Wie man englische Kommunikationsfähigkeiten verbessert (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man englische Kommunikationsfähigkeiten verbessert (mit Bildern)
Wie man englische Kommunikationsfähigkeiten verbessert (mit Bildern)
Anonim

In der heutigen Zeit sind solide Englischkenntnisse ein Muss. Es wird zur Sprache der Welt und wir alle müssen mithalten. Aber wenn Sie schon eine Weile lernen und nicht wirklich mit Leichtigkeit kommunizieren, wie umgehen Sie dann die Lernschwäche? Glücklicherweise ist es mit ein wenig Ausdauer und Hingabe jetzt einfacher denn je, Ihre Englischkenntnisse zu verbessern.

Schritte

Teil 1 von 3: Ihr Sprechen verbessern

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie englische Muttersprachler

In bestimmten Bereichen ist es das Schwierigste, aber es ist die beste Nutzung Ihrer Zeit. Mit echten Muttersprachlern zu sprechen ist der effektivste Weg, um Ihre Englischkenntnisse zu verbessern, sei es im Sprechen oder auf andere Weise. Egal, ob Sie sie über Skypen, anrufen oder bitten, mit Ihnen zu sprechen, tun Sie dies. Ihr Fortschritt wird auf diese Weise schneller sein als bei jedem anderen.

Auch wenn sie nur Touristen sind, laden Sie sie zum Abendessen ein! Sie bekommen eine Mahlzeit, du bekommst eine Englischstunde. Werben Sie auf Craigslist. Nehmen Sie an einem Kurs teil und treffen Sie Ihren Lehrer. Bieten Sie einen Sprachaustausch an. Sie verstecken sich irgendwo da draußen

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 2

Schritt 2. Hören Sie sich die englische Musik an

Nein, nicht englische Musik, die Musik des Englischen – ihr Gesang, ihre Prosodie, ihre Sing-Song-ness. Die Intonation. Selbst wenn Sie technisch perfekt Englisch sprechen, wenn Sie es wie ein Roboter sprechen, sprechen Sie es nicht so, wie es gesprochen werden soll.

Beobachte die Leute. Beobachten Sie, wie ihre Münder die Worte bilden. Beobachten Sie, wie Emotionen kommuniziert werden. Beobachten Sie, wo die Betonung bestimmter Sätze liegt und wie dies Kontext liefert. Achten Sie nicht nur auf die Entzifferung ihrer Worte, sondern auch auf den Humor, das Gefühl und die Formalität, die sie verwenden

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 3

Schritt 3. Verlangsamen Sie

Vor allem, wenn Sie verstanden werden wollen, bremsen Sie ab. Je klarer Sie sprechen, desto größer ist die Chance, dass Ihr Zuhörer Sie versteht. Es ist verlockend, nervös zu werden und schneller werden zu wollen, um alles hinter sich zu bringen, aber das geht nicht! Klarheit ist der Schlüssel – auch für einige englische Muttersprachler!

Sie werden geduldig mit Ihnen sein – keine Sorge! Du musst nur Geduld mit dir haben. Es ist viel weniger frustrierend, mit jemandem zu sprechen, den man versteht, obwohl er langsam spricht, als mit jemandem, den man überhaupt nicht versteht. Schnelles Sprechen ist nicht beeindruckend, wenn Ihre Zunge durcheinander wird

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 4

Schritt 4. Nehmen Sie sich selbst auf

Obwohl wir uns die ganze Zeit hören, wissen wir wirklich nicht genau, wie wir klingen. Also nimm dich auf! Was sind die Schwächen und Stärken, die Sie in Ihrer Rede hören? Und dann können Sie sich auf das konzentrieren, woran Sie arbeiten müssen.

  • Eine gute Idee ist, ein Buch auf Band zu bekommen, sich selbst beim Lesen eines Auszugs daraus aufzunehmen (oder den Erzähler nachzuahmen) und sich mit der Aufnahme zu vergleichen. Auf diese Weise können Sie es immer wieder tun, bis Sie es richtig gemacht haben!
  • Wenn das ein bisschen zu viel Aufwand ist, lesen Sie einfach Ihre Bücher laut vor. Sie erhalten Punkte für Ihre Lesefähigkeiten und Ihre Sprechfähigkeiten. Die halbe Miete besteht darin, sich mit den Worten vertraut zu machen!
Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 5

Schritt 5. Nehmen Sie verschiedene Stilklassen

Ja, eine Klasse ist gut. Tatsächlich ist eine Klasse sogar großartig. Aber wenn Sie mehr als eine Klasse mit unterschiedlichen Stilen belegen können, ist das noch besser. Ein Gruppenunterricht kann günstig sein, Spaß machen und an all Ihren Fähigkeiten arbeiten, aber auch einen Einzelunterricht hinzufügen? Sie erhalten die individuelle Aufmerksamkeit für Ihre Rede, nach der Sie sich gesehnt haben. Das ist eine doppelte Dosis Verbesserung.

Es gibt auch spezielle Kurse, die Sie belegen können. Akzentreduzierungskurse, Business-Englischkurse, Tourismuskurse, zum Teufel, manchmal sogar Essenskurse. Wenn Sie etwas sehen, das Sie interessiert (seien wir ehrlich, manchmal reicht die Grammatik nicht aus), machen Sie es! Sie können mehr lernen, als Sie denken

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 6

Schritt 6. Sprechen Sie zu Hause Englisch

Dies ist der größte und einfachste Fehler. Sie gehen Ihrem Tag nach, Sie arbeiten im Job teilweise auf Englisch, Sie gehen zu Ihrem Englischunterricht, und dann gehen Sie nach Hause und kehren zu Ihrer Muttersprache zurück. Auch wenn Sie langsame Verbesserungen vornehmen, werden Sie dieses gefürchtete linguale Plateau nie überwinden. Sprechen Sie es auch zu Hause. Habe nur Englisch am Esstisch. Bleiben Sie zu Hause beim englischen Fernsehen. Machen Sie es so rund um die Uhr wie möglich.

Verdammt, sprich auf Englisch mit dir selbst. Erzählen Sie Ihre Aktionen. Sagen Sie, während Sie das Geschirr spülen, was Sie tun, denken oder fühlen. Es klingt ein wenig albern (wenn Sie erwischt werden!), aber es lässt Ihr Gehirn auf Englisch vor Ihrer Muttersprache denken, was riesig ist. Sobald Sie dies tun können, ist der Rest einfach weiterzumachen

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie Gelegenheiten

Es ist leicht, Ihre Situation zu betrachten und zu denken, dass Sie Englisch nie so viel auf natürliche Weise erfahren werden, wie Sie möchten. Ins Ausland zu gehen ist teuer, man kennt keine Ausländer usw. Das ist die faule Sichtweise! Englischsprachige sind überall; manchmal müssen sie nur gefunden und aus ihrem Versteck gelockt werden. Sie müssen zu ihnen kommen.

Verdammt, ruf eine englische Hotline an. Ruf bei Nike an und frag nach ihren Sneakers. Rufen Sie eine Telefongesellschaft an und führen Sie Smalltalk über Telefonpläne. Starten Sie einen Blog. Stellen Sie Ihr Betriebssystem auf Englisch ein. WoW spielen. Kommen Sie in englische Chatrooms. Es gibt IMMER Gelegenheiten

Teil 2 von 3: Ihr Hörverständnis verbessern

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 8

Schritt 1. Wissen Sie, warum es schwierig ist

Wenn dir dein Hörverständnis fehlt, mach dich nicht fertig. Es scheint die einfachste Fähigkeit zu sein, aber es kann sehr, sehr anstrengend sein. Die Art und Weise, wie Sie Englisch in der Schule lernen, ist praktisch das Gegenteil davon, wie Muttersprachler tatsächlich sprechen. Kein Wunder, dass es so eine lästige Pflicht ist!

Wenn also das nächste Mal jemand sagt: "Möchtest du mir die Tasche reichen?" und du hörst "Djuwanapassmethabag?" du wirst nicht verrückt. Zwischen all dem und all den "wie", "äh" und "ähm", könnte man eine Person verrückt machen. Wenn Sie also in die Hörzone kommen, denken Sie daran: Es ist Slang-Zeit

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 9

Schritt 2. Sprechen Sie

Wirklich. Passives Zuhören ist okay, aber interagieren ist noch besser. Wer gut zuhören will, muss Fragen stellen. Und so haben Sie die Kontrolle über das Gespräch! Wenn Sie jemanden fragen, was er im Sommer am liebsten macht, wissen Sie, dass er nicht auf eine verwirrende Tangente in die Politik gehen wird. Zumindest hoffentlich!

Und je öfter Sie einen konkreten Einzelvortrag hören, desto leichter ist er zu verstehen. Englisch hat so viele Akzente, dass Sie vielleicht jemanden nicht verstehen und sich fragen, warum. Sei geduldig! Ihr Verstand wird sich mit der Zeit an ihren Akzent gewöhnen. Englisch sprechende Menschen müssen sich ständig aufeinander einstellen

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 10

Schritt 3. Sehen Sie sich Fernsehen, Filme, Podcasts und alles dazwischen an

Während also proaktives Sprechen und Zuhören am besten ist, ist passives Lernen auch gut. Also wirf den Fernseher an und setz dich für einen Zauberspruch hin. Versuchen Sie, die Bildunterschriften auszulassen! Und wenn Sie es aufnehmen und mehrmals ansehen können, umso besser. So können Sie Ihren Fortschritt sehen.

Sogar das Radio im Hintergrund anzuschalten ist hilfreich, nur um den Geist in der englischen Zone zu behalten. Aber im besten Fall besorgen Sie sich einen Film und sehen ihn sich immer wieder an, bis Ihr Verstand sich nicht mehr um das Verstehen kümmern muss und sich stattdessen auf die kleinen Dinge wie Intonation und Slang konzentrieren kann. Und sich immer wieder Fernsehsendungen anzusehen, in denen Sie dieselben Charaktere haben, damit Sie sich an ihre Sprache gewöhnen. Mit anderen Worten: Wiederholung

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 11

Schritt 4. Haben Sie einen englischen Austausch

Wenn Sie einen Freund haben, der Englisch spricht, der versucht, eine Sprache zu lernen, die Sie sprechen, starten Sie einen Englischaustausch! Die Hälfte der Zeit sprechen Sie Ihre Sprache und die andere Hälfte Englisch. Und Sie können auch Zeit damit verbringen, Kaffee zu trinken und sich zu entspannen!

Wenn das nicht möglich ist, suchen Sie sich ein paar Freunde, die alle ihr Englisch üben möchten. Obwohl es nicht ideal ist, diese Sprache mit Nicht-Muttersprachlern zu üben, ist es definitiv viel besser als nichts. Sie werden weniger nervös sein, wenn Sie es vor ihnen sprechen, und Sie können von den Stärken des anderen lernen

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 12

Schritt 5. Hören Sie englische Musik

Schon allein das Erlernen eines Liedes am Tag kann Ihren Wortschatz erheblich erweitern. Und es macht auch Spaß und Energie. Sie können Ihr musikalisches Repertoire erweitern, neue Wörter lernen und Ihr Wissen erweitern, ohne es zu merken. Und dann können Sie in die Karaoke-Bar gehen!

Halte dich an Lieder, die langsam und klar sind. Die Beatles und Elvis sind zwei großartige Orte, um anzufangen, obwohl moderne Musik auch gut ist – zielen Sie einfach auf die Balladen; sie sind normalerweise am einfachsten zu verstehen. Rap kann bis später warten

Teil 3 von 3: Verbessern Sie Ihr Schreiben

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 13

Schritt 1. Schreiben

So einfach ist das. Um etwas gut zu machen, muss man es tun. Sie müssen es immer und immer wieder tun. Also schreib. Jeden Tag. Es kann ein Tagebucheintrag sein, es könnte Ihr nächster Bestseller werden; es ist nicht wirklich wichtig. Einfach den Stift zu Papier bringen und loslegen.

Bewahren Sie alles an einem Ort auf. Wenn Sie ein Notizbuch oder einen Ordner für Ihre Englischarbeit haben, bleiben Sie organisiert und motiviert. Je besser Sie werden, desto einfacher ist es, Ihre Fortschritte zu sehen. Du kannst zurückblicken und staunen, wie schlecht du früher warst und wie großartig du jetzt bist

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 14

Schritt 2. Lassen Sie es überprüfen

Es ist jedoch irgendwie sinnlos, wenn Sie es nie überprüfen oder korrigieren lassen. Sie möchten in der gesamten Sprache besser werden, nicht nur in der Sprache, die Sie gerade beherrschen. Sie haben hier zwei Möglichkeiten:

  • Das Internet. Es ist wunderbar; ist es wirklich. Websites wie italki.com und lang-8 können Ihre Arbeit kostenlos korrigieren! Verlasse wikiHow noch nicht, aber behalte diese Seiten im Hinterkopf.
  • Ein Freund. Offensichtlich. Aber das Tolle am Schreiben ist, dass Sie Ihrem Freund eine E-Mail senden können, und er kann sie überall abrufen, korrigieren und an Sie zurücksenden. Egal, ob sie eine Meile entfernt oder mitten in Kanada sind, Fortschritte sind möglich.
Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 15

Schritt 3. Fügen Sie Ihrem Wortschatz Sätze hinzu

Wenn du wie ein Sechsjähriger schreibst, wird es immer noch wie ein Sechsjähriger klingen, egal wie korrekt dein Schreiben ist. Der einzige Unterschied zwischen einem Sechsjährigen mit guter Grammatik und einem 20-Jährigen mit guter Grammatik ist ihr Wortschatz. Wenn Sie also auf einen Satz stoßen, den Sie in Ihr Schreiben (oder Ihre Rede) integrieren möchten, schreiben Sie ihn auf. Und dann machen Sie einen Punkt, um es zu verwenden.

Eine gute Idee ist es, Kollokationen zu lernen. Das ist ein schicker Begriff für Wörter, die zusammenpassen. "Heiraten" ist nützlich, aber "mit jemandem heiraten" ist noch besser - auf diese Weise wissen Sie, dass Sie nicht "heiraten mit" sagen müssen. Wenn Sie sagten, Sie hätten sich "erkältet", würden Sie komische Blicke erhalten - aber nicht, wenn Sie sagten, Sie hätten sich "erkältet". Sehen Sie, wie das funktioniert?

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 16

Schritt 4. Vergessen Sie die Kleinigkeiten nicht

Es ist zwar schön und gut, viele Wörter zu kennen, aber wenn du so tippst, wird dein Schreiben nicht sehr gut aussehen, weißt du? Schmerzlich. Stellen Sie sicher, dass die Leerzeichen und die Satzzeichen richtig sind, und verwenden Sie gegebenenfalls Großbuchstaben. Das Zeug ist auch wichtig.

Es sei denn, du bist ein 15-jähriges Mädchen, das ihren Freunden eine SMS schreibt, ist SMS-Sprechen nicht in Ordnung. "Du" ist "du", nicht "u". "Für" ist nicht "4". „2“bedeutet etwas ganz anderes als „zu“oder „zu“. Sie werden keine Medaillen gewinnen, wenn Sie so schreiben

Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 17

Schritt 5. Nutzen Sie das Internet

Es hat praktisch alles, was Sie sich schon immer gewünscht haben. Praktisch. Es gibt Websites mit englischen Spielen, leicht zu lesenden englischen Artikeln und Übungen, um Ihre Fähigkeiten in jedem Bereich zu verbessern. Hier sind nur ein paar nette, um Ihren Appetit anzuregen:

  • Anki ist eine Flashcard-Software. Ähnliches findet man auch auf Websites wie Memrise. Sie können sich grundsätzlich selbst befragen.
  • OneLook ist eine Art Wörterbuch, das Wörter für Sie finden, definieren und übersetzen kann. Du brauchst nur das, Husten, Husten, einen Blick. Es hat auch ein umgekehrtes Wörterbuch, in das Sie stattdessen das Konzept eingeben können!
  • Visuwords erstellt Wordmap-Visualisierungen und verbindet das gesuchte Wort mit ähnlichen, verknüpften Wörtern oder Wörtern, die damit verbunden sind. Tolle Möglichkeit, Ihren Wortschatz zu erweitern!
  • Ähnlich wie Visuwords hat Merriam Webster ein "visuelles Wörterbuch". Wenn Sie "Reifen" eingeben, wird Ihnen ein Reifen angezeigt, mit Wörtern, die auf jedes kleine Detail hinweisen, von "Profil" bis "Wulstdraht".
  • Englishforums ist ein großartiger Ort, um Fragen zu stellen und mit Rednern zu sprechen. Es ist im Grunde ein Message Board nach dem anderen mit englischbezogenen Fragen.
Verbessern Sie die englischen Kommunikationsfähigkeiten Schritt 18

Schritt 6. Korrigieren Sie immer Ihr Schreiben

Und damit meinen wir nicht "überprüfen lassen", wie oben erwähnt. Wir meinen, es überprüfen zu lassen und es dann neu zu schreiben. Sie möchten einen schönen, fertigen Entwurf von perfektem Englisch, der von Ihnen erstellt wurde. Wenn Sie es einfach schreiben und korrigieren lassen, werden Sie nicht wirklich verstehen, welche Fehler Sie gemacht haben und wie Sie sie beheben können. Und so wird Ihr Notebook noch viel schöner.

Wenn Sie ein Stück korrigiert haben, versuchen Sie am nächsten Tag, etwas zu schreiben, das auf den korrigierten Fehlern aufbaut. Auf diese Weise können Sie sich selbst beweisen, dass Sie sich verbessert haben und tatsächlich die Fehler bemerken, die Sie nicht mehr machen. Sie werden besser und bauen Ihr Selbstvertrauen auf. Bonus

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Sprechen, lernen und üben Sie selbstbewusst.
  • Üben Sie täglich. Wenn Sie es nicht tun, werden Sie es vergessen!
  • Hören Sie aufmerksam zu und notieren Sie alle Wörter, um später im Wörterbuch nachzuschlagen. Hören Sie nicht auf zu lesen, um das Wort zu verstehen, es sei denn, Sie verstehen die Gesamtbedeutung nicht wirklich.
  • Fühlen Sie sich nicht überfordert. Nehmen Sie es ein Wort nach dem anderen und freuen Sie sich, jedes neue Wort gelernt zu haben.

Beliebt nach Thema