Einen Antrag vor Gericht ohne Anwalt einreichen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Antrag vor Gericht ohne Anwalt einreichen – wikiHow
Einen Antrag vor Gericht ohne Anwalt einreichen – wikiHow
Anonim

Ein Antrag ist eine Aufforderung an ein Gericht, etwas in einem Fall zu tun, der derzeit bei diesem Gericht anhängig ist. Daher kann ein Antrag nur in einem offenen und noch laufenden Verfahren gestellt werden. Dabei geht es in der Regel um Fragen wie die Festlegung, welche Art von Dokumenten die Parteien einander aushändigen müssen oder ob sich eine Partei zusammensetzen und Fragen in einer Hinterlegung beantworten muss. Ein Antrag kann ein kritischer, dispositiver Antrag sein, der einen Fall effektiv beendet, oder er kann ein "Haushalts"-Tool sein, wie beispielsweise ein Antrag, die Dokumenterstellung zu erzwingen.

Schritte

Teil 1 von 2: Entwurf des Antrags

Finden Sie einen Job in Dubai Schritt 6

Schritt 1. Prüfen Sie, ob das Gericht über leere Antragsformulare verfügt

Einige Gerichte haben Antragsformulare "Check the Boxes" oder "Fill die Blanko-Formulare". Suchen Sie auf der Website des Gerichts nach diesen Formularen oder wenden Sie sich an den Sachbearbeiter des Gerichts, dem Ihr Fall zugewiesen wurde.

Wenn Ihr Gericht keine leeren Antragsformulare hat, verwenden Sie kein leeres Formular aus einem anderen Bundesstaat. Gestalten Sie stattdessen Ihren eigenen Antrag

Seien Sie ein intelligenter Schüler Schritt 6

Schritt 2. Erstellen Sie Ihre Bildunterschrift

Da es sich um einen Antrag handelt, sollten Sie vorab Dokumente als Orientierungshilfe in Ihrem Besitz haben. Sehen Sie sich eines der Dokumente an. Die Überschriftsinformationen werden als Beschriftung bezeichnet. Normalerweise enthält die Bildunterschrift den Namen des Gerichts, die Namen der Parteien und die Aktennummer.

Diese Informationen sollten in allen in Ihrem Fall eingereichten Dokumenten immer in der gleichen Form bleiben, sowohl inhaltlich als auch formal. Kopieren Sie einfach die Bildunterschrift aus einem vorherigen Dokument in Ihren Antrag

Kündigen Sie Ihren Ruhestand an Schritt 8

Schritt 3. Benennen Sie Ihren Antrag

Ihr Titel sollte dem Gericht sagen, worum es in dem Antrag geht. Wenn Sie das Gericht um ein Versäumnisurteil bitten, sollte Ihr Titel "Antrag auf ein Versäumnisurteil" lauten.

Der Titel sollte zwei Zeilen unter der Bildunterschrift, fett gedruckt und in der Mitte der Seite zentriert sein. Verwenden Sie ein vorheriges Dokument als Leitfaden

Reduzieren Sie Ihre Studienkreditzahlungen Schritt 4

Schritt 4. Verfassen Sie den einleitenden Absatz zum Hauptteil des Antrags

In der Instanz sollten Sie sich zunächst entweder als Kläger oder Beklagter ausweisen und dann angeben, ob Sie durch einen Anwalt vertreten werden oder den Antrag pro se stellen.

Sie könnten zum Beispiel schreiben: „Klägerin Jane Smith kommt jetzt in der oben genannten Klage, wird ordnungsgemäß vertreten und beantragt, dass das Gericht …“

Schreiben Sie einen Förderantrag Schritt 3

Schritt 5. Bitte um Entlastung

Jeder Antrag ist ein Ersuchen um gerichtliches Eingreifen. Sie wollen, dass das Gericht etwas tut. Nachdem Sie Ihre Einleitung und Ihre Fakten dargelegt haben, geben Sie nun an, was das Gericht tun soll.

Sie sollten folgende Formulierungen verwenden: „Jetzt kommt die Klägerin Jane Smith, die in der oben genannten Klage ordnungsgemäß vertreten ist, und beantragt bei diesem Gericht eine Anordnung, die die Beklagte Michael Smith dazu zwingt, ihr eine Antwort auf den ersten Antrag der Klägerin zuzustellen Dokumentenerstellung…“

Seien Sie ein erfolgreicher Unternehmer Schritt 2

Schritt 6. Legen Sie die zutreffenden Fakten fest

Nennen Sie nach der Einleitung den Sachverhalt, der für Ihren Antrag relevant ist. Wenn der Angeklagte beispielsweise eine Kopie eines Vertrags in seinem Besitz hat und Sie ihre Offenlegung erzwingen möchten, geben Sie an: "Nach Informationen und Überzeugung hat der Angeklagte in seinem Besitz oder unter seiner Kontrolle einen Vertrag, der am 15. und Angeklagter."

Es kann einfacher sein, auf einem Blatt Papier aufzuschreiben, was das Gericht tun soll. Sie möchten beispielsweise, dass eine Studie verschoben wird, weil eine Operation geplant ist. Oder Sie möchten, dass das Gericht den Kläger sanktioniert, weil er die angeforderten Dokumente nicht aushändigt. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie zurückgehen und die wichtigsten Fakten identifizieren, die für Ihre Argumentation relevant sind

Rechercheschritt durchführen 22

Schritt 7. Machen Sie Ihr rechtliches Argument

Die rechtlichen Argumente unterscheiden sich je nach eingereichtem Antrag. Um ein rechtliches Argument vorzubringen, müssen Sie die Rechtsnorm angeben und dann erklären, inwiefern die soeben aufgeführten Fakten auf die Rechtsnorm zutreffen.

  • Um beispielsweise einen Antrag auf einstweiliges Urteil zu stellen, müssen Sie zunächst den Maßstab für ein summarisches Urteil angeben: "Eine Partei hat Anspruch auf ein summarisches Urteil, wenn 'keine ernsthafte Frage in Bezug auf eine wesentliche Tatsache besteht und der Antragsteller Anspruch auf ein Urteil als Rechtssache. Fed. R. Civ. S. 56 (c)."
  • Listen Sie dann auf, welche Tatsachen die Partei zu beweisen hat: „Der Anspruch des Klägers auf Diskriminierung aufgrund des Geschlechts gemäß Titel VII des Civil Rights Act, 42 U.S.C. §§ 2000e ff. verlangt, dass die Klägerin durch überwiegende Beweise einen ersten Nachweis führt, dass: (i) sie weiblich ist, (ii) sie für die von ihr bekleidete Position qualifiziert war; (iii) sie erlitt eine nachteilige Beschäftigungsmaßnahme; und (iv) die nachteilige Maßnahme erfolgte unter Umständen, die auf eine Diskriminierung schließen lassen.“Hier haben Sie die Rechtsquelle (Titel VII des Civil Rights Act, 42 U.S.C. Sections 2000e) und die Fakten aufgelistet, die das Gesetz vom Kläger zu beweisen verlangt (die vier Elemente, aufgelistet i-iv).
  • Argumentieren Sie dann, wie die während der Entdeckung aufgedeckten Fakten Ihre Position stützen. Da der Beklagte den Antrag bestreitet, wird er hier argumentieren, dass die Tatsachen zeigen, dass der Kläger nicht mindestens einen der vier aufgeführten Faktoren beweisen kann. Zum Beispiel: „Die Beklagte argumentiert, dass die Klägerin keine triftige Tatsachenfrage darlegen kann, ob sie eine nachteilige Beschäftigungsklage erlitten hat. Insbesondere behauptet die Klägerin, sie sei während einer Disziplinaranhörung als „Diebin“bezeichnet worden. Ein isolierter Vorfall dieser Art kann jedoch nicht als „nachteilige Beschäftigungsmaßnahme“gelten, da sie aufgrund dieser Maßnahme nie wirklich bestraft wurde.“
Forschungsschritt 23 durchführen

Schritt 8. Fügen Sie einen Signaturblock ein

Beginnen Sie nach dem Hauptteil mit einem neuen Absatz. Fügen Sie die Aussage hinzu: "Ich versichere, dass die oben enthaltenen Informationen nach meinem besten Wissen und Gewissen wahr und richtig sind." Fügen Sie ein paar Leerzeilen für Ihre Unterschrift ein. Geben Sie dann Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse ein, damit das Gericht oder die andere Partei Sie kontaktieren kann.

  • Fügen Sie auch einen Notarblock ein. Viele Staaten verlangen, dass Anträge von Pro-Se-Klägern vor einem Notar unterzeichnet werden. Suchen Sie im Internet nach einem für Ihren Staat akzeptablen Notarblock und kopieren Sie ihn unter Ihren Signaturblock.
  • Ein akzeptabler Notarbeglaubigungsblock könnte wie folgt aussehen: „Ich, ______, ein Notar für [Name des Landkreises einfügen] für [Bundesstaat einfügen] bestätige hiermit, dass __________ an diesem Tag persönlich vor mir erschienen und die ordnungsgemäße Ausführung der vorstehenden Urkunde bestätigt habe. Bezeugen Sie meine Hand und mein offizielles Siegel, dies ist der __ Tag des ___ 20___.“Fügen Sie dann eine Zeile für die Unterschrift des Notars und eine Zeile für das Ablaufdatum der Notarkommission hinzu.
Anmutig aufgeben Schritt 5

Schritt 9. Fügen Sie ein Dienstzertifikat hinzu

Sie müssen die andere Partei immer über jeden von Ihnen eingereichten Antrag benachrichtigen und bescheinigen, dass Sie ihr eine Kopie des Antrags zugestellt haben. Zwei Zeilen unter dem Notarblock zentrieren Sie die fettgedruckten Worte "Certificate of Service".

  • Viele Staaten haben eine bevorzugte Methode. Suchen Sie in der Formularliste Ihres Bundesstaates nach einem Dienstleistungszertifikat und fügen Sie die Sprache in Ihren Antrag ein.
  • Wenn Sie keine für Ihren Bundesstaat spezifische Zustellungsbescheinigung finden, fügen Sie Folgendes bei: "Ich schwöre, dass ich [Zustellungsmethode einfügen, z alle unten aufgeführten Personen am [Datum einfügen.]"
Stipendien beantragen Schritt 9

Schritt 10. Fügen Sie die Anhörungsmitteilung bei

Einige Staaten haben auch ein eigenes Formular, das sie dafür verwenden. Wenn Sie es auf der Website Ihres Gerichts nicht finden können, fügen Sie in der Mitte der Seite etwa zwei Zeilen unterhalb des Zustellungszeugnisses "Mitteilung über die Anhörung" ein.

Dann fügen Sie hinzu: "Dieser Antrag wird am ____________ am ____ Tag des ____, 20__ in Raum ___ von [Name des Gerichtsgebäudes und Adresse einfügen] angehört."

Kaufen Sie eine Aktie ohne Börsenmakler Schritt 7

Schritt 11. Unterschreiben Sie den Antrag

Wenn der Antrag notariell beglaubigt werden muss, unterschreiben Sie vor einem Notar. Viele Banken bieten ihren Kunden kostenlose Notardienstleistungen an. Sie können auch bezahlte Notare in verschiedenen Unternehmen finden, z. B. bei Scheckeinlöseunternehmen. Viele Gerichte bieten auch Notardienste gegen Gebühr an.

Bringen Sie akzeptable Ausweise wie Führerschein oder Reisepass mit

Teil 2 von 2: Antrag stellen

Beglaubigen eines Dokuments Schritt 3

Schritt 1. Stellen Sie Ihre Bewegung zusammen und kopieren Sie sie

Wenn Sie dem Antrag Anhänge hinzufügen möchten, legen Sie diese Anhänge hinter Ihren Antrag. Machen Sie eine Kopie des gesamten Pakets für Ihre Unterlagen und eine Kopie für jeden Angeklagten.

Am besten behalten Sie mindestens 2 Kopien für sich, falls das Gericht eine Kopie verliert. Dann können Sie dem Gericht eine Kopie geben und eine Kopie für Ihre Unterlagen behalten

Holen Sie sich Kindergeld Schritt 24

Schritt 2. Reichen Sie Ihren Antrag ein

Bringen Sie den Originalantrag mit allen Beilagen dem Gerichtsschreiber des Gerichts, das Ihren Fall anhängt, und übergeben Sie es ihm. Dies ist die Ablage.

Sie sollten Ihre Kopien mitnehmen und mit einem Zeitstempel versehen. Indem Sie den anderen Parteien eine Kopie mit Zeitstempel zusenden, signalisieren Sie ihnen, dass Sie den Antrag bereits gestellt haben

Wählen Sie den richtigen Scheidungsanwalt Schritt 13

Schritt 3. Planen Sie Ihre Anhörung

Fragen Sie im Büro des Sachbearbeiters nach einem Anhörungstermin. Wenn Ihr Gericht eine spezielle Methode zur Terminierung von Anträgen hat, wird der Gerichtsschreiber Sie darüber informieren. Sobald Ihre Anhörung angesetzt ist, füllen Sie die Lücken auf dem Original und allen Kopien der Anhörungsmitteilung aus.

Finden Sie einen Job in Dubai Schritt 5

Schritt 4. Servieren Sie Ihre Bewegung

Stellen Sie jedem Angeklagten eine Kopie des Antrags auf die gleiche Weise zur Verfügung, wie Sie ihn in der Zustellungsbescheinigung angegeben haben. Tun Sie dies spätestens 24 Stunden nach Einreichung Ihres Antrags.

Beliebt nach Thema