So erstellen Sie Flash-Karten (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie Flash-Karten (mit Bildern)
So erstellen Sie Flash-Karten (mit Bildern)
Anonim

Willst du ein paar Killer-Flash-Karten machen? Die Verwendung von Lernkarten kann eine großartige Methode sein, um das Periodensystem endlich auswendig zu lernen, die Feinheiten der menschlichen Anatomie zu verstehen und Vokabeln zu lernen. Sie können Karteikarten für fast jedes Thema erstellen. Um Lernkarten zu erstellen, müssen Sie Ihre Materialien zusammenstellen, wichtige Informationen identifizieren und sie dann physisch erstellen.

Schritte

Methode 1 von 5: Vorbereitung zum Erstellen von Flash-Karten

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie einen Arbeitsplatz

Sorgen Sie für einen gut beleuchteten Arbeitsbereich, in dem Sie nicht abgelenkt sind, und halten Sie alle Geräte bereit. Sie möchten Ihre ganze Aufmerksamkeit Ihren Lernkarten widmen. Manche Leute genießen es, einen Fernseher im Hintergrund laufen zu lassen oder Musik zu hören. Wenn Sie das sind, können Sie Ihre bevorzugten Hörreize genießen, aber stellen Sie sicher, dass sie Sie nicht von Ihrer Aufgabe ablenken.

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 2

Schritt 2. Sammeln Sie Ihre Materialien zusammen

Das bedeutet, dass Sie Ihre Lernkarten und Ihr Lehrbuch bereithalten sollten. Halten Sie einen guten Stift, Marker, Textmarker und alle anderen Schreibgeräte bereit, die Sie verwenden möchten.

In dieser Phase müssen Sie auch entscheiden, welches Medium Sie verwenden möchten, um Ihre Lernkarten zu erstellen. Entscheiden Sie sich für Papier und Stift oder erstellen Sie digitale Lernkarten? Letztendlich ist es eine Frage der Präferenz. Studien haben gezeigt, dass die meisten Schüler Informationen besser behalten, wenn sie die Materialien aufschreiben müssen. Die Bequemlichkeit, Ihre Karteikarten auf Ihrem Telefon zu haben, kann jedoch andere Bedenken überwiegen

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 3

Schritt 3. Markieren Sie die wichtigsten Informationen

Identifizieren Sie wichtige Informationen in Ihren Notizen und Ihrem Lehrbuch. Destillieren Sie sie in ihre wichtigsten Teile, damit Sie sie auf Ihre Notecards übertragen können - in physischer oder digitaler Form. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Notizen oder das Lehrbuch hervorheben. Wenn Sie in Ihrem Lehrbuch nicht schreiben können, schreiben Sie auf ein separates Blatt Papier oder erstellen Sie eine separate Datei in einem Textverarbeitungsprogramm auf Ihrem Computer.

Schließlich entwickeln Sie ein Notizsystem, das das Erstellen von Lernkarten erleichtert. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, wichtige Abschnitte hervorzuheben oder zu unterstreichen, die Ihr Lehrer betont. Manche Leute verwenden Sternchen, Bindestriche oder andere Symbole, um wichtigen Text vom Rest ihrer Notizen abzuheben

Methode 2 von 5: Erstellen von Flash-Karten aus Papier

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 4

Schritt 1. Schreiben Sie den Schlüsselbegriff oder das Konzept auf eine Seite der Karteikarte

Schreiben Sie es in großen Buchstaben, damit Sie es leicht lesen können. Sie möchten keine der wichtigsten Informationen auf dieser Seite enthalten. Der Sinn von Karteikarten besteht darin, ein grundlegendes Konzept zu sehen und dann in der Lage zu sein, relevante Informationen zu diesem Thema zu identifizieren. Wenn Ihr Lehrer Ihnen Schlüsselfragen gegeben hat, die Sie berücksichtigen sollten, können Sie die Frage einfach auf dieser Seite aufschreiben. Halten Sie diese Seite der Karte so einfach wie möglich.

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 5

Schritt 2. Schreiben Sie kurze, prägnante Notizen auf die andere Seite der Karteikarte

Ihr Ziel ist es, die wichtigsten Informationen auf dieser Seite der Notecard zu destillieren. Schreiben Sie nicht die gesamte Vorlesung eines Professors über mongolische Agrarreform oder Zweikammersystem um. Nehmen Sie die wichtigsten Punkte, die Ihr Professor hervorhebt, und markieren Sie sie auf der Notizkarte.

  • Schreiben Sie mit Bleistift oder heller Tinte, damit diese Informationen nicht auf die andere Seite der Karte verlaufen.
  • Zeichnen Sie bei Bedarf Diagramme. Scheuen Sie sich nicht, zusätzliche Informationen auf der Rückseite Ihrer Notecards anzugeben, solange es sich um wichtige Informationen für den Lernprozess handelt.
Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 6

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schrift groß, klar und gut verteilt ist

Wenn Ihre Schrift klein ist, können Sie sie nicht leicht lesen, und wenn sie überfüllt ist, haben Sie zu viel auf einmal aufzunehmen. Wenn Sie klar schreiben, können Sie Ihre Notizen leicht lesen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Notizkarten zu viele Details enthalten, versuchen Sie entweder, sie weiter zu destillieren oder in mehrere Notizkarten aufzuteilen. In diesem Fall können Sie das Schlüsselwort auf der ersten Seite mit einer Art Qualifizierer in Klammern platzieren. Wenn Sie sich beispielsweise an die Ursachen der Französischen Revolution erinnern wollten, sie aber nicht auf eine einzige Karte verdichten konnten, könnten Sie mehrere Karten erstellen. "Ursprünge der französischen Revolution (politisch)", "Ursprünge der französischen Revolution (sozial)" und "Ursprünge der französischen Revolution (Wirtschaft)" könnten mögliche Karten für dieses Thema sein

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 7

Schritt 4. Schreiben Sie in hellen Farben

Farben sind dein Freund. Fühlen Sie sich frei, bestimmte Informationen farblich zu kennzeichnen. Wenn Sie beispielsweise für einen französischen Verbtest lernen, können Sie das Infinitiv auf eine Seite der Karte schreiben und dann auf die andere Seite die Definition in Schwarz und dann die konjugierten Formen in einer anderen Farbe. Werde kreativ. Farbe kann verwendet werden, um die hervorstechenden Informationen auf der Flash-Karte weiter zu organisieren. Achte nur darauf, dass du es noch lesen kannst. Gelbe Tinte auf einer gelben Karteikarte funktioniert nicht.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 8

Schritt 5. Verwenden Sie die Kurzform, um Platz zu sparen

Manchmal haben Sie vielleicht viele Informationen auf einer einzigen Karteikarte. In diesem Fall können Sie eine Kurzschrift verwenden. Die meisten Menschen entwickeln ihre eigenen, die für sie sinnvoll sind. Im Allgemeinen verwenden Menschen die Kurzschrift, um wesentliche Informationen hervorzuheben und nicht wesentliche Wörter abzuschwächen. Verwandeln Sie „und“in „&“und „zum Beispiel“in „z.

Methode 3 von 5: Erstellen von Flash-Karten in MS Word

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 9

Schritt 1. Öffnen Sie Microsoft Word und starten Sie ein „Neues“Dokument

Unabhängig davon, welche Version von Word Sie verwenden, müssen Sie zuerst das Programm öffnen. Dann möchten Sie auf die Schaltfläche "Neu" Datei klicken. Diese finden Sie in der oberen Leiste.

Erstellen Sie Flash-Karten Schritt 10

Schritt 2. Wählen Sie eine Karteikartenvorlage aus

Sie können dies auf zwei verschiedene Arten tun. Es gibt eine Suchleiste. Geben Sie "Flash-Karte" ein, die Suchleiste und die Vorlage wird angezeigt. Oder Sie suchen die „Flashcard“-Vorlage unter all den anderen Vorlagen, die in MS Word bereitgestellt werden. In der Regel stehen mehrere verschiedene Lernkartenvorlagen zur Auswahl. Manche sind bunter als andere. Einige sind schlicht weiß. Einige haben Dekorationen. Wählen Sie diejenige aus, die Ihnen am besten gefällt, aber denken Sie daran, dass Ihre Lernkarten leicht zu lesen sein sollten. Wenn eine Art Dekoration oder Farbe die Verwendung für Sie erschwert, sollten Sie diese Vorlage vermeiden.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 11

Schritt 3. Füllen Sie sie mit den erforderlichen Informationen aus

Jede Vorlage sagt Ihnen, wo der Schlüsselbegriff, das Konzept oder die Frage stehen soll und wo Sie die notwendigen Informationen platzieren sollten.

Verwenden Sie Farbe, um Ihre Notizkarten weiter zu organisieren. Markieren Sie einfach den Text, den Sie neu einfärben möchten, und klicken Sie dann oben in Ihrem Programm auf die Registerkarte Textfarbe. Verwenden Sie eine Farbe, die noch gut lesbar ist, sich aber von der anderen Farbe, die Sie verwenden, unterscheidet. Verwenden Sie beispielsweise Schwarz für die primären Informationen und Grün, Blau, Rot, Violett oder Braun für nachfolgende Angaben auf derselben Karte

Machen Sie Flash-Karten Schritt 12

Schritt 4. Drucken Sie die Lernkarten aus und schneiden Sie sie aus

Flash-Karten helfen Ihnen nicht viel, wenn sie auf Ihrer Festplatte stecken. Drucken Sie sie auf stabilem Karton aus und schneiden Sie sie auseinander.

Sie können ein Loch durch eine Ecke stanzen und Karten an einem Ring aufreihen, um sie zusammenzuhalten. Dann können Sie sie bei Bedarf einfach durchblättern

Methode 4 von 5: Verwenden von Online-Software oder -Apps zum Erstellen von Flash-Karten

Machen Sie Flash-Karten Schritt 13

Schritt 1. Wählen Sie einen Online-Flash-Card-Ersteller

Es stehen mehrere zur Auswahl. Bei einigen können Sie sogar ihr Programm herunterladen, um es offline zu verwenden. Mehrere Seiten wie cram.com, http://www.flashcardmachine.com, http://www.kitzkikz.com/flashcards/ und https://www.studyblue.com sind großartige kostenlose Ressourcen.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 14

Schritt 2. Erstellen Sie ein Konto, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Für viele Programme zur Erstellung von Online-Notizkarten müssen Sie ein Konto erstellen. Dies ist wichtig, damit Sie die von Ihnen eingegebenen Informationen nicht verlieren. Wenn Sie ein Konto erstellen, können Sie von jedem Computer mit Internetverbindung auf Ihre Lernkarten zugreifen. Dies bedeutet, dass Sie sie auf Ihren Desktops, Laptops und Smartphones anzeigen können.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 15

Schritt 3. Geben Sie alle relevanten Informationen ein

Jede Site hat einen Platz für den Schlüsselbegriff, das Konzept oder die Frage und einen weiteren Platz für die wichtigen Informationen. Einige Websites wie cram.com bieten Ihnen die Möglichkeit, die Ästhetik Ihrer Karteikarten zu personalisieren – durch Hinzufügen von Farben oder Designs. Andere wie http://www.kitzkikz.com/flashcards/ haben nur Leerzeichen für die Informationen.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 16

Schritt 4. Beenden Sie Ihre Lernkarten

Auf jeder Website gibt es dann einen Button zum Anklicken mit der Aufschrift „Karteikarten erstellen“oder „Karteikarten verarbeiten“. Klicken Sie darauf und beginnen Sie, sie zu verwenden.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 17

Schritt 5. Wählen Sie eine mobile App, um Karteikarten zu erstellen

Der größte Vorteil einer mobilen App ist, dass Sie Ihre Lernkarten überall hin mitnehmen können. Es gibt viele mobile Apps, mit denen Sie Lernkarten erstellen können. Einige sind sogar nach Fächern wie Mathematik und Wortschatz zugeschnitten.

Die meisten Apps sind kostenlos, also probieren Sie ein paar aus, um zu sehen, was Ihren Bedürfnissen am besten entspricht

Methode 5 von 5: Flash-Karten richtig verwenden

Machen Sie Flash-Karten Schritt 18

Schritt 1. Nehmen Sie sich Zeit, um Lernkarten zu erstellen

Dies ist möglicherweise der größte „no-brainer“-Schritt von allen, da Sie gute Informationen auf der Karte benötigen, wenn sie hilfreich sein sollen. Denken Sie daran, Lernkarten als Teil des Lernprozesses zu erstellen, nicht nur als Schritt, der Ihnen das Lernen ermöglicht. Es ist oft der erste Ausflug in den Studienprozess für Sie. Achten Sie genau auf das Material. Versuchen Sie, Ihre eigenen Erkenntnisse hinzuzufügen, während Sie sie erstellen. Es hilft Ihnen, sich später an die Informationen zu erinnern.

Einige Forscher glauben sogar, dass handgeschriebene Flash-Karten effektiver funktionieren als solche, die mit MS Word, mit anderen Softwareprogrammen oder online erstellt wurden. Psychologen von Princeton und der UCLA fanden heraus, dass die Informationsspeicherung zunimmt, wenn die Schüler gezwungen sind, sie auf Papier zu schreiben. Ihr Gehirn ist gezwungen, das neue Material anders zu verarbeiten, als wenn Sie es einfach wörtlich abtippen

Machen Sie Flash-Karten Schritt 19

Schritt 2. Testen Sie sich regelmäßig

Machen Sie nicht einfach die Lernkarten und sehen Sie sie sich direkt vor einem Test an. Verweisen Sie häufig auf sie. Planen Sie einen Teil Ihrer Lernzeit ein, wenn Sie nicht gestört werden. Gehen Sie die Notecards methodisch durch. Halten Sie sie den ganzen Tag griffbereit und verweisen Sie während der Fernsehwerbung auf ein Paar, wenn Sie im Bus sitzen oder im Lebensmittelgeschäft in der Schlange stehen. Ihr Ziel ist es, den gesamten Stapel rückwärts, vorwärts und durcheinander zu kennen. Dies ist nur möglich, wenn Sie sich regelmäßig selbst testen.

Machen Sie Flash-Karten Schritt 20

Schritt 3. Lassen Sie sich von jemandem testen

Es spielt keine Rolle, ob die andere Person in Ihrer Klasse ist oder nicht. Sie müssen Ihnen lediglich vorlesen, was Sie auf der Karte geschrieben haben. Lassen Sie sich eine Seite der Karte zeigen. Dann erklären Sie das Material auf der anderen Seite und achten darauf, dass Sie Schlüsselphrasen verwenden.

Wenn Sie neu in der Information sind, lassen Sie sich vielleicht sogar von Ihrem Studienhelfer die Seite mit den Informationen zeigen und sagen dann das Stichwort

Machen Sie Flash-Karten Schritt 21

Schritt 4. Bewahren Sie Ihre Notizkarten auf, bis Sie absolut sicher sind, dass Sie sie nicht benötigen

Einer der größten Fehler, die Schüler machen, besteht darin, ihre Lernkarten nach dem Quiz oder der Prüfung wegzuwerfen. Informationen verdichten sich im Laufe des Semesters und von einer Klasse zur nächsten. Wenn Sie einen Kurs belegen, der aus mehreren Teilen besteht, sollten Sie in den kommenden Monaten eine viel größere „Bank“von Lernkarten erstellen, auf die Sie sich beziehen können.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema