So erstellen Sie einen guten Story-Titel: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie einen guten Story-Titel: 12 Schritte (mit Bildern)
So erstellen Sie einen guten Story-Titel: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Obwohl ein Titel wie eine Kleinigkeit erscheinen mag, hat er einen erheblichen Einfluss darauf, wie Ihre Geschichte wahrgenommen wird. Oft entscheidet allein der Titel, ob jemand Ihre Geschichte liest oder weitergibt. Zum Glück oder leider ist es oft der Titel, der die Leute anzieht, trotz der Zeit und Energie, die Sie möglicherweise in das Schreiben der Geschichte selbst investiert haben. Auch wenn es verlockend sein könnte, den Titel abzureißen, tun Sie es nicht.

Schritte

Teil 1 von 3: Inspiration aus der Geschichte ziehen

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 1

Schritt 1. Lassen Sie sich von einem Schlüsselthema der Geschichte inspirieren

Ein gelungener Titel sollte passend, aber stimmungsvoll zur Geschichte passen.

Denken Sie an das Hauptthema Ihrer Geschichte – ist es Rache? Kummer? Entfremdung? – und denken Sie an Titel, die dieses Thema aufgreifen. Wenn das Thema zum Beispiel Erlösung ist, könntest du deine Geschichte so betiteln wie „Falling in Grace“

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 2

Schritt 2. Benennen Sie den Titel nach einer wichtigen Einstellung

Wenn eine bestimmte Einstellung eine zentrale Rolle in der Geschichte spielt, sollten Sie diese Einstellung für Ihren Titel verwenden.

Wenn der Kern Ihrer Geschichte beispielsweise etwas ist, das in einer Stadt namens Washington Depot passiert ist, können Sie die Geschichte einfach „Washington Depot“betiteln. Oder Sie könnten sich von Ereignissen inspirieren lassen, die dort passieren, und die Geschichte so betiteln wie „Die Wraiths of Washington Depot“oder „Washington Depot in Flammen“

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie einen Titel, der von einem zentralen Ereignis in der Geschichte inspiriert wurde

Wenn es ein bestimmtes Ereignis gibt, das entweder die Geschichte dominiert oder eine Schlüsselrolle bei der Einleitung von Ereignissen spielt, ziehen Sie es in Betracht, dieses als Ihre Titelinspiration zu verwenden.

Du könntest dir zum Beispiel etwas ausdenken wie „Was am Morgen passiert ist“oder „Ein Tod unter Dieben“

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 4

Schritt 4. Basieren Sie den Titel auf der Hauptfigur Ihres Buches

Das Buch nach einer wichtigen Figur zu benennen, kann einem Titel eine Art überzeugende Einfachheit verleihen. Es hilft jedoch, wenn der Name des Charakters etwas Bemerkenswertes oder Einprägsames ist.

Eine Reihe verehrter Autoren sind diesen Weg gegangen: Charles Dickens mit David Copperfield und Oliver Twist, Charlotte Bronte mit Jane Eyre und Miguel de Cervantes mit Don Quijote

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 5

Schritt 5. Benennen Sie den Titel nach einer einprägsamen Zeile in der Geschichte

Wenn Sie eine besonders clevere oder originelle Formulierung in Ihrer Geschichte haben, die ein wichtiges Element oder Thema einfängt, verwenden Sie sie oder eine Version davon für Ihren Titel.

Zum Beispiel Romane wie To Kill a Mockingbird, They Shoot Horses, nicht wahr?, und Sleepless in Seattle basieren alle auf Zeilen aus den Geschichten selbst

Teil 2 von 3: Inspiration von woanders ziehen

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 6

Schritt 1. Forschung

Machen Sie eine Bestandsaufnahme der Schlüsselelemente Ihrer Geschichte, insbesondere von Objekten und Orten. Recherchiere diese Orte und Objekte und suche nach Titelinspirationen.

Wenn sich Ihre Geschichte beispielsweise um einen Smaragd dreht, der über Generationen derselben Familie weitergegeben wurde, könnten Sie Smaragde untersuchen und feststellen, dass sie traditionell mit Glauben und Hoffnung in Verbindung gebracht werden. Du könntest also deiner Geschichte einen Titel wie „The Rock of Hope“geben

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 7

Schritt 2. Schauen Sie sich Ihre eigenen Bücherregale an

Schauen Sie sich die Buchtitel in Ihren eigenen Regalen an und notieren Sie die Titel, die Ihnen auffallen.

  • Schreiben Sie sowohl die Titel auf, die Ihnen jetzt auffallen, als auch die Bücher, deren Titel Sie allein angezogen haben.
  • Überprüfen Sie Ihre Liste und versuchen Sie herauszufinden, was die erfolgreichen Titel gemeinsam haben. Sprechen sie zum Beispiel die Sinne an, sprechen sie die Vorstellungskraft des Lesers an usw.?
Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 8

Schritt 3. Verwenden Sie eine Anspielung

Eine Anspielung ist ein Verweis auf oder eine Phrase aus einer externen Quelle wie einem anderen literarischen Werk, einem Lied oder sogar etwas so Alltäglichem wie einer Marke oder einem Slogan.

  • Viele Autoren haben sich von klassischen Werken inspirieren lassen, darunter William Faulkner, dessen Sound and the Fury von einer Zeile in Macbeth inspiriert ist, und John Steinbeck, dessen Trauben des Zorns eine Anspielung auf eine Zeile in „The Battle Hymn of the Republic“ist.
  • Andere Autoren haben sich von lokalen Sprichwörtern inspirieren lassen, wie dem Londoner Cockney-Sprichwort „queer as a clockwork orange“, das Anthony Burgess zu A Clockwork Orange inspirierte.
  • Wieder andere haben Anspielungen auf die Populärkultur gemacht, wie Kurt Vonnegut, der den Wheaties-Slogan für sein Buch Breakfast of Champions verwendet hat.

Teil 3 von 3: Häufige Fehler vermeiden

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 9

Schritt 1. Erstellen Sie einen Genre-geeigneten Titel

Wenn Sie einen Titel wählen, der so klingt, als gehörte er in ein Genre, während der eigentliche Inhalt der Geschichte in ein anderes gehört, verwirren Sie potenzielle Leser nicht nur, sondern können sie verfremden.

Wenn Ihr Titel zum Beispiel ausgesprochen fantasievoll klingt, wie „Der Drache des alten Turms“, aber die Geschichte tatsächlich über moderne Broker an der Wall Street handelt, werden Sie diejenigen entfremden, die Ihre Geschichte auf der Suche nach Fantasie aufgreifen und Sie werden diejenigen vermissen, die eine Geschichte über etwas Modernes oder über die Welt der Finanzelite usw. suchen

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 10

Schritt 2. Begrenzen Sie die Länge

In den meisten Fällen sind Titel, die kurz, aber wirkungsvoll sind, erfolgreicher als Titel, die lang und schwer zu merken sind.

Zum Beispiel ist „A Man Discovers the Perils of a Solo Trek Through the Yukon“für potenzielle Leser wahrscheinlich weniger überzeugend als „To Build a Fire“, das kürzer und einfallsreicher ist

Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 11

Schritt 3. Machen Sie es interessant

Titel, die poetische Sprache, lebendige Bilder oder ein wenig Geheimnis verwenden, sind für potenzielle Leser verlockend.

  • Poetische Sprache in einem Titel, wie „A Rose for Emily“oder Vom Winde verweht, zieht den Leser mit einer eleganten Wendung an, die eine ebenso poetische Geschichte oder einen ebenso poetischen Schreibstil verspricht.
  • Titel, die eine lebendige Bildsprache hervorrufen, sprechen den Leser an, weil sie etwas Greifbares und Sinnvolles zaubern. Ein Titel wie Mitternacht im Garten von Gut und Böse, obwohl er lang ist, erzeugt ein unmittelbares und lebendiges Bild, das eine Vorstellung von einem Kampf zwischen Gut und Böse heraufbeschwört.
  • Deinen Titel mit ein wenig Geheimnis zu füllen, kann auch die Leser anziehen. Ein Titel wie Something Wicked This Way Comes (ebenfalls eine Anspielung von Macbeth) oder „The Black Cat“geben gerade genug Informationen, um Fragen zu stellen, die den Leser in die Geschichte hineinziehen.
Erstellen Sie einen guten Story-Titel Schritt 12

Schritt 4. Verwenden Sie Alliteration sparsam und mit Vorsicht

Obwohl Alliteration – die Wiederholung aufeinanderfolgender Laute am Anfang von Wörtern – einen Titel einprägsamer oder einprägsamer machen kann, kann er auch abgedroschen oder abgedroschen klingen, wenn er nicht gut gemacht wird.

  • Subtile Alliterationen wie I Capture the Castle oder The Count of Monte Cristo können einen Titel attraktiver machen.
  • Offensichtliche oder erzwungene Alliteration hingegen – wie „The Guileless Guide of Gullible Gus“oder „The Very Exciting Endeavours of Elanor Ellis“– kann einen potenziellen Leser leicht davon abhalten, Ihre Geschichte aufzugreifen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wählen Sie keinen superlangen Titel. Mach es einfach.
  • Nur weil Ihnen ein bestimmter Titel gefällt, bleiben Sie nicht dauerhaft dabei. Wechseln Sie um, um zu sehen, ob andere besser passen könnten, bevor Sie sich für einen Titel entscheiden.
  • Denken Sie immer daran, was Sie tun würden, wenn Sie ein Buch mit diesem Titel sehen würden, würden Sie es lesen oder ignorieren?
  • Wenn Sie befürchten, dass jemand anderes Ihren Titel verwendet hat, können Sie eine schnelle Suche im Internet durchführen, um dies herauszufinden.
  • Denken Sie an die wichtigsten Ereignisse der Geschichte und verwenden Sie sie als Anhaltspunkt für den Titel.
  • Denken Sie an ein äußerst wichtiges Ereignis in Ihrer Geschichte und überlegen Sie sich ein Wort, das das Ereignis perfekt beschreibt (schlagen Sie bei Bedarf einige Wörter nach oder verwenden Sie einen Thesaurus).
  • Machen Sie es unvergesslich und geben Sie dem Leser etwas, an das er sich immer erinnern kann.
  • Sie können es auch nach etwas in Ihrem Buch benennen, z. B. nach einem magischen Spielzeug im Buch.
  • Versuchen Sie, die Geschichte zu schreiben, bevor Sie versuchen, sich einen Titel auszudenken. Dies wird sehr hilfreich sein, da Sie Ihre Geschichte erneut lesen und dann ein Zitat/eine Veranstaltung/etc. auswählen können.
  • Manchmal hilft es, eine zweite Meinung einzuholen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ihre Titelideen an Ihren Freunden oder Ihrer Familie vorbeiführen möchten.
  • Wenn Ihnen ein Titel zu vertraut vorkommt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass er bereits verwendet wurde – und vielleicht überstrapaziert –, also sollten Sie ihn vermeiden.
  • Wenn Sie nicht weiterkommen, versuchen Sie es mit Brainstorming: Freewrite, Cluster oder Liste, was auch immer für Sie am besten funktioniert.

Beliebt nach Thema