3 Möglichkeiten, Wörter pro Minute zu berechnen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Wörter pro Minute zu berechnen
3 Möglichkeiten, Wörter pro Minute zu berechnen
Anonim

Neugierig, wie effizient Sie als Kommunikator sind? Words per Minute (kurz WPM) ist ein Maß, das definiert, wie schnell Sie in der Kommunikation mit anderen Wörter bilden und erkennen können. Egal, ob Sie herausfinden möchten, wie schnell Sie tippen, sprechen oder lesen, die grundlegende Formel zum Auffinden Ihres WPM ist dieselbe: (# Wörter)/(# Minuten).

Schritte

Methode 1 von 3: Wörter finden, die pro Minute getippt werden

Wörter pro Minute berechnen Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie für die schnellsten Ergebnisse einen Online-Schreibtester

Heutzutage ist der einfachste Weg, um herauszufinden, wie viele Wörter Sie pro Minute schreiben können, normalerweise mit einem Online-Programm, das speziell dafür entwickelt wurde, dies zu testen. Es ist einfach, Dutzende dieser Programme mit einem Suchbegriff wie "Wörter pro Minute Tipptest" zu finden. Obwohl es viele dieser Arten von Programmen gibt, funktionieren die meisten auf die gleiche Weise: Sie geben eine Liste von Wörtern innerhalb eines bestimmten Zeitlimits ein und das Programm verwendet Ihre Leistung, um Ihren WPM zu berechnen.

  • Ein großartiges Programm dafür ist unter 10fastfingers.com verfügbar. Der Test auf dieser Seite ist einfach: Geben Sie einfach jedes Wort auf dem Bildschirm ein und setzen Sie ein Leerzeichen dazwischen, bis der Minutenzähler herunterzählt.
  • Neben dem Erlernen Ihres WPM zeigt Ihnen dieser Tipptest auch die Anzahl Ihrer Fehler und den Prozentsatz der Testteilnehmer, bei denen Sie gepunktet haben.
Wörter pro Minute berechnen Schritt 2

Schritt 2. Alternativ öffnen Sie ein Textverarbeitungsprogramm und stellen einen Timer ein

Sie können Ihr eingegebenes WPM auch manuell bestimmen - dazu benötigen Sie ein Computerprogramm, das Sie eingeben können (wie ein Textverarbeitungs- oder Notizblockprogramm), einen Timer oder eine Stoppuhr und eine Textquelle, die Sie kopieren können.

  • Stellen Sie den Timer auf einen beliebigen Zeitraum ein (im Allgemeinen gilt: Je länger Sie sich selbst testen, desto weniger anfällig für Leistungsverluste.)
  • Ihr Text sollte lang genug sein, damit Sie das Ende nicht erreichen, bevor der Timer abgelaufen ist.
  • Wenn auf Ihrem Gerät kein Textverarbeitungsprogramm installiert ist, können Sie mit einem Google-Konto unter drive.google.com kostenlos darauf zugreifen.
Wörter pro Minute berechnen Schritt 3

Schritt 3. Starten Sie den Timer und beginnen Sie mit der Eingabe

Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Timer und beginnen Sie dann mit dem Kopieren des Textes. Versuchen Sie, so genau wie möglich zu sein. Wenn Sie beim Eingeben eines Wortes einen Fehler bemerken, korrigieren Sie ihn, aber Sie müssen keine Fehler in Wörtern korrigieren, die Sie bereits fertig geschrieben haben. Kopieren Sie den Text so lange, bis der Timer abläuft, und stoppen Sie dann sofort.

Wörter pro Minute berechnen Schritt 4

Schritt 4. Teilen Sie die Anzahl der Wörter durch die Anzahl der Minuten

Jetzt ist es ganz einfach, Ihr WPM zu finden. Teilen Sie die Anzahl der Wörter, die Sie eingegeben haben, durch die Anzahl der Minuten, auf die Sie Ihren Timer ursprünglich eingestellt haben. Die letzte Antwort, die Sie erhalten, ist Ihr WPM.

  • Beachten Sie, dass fast alle modernen Textverarbeitungsprogramme über eine Funktion zum Zählen von Wörtern verfügen, sodass Sie Ihre Wörter nicht manuell zählen müssen.
  • Angenommen, wir geben 102 Wörter in 1 Minute und 30 Sekunden ein. Um unser WPM zu finden, würden wir 102 Wörter / 1,5 Minuten teilen, um zu erhalten 68 WPM.

Methode 2 von 3: Wörter finden, die pro Minute gelesen werden

Wörter pro Minute berechnen Schritt 5

Schritt 1. Verwenden Sie einen Online-Test

Wenn Sie herausfinden möchten, wie viele Wörter Sie pro Minute lesen können, verwenden Sie im Allgemeinen am besten ein Online-Testprogramm zum Schnelllesen. Diese sind etwas seltener als Tests zur Eingabegeschwindigkeit, aber mit Suchmaschinenabfragen wie "Wörter pro Minute lesen" können immer noch viele gute gefunden werden.

Ein großartiges Programm ist unter readingsoft.com verfügbar. In diesem Programm messen Sie sich selbst, während Sie einen Text vorgegebener Länge lesen. Sobald Sie fertig sind, berechnet das Programm Ihren WPM basierend darauf, wie schnell Sie das Ende erreicht haben

Wörter pro Minute berechnen Schritt 6

Schritt 2. Alternativ können Sie auch eine Stoppuhr nehmen und einen langen Textabschnitt in ein Textverarbeitungsprogramm kopieren

Wie oben ist es auch möglich, das von Ihnen gelesene WPM manuell zu finden. Öffnen Sie dazu ein Textverarbeitungsprogramm, fügen Sie ein oder zwei Seiten Text ein (vorzugsweise etwas, das Sie noch nie gelesen haben) und machen Sie sich bereit, eine Stoppuhr zu starten.

  • Bevor Sie beginnen, verwenden Sie die Funktion "Wortzählung" Ihres Textverarbeitungsprogramms, um zu bestimmen, wie viele Wörter in Ihrer Textauswahl enthalten sind. Notieren Sie diese Nummer - Sie benötigen sie am Ende.
  • Ein guter Ort, um lange Textauswahlen zu finden, die Sie noch nie gelesen haben, ist auf Ihrer bevorzugten Nachrichten-Website. Da die Nachrichten ständig aktualisiert werden, müssen Sie nicht lange warten, um etwas zu finden, das Sie noch nicht gelesen haben.
Wörter pro Minute berechnen Schritt 7

Schritt 3. Starten Sie die Stoppuhr und beginnen Sie mit dem Lesen

Wenn Sie bereit sind, beginnen Sie mit der Zeitmessung und beginnen Sie, den Text mit Ihrer normalen Lesegeschwindigkeit zu lesen. Wenn Sie nicht speziell versuchen, Ihre maximale Lesegeschwindigkeit zu ermitteln, sollten Sie sich nicht beeilen - dies gibt Ihnen kein genaues Bild davon, wie schnell Sie in Ihrem täglichen Leben lesen.

Wörter pro Minute berechnen Schritt 8

Schritt 4. Teilen Sie die Anzahl der Wörter durch die Zeit, die Sie zum Lesen des Textes benötigt haben

Stoppen Sie die Stoppuhr, sobald Sie das letzte Wort im Text gelesen haben. Verwenden Sie jetzt einfach die gleiche Formel wie oben, um Ihr WPM zu finden: # Wörter/# Minuten.

  • Wenn wir zum Beispiel drei Minuten brauchen, um einen Nachrichtenartikel mit 1, 100 Wörtern zu lesen, würden wir unser WPM durch Division von 1 ermitteln, 100/3 = 366,7 WPM.

Methode 3 von 3: Gesprochene Wörter pro Minute finden

Wörter pro Minute berechnen Schritt 9

Schritt 1. Schnappen Sie sich eine Stoppuhr und suchen Sie eine Rede mit einer bekannten Anzahl von Wörtern

Das Ermitteln Ihres WPM beim Sprechen ist etwas schwieriger als die beiden oben genannten Methoden. Am auffälligsten ist, dass es keine guten Online-Programme gibt, die die Berechnungen für Sie durchführen können. Mit etwas Mühe können Sie Ihr sprechendes WPM jedoch immer noch manuell finden. Beginnen Sie damit, eine Rede (vorzugsweise eine relativ kurze, die Sie noch nie gelesen haben) in Ihr Textverarbeitungsprogramm zu kopieren und dann die Anzahl der darin enthaltenen Wörter mit der "Wortzähler"-Funktion des Prozessors zu ermitteln. Für diesen Test benötigen Sie auch eine Stoppuhr.

Eine Liste der wichtigsten historischen Reden ist unter historyplace.com verfügbar. Viele dieser Reden (wie zum Beispiel George Graham Vests "Tribute to the Dog") sind der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt und eignen sich daher hervorragend für diesen Test

Wörter pro Minute berechnen Schritt 10

Schritt 2. Nehmen Sie sich Zeit, während Sie die Rede halten

Starten Sie die Stoppuhr und lesen Sie den Text laut vor. Sprechen Sie mit Ihrer normalen Sprechgeschwindigkeit - auch hier hat es keinen Sinn, schnell zu gehen, es sei denn, Sie versuchen, Ihre maximale Sprechgeschwindigkeit herauszufinden. Sprechen Sie in einem moderaten Gesprächstempo und machen Sie eine Pause, wann immer es sich natürlich anfühlt.

Wörter pro Minute berechnen Schritt 11

Schritt 3. Dividieren Sie die Anzahl der Wörter in der Rede durch die Minuten, die für die Präsentation benötigt wurden

Wenn Sie die Rede beendet haben, stoppen Sie die Stoppuhr. Auch hier erhalten Sie Ihr WPM, indem Sie die Anzahl der Wörter in der Rede durch die Anzahl der Minuten dividieren, die Sie zum Sprechen benötigt haben.

  • Wenn wir zum Beispiel fünf Minuten brauchen würden, um eine 1.000-Wörter-Rede zu halten, würden wir unser WPM ermitteln, indem wir 1.000/5 =. dividieren 200 WPM.

Wörter pro Minute berechnen Schritt 12

Schritt 4. Verwenden Sie eine Aufzeichnung eines natürlichen Gesprächs für ein genaueres WPM

Der obige Test ist in Ordnung, um Ihren WPM zu bestimmen, aber er ist nicht ganz genau. Die Art und Weise, wie wir eine Rede halten, unterscheidet sich ein wenig von der Art, wie wir in unserem täglichen Leben sprechen – viele Menschen sprechen zum Beispiel beim Vorlesen bewusst langsamer und deutlicher. Da Sie aus einem geschriebenen Text vorlesen, ist der Test außerdem teilweise ein Test Ihrer Lesegeschwindigkeit und nicht Ihrer natürlichen Sprechgeschwindigkeit.

  • Um die genauesten Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie sich selbst über einen langen, ununterbrochenen Zeitraum in einer halb beiläufigen Umgebung mit jemandem sprechen, die Wörter manuell zählen und durch die Anzahl der Wörter durch die Anzahl der Minuten dividieren. Dies ist ziemlich mühsam, aber es ist das genaueste Maß für Ihre tatsächliche Sprechgeschwindigkeit.
  • Eine gute Möglichkeit, sich über einen längeren Zeitraum ins Gespräch zu bringen, besteht darin, eine Gruppe von Freunden zu versammeln und ihnen eine lange, detaillierte Geschichte zu erzählen, die Sie gut kennen und schon einmal erzählt haben. Auf diese Weise müssen Sie nicht innehalten, um sich an den Verlauf der Geschichte zu erinnern - Sie werden nur durch Ihre natürliche Sprechgeschwindigkeit eingeschränkt.

Tipps

  • Sobald Sie Ihre Wörter pro Minute gefunden haben, multiplizieren Sie mit 60, um Ihre Wörter pro Stunde (WPH) zu finden.
  • Denken Sie daran, dass der Text, den Sie für Ihren Test verwenden, Ihre Ergebnisse beeinflussen kann. Texte mit vielen langen, komplizierten Wörtern verlangsamen dich und geben dir einen niedrigeren WPM, während Texte mit meist kurzen, einfacheren Wörtern dir einen höheren WPM geben.

Beliebt nach Thema