Schuldenfrei werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Schuldenfrei werden – wikiHow
Schuldenfrei werden – wikiHow
Anonim

Schulden fühlen sich an wie ein Bleigewicht, das um deinen Hals hängt, und mit Studienkrediten, Autozahlungen und Arztrechnungen summiert sich alles zu einem ziemlich hohen. Wenn Sie lernen, sich Ihren Krediten direkt zu stellen und eine Strategie für die Rückzahlung zu entwickeln, können Sie mit der Verwaltung beginnen. Raus aus Ihren Krediten und zurück in die Welt, dann lernen Sie, schuldenfrei zu bleiben.

Schritte

Teil 1 von 3: Einen Plan erstellen

Seien Sie schuldenfrei Schritt 1

Schritt 1. Bewerten Sie Ihre Probleme

Wenn Sie Schulden haben, können Sie es sich nicht leisten, ein Strauß zu sein. Steck den Kopf nicht in den Sand und gib auf. Sie müssen sofort, genau jetzt, herausfinden, wie viel Geld Sie schulden, damit Sie einen Plan entwickeln können, wie Sie aus dem Loch herauskommen und Ihr Leben weiterleben können. Werden Sie realistisch und knacken Sie einige Zahlen.

Im Allgemeinen machen Kreditkartenschulden, Autozahlungen, Hypotheken und Studentendarlehen den Großteil der ausstehenden Schulden aus, mit denen die meisten Menschen zu kämpfen haben. Addieren Sie diese Schulden und alle anderen Arten von Schulden, die Sie eingegangen sind. Holen Sie sich eine Nummer auf den Tisch und stellen Sie sich ihr

Seien Sie schuldenfrei Schritt 2

Schritt 2. Priorisieren Sie Ihre Schulden mit den höchsten Zinsen

Sobald Sie die Rohdaten haben, ist es wichtig, etwas genauer hinzuschauen. Welche Kredite haben den höchsten Zinssatz?

Einer der Gründe, warum Schulden so schwer zu beseitigen sind, ist, dass sie mit der Zeit größer werden. Wenn Sie es nicht schnell abzahlen, zahlen Sie auf lange Sicht viel mehr, was es sehr schwierig macht, von unten herauszukommen

Seien Sie schuldenfrei Schritt 3

Schritt 3. Entwickeln Sie einen Plan zur Tilgung Ihrer Schulden

Überprüfen Sie Ihre Finanzen gründlich, berechnen Sie die Zahlen und sehen Sie, welche Zahlungsmethode für Ihre Situation am effektivsten ist.

  • Arbeiten Sie daran, zuerst die Schulden mit den höchsten Zinsen zu begleichen, während Sie für alles andere minimale Zahlungen leisten. Dies wird manchmal als "Leiterbildung" Ihrer Schulden bezeichnet und hilft dem Kreditnehmer, sich aktiver in der Kontrolle über die Schulden zu fühlen.
  • Wenn die Zinssätze für Ihre Schulden ähnlich sind, zahlen Sie zuerst diejenige mit dem niedrigsten Saldo ab. Dies wird manchmal als "Reverse Laddering" bezeichnet, wodurch Sie Ihren Fortschritt schneller sehen und sich nach jeder kleineren Schuld gut fühlen.
Seien Sie schuldenfrei Schritt 4

Schritt 4. Sprechen Sie mit einem Finanzberater über die Konsolidierung Ihrer Schulden

Das müssen Sie nicht alleine machen. Kreditunterlagen sind bekanntermaßen komplex; Es ist frustrierend, es alleine zu versuchen, aber suchen Sie sich einen Finanzberater, dem Sie vertrauen können, und sprechen Sie darüber, die Kredite jeden Monat zu einer überschaubareren Einmalzahlung zu konsolidieren, um die Rückzahlung Ihrer Schulden zu erleichtern.

Es kann auch möglich sein, den Zinssatz für bestimmte Kredite zu senken oder eine Stundung für einen kurzen Zeitraum einzurichten. In einigen Situationen können Sie die Zahlung möglicherweise für einen bestimmten Zeitraum aufschieben, in dem keine Zinsen anfallen. Während dieser Zeit können Sie den Kredit aggressiv zurückzahlen, solange er nicht größer wird, ein gravierender Vorteil

Teil 2 von 3: Schulden tilgen

Seien Sie schuldenfrei Schritt 5

Schritt 1. Erstellen Sie ein striktes Budget

Die Mathematik zu machen, die notwendig ist, um im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu leben, ist nicht so kompliziert, wie es scheinen mag. Hier geht es: Addieren Sie, was Sie jeden Monat verdienen, und addieren Sie dann jeden Monat Ihre notwendigen Ausgaben. Zu Ihren notwendigen Ausgaben gehören Lebensmittel, Miet- oder Hypothekenzahlungen, Rechnungen und erhebliche Zahlungen für die wichtigsten Kredite.

  • Gleichen Sie den Geldbetrag aus, der in jede Kategorie Ihrer notwendigen Ausgaben fließt, um zu versuchen, so viel wie möglich von Ihrem Einkommen in die Kategorie Kreditzahlung zu bringen, damit Sie Ihre Kredite schneller zurückzahlen können. Halten Sie sich Monat für Monat an dieses Budget.
  • Wenn die ausgehenden Gelder höher sind als die eingehenden Gelder, haben Sie einiges zu tun. Offensichtlich müssen Sie entweder einige Ausgaben reduzieren oder mehr Geld verdienen. In manchen Situationen können Sie beides tun. Ziehen Sie in Erwägung, sich einen zweiten Job zu suchen, zusätzliche Arbeitszeiten und zusätzliche Verantwortung bei der Arbeit zu übernehmen und Kosten zu senken, wo immer Sie sie finden.
Seien Sie schuldenfrei Schritt 6

Schritt 2. Kosten senken, wo immer Sie können

Wenn Sie lernen, Ihre notwendigen Kosten so weit wie möglich zu senken und jeden Dollar auszuschöpfen, können Sie mehr Geld dafür verwenden, Ihre Kredite zurückzuzahlen und so schnell wie möglich aus der Verschuldung herauszukommen.

  • Kochen Sie kostensparende Mahlzeiten. Hören Sie auf, essen zu gehen, kaufen Sie billige Massenzutaten und lernen Sie, große Mahlzeiten zuzubereiten, die dazu beitragen, Ihre Familie günstig zu ernähren. Fast-Food-Restaurants täuschen die Leute vor, es sei billig, aber ein Topf mit Gemüse, Reis und Bohnen ist viel gesünder als ein Cheeseburger.
  • Reduzieren Sie unwesentliche Unterhaltungskosten. Sind Kabel- und Netflix-Abonnements wirklich notwendig, wenn Sie in einer Stadt mit einer öffentlichen Bibliothek leben? Müssen Sie wirklich in dieses Restaurant, Club oder Musiklokal gehen? Finden Sie Möglichkeiten, um günstig Spaß zu haben.
Seien Sie schuldenfrei Schritt 7

Schritt 3. Begleichen Sie Ihre Schulden, wenn Sie ohnmächtig sind

Haben Sie diese Woche ein bisschen mehr auf Ihrem Gehaltsscheck gemacht? Du könntest alles an einem Abend ausgehen oder für deine Kredite einsetzen. Haben Sie einen Bonus für den Winterurlaub? Sie könnten ein paar Geschenke kaufen oder sie für Ihre Kredite einsetzen. Wer schuldenfrei sein will, muss streng mit sich selbst sein. Keine zusätzlichen Ausgaben, bis Sie vollständig schuldenfrei sind und für Dinge bezahlen können, ohne sich wieder zu verschulden. Verpflichten Sie sich, dorthin zu gelangen, und arbeiten Sie hart, bis Sie dort sind.

Seien Sie schuldenfrei Schritt 8

Schritt 4. Sparen Sie alles, was Sie nicht ausgeben

Wenn Sie angemessen budgetiert haben und am Ende des Monats noch etwas Geld übrig haben, sparen Sie es. Es ist wichtig, dass Sie Geld für Nebenkosten, Notfälle und andere Ausgaben ansparen, die Sie sofort wieder in Schulden stürzen können. Ein Notfallfonds ist absolut notwendig, um Schulden zu vermeiden und schuldenfrei zu bleiben.

Setzen Sie sich ein Sparziel. Selbst wenn es nur ein paar hundert Dollar sind, kann es für manche Menschen eine sehr befriedigende Erfahrung sein, die notwendigen Schritte zum Sparen zu unternehmen, anstatt es auszugeben und zuzusehen, wie Ihr Sparkonto wächst. Machen Sie das Sparen süchtiger als das Ausgeben

Seien Sie schuldenfrei Schritt 9

Schritt 5. Wenn Sie Anspruch auf eine Steuerrückerstattung haben, geben Sie diese mit Bedacht aus

Für viele Menschen ist die Steuersaison etwas, das sie fürchten müssen. Für manche ist es sogar eine Möglichkeit, etwas Geld in Form einer Steuerrückerstattung zurückzubekommen. Diejenigen, die Anspruch auf Leistungen wie die Earned Income Tax Credit (EITC) haben, könnten außerdem eine Rückerstattung von bis zu 6.000 US-Dollar erhalten, wenn sie eine Familie mit drei oder mehr Kindern unterstützen. Stellen Sie sich vor, wie viel Schulden Sie mit Ihrer Steuerrückerstattung abbezahlen könnten. Erwarten Sie während der Steuersaison keinen großen Gewinn, aber seien Sie nicht unvorbereitet, ihn mit Bedacht einzusetzen, wenn er kommt.

Teil 3 von 3: Schuldenfrei bleiben

Seien Sie schuldenfrei Schritt 10

Schritt 1. Verpflichten Sie sich zu einer Verhaltensänderung

Wenn Sie schuldenfrei sein wollen, müssen Sie all Ihre unnötigen Ausgaben einfrieren und vermeiden, Dinge zu kaufen, die Sie sich nicht leisten können. Wenn Sie etwas nicht in bar bezahlen können, brauchen Sie es heute nicht. Engagieren Sie sich für den Prozess und den Weg, schuldenfrei zu bleiben und genießen Sie die Freiheit, die er mit sich bringt.

Schuldenfrei zu sein bedeutet nicht, wie ein Geizhals zu leben. Wenn Sie ein wenig im Urlaub verbringen oder hin und wieder ein wenig protzen möchten, können Sie es gerne tun. Stellen Sie nur sicher, dass diese Art von Spaßausgaben aus monatlichen Einnahmen stammen, die überhöht sind, und nicht auf Konten belastet werden, die bereits über die Kapazitätsgrenzen hinaus angeschwollen sind

Seien Sie schuldenfrei Schritt 11

Schritt 2. Speichern Sie weiter

Legen Sie bei jedem Gehaltsscheck etwas Geld für Rechnungen, Lebensmittel und andere lebensnotwendige Dinge beiseite und etwas Geld zum Sparen. Legen Sie auch etwas Geld für das Nötigste beiseite. Es ist wichtig, Dinge kaufen zu können, die Sie wollen, ohne sich zu verschulden. Sparen Sie weiterhin Geld und bezahlen Sie Rechnungen, damit Sie Ihre Schulden begleichen können.

Seien Sie schuldenfrei Schritt 12

Schritt 3. Seien Sie glücklich, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu leben

Für viele Menschen entstehen Schulden, weil wir denken, dass wir eine gewisse Lebensqualität verdienen. Warum verdienen wir nicht die teuren Autos, den edlen Schmuck und den schicken Urlaub, den sich andere leisten können? Diese Art des Denkens führt dazu, dass Menschen in hohe Schulden versinken, für die sie ihr ganzes Leben lang kämpfen, um sie abzubezahlen. Lernen Sie, mit Ihren Mitteln glücklich zu leben, und freuen Sie sich über jeden Dollar, den Sie sparen, an jedem Tag, den Sie unter dem Geld eines anderen ausgeben. Sei frei.

Seien Sie schuldenfrei Schritt 13

Schritt 4. Bleiben Sie gesund

Medizinische Schulden bringen finanziell abgesicherte Menschen schnell in finanzielle Schwierigkeiten. Sie müssen sich gut ernähren, Sport treiben und eine angemessene Zahngesundheit erhalten, um kostspielige und unerwartete Ausgaben zu vermeiden, die als Folge von Gesundheitsproblemen entstehen. Eine einzige Fahrt ins Krankenhaus kann Menschen in den Ruin treiben, die nicht darauf vorbereitet sind. Seien Sie nicht einer von ihnen.

Wenn Sie nicht versichert sind, sollten Sie so schnell wie möglich eine erschwingliche Krankenversicherung abschließen. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über Versicherungsoptionen oder informieren Sie sich auf dem Markt über nationale Optionen. Es ist sehr wichtig, eine Krankenversicherung abzuschließen, wenn Sie ein wenig Hilfe benötigen

Seien Sie schuldenfrei Schritt 14

Schritt 5. Guthaben aufbauen

Wenn Sie Ihre Schulden beglichen haben, kann der Spaß beginnen. Wenn Sie einen Kredit aufbauen und sich einen guten Kredit-Score erarbeiten, werden diese Kreditkarten und Ausgaben zu Ihrem Vorteil. Wenn Sie es sich leisten können, etwas direkt zu kaufen, bezahlen Sie es mit Kredit und zahlen Sie es dann sofort ab, um den Kredit zurückzugewinnen, der unter der Last Ihrer Kredite möglicherweise gelitten hat. Ergreifen Sie Schritte, damit Ihr Kredit für Sie funktioniert.

Tipps

  • Verzichten Sie auf Kreditkarten! Ernsthaft! Der einfachste Weg, Schulden zu vermeiden, besteht darin, niemals eine Kreditkarte zu belasten. Wenn Sie absolut der Meinung sind, dass Sie eine Kreditkarte benötigen (um eine gute Kreditwürdigkeit zu "helfen"), verwenden Sie die Kreditkarte nur für Einkäufe, die Sie zum Zeitpunkt der Verwendung der Kreditkarte bezahlen können. Begleichen Sie Ihre Kreditkartenrechnung bei Fälligkeit vollständig. Lassen Sie keine Zinsen übrig und zögern Sie auf keinen Fall mit Verzugszinsen, das sind nur zusätzliche Kosten. Auf diese Weise erhalten Sie eine gute Kreditwürdigkeit, ohne weitere Schulden aufzunehmen.
  • Gib so wenig Geld wie möglich aus.
  • Verwenden Sie Coupons und decken Sie sich mit Grundnahrungsmitteln (BOGOs) ein, während Sie die Lebensmittelkosten im Rahmen des Budgets halten.
  • Machen Sie eine Budgetplanung. Planen Sie, wie Sie Ihren Gehaltsscheck ausgeben
  • Nehmen Sie ein Hobby auf, bei dem Sie kein Geld ausgeben müssen.
  • Zu Hause essen. Es wird Ihnen viel Geld sparen und Sie werden gesünder sein.
  • Sparen Sie Geld, erzielen Sie ein zusätzliches Einkommen und versuchen Sie, nicht mehr auszugeben, als Sie verdienen. Diese Wege werden dazu führen, Schulden schneller loszuwerden.
  • Verwenden Sie lokale Websites für Ihre Stadt, Gemeinde oder Schule, auf denen die Leute Schulmaterial, Sportgeräte, Haushaltswaren und so ziemlich alles andere kaufen/verkaufen/tauschen können, um Geld für Gegenstände zu sparen, die Sie nur für eine Weile verwenden oder die Ihr Kinder werden schnell herauswachsen.
  • Versuchen Sie, Benzin zu sparen, indem Sie zu Fuß, Fahrrad fahren, Skateboard fahren, wo immer Sie möchten.

Warnungen

Beliebt nach Thema