3 Möglichkeiten, Konflikte effektiv zu lösen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Konflikte effektiv zu lösen
3 Möglichkeiten, Konflikte effektiv zu lösen
Anonim

Konflikte sind mehr als Meinungsverschiedenheiten. Es ist ein tief verwurzeltes Problem zwischen zwei oder mehr Menschen, das ihre Haltung zueinander bestimmt. Egal, ob Sie versuchen, einen Konflikt mit einem anderen zu lösen oder zwei Kollegen zu helfen, es gibt viele Gemeinsamkeiten im Lösungsprozess. Sie müssen einen Punkt setzen, um sich zu treffen und offen zu sprechen. Dann müssen Sie einander wirklich zuhören und versuchen, die Position des anderen zu verstehen. Schließlich müssen Sie versuchen, einen Kompromiss zu finden, der Sie beide in irgendeiner Weise zufriedenstellt.

Schritte

Methode 1 von 3: Die Dimensionen des Konflikts herausfinden

Konflikte effektiv lösen Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie nach unverhältnismäßigen Antworten

Eine Meinungsverschiedenheit darf nicht mit einem Konflikt gleichgesetzt werden. Wenn sich jedoch jemand viel verärgerter oder wütender verhält, als es die Situation erfordert, schauen Sie sich sein Verhalten genauer an. Dies kann darauf hindeuten, dass sie entweder einen inneren Konflikt oder eine Stressquelle haben. Auf der anderen Seite, wenn ihre Wut gegen einen anderen gerichtet ist, könnten die beiden einen Konflikt haben, der gelöst werden muss. In jedem Fall sollten Sie bei diesem Konflikt Vorsicht walten lassen, damit er nicht außer Kontrolle gerät oder gar gewalttätig wird.

Sich zum Beispiel sehr darüber zu ärgern, dass dein Freund einen Einweg-Plastikbecher zerbrochen hat, ist eine unverhältnismäßige Reaktion. Denken Sie über Ihre Beziehung zu ihnen nach, um herauszufinden, ob ein Verhalten oder eine frühere Handlung Sie zutiefst verärgert hat

Konflikte effektiv lösen Schritt 2

Schritt 2. Denken Sie an Spannungen, die außerhalb von Streitigkeiten bestehen

Wenn Sie einen Konflikt mit jemandem haben, werden Sie ihm gegenüber immer bösen Willen hegen, unabhängig davon, ob Sie gerade etwas bestreiten oder nicht. Wenn Sie beim Betreten des Raums verärgert sind, müssen Sie möglicherweise einen Konflikt lösen. Es ist natürlich zu versuchen, Ihren Konflikt mit ihnen zu verbergen, um unangenehme Gespräche zu vermeiden. Eine einfache Rivalität mag schwer anzugehen sein, aber Sie sollten sich wohl fühlen, sich ihnen zu nähern, um sich zu versöhnen.

Konflikte effektiv lösen Schritt 3

Schritt 3. Denken Sie darüber nach, wie andere Ihre Wahrnehmung färben

Es liegt in der Natur des Menschen, Kommentare und Handlungen in Bezug auf die Person zu sehen, die sie gesagt oder getan hat. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie die Ideen oder die Arbeit anderer ohne viel Nachdenken ständig reduzieren, können Sie mit ihnen in Konflikt geraten. Bevor Sie den Konflikt ansprechen, versuchen Sie, Ihre Beziehung zu ihnen aufzuteilen, damit Sie ihre Kommentare und Beiträge unparteiisch betrachten können.

Wenn Sie beispielsweise sehen, dass ein Kollege einen Bericht schreibt, den ein anderer Kollege zur Bearbeitung zurücksendet, schauen Sie genauer hin. Wenn sie sich nicht hingesetzt und den Bericht sorgfältig gelesen haben, könnten Sie ihnen helfen, ihren Konflikt anzugehen. Ihre Beziehung färbt ihre Wahrnehmung der Arbeit des anderen

Methode 2 von 3: Ihren Konflikt mit einem anderen lösen

Konflikte effektiv lösen Schritt 4

Schritt 1. Bleiben Sie ruhig

Die Gemüter werden dir im Weg stehen, deine Differenzen zu verarbeiten. Schließlich geht es darum, Frieden miteinander zu schließen und sich nicht zu rächen. Teilen Sie ihnen respektvoll, gegebenenfalls durch einen Mediator, mit, dass Sie sich beide etwas Zeit nehmen sollten, um sich zu beruhigen. Dann vereinbaren Sie einen Zeitpunkt und einen Ort, um Ihren Konflikt zu besprechen und zu lösen.

  • Versuchen Sie, ruhig zu bleiben, indem Sie sich daran erinnern, dass die Beilegung des Konflikts hier das Ziel ist und nicht, Ihren Standpunkt zu beweisen.
  • Eine andere Taktik besteht darin, sie zu bitten, Ihnen bei der Lösung des Problems zu helfen. Dies nimmt Ihnen etwas von dem Druck, was Ihnen helfen kann, sich zu entspannen.
  • Der Versuch, einen Konflikt mit aufflammenden Gemütern beizulegen, ist kontraproduktiv. Wenn eine der Parteien verärgert ist, machen Sie eine kurze Pause, damit Sie das Problem in Ruhe besprechen können.
Konflikte effektiv lösen Schritt 5

Schritt 2. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Bedenken

Bevor Sie sich mit der anderen Person treffen, setzen Sie sich hin und schreiben Sie genau auf, was Ihrer Meinung nach zu dem Konflikt geführt hat. Versuchen Sie, die persönliche Geschichte und Persönlichkeit so weit wie möglich aus der Gleichung herauszunehmen. Denken Sie an die Wurzel des Problems und was Sie konkret ändern müssen.

Konflikte effektiv lösen Schritt 6

Schritt 3. Lassen Sie die andere Person sprechen

Sie können immer noch alle Ihre Punkte vorbringen, aber stellen Sie sicher, dass die andere Person auch ihre Bedenken äußern kann. Lassen Sie sie reden, auch wenn Sie anderer Meinung sind, denn das Unterbrechen wird den Konflikt nur verstärken. Es ist für jeden von Ihnen am wichtigsten, den Konflikt herauszufinden, bei dem Sie anderer Meinung sind, als die „richtige“Lösung. Im Zentrum dieses Prozesses steht das Bemühen, die unterschiedlichen Ansichten des anderen zu akzeptieren.

Konflikt effektiv lösen Schritt 7

Schritt 4. Stellen Sie Fragen

Wenn Sie die Punkte der anderen Person nicht verstehen, stellen Sie ihr eine Folgefrage. Achten Sie darauf, zu warten, bis das Gespräch unterbrochen wird, damit es nicht so aussieht, als würden Sie es unterbrechen. Stellen Sie keine sarkastischen oder feindseligen Fragen, da dies Ihre Diskussion in einen Streit verwandeln kann. Wenn Sie ihre Antworten oder Argumentation lächerlich finden, denken Sie daran, dass sie ein Recht auf ihre Meinung haben, so wie Sie es sind.

  • Eine gute Folgefrage könnte beispielsweise lauten: „Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt, dass ich Ihre Anrufe nicht zurückrufe?“Diese Frage versucht lediglich, einen Zeitplan für Ihren Konflikt festzulegen.
  • Ein Beispiel für eine kämpferische Anschlussfrage ist: „Haben Sie eine der Millionen anderen Möglichkeiten versucht, mit mir in Kontakt zu treten?“Diese Frage soll dazu führen, dass sich die andere Person dumm und falsch fühlt. Dies wird sie nur defensiver und beleidigter machen und Sie von einer Lösung zu Ihrem Konflikt weiterführen.
Konflikt effektiv lösen Schritt 8

Schritt 5. Seien Sie kreativ

Versuchen Sie, so viele verschiedene Lösungen für das Problem wie möglich zu finden. Sie sollten beide versuchen, den Konflikt zu durchdenken, bevor Sie sich treffen, und dann noch einmal, wenn Sie zusammenkommen und Ihre Diskussion beginnen. Lassen Sie Ihre Diskussion in so viele verschiedene Richtungen wie möglich fließen, solange die Emotionen nicht zu heiß werden, um den Konflikt effektiv zu lösen.

Möglicherweise müssen Sie darauf verzichten, sich durchzusetzen. Die Wurzel Ihres Konflikts könnte zum Beispiel sein, dass Ihr Freund sich Ihr Auto ungefragt ausgeliehen hat und beinahe kaputt gegangen wäre. Sie verstehen vielleicht nicht, warum Sie sich darüber so aufregen, und dieser Mangel an Verständnis hat sich zu Wut entwickelt. Eine Lösung könnte sein, dass es Ihnen nichts ausmacht, wenn sie Ihr Auto leihen, solange sie zuerst fragen und sicher fahren

Konflikte effektiv lösen Schritt 9

Schritt 6. Machen Sie Pausen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass einer von Ihnen oder beide zu emotional werden, können Sie so viele Pausen einlegen, wie Sie beide brauchen. Nehmen Sie sich so viel Zeit wie nötig, sobald Stimmen laut werden, bevor etwas zu verletzendes gesagt wird. Möglicherweise benötigen Sie auch Zeit, um über die vorgeschlagene Lösung oder Vorgehensweise nachzudenken.

Konflikte effektiv lösen Schritt 10

Schritt 7. Halten Sie sich von negativen Gesprächen fern

Konzentriere dich auf die positiven Dinge, anstatt Dinge wie "kann nicht", "nicht" oder "nein" zu sagen. Die negativen Worte machen den Konflikt nur schwieriger zu lösen. Sie verweilen eher beim Konflikt als bei der Lösung. Am Ende des Tages müssen Sie von der anderen Person akzeptiert werden, wie Sie vorankommen möchten.

  • Sagen Sie zum Beispiel nicht: „Mir gefällt es nicht, wie Sie sich mein Auto ungefragt leihen.“Auch wenn dies ein wichtiger Aspekt Ihres Konflikts sein kann, hält es Sie in der Lösungsphase der Konfliktlösung daran, in der Vergangenheit zu verweilen.
  • Sagen Sie ihnen stattdessen: „Wir müssen einige Regeln für die Nutzung meines Autos aufstellen, wenn Sie es in Zukunft wieder ausleihen müssen.“Dieser Satz schlägt eine vernünftige Lösung vor, anstatt nur das Problem zu wiederholen.
Konflikt effektiv lösen Schritt 11

Schritt 8. Finden Sie etwas, auf das Sie sich einigen können

Möglicherweise gibt es einen Konflikt, der in einer Diskussion einfach nicht gelöst werden kann. Überlegen Sie sich etwas, was mit dem Konflikt zu tun hat, auf das Sie sich beide einigen können, und kommen Sie später auf das Thema zurück. Es kann mehr als eine Diskussion erfordern, um den Konflikt effektiv zu lösen.

Zum Beispiel sind Sie sich möglicherweise nicht einig, ob es für jemanden unangemessen ist, das Auto seines Mitbewohners ohne Nachfrage auszuleihen. Beginnen Sie jedoch damit, dass der Verkehrsunfall, den sie mit Ihrem Auto hatten, für alle Parteien unbequem war

Konflikte effektiv lösen Schritt 12

Schritt 9. Suchen Sie nach Kompromissen

In vielen Konflikten liegt niemand völlig falsch, also versuchen Sie einen Kompromiss zu finden, mit dem Sie beide zufrieden sein können. Versuchen Sie immer, die „größere Person“zu sein, indem Sie eine Lösung finden, die Sie beide zufrieden stellt. Lassen Sie dies jedoch nicht zu einem Wettbewerb werden, um zu sehen, wer „vernünftiger“sein kann.

Ein Beispiel für einen Kompromiss könnte darin bestehen, einem Mitbewohner Waschküchenprivilegien an Wochenenden und Wochentagen und dem anderen an Wochenendtagen und Wochentagen zu gewähren. Indem Sie abwechseln, wer Zeit hat, die Waschmaschine zu benutzen, vermeiden Sie zukünftige Konflikte, wenn Sie beide gleichzeitig waschen möchten

Methode 3 von 3: Einen Konflikt zwischen anderen vermitteln

Konflikt effektiv lösen Schritt 13

Schritt 1. Überlegen Sie, ob Sie der ideale Mediator sind

Sie könnten sich als talentierte Beraterin oder freundliche Schulter zum Ausweinen sehen. Sie sind jedoch möglicherweise nicht der beste Mediator für jede Konfliktlösung. Stellen Sie sicher, dass Sie eine enge, aber unparteiische Beziehung zu beiden Parteien haben.

  • Familienmitglieder sind die besten Mediatoren bei Geschwisterstreitigkeiten. Eltern, ältere Geschwister oder Freunde aus der Nachbarschaft sind gute Ansprechpartner für Konfliktlösungen.
  • Streitigkeiten am Arbeitsplatz sind etwas sensibler, da es Gesetze und Richtlinien gibt, um Konflikte zu kontrollieren. Vorgesetzte oder Personalverantwortliche sind in der Regel die geeigneten Parteien, um Konflikte zu lösen. Schauen Sie in Ihrem Unternehmenshandbuch nach, bevor Sie als formeller oder informeller Mediator fungieren.
Konflikt effektiv lösen Schritt 14

Schritt 2. Bringen Sie sie zusammen

Sagen Sie den beiden Parteien, dass Sie ihnen helfen möchten, ihre Differenzen zu überwinden. Finden Sie eine Zeit, in der sie beide zusammenkommen, um ihren Konflikt zu besprechen. Sie werden nicht in der Lage sein, offen über ihre Gefühle zu sprechen, bis sie sich mit dieser Absicht in einem Raum befinden. Sie können selbst eine Zeit finden oder Sie müssen Vorschläge machen.

  • Dies ist einfach, wenn es sich beispielsweise um einen Arbeitsstreit handelt. Ein Vorgesetzter kann ihnen sagen, dass ihre Arbeit leidet und sie ihren Konflikt besprechen müssen.
  • Zwei kämpfende Freunde im selben Raum zu bekommen, um einen Konflikt beizulegen, kann schwieriger sein. Der einfachste Weg ist, jedem von ihnen zu sagen, dass du ihnen helfen möchtest, ihre Probleme miteinander zu besprechen. Wenn es sich um ein zu heikles Thema handelt, müssen Sie sie möglicherweise zu demselben Treffen einladen, ohne etwas über die andere Person zu sagen. Dies ist jedoch ein riskanter Schritt.

EXPERTENTIPP

Gene Linetsky, MS

Gene Linetsky, MS

Startup Founder & Engineering Director Gene Linetsky is a startup founder and software engineer in the San Francisco Bay Area. He has worked in the tech industry for over 30 years and is currently the Director of Engineering at Poynt, a technology company building smart Point-of-Sale terminals for businesses.

Gene Linetsky, MS />
<p> Gene Linetsky, MS<br />Startup-Gründer & Engineering Director</p>
<h4>Versuchen Sie, das Positive zu finden.</h4>
<p>Gene Linetsky, ein Startup-Gründer und Software-Ingenieur, sagt, dass Konflikte manchmal eine gute Sache sein können. Er sagt: Konflikt effektiv lösen Schritt 15

Schritt 3. Übernehmen Sie die Führung

Sie müssen nicht das gesamte Gespräch kontrollieren, da dies die organische Konfliktlösung behindern kann. Sie könnten jedoch in Erwägung ziehen, ein paar einleitende Worte zu sagen, um sie zu beginnen. Schließlich sollten sie wissen, dass ihr Konflikt für einen unparteiischen Beobachter offensichtlich und daher potenziell schädlich ist. Diese implizite Tatsache kann die Realität ihres Konflikts deutlich machen.

  • Beispielsweise müssen Sie Kindern möglicherweise mehr erklären. Versuchen Sie jedem von ihnen zu sagen, warum sein Konflikt ungesund und schädlich ist. Erinnere sie daran, wie viel Spaß sie früher hatten.
  • Wenn Sie einen Konflikt zwischen zwei engen erwachsenen Freunden führen, können Sie sich kurz und informell fassen. Sagen Sie ihnen, dass ihr Konflikt für ihre Mitmenschen ärgerlich und unangenehm ist. Sie müssen anfangen zu reden.
  • Bei Streitigkeiten am Arbeitsplatz haben Sie möglicherweise ein Skript oder eine Liste von Gesprächsthemen, die Sie gesetzlich abdecken müssen. Wenn nicht, ist es ein guter Weg, ihnen zu sagen, dass ihr Konflikt ihre Arbeitsleistung beeinträchtigt. Prüfen Sie in Ihren Unternehmensrichtlinien, was von Ihnen erwartet wird.
Konflikt effektiv lösen Schritt 16

Schritt 4. Geben Sie beiden Parteien die Möglichkeit zu sprechen

Der wichtigste Teil dieses Prozesses besteht darin, beiden Parteien die Möglichkeit zu geben, ihre Beschwerden zu äußern. Versuchen Sie, sie nicht zu unterbrechen, es sei denn, sie werden übermäßig wütend oder feindselig. Es ist ganz natürlich, dass sie Emotionen zeigen, da sie aufgestaute Spannungen lösen.

Konflikt effektiv lösen Schritt 17

Schritt 5. Hören Sie sich beide Seiten an

Bleiben Sie aufgeschlossen. Selbst wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wer im Recht ist, wird es das Problem nicht lösen, eine Person zu entfremden, indem Sie ihr weniger Zeit zum Sprechen geben. Sie werden keine Kompromisslösungen finden können, ohne auf die Beschwerden beider Seiten zu hören.

Konflikt effektiv lösen Schritt 18

Schritt 6. Lassen Sie die Diskussion zu

Nachdem Sie den Zweck der Diskussion angegeben haben, sind Sie als unparteiischer Zuschauer da. Zögern Sie nicht, einzugreifen, wenn das Gespräch hitzig wird oder niemand spricht. Denken Sie jedoch daran, dass dies eine Gelegenheit für sie ist, zu sprechen, nicht für Sie.

Konflikt effektiv lösen Schritt 19

Schritt 7. Nehmen Sie gegebenenfalls eine Seite

Eine Seite kann eindeutig falsch liegen. Es kann eine der Parteien entfremden, wenn Sie sich weigern, anzuerkennen, dass sie eindeutig im Recht waren. Dies bedeutet nicht, dass nicht beide Parteien die Schuld an der Aufrechterhaltung des Konflikts haben. Bestimmte Situationen erfordern jedoch die offene Anerkennung, dass eine Seite an der Wurzel des Konflikts eher falsch lag.

Sie können zum Beispiel darauf hinweisen, dass Ihr Freund im Unrecht war, als er sich das Auto seines Freundes geliehen hat, ohne zu fragen

Konflikt effektiv lösen Schritt 20

Schritt 8. Bieten Sie ein paar Kompromisse an

Nachdem Sie beide Seiten des Konflikts gehört und ihnen erlaubt haben, für sich selbst zu sprechen, bieten Sie Optionen an. Ihnen Optionen zu geben, macht sie proaktiv bei der Auswahl der besten Lösung. Bieten Sie die Lösungen als logische Antworten an, die nicht auf Ihrer Meinung basieren.

  • Zum Beispiel könnten Sie Ihren Freunden mit dem Autostreit die folgenden Lösungen anbieten.

    • Sie können aufhören, ihm Ihr Auto zu leihen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.
    • Sie können ihm weiterhin Ihr Auto leihen, aber machen Sie die Grundregeln klar.
  • Aber erkennen Sie, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, ihr Problem zu lösen. Sie müssen keine Lösung finden, wenn es keine einfache Antwort auf ihr Problem gibt. Wenn zum Beispiel der Partner einer Person sie für eine zweite Person verlassen hat, haben Sie möglicherweise keine einfache Lösung. Allerdings kann es für beide therapeutisch sein, ihre Gefühle offen auszudrücken.
Konflikte effektiv lösen Schritt 21

Schritt 9. Ermutigen Sie sie zum Schminken

Sie sollten versuchen, sie dazu zu bringen, ihre Konfliktlösung positiv abzuschließen. Ermutigen Sie sie, sich gegenseitig zu sagen, dass sie keinen Groll mehr hegen werden. Achten Sie jedoch auf ihre Emotionen. Zwingen Sie sie nicht, Hände zu schütteln oder sich zu küssen und zu schminken, wenn sie nicht dazu bereit sind. Dies kann sie vom Weg der Akzeptanz zurück zu Wut führen.

Versuchen Sie zu vermeiden, ihnen zu sagen, dass sie sich entschuldigen sollen. Sie einfach nur zu bitten, sich zu versöhnen, sollte sie dazu bringen, sich natürlich zu entschuldigen. Die Worte „Es tut mir leid“zu sagen, ist für viele Menschen ein Streitpunkt, und sie werden das tun, wenn sie dazu bereit sind

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema