Wie man ein erfolgreicher Gymnasiast wird (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein erfolgreicher Gymnasiast wird (mit Bildern)
Wie man ein erfolgreicher Gymnasiast wird (mit Bildern)
Anonim

Ein erfolgreicher Gymnasiast zu sein, erfordert sowohl Geduld als auch Motivation. Leider gibt es in deinen Teenagerjahren oft viele Ablenkungen, die den Erfolg erschweren können. Um ein erfolgreicher Schüler zu werden, musst du lernen, zu diesen Ablenkungen „Nein“zu sagen, indem du Organisationstools wie Zeitpläne verwendest, während du gleichzeitig einen gesunden Lebensstil aufrechterhältst und dein akademisches Leben mit deinem sozialen Leben und außerschulischen Interessen in Einklang bringst. Es mag im Schuljahr hart und auch ermüdend sein, aber die harte Arbeit zahlt sich am Ende immer aus.

Schritte

Werden Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 1

Schritt 1. Nutzen Sie Ihre Agenda gut

Sie geben es dir aus einem bestimmten Grund. Schreibe nicht nur Hausaufgaben, sondern schreibe auch andere Dinge auf, an die du dich erinnern musst (wie Spiele, Übungen, Lerneinheiten usw.). Um ein erfolgreicher Gymnasiast zu sein, müssen Sie in der Lage sein, bei all Ihren Aktivitäten den Überblick zu behalten. Verwenden Sie Ihre Agenda, um organisiert zu bleiben und Ihre Pläne zu verfolgen.

Verwenden Sie Ihre Agenda, um Zeitlimits festzulegen. Wenn Sie mehr als eine Stunde mit dieser Matheaufgabe verbringen, bekommen Sie sie offensichtlich nicht und verletzen sich nur selbst. Stoppen Sie, legen Sie es beiseite, gehen Sie zu anderen Hausaufgaben über. Kommen Sie später darauf zurück und wenn Sie es immer noch nicht verstehen, erklären Sie, was mit Ihrem Lehrer passiert ist. Die Chancen stehen gut, dass sie Ihnen gerne helfen und Ihre Note nicht andocken. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen Versuch unternommen haben, die Arbeit zu erledigen

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 2

Schritt 2. Bleiben Sie organisiert

Stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Materialien haben. Es kann hilfreich sein, einen 3-Ring-Ordner mit Taschen für jede Klasse (vielleicht nur eine Mappe für eine Wahlklasse) mit Loseblattpapier und Trennblättern zu haben, wenn sie helfen. Wenn Ihr Lehrer gerne Vorlesungen hält, haben Sie ein Spiral- oder Kompositionsheft für Notizen und notieren Sie Bilder und Gedanken, die Ihnen helfen, sich zu erinnern - die Seiten reißen weniger wahrscheinlich heraus als lose Blätter. Halten Sie Papiere in chronologischer Reihenfolge - sie sind später beim Lernen leichter zu finden.

Wenn Ihr Ordner voll wird, übertragen Sie alte Papiere in einen anderen Ordner, um ihn zu Hause aufzubewahren. Auf diese Weise müssen Sie sie nicht herumschleppen, aber sie sind beim Lernen für Zwischen- und Abschlussprüfungen dabei

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 3

Schritt 3. Denken Sie daran, dass die Schule wichtig ist

Man muss nicht der Nerd sein, der sich Freitagabend in seinem Schlafzimmer verkriecht oder in der Ecke des Zimmers riesige Bücher liest, um als jemand zu gelten, der die Schule ernst nimmt. Die Wahrheit ist, Schule ist wichtig. Sie brauchen es, um einen guten Lebenslauf zu haben, und Sie brauchen es, um auf ein gutes College zu kommen und später eine gute Karriere zu machen, die Sie für den Rest Ihres Lebens unterstützt, aber auch wenn Sie sich entscheiden, nicht aufs College zu gehen, hilft die Schule viel sozial und intellektuell.

Es ist wichtig, Spaß zu haben und viele außerschulische Aktivitäten zu haben, aber die Schule sollte immer Ihre oberste Priorität sein. Davon abgesehen, nehmen Sie Hausaufgaben, Tests und Quiz niemals auf die leichte Schulter! Beachten Sie, dass außerschulische Aktivitäten auch gut mit College-Lebensläufen sind

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 4

Schritt 4. Genießen Sie die Schule für die Akademiker und die soziale Interaktion

Balance ist der Schlüssel. Sie können jemand sein, der in allen fortgeschrittenen Klassen ein Eins macht, aber wenn Sie keine außerschulischen Aktivitäten in Ihrer Bewerbung für das College haben, wird es Ihnen viel schwerer fallen, akzeptiert zu werden. Es ist einfach sowieso nicht attraktiv.

Behalten Sie Ihre Schulaufgaben im Blick, aber stellen Sie sicher, dass Sie manchmal etwas lockerer werden, um während Ihrer High-School-Jahre regelmäßig einigen Clubs beizutreten. Sie werden es nicht bereuen

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 5

Schritt 5. Beteiligen Sie sich an Ihrer Schule

Sie müssen dafür nicht jeden Tag Geisterfarben tragen oder eine Cheerleaderin sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Überblick zu behalten; aktuelle Ereignisse, wer am vergangenen Freitag das Basketballspiel gewonnen hat, Schulveranstaltungen wie Tanz- und Varieté-Shows besuchen, mit den Plänen Ihrer Schülervertretung für die Schule und solchen Aktivitäten Schritt halten.

So wie es wichtig ist, über aktuelle Ereignisse und Politik informiert zu sein, ist es auch wichtig, auf Ihrem Campus aktiv zu sein. Es wird dich nicht nur mit anderen Menschen verbinden, sondern es ist immer gut, eine kollektive Einheit über eine Studentenschaft zu haben. Es zeigt, dass Ihnen die Lernumgebung, in der Sie sich befinden, am Herzen liegt, indem Sie alle Organisationen an Ihrer Schule unterstützen

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 6

Schritt 6. Nehmen Sie an einem Sport teil

Es ist leicht zu vergessen, in Form zu bleiben, wenn sich die Arbeitsbelastung häuft. Wenn Sie sich also einem Team an Ihrer Schule anschließen, haben Sie in Ihrem Zeitplan keine Sorgen mehr. Es ist bereits in Ihren Alltag integriert. Wenn Sie alle drei Staffeln spielen, ist das großartig, aber stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Zeit realistisch sind.

Wenn Sie zum Beispiel alle Ehrenkurse besuchen und wissen, dass Sie eine Menge Hausaufgaben haben werden, sollten Sie in Betracht ziehen, eine Saison frei zu nehmen. Gib dein Bestes sowohl in deinem Sport als auch in deinen Schulaufgaben und du solltest mehr als großartig sein – du bist gesund und hast deine Schulaufgaben im Griff

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 7

Schritt 7. Entdecken Sie Hobbyinteressen und finden Sie einen Club, der Ihre Interessen fördert

Kein Sportler zu sein ist keine Entschuldigung dafür, nach der Schule nichts zu tun zu haben. Wenn Sie sich für Kunst interessieren, treten Sie dem Kunstclub bei. Musik, und treten Sie dem Orchester oder einer Band bei. Schließen Sie sich etwas an und bleiben Sie lange dabei; es sieht gut aus auf College-Bewerbungen.

Wenn Sie keinem Club Ihrer Schule angehören, bitten Sie Ihren Schulleiter, einen neuen zu gründen. Höchstwahrscheinlich wird er/sie ja sagen und es ist nur ein schneller und einfacher Prozess, um eine neue Aktivität an Ihrer Schule zu initiieren

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 8

Schritt 8. Denken Sie an die Universität

Sobald Sie das zweite Jahr beginnen, beginnen Sie mit dem Besuch von Universitäten. Sie müssen sich noch nicht entscheiden, aber es wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie eine große oder eine kleine Schule wünschen (städtisch, ländlich oder vorstädtisch, wenn eine staatliche Schule eine akzeptable Wahl ist usw.).

Besuchen Sie regelmäßig Ihren Berufsberater; Sie werden ein Empfehlungsschreiben schreiben müssen. Je besser sie Sie kennen, desto besser werden Sie einen Brief bekommen. Sie können auch Hochschulen empfehlen und Stipendien finden

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 9

Schritt 9. Achten Sie auf Ihren Notendurchschnitt

Ihr GPA ist für Sie genauso wichtig wie die Kreditwürdigkeit Ihrer Eltern für sie. Eine niedrige Kreditwürdigkeit hindert deine Eltern daran, einen Kredit aufzunehmen, eine Wohnung zu mieten, eine Kreditkarte zu bekommen, ein Handy zu bekommen und so weiter. Die Kreditwürdigkeit deiner Eltern ist ihre Lebensader. Es öffnet Türen und schließt Türen.

  • Ihr GPA ist Ihre Lebensader! Mit einem hoch GPA viele Optionen stehen nach dem Abschluss zur Verfügung. Sie haben viele Möglichkeiten, welche Hochschulen Sie besuchen können. Ein niedriger GPA schränkt Ihre Möglichkeiten ein. Es gibt ein Programm für jeden, aber die Wahl zu haben, macht den Gang über die Bühne zu einem süßen Sieg!
Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 10

Schritt 10. Freunde finden

Es ist zu viel los, um sich um Cliquen zu sorgen, wer mit wem befreundet ist, wer die populären Leute sind. Das Beste ist, einfach freundlich zu und mit allen zu sein.

Sei selbstbewusst und sei du selbst. Gewöhnen Sie sich an, den Leuten "Hallo" zu sagen und keine Angst zu haben, mit neuen Klassenkameraden zu sprechen. Je wohler Sie sich mit einer vielfältigeren Gruppe von Menschen fühlen, desto mehr Menschen werden Sie mögen und desto mehr werden Sie sich später im Leben an die Kunst der Vielseitigkeit gewöhnen

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 11

Schritt 11. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Es kann nicht genug betont werden, dass bereits zu viel auf Ihrem Teller liegt, um sich über so triviale Dinge Gedanken zu machen. Die High School ist nur ein Wettbewerb mit dir selbst. Jeden Tag solltest du nur versuchen, besser zu werden, und dir keine Sorgen darüber machen, dass das Mädchen, das vor dir sitzt, schönere Klamotten hat, bessere Noten bekommt, einen heißeren Freund hat usw. In zehn Jahren wird das keine Rolle mehr spielen.

Konzentriere dich auf dich selbst. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie tun können, um sich selbst besser zu machen. Dann, ganz wichtig, mach es

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 12

Schritt 12. Zögern Sie nicht

Dies ist wahrscheinlich der Fluch Nr. 1 aller High-School-Schüler. Es ist schwer und es ist in Ordnung, wenn Sie es gelegentlich tun, aber wenn große Tests, Prüfungen und Aufsätze anstehen, seien Sie vorbereitet. Am Ende wirst du es nur bereuen, besonders im College mit Jumbo-Papieren und wahnsinnigem Lesen wird die Norm.

Es ist am besten, sich daran zu gewöhnen, Dinge früh und aus dem Weg zu schaffen, anstatt bis zur letzten Minute zu warten. Machen Sie einen Plan und eine Liste mit Hausaufgaben. Bewahren Sie es an einem Ort auf, an dem Sie es sehen und nicht vergessen werden. Fälligkeitstermine nicht vergessen

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 13

Schritt 13. Essen Sie Frühstück und Mittagessen

Es klingt dumm, aber Sie werden überrascht sein, wie viele Leute Frühstück oder Mittagessen auslassen. Dies ist nicht nur ungesund, sondern kann auch Ihren Energiehaushalt belasten. Wenn Sie keine Zeit haben, zu Hause zu frühstücken, nehmen Sie etwas mit zur Bushaltestelle oder kaufen Sie es vor der ersten Stunde in Ihrer Kantine.

Es ist wichtig, den Stoffwechsel richtig anzukurbeln, damit er den ganzen Tag über reibungslos läuft. Das Mittagessen ist wichtig, damit Ihr Magen während der letzten Periode nicht knurrt. Ein voller Magen hält Sie konzentriert. Das Auslassen von Mahlzeiten verlangsamt eigentlich nur Ihren Stoffwechsel und lässt Sie mehr und nicht weniger an Gewicht zunehmen

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 14

Schritt 14. Bleiben Sie sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule gesund

Fallen Sie nicht auf die Automatenfalle herein. Das meiste Essen dort ist ungesund und ekelhaft. Holen Sie sich Sojachips oder etwas Vollkorn, wenn der Automat alles ist, was Sie im Moment haben.

  • Fallen Sie auch nicht auf die Vitamin-Wasser-Falle herein; es ist mit Zucker beladen. Nur wenn Sie ein Leistungssportler sind und diese über 400 Kalorien ziemlich bald verbrennen werden, sollten Sie für diese Jumbo-Packung Gummibärchen oder so etwas bezahlen.
  • Nehmen Sie zu Hause einen Snack nach der Schule zu sich, um Ihren Bauch bis zum Abendessen voll zu halten – investieren Sie in Obst, Nüsse und gesunde Chips. Das Aufladen von Junk Food während des Tages ist nicht nur ungesund, sondern gibt dir nur eine vorübergehende "Energie" für Hausaufgaben oder das 10-seitige Papier, das du an diesem Abend schreiben musst.
Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 15

Schritt 15. Holen Sie sich genug Schlaf

Das ist leichter gesagt als getan, aber Schlaf hat so viele Vorteile. Wenn jedes High-School-Kind etwa acht bis neun Stunden Schlaf pro Nacht hätte, wären alle ein viel glücklicherer Camper. Versuchen Sie, die Dinge zu erledigen und aus dem Weg zu räumen, damit Sie Ihr dringend benötigtes Augenlid bekommen. Sie werden nicht nur tagsüber wacher sein, sondern es hilft auch, Ihren Teint und Ihre Figur zu verbessern, und Sie werden in Ihren langweiligen Kursen viel eher aufmerksam sein und als Ergebnis davon überzeugen. Das ist natürlich gerade im gefürchteten Juniorenjahr nicht immer möglich. Wenn Sie 3+ AP-Kurse belegen und in all diesen Vereinen und Sportarten tätig sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie bis 1 Uhr morgens Hausaufgaben machen - wenn dies passiert, überspringen Sie die Vereine / Sportarten am nächsten Tag und machen Sie ein Nickerchen! Sie sind für niemanden gut, wenn Sie unter starkem Schlafmangel leiden. Nickerchen sind wunderbare Dinge.

Koffein kann dir auch helfen, konzentriert zu bleiben – aber es gibt potenzielle Nebenwirkungen, und eine Sucht kann dich kurz- und langfristig verletzen. Versuchen Sie, das Stimulans in moderaten Mengen und nur dann zu verwenden, wenn es unbedingt erforderlich ist, z. eine wichtige Prüfung

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 16

Schritt 16. Seien Sie ein Trendsetter

Der einzige Trend, dem Sie folgen sollten, sind Sie selbst. Das heißt nicht, dass du dann am nächsten Tag in Strumpfhosen auf dem Kopf zur Schule gehen solltest oder was auch immer. Sie sollten Ihren eigenen Stil und Ihre eigene Identität haben, damit Sie sich in der High School richtig profilieren und nicht als unscheinbare UGG-tragende Nachbildung jedes anderen Mädchens (oder Kerls) da draußen.

Seien Sie originell und haben Sie keine Angst, Sie selbst zu sein. Es ist ein Klischee, aber es ist wichtig. Die Leute erinnern sich eher an dich und möchten mit dir befreundet sein, wenn du faszinierend und anders bist

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 17

Schritt 17. Versuchen Sie, am Wochenende auszugehen

Sie haben fünf qualvolle Schultage hinter sich, und es ist an der Zeit, sich etwas zu lockern. Wenn Sie am Wochenende Freunde haben, gehen Sie an einen lustigen Ort und haben Sie eine tolle Zeit. Auch wenn Sie nicht viele Freunde haben, verbringen Sie das Wochenende entspannt und tun Sie, was Sie gerne tun.

Lassen Sie sich los und tanken Sie neue Energie, damit Sie am Montag alle ausgelassen und bereit sind, sich wieder zu konzentrieren. Aber denken Sie daran, dass die Schule oberste Priorität hat, also tun Sie dies nicht, wenn Sie an diesem Wochenende eine Menge Hausaufgaben haben

Seien Sie ein erfolgreicher Gymnasiast Schritt 18

Schritt 18. Gib niemals auf

Wieder Klischee, aber wichtig. In der High School geht es darum, sich selbst zum Narren zu machen, aber wieder aufzustehen, es erneut zu versuchen und auf dem Weg Freunde zu finden. Lernen Sie, über sich selbst zu lachen, wenn Sie einen Fehler machen. Verprügeln Sie sich nicht über das gelegentliche C oder D (Himmel bewahre ein F) bei einem Test oder Quiz. Sagen Sie sich, dass Sie härter lernen und beim nächsten Mal ein A anstreben. Wenn Ihr Team ein Spiel verloren hat, sagen Sie sich, dass Sie sich beim nächsten Training etwas mehr anstrengen sollen.

  • Dies zu lernen, wird bald auch außerhalb der Schule und in anderen Teilen Ihres fantastischen Lebens gelten. Lerne aus deinen Fehlern und du wirst einen langen Weg gehen. Denk dran, Niemand ist perfekt.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Halten Sie sich von Drama und Klatsch fern. Sie haben viel zu viel wichtigere Dinge auf Ihrer Agenda, um sich darüber Gedanken zu machen.
  • Sich auf eine romantische Beziehung einzulassen ist rein optional. Sie sollten nie das Bedürfnis verspüren, sich mit jemandem zu treffen, nur weil alle anderen es sind. Du hast noch so viele Jahre vor dir, warum also nicht deine Highschool-Jahre nutzen, um dich auf die Schulaufgaben zu konzentrieren und dann auf ein gutes College zu kommen? Aber haben Sie auch keine Angst davor, sich zu verabreden - a stetig Freund/Freundin kann eines der besten Antidepressiva sein, die es gibt!
  • Wenn Sie versuchen, das Aufschieben zu überwinden, ist hier ein Trick. Das Schwierigste daran, Dinge zu erledigen, ist der Anfang. Zwingen Sie sich dazu, ohne nachzudenken mit den Hausaufgaben/dem Lernen zu beginnen, und machen Sie das mindestens fünfzehn Minuten lang. Sie werden feststellen, dass Sie Ihren Geist auf die Schulaufgaben-Ausrüstung trainiert haben und Sie werden in diese Denkweise versetzt. Bis dahin werden Sie so in Ihre Arbeit vertieft sein, dass Sie Ihre fünfzehn Minuten vergessen werden!
  • Sei nett zu den Lehrern. Du willst nicht, dass sie dich hassen!
  • Wenn Sie aufgeben möchten, denken Sie einfach daran, auf welches College Sie gehen möchten. Denken Sie an eine Ivy-League-Schule, vielleicht Harvard, Yale, Princeton usw. Wenn Sie diese Einstellung haben, werden Sie einen langen Weg zurücklegen!
  • Lerne, dich mit deinen Lehrern anzufreunden. Das wird Ihnen in Zukunft auf jeden Fall leichter fallen, wenn Sie sich an Hochschulen bewerben und Empfehlungen brauchen.
  • Auch wenn Sie ein schüchterner Mensch sind, versuchen Sie, zumindest ein paar Freunde zu finden, damit Sie jemanden zum Reden haben und jemanden, der Ihnen in einer schwierigen Situation den Rücken freihält. Es hilft, Clubs beizutreten, die dich interessieren, und du kannst die Hobbys demonstrieren, die dich glänzen lassen. Sie werden überrascht sein, wie Sie die Menschen wie ein Magnet anziehen.
  • Denken Sie daran, dass Organisation und High School im Allgemeinen ein Lernprozess sind. Betrachten Sie sich als Work-in-Progress. Wenn Sie sich selbst entdecken, werden Sie auch Methoden und Gewohnheiten entdecken, die Ihr ganzes Leben lang bleiben werden. Haben Sie keine Angst, durch Versuch und Irrtum zu arbeiten und Risiken einzugehen. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Ihren Hausaufgaben Schritt zu halten, sagen Sie es Ihren Lehrern. Scheuen Sie sich nicht, vor/nach der Schule oder während des Mittagessens oder einer freien Stunde um eine Verlängerung oder zusätzliche Hilfe zu bitten. Sie sind da, um Ihnen zu helfen. Außerdem ist das Schlimmste, was sie tun können, nein zu sagen.
  • Unterschiedliche Studierende bevorzugen unterschiedliche Organisationsmethoden. Manche Lehrer zwingen dir nicht viele Notizen auf, andere zwingen dich vielleicht, jeden Tag 3 Seiten Notizen zu machen. Manche Schüler sind besser darin, organisiert zu bleiben als andere. Achten Sie auf Ihre individuellen Bedürfnisse. Wenn Sie ein Schüler sind, der super organisiert ist, sollten die meisten Lehrer Ihnen nicht zu viele Notizen aufzwingen (1 Seite Notizen pro Tag) und bereit sind, Ihren Ordner von Zeit zu Zeit in einen größeren Ordner zu leeren. Vielleicht ziehen Sie es vor, nur einen großen Ordner mit drei Ringen für alle Ihre Klassen zu haben und nur einen Abschnitt pro Klasse. Dies kann Ihnen helfen, eine leichtere Ladung in Ihrem Rucksack zu behalten. Wenn Sie ein sehr unorganisierter Schüler sind, Lehrer haben, die von Ihnen verlangen, dass Sie viele Abschnitte pro Klasse aufzeichnen (oder Sie es vorziehen, mehrere Abschnitte zu haben) und Lehrer haben, die Ihnen viele Notizen pro Tag machen, ist es am besten, wenn Sie es behalten eine separate Mappe für jede Hauptklasse (Mathematik, Geschichte, Naturwissenschaften, Englisch, Sprachklasse) und eine große Mappe für Nebenklassen. Für die meisten Schüler, die zwischendurch sind, tragen Sie einen Morgen- und Nachmittagsordner mit 1-2 Abschnitten pro Klasse, je nach Anzahl der Notizen und Wichtigkeit der Klasse.
  • Das Überspringen eines Tages kann zwar nicht empfohlen werden, kann jedoch gelegentlich erfolgen, aber erinnern Dies ist eine extreme Maßnahme und sollte nicht regelmäßig durchgeführt werden. Es ist mehr für die Studenten in drei Clubs, einem Sport und 3-4 AP-Klassen. Wenn du merkst, dass du auf einen Burnout zusteuerst, frage deine Eltern, ob du einen Tag zu Hause bleiben kannst – tue dies nur, wenn du eine Erlaubnis dazu hast. Stellen Sie sicher, dass an dem Tag, den Sie überspringen möchten, keine Tests oder wichtige Fristen anstehen. Wenn Sie Online-Kalender mit Aufgaben haben, machen Sie die Hausaufgaben für diese Nacht, um den Überblick zu behalten - sonst macht es keinen Sinn, einen Tag frei zu nehmen!
  • Haben Sie Vertrauen, sagen Sie Nein zu unnötigen Dingen, die Ihr Leben und Ihre Gesundheit zerstören.
  • Planen Sie während der Woche Zeit ein, um kleine Teile für Ihren Test zu studieren. Versuchen Sie nicht, alle Ihre Informationen in der Nacht vor dem Test und/oder am Tag des Tests zu stopfen. Es ist besser, jeden Tag mindestens 15 Minuten lang zu lernen, als alle Informationen in Ihrem Gehirn an einem Tag / der verbleibenden Zeit vor dem Test zu stopfen.

Warnungen

  • Überarbeiten Sie sich nicht, wenn Sie dies tun, werden Ihre Noten nachlassen und das Gegenteil von dem passieren, was Sie wollen.
  • Mach dir keine Sorgen über Mobber, sie sind nicht cool. Sie versuchen es zu sein, aber sie sind es nicht! Sie haben wichtigere Prioritäten in Ihrem Leben, um die Sie sich sorgen müssen, und es ist nicht konstruktiv, sich mit negativen Menschen zu umgeben. Versuchen Sie, Mobber so gut wie möglich zu vermeiden, und umgeben Sie sich mit den positiven Menschen in Ihrem Leben, wie Ihren Freunden, um Mobber abzuschrecken.

Beliebt nach Thema