1935. "Das Geheimnis eines sprechenden Wombat."

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 19

Schritt 3. Schreiben Sie Informationen zur Veröffentlichung nach dem Titel, wenn Sie ein Buch zitieren

Folgen Sie dem Titel eines Buches mit dem Erscheinungsort und dem Namen des Verlags. Trennen Sie die Veröffentlichungsinformationen durch einen Punkt vom Titel.

  • Zum Beispiel: Björn, Njord. 1946. Meine Erfahrungen auf dem Bauernhof Schmidt. London: Kein echter Verlag.
  • Wenn das Buch Teil eines mehrbändigen Sets ist, setzen Sie die Bandnummer nach dem Titel und vor den Veröffentlichungsinformationen. Fügen Sie den Untertitel des Volumes hinzu, falls vorhanden. B. Björn, Njord. 1946. Meine Erfahrungen auf dem Bauernhof Schmidt. vol. 2, Die Untersuchung. London: Kein echter Verlag.
  • Sie können auch Informationen wie den Namen eines Übersetzers (sofern zutreffend) oder die Nummer der Ausgabe hinter den Titel einfügen. Zum Beispiel: Björn, Njord. 1946. Meine Erfahrungen auf dem Bauernhof Schmidt, 2. Aufl. Übersetzt von Richard Little. London: Kein echter Verlag.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 20

Schritt 4. Folgen Sie den Buchkapiteltiteln mit dem Buchtitel, dem Herausgeber und dem Seitenbereich

Schreiben Sie direkt nach einem Buchkapiteltitel den Buchtitel, den/die Namen des/der Herausgeber(s) und den Seitenbereich im folgenden Format: In Buchtitel, bearbeitet von Vorname Nachname, xxx-xxx. Schreiben Sie die Veröffentlichungsinformationen nach dem Seitenbereich.

Zum Beispiel: Baylish, Bella. 2018. "Ein Überblick über die Wombat-Folklore." In The Enigma of Jules the Wombat, herausgegeben von George Finch, 125-162. New York: J. Q. Abernathy und Söhne

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 21

Schritt 5. Platzieren Sie Informationen zu Zeitschriftentitel, Band und Standort nach einem Artikeltitel

Wenn Sie einen Artikel aus einer Zeitschrift zitieren, stehen alle Informationen zur Veröffentlichung nach dem Artikeltitel. Verwenden Sie das Format Zeitschriftentitel Bandnummer, Heftnummer (Monat/Saison): Seitenbereich. Wenn Sie eine URL oder einen DOI für den Artikel haben, fügen Sie diese nach dem Seitenbereich ein.

  • „Seitenbereich“bezieht sich auf die Seitenzahlen des gesamten Artikels innerhalb der Zeitschrift. Ihr Artikel kann beispielsweise auf den Seiten 275-278 der von Ihnen zitierten Zeitschrift erscheinen.
  • Zum Beispiel: Schmidt, John. 1935. "Geheimnis eines sprechenden Wombat." Bulletin der Illinois Society for Psychical Research 217, Nr. 2 (Februar): 275-278.
  • Wenn Sie eine Zeitschrift wie eine Zeitung oder Zeitschrift zitieren, setzen Sie das Jahresdatum am Ende des Zitats sowie nach dem Namen des Autors. Diese Zitate enthalten normalerweise keine Seitenbereiche. Zum Beispiel: Whiffle, Ferdinand. 1935. "Der Wombat von Schmidt Farm." Naperville Times, 15. Februar 1935.

Methode 4 von 4: Schreiben Sie Ihre Bibliographie im Notizen-Bibliographie-Stil

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 22

Schritt 1. Bibliographieeinträge alphabetisch nach Autor ordnen

Ordnen Sie diese Einträge alphabetisch nach den Nachnamen der Autoren. Schreiben Sie zuerst den Nachnamen des Autors und trennen Sie ihn durch ein Komma vom Vornamen.

  • Zum Beispiel: Prinz, Harlan.
  • Wenn das Werk mehr als einen Autor hat, kehren Sie den Namen des ersten Autors um, aber nicht den Namen der nachfolgenden Autoren. Zum Beispiel: Prince, Harlan und Njord Björn.
  • Wenn Ihr Zitat 10 oder weniger Autoren hat, listen Sie alle im Literaturverzeichnis auf. Listen Sie bei Werken mit mehr als 10 Autoren die ersten 7 auf, gefolgt von et al.
  • Ordnen Sie mehrere Werke desselben Autors alphabetisch nach Titeln. Listen Sie den Namen des Autors für den ersten Eintrag auf, aber schreiben Sie stattdessen am Anfang jedes folgenden Eintrags 3 Gedankenstriche gefolgt von einem Punkt (---.).
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 23

Schritt 2. Schreiben Sie den Titel nach dem Namen des Autors

Wenn Sie den NB-Stil verwenden, steht das Datum am oder nahe dem Ende des Zitats. Folgen Sie direkt dem Namen des Autors mit dem Titel des Werkes, getrennt durch einen Punkt. Setzen Sie nach dem Titel einen weiteren Punkt.

  • Zum Beispiel, wenn Sie einen Artikel in einer Zeitschrift oder ein Kapitel in einem Buch zitieren: Schmidt, John. "Das Geheimnis eines sprechenden Wombat."
  • Wenn Sie ein Buch zitieren: Björn, Njord. Meine Erfahrungen auf der Schmidt Farm.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 24

Schritt 3. Wenn Sie ein Buch zitieren, fügen Sie die Veröffentlichungsinformationen nach dem Titel ein

Schreiben Sie den Erscheinungsort, den Namen des Verlags und das Erscheinungsjahr unmittelbar nach dem Titel. Setzen Sie diese Informationen nicht wie in einer Notiz in Klammern. Setzen Sie einen Punkt zwischen dem Titel und den Veröffentlichungsinformationen.

  • Zum Beispiel: Björn, Njord. Meine Erfahrungen auf der Schmidt Farm. London: Kein echter Verlag, 1946.
  • Wenn das Buch eine Bandnummer hat, schreiben Sie diese nach dem Titel und vor den Veröffentlichungsinformationen. Wenn es einen Volume-Untertitel gibt, fügen Sie ihn nach der Volume-Nummer ein. B. Björn, Njord. Meine Erfahrungen auf der Schmidt Farm. vol. 2, Die Untersuchung. London: Kein echter Verlag, 1946.
  • Zusätzliche Informationen zum Buch, wie der Name eines Übersetzers oder die Editionsnummer, können auch nach dem Titel und vor der Veröffentlichungsinformation stehen. Zum Beispiel: Björn, Njord. Meine Erfahrungen auf der Schmidt Farm, 2. Aufl. Übersetzt von Richard Little. London: Kein echter Verlag, 1946.
Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 25

Schritt 4. Schreiben Sie den Buchtitel, den Herausgeber und den Seitenbereich nach einem Buchkapiteltitel

Wenn Sie ein Kapitel eines Buches zitieren, müssen Sie auch den Buchtitel, den/die Namen des/der Herausgeber(s) und den Seitenbereich des Kapitels angeben. Platzieren Sie diese Informationen direkt nach dem Kapiteltitel im folgenden Format: In Buchtitel, bearbeitet von Vorname Nachname, xxx-xxx. Schreiben Sie die Veröffentlichungsinformationen nach dem Seitenbereich.

Zum Beispiel: Baylish, Bella. „Ein Überblick über die Wombat-Folklore.“In The Enigma of Jules the Wombat, herausgegeben von George Finch, 125-162. New York: J. Q. Abernathy und Söhne, 2018

Zitieren von Quellen im Chicago Manual of Style Format Step 26

Schritt 5. Folgen Sie einem Artikeltitel mit dem Zeitschriftentitel, dem Band und den Standortinformationen

Wenn Sie einen Artikel zitieren, platzieren Sie die Informationen zur Veröffentlichung unmittelbar nach dem Titel. Verwenden Sie das Format Zeitschriftentitel Bandnummer, Heftnummer (Monat/Saison Jahr): Seitenbereich. Platzieren Sie ggf. eine URL oder einen DOI nach dem Seitenbereich.

  • Zum Beispiel: Schmidt, John. "Geheimnis eines sprechenden Wombat." Bulletin der Illinois Society for Psychical Research 217, Nr. 2 (Februar 1935): 275-278.
  • Wenn Sie eine Zeitschrift wie eine Zeitung oder ein Magazin zitieren, setzen Sie das Jahresdatum ohne Klammern an das Ende des Zitats. Zum Beispiel: Whiffle, Ferdinand. „Der Wombat von Schmidt Farm.“Naperville Times, 15. Februar 1935.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema