So erstellen Sie ein Projekt: 10 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie ein Projekt: 10 Schritte (mit Bildern)
So erstellen Sie ein Projekt: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Beginnen Sie mit einem Projekt, indem Sie Mindmapping durchführen, Dinge in einer Gruppe besprechen und Ihre Forschung planen. Erstellen Sie eine Projektskizze, verwenden Sie zuverlässige und aktuelle Quellen und verfassen Sie eine Abschlussarbeit. Beginnen Sie früh mit dem Schreiben und verleihen Sie Ihrem Projekt Flair, um sicherzustellen, dass es sich von anderen abhebt.

Schritte

Teil 1 von 3: Ideen organisieren

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 1

Schritt 1. Versuchen Sie es mit Mindmapping

Um Ideen für Ihr Projekt zu sammeln und zu organisieren, erstellen Sie eine Mindmap, um neue Gedanken anzuregen. Verwenden Sie ein einfaches Blatt Papier, eine Postertafel oder ein Whiteboard für Ihre Mindmap und schreiben Sie das Ziel Ihres Projekts in die Mitte. Schreiben Sie verwandte Themen, Unterthemen und relevante Konzepte rund um das Ziel auf und verzweigen Sie von ihnen, um verschiedene Tangenten zu erstellen und zu verfolgen.

Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, „eine umfassende Darstellung der Geschichte des Pelzhandels in Nordamerika zu liefern“, könnten Unterthemen und Tangenten „Beziehungen zu den Ureinwohnern“, „Geschichte der europäischen Mode“und „die kulturelle Bedeutung des Pelzes“umfassen “

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 2

Schritt 2. Besprechen Sie Dinge in einer Gruppe

Wenn Sie ein Gruppenprojekt durchführen, ermöglicht ein gemeinsames Brainstorming jedem Gruppenmitglied, sich von den Ideen anderer zu ernähren und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Planen Sie eine Brainstorming-Sitzung an einem ruhigen Ort mit wenigen Ablenkungen. Wenn Sie alleine an einem Projekt arbeiten, können Gruppendiskussionen mit Freunden oder Kollegen Ihnen helfen, eine neue Perspektive auf das Thema zu gewinnen, das Sie behandeln. Denken Sie daran, jeden in jede Entscheidungsfindung einzubeziehen.

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Recherchen dar

Planen Sie den Prozess Ihrer Recherche mithilfe der lückenfüllenden Brainstorming-Technik. Identifizieren Sie dazu, wo Sie in Bezug auf Ihr Wissen und Ihre Ressourcen ansetzen (d. h. Punkt A) und identifizieren Sie, wohin Sie mit Ihrem Projekt gehen möchten (Punkt B). Machen Sie eine Liste aller Dinge, die zwischen Punkt A und Punkt B fehlen, und erstellen Sie einen Plan, um diese Lücke zu füllen.

Wenn beispielsweise Point A ein Projekt über Elektroautos mit begrenztem Wissen zu diesem Thema startet und Point B eine PowerPoint-Präsentation darüber fertigstellt, können Sie die Lücke schließen, indem Sie (online und in einer Bibliothek) recherchieren und die Geschichte skizzieren, Technologie und mögliche Zukunft von Elektroautos und die Beschaffung von Bildern und Nachrichtenartikeln darüber

Teil 2 von 3: Forschung durchführen

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 4

Schritt 1. Erstellen Sie eine Projektzeitleiste

Der Abschluss eines erfolgreichen Projekts erfordert einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand, was bedeutet, dass Sie Ihre Prioritäten bewerten und Ihre Vorgehensweise planen. Planen Sie spezifische Recherchezeiten ein und planen Sie tägliche, wöchentliche oder monatliche Ziele für Ihren Fortschritt (z. B. Fertigstellung einer detaillierten Projektskizze bis zur ersten Woche).

Behalten Sie Ihren Zeitplan mit einer Smartphone-App wie Schedule Planner im Auge, einer kostenlosen iPhone-App, die Ihre Aufgaben und Fristen organisiert

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 5

Schritt 2. Verwenden Sie zuverlässige Quellen

Achten Sie beim Nachschlagen von Büchern, Nachrichtenartikeln oder Websites immer auf die Referenzen des Autors oder Erstellers eines Textes. Suchen Sie nach dem Namen des Autors/der Autoren, um zu sehen, ob diese bereits veröffentlicht oder in den Werken anderer zitiert wurden. Vermeiden Sie anonym geschriebene Texte oder aufsehenerregende Texte, die darauf abzielen, Leser anzuziehen, anstatt Fakten zu vermitteln.

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 6

Schritt 3. Finden Sie aktuelles Material

Überprüfen Sie bei der Recherche zu einem Thema das Veröffentlichungsdatum aller von Ihnen verwendeten Referenzmaterialien. Aktuelle Informationen sind immer ideal, aber in dynamischen Feldern wie den Wissenschaften ist es unerlässlich, die neuesten Daten zu finden. Eine Ausnahme wären dagegen historische Texte.

Teil 3 von 3: Produzieren von Projektmaterialien

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 7

Schritt 1. Entwerfen Sie ein Thesenstatement

Beginnen Sie mit einer einfachen Frage zum Thema Ihres Projekts und beginnen Sie mit der Recherche. Wenn Sie sich mit dem Material vertraut gemacht haben, geben Sie eine Aussage ab, für die Sie als Projektziel argumentieren können. Fragen Sie sich, ob die Aussage der Abschlussarbeit recherchiert werden muss, und stellen Sie sicher, dass sie nur eine Hauptidee ausdrückt.

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 8

Schritt 2. Beginnen Sie früh mit dem Schreiben

Bekämpfen Sie die Neigung, den Schreibschritt Ihres Projekts zu speichern, bis Ihre Recherche abgeschlossen ist. Beginnen Sie von Anfang an mit dem Schreiben von Notizen, die Ihnen helfen, sich mit dem Material, das Sie studieren, auseinanderzusetzen und Ideen festzuhalten, sobald sie Ihnen einfallen. Wenn Sie in der frühen Phase der Forschung schreiben, erhalten Sie auch Inhalte, zu denen Sie Feedback von Familie, Freunden, Mitgliedern des Gruppenprojekts oder von einem Projektbetreuer erhalten.

Führen Sie ein Projekt durch Schritt 9

Schritt 3. Verleihen Sie Ihrem Projekt Flair

Heben Sie Ihr Projekt hervor, indem Sie ihm dynamische Elemente hinzufügen. Fügen Sie dem Projektmaterial nach Möglichkeit akustische, visuelle oder taktile Komponenten hinzu, um es interessanter und zugänglicher zu machen. Verschiedene Herangehensweisen an das Projekt werden dem behandelten Thema eine neue Dimension verleihen.

  • Fügen Sie eine auditive Komponente wie ein aufgezeichnetes Interview oder eine aufgezeichnete Radiosendung hinzu, um das Projekt zu beleben.
  • Fügen Sie visuelle Hilfsmittel wie Diagramme, Bilder und Karten hinzu, um das Projekt zu verbessern.
  • Fügen Sie Ihrem Projekt einen taktilen Teil hinzu, beispielsweise ein kurzes Video.

Schritt 4. Überprüfen Sie die Projektrubrik, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Anforderungen erfüllt haben

Überprüfen Sie die von Ihrem Lehrer bereitgestellte Rubrik noch einmal und bewerten Sie Ihr Projekt selbst. Haben Sie alle Anforderungen erfüllt oder fehlen noch einige Bereiche? Nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen oder Ergänzungen an Ihrem Projekt vor.

Beliebt nach Thema