3 Möglichkeiten, einen Umschlag zu versiegeln

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Umschlag zu versiegeln
3 Möglichkeiten, einen Umschlag zu versiegeln
Anonim

Vielleicht müssen Sie nur wissen, wie Sie einen Umschlag verschließen, oder Sie suchen verzweifelt nach Alternativen zur Standard-Leckmethode. Sie können jederzeit selbstklebende Umschläge kaufen – erhältlich in den meisten Bürobedarfsgeschäften, und sie müssen nicht angefeuchtet werden. Ansonsten haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Schritte

Methode 1 von 3: Versiegeln auf die altmodische Art

Versiegeln eines Umschlags Schritt 1

Schritt 1. Ziehen Sie die altmodische Methode in Betracht, wenn Sie nur ein oder zwei Umschläge zu verschließen haben

Altmodisches Lecken ist die gebräuchlichste Methode, solange Sie nicht zu viele Umschläge zum Verschließen haben. Dies kann umständlich und ineffizient sein, wenn Sie eine große Anzahl von Umschlägen gleichzeitig bearbeiten.

Im Gegensatz zur urbanen Legende ist Umschlagkleber nicht giftig – er besteht hauptsächlich aus Gummi arabicum, einer Zutat, die in einer Reihe von gängigen Lebensmitteln vorkommt. Selbst wenn du dir am Rand des Umschlags die Zunge schneidest, schleicht sich der Kleber nicht ein und tötet dich

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 2

Schritt 2. Lecken Sie den Umschlag

Streichen Sie mit der Zunge vorsichtig über das Siegel des Umschlags.

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 3

Schritt 3. Verschließen Sie den Umschlag

Klappen Sie die Klappe nach unten und fahren Sie dann mit den Fingern darüber, um sie zu befestigen. Die Feuchtigkeit deiner Zunge befeuchtet den Kleber auf dem Siegel, sodass er sich beim Versiegeln mit dem Papier des Umschlags verbinden kann.

Methode 2 von 3: Verwenden von handelsüblichen Umschlagbefeuchtern

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 4

Schritt 1. Verwenden Sie herkömmliche Umschlagbefeuchter

Dies sind normalerweise Plastikflaschen, die mit einem kleinen Schwamm bedeckt sind und in den meisten Bürobedarfsgeschäften erhältlich sind. So verwenden Sie diese Art von Umschlagbefeuchter:

  • Halten Sie die Flasche senkrecht, mit dem Schwammende nach unten und führen Sie sie entlang des Umschlagkleberstreifens, während Sie sie vorsichtig zusammendrücken.
  • Pass auf, dass du die Flasche nicht zu stark zusammendrückst, sonst könntest du den Umschlag zu befeuchten und ihn durchnässt oder verzogen lassen.
  • Diese Methode ist effizienter, wenn Sie eine große Anzahl von Umschlägen auf einmal verschließen müssen (was zum Versenden von Hochzeitseinladungen, Weihnachtskarten usw. nützlich ist), aber es kann unordentlich werden, wenn Sie die Flasche zu enthusiastisch drücken.
Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 5

Schritt 2. Verwenden Sie eine kombinierte Befeuchtungs-/Versiegelungsmaschine

Diese stellen die neueste Technologie zum Verschließen von Briefumschlägen dar und befeuchten und verschließen Ihre Umschläge für Sie. Elektrische Befeuchtungs-/Versiegelungsmaschinen führen automatisch Umschläge durch, während manuelle Maschinen von Hand zugeführt werden müssen, was sie möglicherweise so arbeitsintensiv macht wie andere, weniger technisierte Methoden.

Da es sich um eine relativ neue Technologie handelt, sind sie nicht ohne Fehler, und einige Modelle funktionieren möglicherweise besser als andere. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherche durchführen, bevor Sie investieren

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 6

Schritt 3. Probieren Sie ein Vintage-Umschlagbefeuchtungsrad aus

Wenn Sie einen Old-School-Ansatz bevorzugen, finden Sie Umschlagbefeuchtungsräder online und in Geschäften, die sich auf Vintage-Bürogeräte spezialisiert haben. Die meisten sind aus Keramik und verfügen über ein zylindrisches Rad, das in einem rechteckigen Becken sitzt, wodurch sie eher einem Bürobandspender ähneln. Um einen zu verwenden, füllen Sie das Becken mit Wasser, führen Sie den Klebestreifen des Umschlags über die Oberseite des angefeuchteten Rades (wie eine Messerklinge über einen Wetzstein fahren) und falten und drücken Sie die Umschlagklappe, um sie zu verschließen. Obwohl ein bisschen altmodisch, haben diese Umschlagbefeuchter den Vorteil der Haltbarkeit - das Keramikrad zerfällt nicht wie Schwämme.

Methode 3 von 3: DIY-Umschlagbefeuchter herstellen

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 7

Schritt 1. Verwenden Sie einen Schwamm, ein Wattestäbchen, einen preiswerten 1/4" breiten Pinsel oder ein Wattestäbchen, um Ihre Umschläge zu befeuchten

Dieser Ansatz schont Ihre Zunge und ermöglicht Ihnen möglicherweise, eine größere Anzahl von Umschlägen zu versiegeln, als die Zunge allein bewältigen könnte. Um diese Methode zu verwenden, nimm eine kleine Schüssel und fülle sie mit warmem Wasser. Befeuchten Sie Schwamm, Wattestäbchen, Pinsel oder Wattestäbchen leicht im Wasser und streichen Sie damit über den Kleber der Versiegelung. Falten Sie die befeuchtete Klappe und drücken Sie darauf, um den Umschlag zu verschließen. Seien Sie jedoch vorsichtig mit der Wassermenge, mit der Sie befeuchten. Beginnen Sie mit Licht und tragen Sie es bei Bedarf erneut auf. Wenn Sie es zu stark befeuchten, kann das Papier durchnässt werden oder sich kräuseln.

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 8

Schritt 2. Verwenden Sie Klebeband oder Kleber

Sie können den Umschlag einfach zukleben, indem Sie die Klappe des Umschlags nach unten falten und einen Streifen normales Klebeband über die Oberseite ziehen. Für einen weniger DIY-Look können Sie doppelseitiges Klebeband oder Kleber entlang der Innenseite der Klappe verwenden, bevor Sie sie zusammenfalten und versiegeln. Viele ziehen es vor, einen Klebestift gegenüber herkömmlichem Flüssigkleber zu verwenden, da er weniger schmutzig ist und schneller trocknet, aber beide sind praktikable Optionen.

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 9

Schritt 3. Verwenden Sie Aufkleber

Wenn Sie Ihrem Umschlag eine etwas unkonventionelle Persönlichkeit verleihen möchten, können Sie ihn mit Aufklebern versiegeln - klappen Sie einfach die Klappe nach unten und platzieren Sie die Aufkleber über der Linie, an der sich die Klappe und der Körper des Umschlags treffen. Beachten Sie jedoch, dass Aufkleber möglicherweise nicht den professionellsten Eindruck hinterlassen und möglicherweise weniger sicher sind als andere Methoden.

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 10

Schritt 4. Versiegeln Sie es mit Nagellack

Wie sich herausstellt, ist Nagellack einer der großen Multitasker im Haushalt, und eine seiner weniger bekannten Eigenschaften ist die Fähigkeit, Ihnen das Verschließen von Briefumschlägen zu ersparen – und dabei einen besonders starken und sicheren Halt zu bieten. Streichen Sie einfach mit dem Nagellack an der Innenseite der Umschlagklappe entlang und drücken Sie sie zu. Vielleicht möchten Sie sich für klaren Nagellack entscheiden, um zu vermeiden, dass das Siegel des Umschlags eine seltsame Farbe bekommt – es sei denn, das ist natürlich das Aussehen, das Sie anstreben.

Versiegeln Sie einen Umschlag Schritt 11

Schritt 5. Machen Sie ein Wachssiegel

Die Verwendung von Wachs zum Versiegeln von Briefumschlägen stammt aus dem Mittelalter und ist vielleicht die klassischste und beeindruckendste aller Methoden zum Verschließen von Briefumschlägen. Hunderte von Jahren war die Verwendung von Wachssiegeln fast ausschließlich auf Könige und Adelige beschränkt (da die meisten anderen Analphabeten waren und nicht viel mit Buchstaben zu tun hatten), und heute trägt es einen Hauch von Prestige mit sich, der wahrscheinlich beeindrucken wird Ihr Empfänger. Als Bonus kann das Versiegeln eines Umschlags mit Wachs Ihnen einen würdigen Grund geben, Dinge mit Feuer zu schmelzen. Siehe Verwendung von Siegellack mit einer Klebepistole und Verwendung von Siegellack mit einem Schmelztiegel.

Beliebt nach Thema