3 Möglichkeiten, mehrere Sprachen gleichzeitig zu lernen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, mehrere Sprachen gleichzeitig zu lernen
3 Möglichkeiten, mehrere Sprachen gleichzeitig zu lernen
Anonim

Das Erlernen einer neuen Sprache ist eine herausfordernde und wunderbar lohnende Erfahrung. Irgendwann werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie mehrere Sprachen gleichzeitig lernen müssen oder wollen. Dieser Prozess kann sehr schwierig sein, aber er ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Gehirn herauszufordern und die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Sprachen, die Sie lernen, zu nutzen. Indem Sie Sprachen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Strukturen wählen, organisiert bleiben und Ihre Zeit gut einteilen, können Sie Ihren Geist und Ihr Leben erweitern, indem Sie mehrere Sprachen gleichzeitig lernen.

Schritte

Methode 1 von 3: Priorisieren Sie Ihr Sprachenlernen

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Sprachen aus verschiedenen Sprachfamilien oder solche, die nicht sehr ähnlich sind

Es mag zwar hilfreich erscheinen, zwei ähnliche Sprachen auf einmal zu lernen, z. B. Spanisch und Italienisch, dies kann jedoch zu Verwirrung führen, wenn Sie nicht aufpassen. Wenn Sie die Wahl haben, welche Sprachen Sie lernen möchten, wählen Sie Sprachen, die sich voneinander unterscheiden, um zu vermeiden, dass sie in Ihrem Kopf zu einer kombinierten Sprache verschmelzen oder Wörter oder Grammatik verwechseln.

  • Wenn Sie ähnliche Sprachen lernen, vermeiden Sie es, sie in derselben Lerneinheit zu lernen – trennen Sie sie, indem Sie sie an verschiedenen Tagen oder sogar in wechselnden Wochen lernen.
  • Für manche Menschen hilft das Erlernen ähnlicher Sprachen jedoch dabei, sich besser an jede einzelne zu erinnern. Sie können Verbindungen zwischen den beiden Sprachen herstellen, die Ihnen helfen, jede einzelne besser zu verstehen.
Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie Sprachen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad

Wenn Sie die Wahl haben, wählen Sie eine Sprache, die Ihnen leichter fällt, und eine andere, die schwieriger ist. Eine einfachere Sprache ist eine, die Ihrer Muttersprache oder einer anderen Sprache ähnelt, die Sie kennen, während eine schwierigere Sprache weniger ähnlich ist.

  • Für Englischsprachige sind romanische Sprachen wie Spanisch, Italienisch und Französisch in der Regel leichter zu erlernen.
  • Auch Sprachen aus der germanischen Familie wie Deutsch, Niederländisch und Schwedisch sind für englische Muttersprachler tendenziell leichter zu erlernen, da Englisch auch eine germanische Sprache ist. Wenn Sie sich entscheiden, eine germanische Sprache zu lernen, werden Sie feststellen, dass es viele Wörter gibt, die ihren englischen Äquivalenten ähneln.
  • Slawische Sprachen wie Russisch, Ukrainisch und Polnisch sind für englische Muttersprachler aufgrund einiger unbekannter Grammatikkonzepte oft eine Herausforderung. Viele slawische Sprachen verwenden ein Alphabet namens Kyrillisch, das nicht sehr schwer zu erlernen ist.
  • Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch sind aufgrund unterschiedlicher Satzstrukturen und unterschiedlicher Zeichensätze einige der am schwierigsten zu erlernenden Sprachen für englische Muttersprachler.
  • Uralische Sprachen wie Ungarisch, Finnisch und Estnisch sind für englische Muttersprachler auch in der Regel schwierig, da sie wenig Verbindung zu indoeuropäischen Sprachen haben (darunter Germanisch, Romanisch, Slawisch und andere).
Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie eine Sprache zu Ihrer Priorität

Es ist hilfreich, eine der Sprachen zu priorisieren und ihr die meiste Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen. Auf diese Weise ist es wahrscheinlicher, dass Sie am Ende Ihrer harten Arbeit mindestens eine Ihrer Sprachen beherrschen, anstatt nur eine kleine Menge von jeder von ihnen zu kennen.

Ziehen Sie in Erwägung, die schwierigste Sprache zu Ihrer bevorzugten Sprache zu machen. Sie können auch die Sprache priorisieren, die Sie am meisten lernen möchten oder die den dringendsten Zeitdruck hat

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 4

Schritt 4. Erstellen Sie einen detaillierten Zeitplan, an den Sie sich halten können

Zeitmanagement ist sehr wichtig, wenn Sie mehrere Sprachen lernen. Planen Sie, wie viel Zeit pro Tag oder Woche für jede Sprache aufgewendet wird. Planen Sie dabei mehr Zeit für Ihre bevorzugte Sprache ein.

  • Es liegt an Ihnen, wie Sie Ihre Zeit einteilen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich nach Möglichkeit an den von Ihnen erstellten Zeitplan halten.
  • Versuchen Sie, Ihre Sprachlernaktivitäten auf verschiedene Wochentage aufzuteilen. Lernen Sie an vier oder fünf Tagen pro Woche Ihre Schwerpunktsprache(n). Planen Sie dann an einem oder zwei Tagen pro Woche Zeit für Ihre Zweitsprache(n) ein.

Methode 2 von 3: Optimieren Sie Ihre Lernzeit

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 5

Schritt 1. Übersetzen Sie zwischen den Sprachen, die Sie lernen

Eine Möglichkeit, alle Sprachen, die Sie lernen, im Gedächtnis zu behalten, besteht darin, zu versuchen, zwischen ihnen zu übersetzen, anstatt sie in Ihre Muttersprache zurück zu übersetzen. Dies kann Ihnen helfen, die Sprachen auf einer tieferen Ebene zu verinnerlichen.

  • Versuchen Sie, die einfacheren Sprachen als Bezugspunkt für die schwierigeren zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise ein englischer Muttersprachler sind, der Koreanisch und Spanisch lernt, übersetzen Sie Ihre koreanischen Wörter und Sätze ins Spanische statt ins Englische.
  • Versuchen Sie als zusätzliche Herausforderung, eine Passage in einer Sprache zu schreiben und sie dann mündlich in eine andere Sprache zu übersetzen.
Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 6

Schritt 2. Erstelle eine gemischte Karteikarte mit allen Sprachen, die du lernst

Schreiben Sie Wörter und Sätze aus Ihren verschiedenen Sprachen auf Lernkarten und mischen Sie sie in einem Deck. Dann frage dich selbst. Dies wird Ihnen helfen, das Hin- und Herspringen zwischen den verschiedenen Sprachen zu üben.

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 7

Schritt 3. Erfinden Sie verschiedene Personas für die verschiedenen Sprachen

Schaffen Sie sich eine neue Persönlichkeit, wenn Sie jede Sprache sprechen. Dies wird Ihnen helfen, die Sprachen in Ihrem Kopf getrennt zu halten. Das Handeln nach den Klischees verschiedener Sprachen kann dafür wunderbar funktionieren. Wenn Sie beispielsweise Französisch üben, können Sie sich sehr romantisch vorstellen. Versuchen Sie, Ihre Lippen zu schmollen und französische Schauspieler zu imitieren, die Sie in Filmen sehen.

Mehrsprachige Menschen behaupten oft, dass sich ihre Persönlichkeit mit jeder Sprache, die sie sprechen, ändert. Sie werden feststellen, dass dies für Sie selbst zutrifft, wenn Sie mit verschiedenen Persönlichkeiten spielen und lernen, Dinge in Ihrer neuen Sprache auf neue Weise auszudrücken

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 8

Schritt 4. Studieren Sie das gleiche Thema in allen Sprachen

Versuchen Sie nach Möglichkeit, sich auf verwandte Inhalte in allen Sprachen gleichzeitig zu konzentrieren. Dies wird Ihrem Gehirn helfen, stärkere Assoziationen mit den Wörtern herzustellen. Wenn Sie beispielsweise Wörter lernen, die sich auf Tiere in einer Sprache beziehen, konzentrieren Sie sich auch auf Tiere in Ihren anderen Sprachen.

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 9

Schritt 5. Fügen Sie alle Sprachen zu einer Sprachlern-App oder -Website hinzu

Mehrere Sprachlern-Apps und -Websites wie Duolingo, Memrise, Clozemaster, Anki und Lingvist ermöglichen es Ihnen, mehrere Sprachen gleichzeitig hinzuzufügen. Laden Sie eine App herunter und fügen Sie dann alle Ihre Sprachen hinzu, sofern diese in der App oder auf der Website verfügbar sind. Auf diese Weise haben Sie unterwegs schnellen Zugriff auf eine der Sprachen, die Sie lernen möchten.

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 10

Schritt 6. Kennzeichnen Sie Ihre Lernmaterialien farblich

Kaufen Sie verschiedenfarbige Notizbücher, Stifte und Textmarker für jede Sprache, die Sie lernen, damit jeder Farbe eine Sprache zugeordnet ist. Wenn Sie einen Online-Kalender wie Google Kalender verwenden, um Ihre Lernzeit zu planen, verwenden Sie für jede Sprache eine andere Farbe.

Methode 3 von 3: Motiviert bleiben

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 11

Schritt 1. Lassen Sie sich amüsieren

Das Erlernen mehrerer Sprachen kann sich wie eine entmutigende Aufgabe anfühlen. Um Burnout zu vermeiden, sollten Sie einige unterhaltsame Aktivitäten zum Sprachenlernen in Ihre Studienzeit einbeziehen. Sehen Sie sich Filme oder Sendungen mit Untertiteln in einer der Sprachen an, die Sie gerade lernen, hören Sie Musik in Ihrer neuen Sprache oder finden Sie Muttersprachler der Sprache, mit denen Sie sprechen und üben können.

Die Teilnahme an einer lokalen Konversationsgruppe oder einem Sprachaustausch für die Sprachen, die Sie lernen, kann eine großartige Möglichkeit sein, motiviert zu bleiben und neue Leute kennenzulernen. Sie können eine Website wie meetup.com oder Ihre lokale Zeitung verwenden, um eine solche Gruppe zu finden. Sie können auch über eine Website wie iTalki an einem virtuellen Sprachaustausch teilnehmen

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 12

Schritt 2. Integrieren Sie Ihr Sprachenlernen in Ihren Alltag

Planen Sie jeden Tag Zeit ein, um mindestens eine Ihrer Sprachen zu üben. Zusätzlich zur geplanten Zeit können Sie Gegenstände in Ihrem Haus in den verschiedenen Sprachen beschriften oder die Spracheinstellungen auf Ihrem Telefon und Computer ändern. Sie können auch Musik in Ihren Zielsprachen hören, Fernsehsendungen oder Filme in den verschiedenen Sprachen ansehen und andere Medien in diesen Sprachen konsumieren. Kleine Änderungen wie diese geben Ihnen ein wenig Sprachpraxis, auch wenn Sie nicht offiziell studieren.

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 13

Schritt 3. Stellen Sie eine reale Verbindung her

Um motiviert zu bleiben, hilft es, einen soliden Grund dafür zu haben, warum Sie die neuen Sprachen lernen möchten. Finden Sie etwas, das Ihnen am Herzen liegt und das Ihnen hilft, motiviert zu bleiben, weiter zu lernen. Einige Ideen sind, eine Reise in ein Land zu planen, das eine der Sprachen spricht, die Sie lernen, oder sich einer Freiwilligengruppe anzuschließen, um den Sprechern dieser Sprache zu helfen, sich an das Leben in Ihrem Land zu gewöhnen.

Lernen Sie mehrere Sprachen gleichzeitig Schritt 14

Schritt 4. Belohnen Sie sich

Vergiss nicht, all deine kleinen Erfolge zu feiern! Gönnen Sie sich als Belohnung Pausen oder gönnen Sie sich ein Dessert, das traditionell für ein Land ist, das eine Sprache spricht, die Sie lernen. Eine Reise in ein Land zu planen, das die Sprache spricht, ist auch eine perfekte Möglichkeit, sich selbst zu belohnen.

Beliebt nach Thema