Ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung schreiben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung schreiben – wikiHow
Ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung schreiben – wikiHow
Anonim

Die Kurzzeit-Invaliditätsversicherung bietet Deckung für bestimmte qualifizierende Behinderungen, einschließlich Schwangerschaft. Es soll einen Teil Ihres Gehaltsschecks ersetzen, bis Sie sich von der Behinderung erholt haben und wieder arbeiten können. Wenn Ihnen der Versicherungsschutz verweigert wird, werden Sie wahrscheinlich Einspruch einlegen, indem Sie ein Einspruchsschreiben zusammen mit Belegen einreichen. Ihr Berufungsschreiben kann einfach sein. Es sollte im Allgemeinen erklären, warum Sie gemäß der Definition Ihres Plans als behindert gelten.

Schritte

Teil 1 von 2: Erstellen Sie Ihren Fall

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 1

Schritt 1. Lesen Sie Ihren Ablehnungsbescheid

Ihr Versicherer sollte Ihnen ein Schreiben zusenden, in dem Sie erklären, warum Ihnen die kurzfristigen Invaliditätsleistungen verweigert wurden. Lesen Sie diesen Brief aufmerksam durch und identifizieren Sie die Gründe.

  • Manchmal werden Sie möglicherweise abgelehnt, weil Sie unzureichende Informationen angegeben haben.
  • Alternativ können Sie abgelehnt werden, weil die Police Ihre Behinderung nicht abdeckt.
Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie fest, wie Sie Einspruch einlegen können

Das Ablehnungsschreiben sollte Ihnen auch erklären, wie Sie Einspruch einlegen können und welche Fristen Sie einhalten müssen. Heben Sie diese Informationen hervor und notieren Sie Fristen in Ihrem Kalender, damit Sie sie nicht vergessen.

Stehen die Angaben nicht im Schreiben, dann rufen Sie sofort die Versicherung an

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 3

Schritt 3. Fordern Sie eine Kopie Ihrer Schadensakte und anderer Dokumente an

Wenn Sie durch einen Arbeitgeber kurzzeitig arbeitsunfähig werden, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Schadensakte, der zusammenfassenden Planbeschreibung und Ihrer Police anzufordern. Der Planadministrator muss Ihnen diese Dokumente innerhalb von 30 Tagen zur Verfügung stellen.

  • Senden Sie eine Notiz mit der Anforderung dieser Dokumente an den Planverwalter, der entweder Ihr Arbeitgeber oder die Versicherungsgesellschaft sein kann.
  • Versenden Sie den Brief mit Einschreiben, senden Sie die angeforderte Quittung zurück und bewahren Sie die Quittung auf.
Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 4

Schritt 4. Sammeln Sie unterstützende Dokumentation

Wenn Sie abgelehnt wurden, weil Sie unzureichende Informationen angegeben haben, müssen Sie diese Belege einholen. Sie sollten diese Belege zusammen mit Ihrem Einspruchsschreiben vorlegen. Sie möchten beispielsweise Folgendes erhalten:

  • Krankenakten von Ihrem Arzt
  • eine Meinung Ihres Arztes oder eines zweiten Arztes
  • schriftliche Beobachtungen von Kollegen oder Ihrem Chef darüber, wie sich die Verletzung auf Sie ausgewirkt hat
  • andere Aufzeichnungen, z. B. polizeiliche Aufzeichnungen, wenn Sie bei einem Unfall verletzt wurden
Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 5

Schritt 5. Ziehen Sie die Hilfe eines Anwalts in Betracht

Sie wissen vielleicht nicht, wie Sie anfangen sollen, zu appellieren. Wenn ja, könnten Sie darüber nachdenken, sich mit einem Anwalt zu treffen. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass Anwälte nicht kostenlos arbeiten, so dass die Kosten die Höhe der von Ihnen gewünschten kurzfristigen Invaliditätsleistungen übersteigen können. Versuchen Sie jedoch, an folgenden Orten kostengünstige Rechtshilfe zu finden:

  • Wenn Sie ein geringes Einkommen haben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Prozesskostenhilfe. Prozesskostenhilfe bietet Menschen mit einem Einkommen von weniger als 125% des bundesstaatlichen Armutsniveaus kostengünstige oder kostenlose Rechtshilfe. Rechtshilfe finden Sie unter
  • Ihr Mitarbeiterunterstützungsprogramm bietet möglicherweise kostenlose Beratungen mit Anwälten an. Überprüfen Sie die Details Ihres Plans.
  • Sie könnten sich auch mit einem Anwalt für eine halbe Stunde beraten lassen. Sie könnten dem Anwalt Ihr Schreiben zeigen und um Verbesserungsvorschläge bitten. Ein Anwalt kann 400 Dollar pro Stunde verlangen, aber 200 Dollar für eine halbe Stunde Beratung. Sie können eine Überweisung an einen Anwalt erhalten, indem Sie sich an Ihre lokale oder staatliche Anwaltskammer wenden.

Teil 2 von 2: Senden Ihres Einspruchsschreibens

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 6

Schritt 1. Formatieren Sie den Brief

Sie sollten den Brief wie einen normalen Geschäftsbrief aufbauen. Verdoppeln Sie das Leerzeichen des Dokuments und stellen Sie die Schriftart auf eine lesbare Größe ein. Normalerweise ist Times New Roman 12 Punkt akzeptabel.

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 7

Schritt 2. Geben Sie die erforderlichen Informationen an

Der Versicherer sollte in der Lage sein, herauszufinden, wer Sie sind und warum Sie Ihren Brief lesen. Stellen Sie dementsprechend sicher, dass Sie die folgenden Informationen angeben

  • dein Name
  • Ihre Versicherungsnummer oder Identifikationsnummer
  • Grund, warum der Versicherer Ihren Anspruch abgelehnt hat
  • kurze Beschreibung Ihrer Behinderung
Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 8

Schritt 3. Erklären Sie, warum der Versicherer Ihnen Leistungen gewähren sollte

Sie sollten den Versicherer auch ausdrücklich bitten, seine Meinung zu ändern. Erwähnen Sie unbedingt Ihre Belege und argumentieren Sie, dass diese Dokumente zeigen, dass Sie Anspruch auf Leistungen haben.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Wie aus meinen beiliegenden Krankenakten hervorgeht, habe ich mir am 15. August 2016 den Arm gebrochen. Da mein Job es erfordert, dass ich Bücher und Kisten über meinem Kopf regale, kann ich seit dem 16. August keine Schicht mehr absolvieren.“Meine beiliegenden Briefe von zwei Mitarbeitern erklären die Details unseres Jobs und wie ich zweimal vorzeitig gehen musste, weil ich Aufgaben nicht erledigen konnte. Seitdem bin ich arbeitslos. Aus diesen Gründen bitte ich Sie, meinem Antrag auf kurzfristige Invaliditätsleistungen zuzustimmen.“

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 9

Schritt 4. Fügen Sie Ihre Begleitdokumentation bei

Machen Sie Kopien von allen Dokumenten, die Sie einschließen – Krankenakten, Notizen von Kollegen usw. Senden Sie keine Originale. Sie können auch eine Kopie Ihres Antrags und des ursprünglichen Ablehnungsbescheids beifügen.

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 10

Schritt 5. Senden Sie das Einspruchsschreiben

Machen Sie eine Kopie des Schreibens für Ihre eigenen Unterlagen und senden Sie es dann per Einschreiben mit Rückschein an die von der Versicherungsgesellschaft angegebene Adresse.Bewahren Sie die Quittung auf.

Schreiben Sie ein Berufungsschreiben für eine kurzfristige Behinderung Schritt 11

Schritt 6. Warten Sie auf eine Antwort

Die Versicherungsgesellschaft sollte Ihr Beschwerdeschreiben und die Begleitdokumente überprüfen. Sie sollten eine schriftliche Antwort erhalten.

Beliebt nach Thema