Wie schreibe ich eine medizinische Forschungsarbeit: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie schreibe ich eine medizinische Forschungsarbeit: 12 Schritte (mit Bildern)
Wie schreibe ich eine medizinische Forschungsarbeit: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Das Schreiben einer medizinischen Forschungsarbeit ähnelt dem Schreiben anderer Forschungsarbeiten insofern, als Sie zuverlässige Quellen verwenden, in einem klaren und organisierten Stil schreiben und ein starkes Argument für alle von Ihnen vorgelegten Schlussfolgerungen liefern möchten. In einigen Fällen handelt es sich bei der von Ihnen diskutierten Forschung um Daten, die Sie tatsächlich gesammelt haben, um Ihre Forschungsfragen zu beantworten. Das Verständnis der richtigen Formatierung, Zitation und des Stils wird Ihnen helfen, eine informative und angesehene Arbeit zu schreiben.

Schritte

Teil 1 von 2: Recherche Ihres Papers

Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für ein Thema

Sie haben wahrscheinlich eine ungefähre Vorstellung davon, worüber Sie schreiben möchten. Schränken Sie dies auf einen bestimmten Schwerpunkt ein, indem Sie sich über die aktuelle Forschung informieren. Finden Sie Hintergrundinformationen zu Ihrem Thema und identifizieren Sie potenzielle Quellen, die Sie nutzen können. Bitten Sie Ihren Professor um Feedback und Anregungen.

  • Wählen Sie etwas, das Sie wirklich interessiert, damit die Recherche mehr Spaß macht.
  • Wählen Sie ein Thema mit unbeantworteten Fragen und schlagen Sie Lösungen vor.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 2

Schritt 2. Bestimmen Sie, welche Art von Forschungsarbeit Sie schreiben werden

Das Format Ihrer Arbeit hängt stark davon ab, welche Art von Papier Sie schreiben möchten. Es beeinflusst auch die Art der Forschung, die Sie verwenden.

  • Quantitative Studien bestehen aus Originalforschungen des Autors. Diese Forschungspapiere müssen Abschnitte wie Hypothese (oder Forschungsfrage), frühere Ergebnisse, Methode, Einschränkungen, Ergebnisse, Diskussion und Anwendung enthalten.
  • Synthesepapiere überprüfen die bereits veröffentlichte Forschung und analysieren sie. Sie finden Schwächen und Stärken in der Forschung, wenden sie auf eine bestimmte Situation an und geben dann eine Richtung für die zukünftige Forschung vor.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 3

Schritt 3. Recherchieren Sie Ihr Thema gründlich

Befragen Sie Personen, die spezielle Kenntnisse oder Erfahrungen mit Ihrem Problem haben. Finden Sie zuverlässige Quellen, um Ihre Ideen zu unterstützen. Ihre Forschungsarbeit ist nur so glaubwürdig wie die von Ihnen verwendeten Quellen. Wissenschaftliche Zeitschriften, Datenbanken und Bücher sind eine großartige Informationsquelle.

  • Behalten Sie Ihre Quellen im Auge. Notieren Sie alle für das Zitieren notwendigen Veröffentlichungsinformationen: Autor, Titel des Artikels, Titel des Buches oder der Zeitschrift, Herausgeber, Ausgabe, Erscheinungsdatum, Bandnummer, Heftnummer, Seitenzahl und alles andere, was zu Ihrer Quelle gehört. Ein Programm wie Endnote kann Ihnen dabei helfen, den Überblick über Ihre Quellen zu behalten.
  • Machen Sie sich beim Lesen detaillierte Notizen. Paraphrasieren Sie Informationen in Ihren eigenen Worten oder wenn Sie direkt aus dem Artikel oder Buch kopieren, weisen Sie darauf hin, dass es sich um direkte Zitate handelt, indem Sie Anführungszeichen verwenden, um Plagiate zu vermeiden.
  • Achten Sie darauf, alle Ihre Notizen mit der richtigen Quelle aufzubewahren.
  • Ihr Professor und Ihre Bibliothekare können Ihnen auch dabei helfen, gute Ressourcen zu finden.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 4

Schritt 4. Organisieren Sie Ihre Notizen

Das Sortieren Ihrer Notizen nach Themen erleichtert das Auffinden der benötigten Informationen beim Schreiben der eigentlichen Arbeit. Mithilfe digitalisierter Notizen können Sie ganz einfach nach bestimmten Informationen suchen und Referenzinformationen schnell reorganisieren.

  • Bewahren Sie alle Ihre Notizen in einem physischen Ordner oder in digitalisierter Form auf dem Computer auf.
  • Beginnen Sie mit den gesammelten Notizen, um die grundlegende Gliederung Ihres Papiers zu erstellen.

Teil 2 von 2: Schreiben Sie Ihre Arbeit

Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 5

Schritt 1. Skizzieren Sie Ihr Papier

Organisieren Sie es so, dass es sinnvoll und leicht zu befolgen ist. Bestimmen Sie, welche Informationen am besten unter jede Überschrift oder jeden Abschnitt passen, und integrieren Sie Ihre Quellen dabei. Mit einer Gliederung anzufangen ist auch ein einfacher Weg, um mit dem Schreiben zu beginnen.

  • Beginnen Sie mit Aufzählungspunkten und fügen Sie dann Notizen hinzu, die Sie aus Referenzen entnommen haben, die Ihre Ideen unterstützen.
  • Eine übliche Methode zur Formatierung von Forschungsarbeiten ist das IMRAD-Format. Dies bestimmt den Aufbau Ihres Papiers in der folgenden Reihenfolge: ichEinführung, mMethoden, RErgebnisse, einnd DDiskussion.
  • Die Gliederung ist nur die Grundstruktur Ihres Papiers. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ein paar Mal neu anordnen müssen, um es richtig zu machen.
  • Bitten Sie andere, sich Ihre Gliederung anzusehen und Feedback zur Organisation zu erhalten.
  • Kennen Sie das Publikum, für das Sie schreiben, und passen Sie Ihren Stil entsprechend an.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 6

Schritt 2. Kennen Sie das erforderliche Format

Lesen Sie die Richtlinien und Formatierungsanforderungen, bevor Sie beginnen. Jede Zeitschrift oder Institution, die ein Stipendium schreibt, hat unterschiedliche Formatanforderungen in Bezug auf Länge und Stil. Die Länge Ihres Papiers wird wahrscheinlich im Voraus festgelegt sein, aber streben Sie 10 – 20 Seiten an, sofern nicht anders angegeben.

  • Verwenden Sie eine Standardschriftart und -größe, z. B. Times New Roman 12-Punkt-Schriftart.
  • Verdoppeln Sie Ihr Papier.
  • Erstellen Sie bei Bedarf ein Deckblatt. Die meisten Schulen verlangen eine Art Deckblatt. Geben Sie Ihren Haupttitel, den laufenden Titel (oft eine verkürzte Version Ihres Haupttitels), den Namen des Autors, den Kursnamen und das Semester an.
Schreiben Sie ein medizinisches Forschungspapier Schritt 7

Schritt 3. Kompilieren Sie Ihre Ergebnisse

Teilen Sie das Papier in logische Abschnitte ein, die von der Art des Papiers bestimmt werden, das Sie schreiben. Wenn es sich um eine quantitative Studie handelt, muss sie die oben genannten Abschnitte enthalten (d. h. Hypothese, frühere Ergebnisse usw.). Wenn es sich um eine qualitative Studie handelt, gliedern Sie Ihre Arbeit in Hauptpunkte, die Sinn machen und auf natürliche Weise voranschreiten.

  • Teilen Sie Informationen in Abschnitte und Unterabschnitte auf und sprechen Sie einen Hauptpunkt pro Abschnitt an.
  • Fügen Sie alle Zahlen oder Datentabellen hinzu, die Ihre Hauptideen unterstützen.
  • Geben Sie bei einer quantitativen Studie die Methoden an, mit denen Ergebnisse erzielt werden.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 8

Schritt 4. Schreiben Sie das Fazit und die Diskussion

Sagen Sie dem Leser, was Sie gefunden haben, warum es für das Feld relevant ist und welche zukünftigen Studien zur Förderung dieser Forschung durchgeführt werden könnten. Vermeiden Sie es, Informationen zu wiederholen, die an anderer Stelle im Papier erwähnt wurden.

  • Formulieren und fassen Sie die wichtigsten Punkte Ihrer Forschungsarbeit klar zusammen.
  • Besprechen Sie, wie diese Forschung zu diesem Feld beiträgt und warum sie wichtig ist.
  • Heben Sie gegebenenfalls mögliche Anwendungen der Theorie hervor.
  • Schlagen Sie zukünftige Richtungen vor, die auf der von Ihnen vorgestellten Forschung aufbauen.
  • Halten Sie die Einführung und Diskussion kurz und nehmen Sie sich mehr Zeit für die Erklärung der Methoden und Ergebnisse.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 9

Schritt 5. Schreiben Sie die Einleitung

Schreiben Sie die Einleitung, nachdem der Großteil Ihrer Arbeit abgeschlossen ist, damit Sie genau wissen, was für den Leser erforderlich ist, um Ihre Arbeit zu verstehen. Führen Sie Ihren Leser in das Thema Ihrer Forschungsarbeit ein. Geben Sie grundlegende Hintergrundinformationen an, warum Sie diese Arbeit schreiben und was sie als Ergebnis der Lektüre erwarten können.

  • Geben Sie an, warum es wichtig ist, das Problem anzugehen.
  • Diskutieren Sie, was derzeit bekannt ist und was im Feld fehlt.
  • Nennen Sie das Ziel Ihrer Arbeit.
  • Halten Sie die Einführung kurz.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 10

Schritt 6. Schreiben Sie die Zusammenfassung

Ein Abstract fasst den Artikel zusammen, indem es die wichtigsten Punkte hervorhebt und dem Leser ermöglicht, zu erkennen, welche Informationen Ihre Arbeit enthält. Schreiben Sie die Zusammenfassung zuletzt, nachdem Sie die Arbeit beendet haben, damit Sie alles, worüber Sie geschrieben haben, richtig zusammenfassen können.

  • Heben Sie den Zweck des Papiers und die wichtigsten Schlussfolgerungen hervor.
  • Geben Sie an, warum Ihre Schlussfolgerungen wichtig sind.
  • Formulieren Sie Ihre Zusammenfassung des Papiers prägnant.
  • Zeigen Sie, dass Sie über ein solides Studiendesign und einen qualitativ hochwertigen Datensatz verfügen.
  • Abstracts bestehen in der Regel aus einem Absatz und zwischen 250 – 500 Wörtern.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 11

Schritt 7. Zitieren Sie, während Sie schreiben

Das Zitieren von Quellen ist ein absolutes Muss, um Plagiate zu vermeiden und andere für ihre Ideen zu würdigen. Es ist viel einfacher, Zitate hinzuzufügen, während Sie die Arbeit schreiben, als am Ende Ihre Quellen zu durchsuchen, um festzustellen, woher eine Idee stammt.

  • Sofern nicht anders angegeben, verwenden Sie den Styleguide der American Medical Association (AMA), um Zitate richtig zu formatieren.
  • Fügen Sie Zitate am Ende eines Satzes hinzu, um anzuzeigen, dass Sie die Idee eines anderen verwenden. Verwenden Sie diese bei Bedarf in Ihrer Forschungsarbeit. Sie enthalten den Nachnamen des Autors, das Erscheinungsjahr und die Seitenzahl.
  • Stellen Sie Ihre Referenzliste zusammen und fügen Sie sie am Ende Ihrer Arbeit hinzu.
  • Verwenden Sie ein Zitationsprogramm, wenn Sie Zugang zu einem haben, um den Prozess zu vereinfachen.
Schreiben Sie eine medizinische Forschungsarbeit Schritt 12

Schritt 8. Bearbeiten Sie Ihre Forschungsarbeit

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Papier logisch organisiert ist und gut fließt. Es ist auch wichtig, einen endgültigen Entwurf frei von Rechtschreib- und/oder Grammatikfehlern einzureichen.

  • Überarbeiten Sie Ihre Arbeit ständig, um sicherzustellen, dass sie logisch aufgebaut ist.
  • Lesen Sie Ihre Arbeit Korrektur auf Rechtschreib- und Grammatikfehler.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Formatierungsrichtlinien für das Papier befolgen.
  • Lassen Sie andere Ihre Arbeit lesen, um sie Korrektur zu lesen und auf Klarheit zu prüfen. Überarbeiten Sie nach Bedarf.

Tipps

  • Bitten Sie Ihren Professor um Hilfe, wenn Sie bei einem Teil Ihrer Forschungsarbeit nicht weiterkommen oder verwirrt sind. Sie sind mit dem Stil und der Struktur von Arbeiten vertraut und können Ihnen weitere Ressourcen zur Verfügung stellen.
  • Beziehen Sie sich auf die spezifischen Richtlinien Ihres Professors. Einige Dozenten ändern Teile einer Forschungsarbeit, damit sie besser zu ihrer Aufgabe passen. Andere können ergänzende Details anfordern, wie zum Beispiel eine Zusammenfassung Ihres Forschungsprojekts.
  • Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit für das Schreiben.

Warnungen

Beliebt nach Thema