3 Möglichkeiten, Plagiate zu erkennen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Plagiate zu erkennen
3 Möglichkeiten, Plagiate zu erkennen
Anonim

Wenn Sie Lehrer sind, sind Sie wahrscheinlich mehr als einmal auf Plagiate gestoßen. Dies kann sehr frustrierend sein, auch wenn der Schüler es nicht absichtlich tut. Verwenden Sie bei der Benotung Online-Tools, um alle Arbeiten zu überprüfen, die so aussehen, als hätten sie sich von einer Quelle „ausgeliehen“, ohne sie zu zitieren. Sie können auch eine spezielle Software verwenden, um alle Papiere zu überprüfen und beim Lesen nach roten Flaggen Ausschau zu halten. Es ist auch eine gute Idee, proaktiv zu sein und die Schüler zu schulen, damit Sie zukünftige Verstöße verhindern können.

Schritte

Methode 1 von 3: Verwenden von Online-Tools

Plagiat erkennen Schritt 1

Schritt 1. Führen Sie eine Google-Suche durch, um einen kleinen Abschnitt des Papiers leicht zu überprüfen

Wenn Sie auf einen Satz oder Absatz stoßen, von dem Sie glauben, dass er ein Plagiat ist, können Sie ihn ganz einfach mit Google überprüfen. Kopieren Sie einfach den Textabschnitt, den Sie überprüfen möchten, und fügen Sie ihn in die Suchleiste von Google ein. Setzen Sie Anführungszeichen am Anfang und am Ende der Passage, damit Ihre Suche genau diesen Wortlaut ergibt.

  • Dies ist eine einfache und kostenlose Möglichkeit, auf Plagiate zu überprüfen.
  • Wenn Sie feststellen, dass es sich um ein Plagiat handelt, speichern Sie den Link zu der Website, auf der Sie die Originalquelle gefunden haben.
Plagiat erkennen Schritt 2

Schritt 2. Nutzen Sie kostenlose Online-Anwendungen, um elektronische Dokumente zu überprüfen

Es gibt viele kostenlose Websites, die auf Plagiate prüfen, und sie sind in der Regel gründlicher als eine einfache Google-Suche. Sie können online nach kostenlosen Plagiatsprüfern suchen. Nachdem Sie eine zu verwendende Site ausgewählt haben, können Sie den Text, den Sie einchecken möchten, kopieren und in die Site einfügen. Auf vielen Websites können Sie auch ein ganzes Dokument zur Überprüfung hochladen. Einige beliebte Websites sind:

  • Dupli-Checker
  • PaperRater
  • Plagiat
Plagiat erkennen Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie es mit einem kommerziellen Service für eine effizientere Überprüfung

Wenn Sie regelmäßig eine große Anzahl von Papieren überprüfen müssen, lohnt es sich wahrscheinlich, für einen Service zu bezahlen, der Ihnen hilft, Schritt zu halten. Wenn Sie Pädagoge sind, hat Ihre Schule möglicherweise bereits Zugriff auf eine dieser Websites erworben. Wenn nicht, können Sie eine Mitgliedschaft für sich selbst erwerben. Diese Sites können automatisch alle eingereichten Papiere überprüfen.

Einige der beliebtesten Dienste sind Turnitin.com und EVE (Essay Verification Engine)

Plagiat erkennen Schritt 4

Schritt 4. Ermutigen Sie die Lehrkräfte Ihrer Schule, einen ähnlichen Prozess zu verwenden

Wenn Ihre Schule keine Richtlinie zur Prüfung auf Plagiate hat, können Sie jedem vorschlagen, ein ähnliches Verfahren anzuwenden. Wenn beispielsweise jeder Turnitin.com nutzt, wissen die Schüler, dass ihre Arbeit in jeder Klasse auf die gleiche Weise überprüft wird. Wenn sie wissen, dass ihre Arbeit überprüft wird, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie betrügen.

Methode 2 von 3: Kritisches Lesen, um Plagiate zu erkennen

Plagiat erkennen Schritt 5

Schritt 1. Halten Sie nach ungewöhnlichen Formatierungsänderungen Ausschau

Manchmal kopieren die Schüler Passagen direkt aus einer externen Quelle und fügen sie in ihre Arbeit ein. Wenn Sie eine Änderung der Schriftart oder -größe feststellen, ist dies ein Zeichen dafür, dass es sich um ein Plagiat handeln könnte. Achten Sie auch auf scheinbar zufällige Kursiv- oder Fettdruck.

Versuchen Sie, eine bestimmte Schriftart und -größe zu verlangen. Das macht es vielleicht noch einfacher zu bemerken, wenn jemand das Format ändert

Plagiat erkennen Schritt 6

Schritt 2. Überprüfen Sie die Referenzen, um festzustellen, ob sie veraltet oder falsch formatiert sind

Alte Quellen können darauf hinweisen, dass ein Schüler Informationen aus einer älteren Arbeit oder einem Artikel kopiert hat. Wenn Sie Geschichte unterrichten, verwenden die Schüler natürlich nicht viele aktuelle Quellen. Aber für die meisten Themen gilt: Je neuer die Informationen, desto besser. Überprüfen Sie die Quelle, um zu sehen, ob der Schüler sie möglicherweise zum Plagiieren verwendet hat.

Wenn Sie eine APA-Formatierung benötigen und der Schüler beispielsweise Chicago verwendet, ist dies ein Zeichen dafür, dass er die Quellen möglicherweise von einer anderen Zeitung oder Website kopiert hat

Plagiat erkennen Schritt 7

Schritt 3. Beurteilen Sie, ob das Papier vom Thema abweicht

Studenten suchen oft online nach Aufsätzen, um sie als ihre eigenen einzureichen. Die meisten dieser Online-Aufsätze sind ziemlich allgemein gehalten. Wenn Sie die Schüler bitten, eine bestimmte Aufsatzfrage zu beantworten, und Sie beim Lesen bemerken, dass sich das Thema abrupt zu ändern scheint, versuchen Sie, die Passage durch eine Plagiatsprüfung zu führen.

Vielleicht haben Sie zum Beispiel eine Frage speziell zur Wirtschaftspolitik von Reagan gestellt. Wenn der Aufsatz mit einer Einführung zu diesem Thema beginnt, dann aber Themen behandelt, die nichts mit Wirtschaftswissenschaften zu tun haben, hat der Student möglicherweise einen generischen Aufsatz über Präsident Reagan zum Kopieren verwendet

Plagiat erkennen Schritt 8

Schritt 4. Beachten Sie abrupte Änderungen im Stil oder in der Stimme

Sie können normalerweise feststellen, ob es mehr als 1 „Autoren“der Arbeit gibt. Wenn der Schüler einen Teil der Arbeit in der 8. Klasse schreibt und dann zu einer anspruchsvolleren Prosa wechselt, überprüfen Sie, ob ein Plagiat vorliegt.

Diese Passage hat zum Beispiel deutlich unterschiedliche Stile: „Ich habe den Film wirklich gerne gesehen. Regisseurin Ava Duvernay verwebt geschickt Emotionen und Fakten in ihrer Darstellung dieses Wendepunkts. Die ganze Schauspielerei war cool!“Der mittlere Satz hat nicht den gleichen Ton oder Stil wie die anderen Sätze

Plagiat erkennen Schritt 9

Schritt 5. Bitten Sie die Schüler, sich zu treffen, um die Konzepte in ihrer Arbeit zu besprechen

Wenn Sie keine konkreten Beweise haben, versuchen Sie nicht, den Schüler des Plagiats zu beschuldigen. Bitten Sie stattdessen darum, sich mit ihnen persönlich zu treffen. Sprechen Sie mit ihnen über ihre Arbeit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob sie die Informationen in ihrer Arbeit zu verstehen scheinen oder nicht.

Sie könnten sagen: „Sie haben ein wirklich raffiniertes Argument vorgebracht, als Sie Shakespeare mit moderneren Dramatikern verglichen haben. Was hat Sie auf diesen Weg geführt?“Wenn der Schüler keine Antworten zu seiner Arbeit artikulieren kann, ist dies ein Warnsignal

Methode 3 von 3: Vermeidung von Plagiaten und Umgang mit Tätern

Plagiat erkennen Schritt 10

Schritt 1. Besprechen und definieren Sie Plagiate bei der Auftragserteilung

Plagiate sind oft ein ehrlicher Fehler. Viele Studenten verstehen wirklich nicht, was zitiert werden muss. Wenn Sie die Aufgabe erklären, nehmen Sie sich die Zeit, den Schülern eine Lektion darüber zu erteilen, was Plagiate sind.

  • Du kannst etwas sagen wie: „Alles, was kein Allgemeinwissen oder deine eigene Idee ist, muss zitiert werden. Zitate und Statistiken müssen immer mit einem Zitat versehen sein.“
  • Wenn Ihre Schule eine Richtlinie zu Plagiaten hat, nehmen Sie diese in Ihren Lehrplan auf. Bei Bedarf können Sie Ihre eigenen schreiben.
Plagiat erkennen Schritt 11

Schritt 2. Gehen Sie den Zitationsleitfaden durch, den die Schüler verwenden sollen

Wenn die Schüler verstehen, wie man richtige Zitate schreibt, verwenden sie sie eher. Sagen Sie den Schülern, welches Zitiersystem Sie verwenden möchten, und verbringen Sie einige Zeit im Unterricht, um das System zu erklären. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass sie APA verwenden, zeigen Sie ihnen, wie sie ein Buch und eine Website zitieren.

Sie können auch einen Link zum Zitierleitfaden in die Richtlinien für die Arbeit aufnehmen

Plagiat erkennen Schritt 12

Schritt 3. Schreiben Sie eindeutige Aufgaben, damit die Schüler online nicht leicht eine Arbeit finden können

Geben Sie keine breit angelegten Essay-Aufforderungen wie „Schreiben Sie über Winston Churchill“. Schreiben Sie stattdessen komplexere Fragen, die Papierfabriken wahrscheinlich nicht in den Archiven haben. Wenn Sie möchten, dass die Schüler über Churchill schreiben, versuchen Sie Folgendes wie: „Wie hat Churchills Persönlichkeit die Art und Weise beeinflusst, wie er Großbritannien im Zweiten Weltkrieg führte? Nennen Sie konkrete Beispiele dafür, wie seine überlebensgroße Persönlichkeit das Ergebnis seiner diplomatischen Bemühungen direkt beeinflusst hat.“

Wenn Sie jedes Jahr dieselbe Klasse unterrichten, stellen Sie sicher, dass Sie die Papierthemen jedes Semester wechseln. Dies wird dazu beitragen, dass die Schüler weniger Papiere verwenden, die frühere Schüler geschrieben haben

Plagiat erkennen Schritt 13

Schritt 4. Befolgen Sie den Verhaltenskodex Ihrer Schule, um mit der Situation umzugehen

Wenn Sie Hinweise auf ein Plagiat finden, halten Sie sich an das Protokoll. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise den Schulleiter oder den Berufsberater benachrichtigen. Einige Schulen haben eine Nicht-Toleranz-Richtlinie, was bedeutet, dass der Schüler die Aufgabe oder sogar den Unterricht automatisch nicht besteht.

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie die Richtlinie lautet, bitten Sie einen Kollegen oder Ihren Vorgesetzten, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Treffen Sie sich zuerst mit dem Schüler, wenn Sie denken, dass es ein unschuldiger Fehler war. Viele Studenten plagiieren, ohne es zu merken. Erwägen Sie, zuerst mit dem Schüler zu sprechen, um zu sehen, ob er versteht, was er falsch gemacht hat.

Tipps

  • Vertraue auf dein Bauchgefühl. Wenn Sie denken, dass etwas nicht stimmt, ist es wahrscheinlich.
  • Wenn Sie befürchten, dass Sie versehentlich ein Plagiat abgegeben haben, können Sie Ihre Arbeit mit den gleichen Tools wie Ihr Lehrer überprüfen.

Beliebt nach Thema