So starten Sie einen Zusammenfassungsabsatz (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So starten Sie einen Zusammenfassungsabsatz (mit Bildern)
So starten Sie einen Zusammenfassungsabsatz (mit Bildern)
Anonim

Ein zusammenfassender Absatz sollte dem Leser wesentliche Informationen über einen größeren Text mitteilen. Sie können einen zusammenfassenden Absatz über eine Kurzgeschichte oder einen Roman für den Unterricht schreiben. Oder Sie schreiben einen zusammenfassenden Absatz für einen wissenschaftlichen Text oder einen wissenschaftlichen Artikel. Um mit einem zusammenfassenden Absatz zu beginnen, organisieren Sie zunächst den Originaltext in einer Gliederung. Erstellen Sie dann eine starke Eröffnungszeile und erstellen Sie einen guten zusammenfassenden Absatz, der kurz, aber informativ ist.

Schritte

Teil 1 von 3: Organisieren des Zusammenfassungsabsatzes

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie sich Notizen zum Originaltext

Beginnen Sie damit, den Originaltext zu lesen und zu überprüfen. Markiere den Originaltext und notiere alle Schlüsselwörter und wichtige Sätze oder Punkte. Heben oder unterstreichen Sie alle Sätze, die Ihnen wichtig erscheinen. Notieren Sie den Themensatz im Originaltext sowie die Hauptidee oder das Thema im Text. Der Themensatz enthält das Hauptthema oder die Idee im Text.

Wenn Sie mit einem langen Originaltext arbeiten, erstellen Sie für jeden Absatz am Rand des Textes eine kurze Gliederung. Fügen Sie alle Schlüsselwörter, Phrasen oder Punkte in die Zusammenfassung ein. Sie können diese Notizen dann in Ihrem zusammenfassenden Absatz verwenden

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 2

Schritt 2. Skizzieren Sie die Hauptidee des Originaltextes

Erstellen Sie eine ein- bis zweisätzige Gliederung der Hauptidee oder der Ideen des Originaltexts. Halten Sie die Gliederung kurz und auf den Punkt. Fragen Sie sich: „Was versucht der Autor in diesem Text zu sagen? Was ist die Hauptidee oder das Thema im Text?“

Wenn Sie beispielsweise The Great Gatsby von F. Scott Fitzgerald als Originaltext verwendet haben, können Sie mehrere Themen oder Ideen wie „Freundschaft“, „sozialer Status“, „Reichtum“und „unerwiderte Liebe“auflisten

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie mehrere unterstützende Beispiele aus dem Text hinzu

Sobald Sie die Hauptidee verstanden haben, identifizieren Sie ein bis drei Beispiele aus dem Originaltext, die die Hauptidee unterstützen. Dies können Zitate aus dem Text oder Szenen im Text sein. Sie können auch einen entscheidenden Moment oder eine Textpassage als unterstützendes Beispiel wählen.

Listen Sie diese unterstützenden Beispiele auf und fassen Sie sie kurz zusammen, indem Sie notieren, was in jedem Beispiel passiert. Sie können dann in Ihrem zusammenfassenden Absatz auf diese Beispiele verweisen

Teil 2 von 3: Erstellen einer starken Eröffnungslinie

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 4

Schritt 1. Geben Sie Autor, Titel und Erscheinungsdatum an

In der ersten Zeile des zusammenfassenden Absatzes sollten der Autor, der Titel und das Veröffentlichungsdatum des Originaltextes angegeben werden. Sie sollten auch notieren, um welche Art von Text es sich handelt, z. B. ein Roman, eine Kurzgeschichte oder ein Artikel. Dadurch erhält der Leser sofort die grundlegendsten Informationen über den Originaltext.

  • Sie können zum Beispiel mit „Im Roman The Great Gatsby (1925), F. Scott Fitzgerald…“beginnen.
  • Wenn Sie eine Zusammenfassung eines Artikels schreiben, können Sie beginnen mit: „Laut ihrem Artikel „Was ist Intersexualität?“Nancy Kerr (2001)…“
Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 5

Schritt 2. Verwenden Sie ein Berichtsverb

Die erste Zeile des zusammenfassenden Absatzes sollte ein starkes Verb zur Berichterstellung enthalten, wie etwa „argument“, „claim“, „contend“, „maintain“oder „bestehen“. Du kannst auch Verben wie „erklären“, „diskutieren“, „illustrieren“, „präsentieren“und „zustanden“verwenden. Dadurch wird die Einleitung des zusammenfassenden Absatzes klar und prägnant.

  • Sie können zum Beispiel schreiben: „In dem Roman The Great Gatsby (1925) präsentiert F. Scott Fitzgerald…“
  • Für einen Artikel können Sie schreiben: „Laut ihrem Artikel „Was ist Intersexualität?“Nancy Kerr (2001) behauptet…“
Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 6

Schritt 3. Beschreiben Sie die Hauptidee im Originaltext

Beende die Eröffnungszeile, indem du das Hauptthema oder die Idee in den Text einfügst. Sie können dann in den Rest der Zusammenfassung unterstützende Punkte aufnehmen, die sich auf dieses Hauptthema oder diese Idee beziehen.

  • Du könntest zum Beispiel schreiben: „In dem Roman The Great Gatsby (1925) präsentiert F. Scott Fitzgerald die tragische Gestalt des mysteriösen Millionärs Jay Gatsby durch die Augen seines Nachbarn Nick Carraway.“
  • Für einen Artikel können Sie schreiben: „Laut ihrem Artikel „Was ist Intersexualität?“Nancy Kerr (2001) behauptet, dass Diskussionen über Sexualität in akademischen Kreisen das wachsende öffentliche Interesse an Intersexualität ignorieren.“

Teil 3 von 3: Einen guten zusammenfassenden Absatz schreiben

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 7

Schritt 1. Antworten Sie wer, was, wo und warum

Überlegen Sie, wer im Originaltext angesprochen oder diskutiert wird. Denken Sie darüber nach, was angesprochen oder diskutiert wird. Erwähnen Sie, wo der Text gesetzt wird, falls relevant. Bestimmen Sie schließlich, warum der Autor das Thema im Originaltext diskutiert oder anspricht.

Wenn Sie beispielsweise über The Great Gatsby schreiben, sollten Sie die beiden Hauptfiguren des Romans ansprechen (Jay Gatsby und sein Nachbar/der Erzähler Nick Carraway). Sie sollten sich auch kurz darauf konzentrieren, was im Roman vorkommt, wo der Roman stattfindet und warum Fitzgerald das Leben dieser beiden Charaktere erforscht

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 8

Schritt 2. Haben Sie ein bis drei Sätze mit Beweisen

Versuchen Sie, maximal ein bis drei Stützpunkte zu haben, da Sie den zusammenfassenden Absatz nicht zu lang machen möchten. Verwenden Sie Ereignisse aus dem Text sowie Zitate oder Punkte im Text, um Ihre Eröffnungszeile zu unterstützen.

Wenn Sie beispielsweise über einen Artikel diskutieren, können Sie die wichtigsten Argumente des Autors im Artikel als Stützpunkte verwenden. Wenn Sie über einen Roman oder eine Kurzgeschichte sprechen, können Sie die Schlüsselereignisse in der Geschichte als Stützpunkte verwenden

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 9

Schritt 3. Verwenden Sie Ihre eigenen Worte, um den Originaltext zusammenzufassen

Kopieren oder paraphrasieren Sie den Originaltext nicht. Verwenden Sie Ihre eigenen Worte in der Zusammenfassung. Vermeiden Sie die Verwendung derselben Sprache oder Wortwahl wie im Originaltext, es sei denn, Sie zitieren direkt.

Denken Sie daran, dass ein zusammenfassender Absatz einfach die wesentlichen Informationen im Originaltext enthalten sollte. Sie müssen keine Meinung oder Argumentation zum Text im zusammenfassenden Absatz vorbringen. Dies kann in einem separaten Absatz oder Abschnitt in Ihrer Arbeit erfolgen

Starten Sie einen zusammenfassenden Absatz Schritt 10

Schritt 4. Halten Sie die Zusammenfassung kurz und prägnant

Ein zusammenfassender Absatz sollte nicht länger als sechs bis acht Sätze sein. Wenn Sie einen Entwurf des zusammenfassenden Absatzes fertiggestellt haben, lesen Sie ihn noch einmal durch und überarbeiten Sie ihn, damit er kurz und prägnant ist. Entfernen Sie alle Sätze oder Phrasen, die überflüssig oder sich wiederholend erscheinen.

Sie können den zusammenfassenden Absatz auch einem Schreiblehrer oder einem Freund zeigen, um Feedback dazu zu erhalten. Bitten Sie die Person, sicherzustellen, dass der zusammenfassende Absatz die wesentlichen Informationen über den Text in prägnanter und klarer Form enthält

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema