3 einfache Möglichkeiten, das Erkennen der Zahlen 1 bis 10 zu lehren

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, das Erkennen der Zahlen 1 bis 10 zu lehren
3 einfache Möglichkeiten, das Erkennen der Zahlen 1 bis 10 zu lehren
Anonim

Die Zahlenerkennung beschreibt die Fähigkeit, Zahlen visuell zu erkennen und dann zu benennen. Beispielsweise ermöglicht die Zahlenerkennung einem Kind zu verstehen, dass das Symbol 2 auf das Wort „zwei“sowie auf die zugehörige Menge verweist. Um die Zahlenerkennung für die Zahlen 1-10 zu entwickeln, beginnen Sie damit, die Umgebung Ihres Kindes konsequent mit Zahlen zu beschreiben. Sie können Zahlen in sensorische Spielaktivitäten integrieren oder Spiele organisieren, die Ihrem Kind helfen, dieses wichtige Konzept zu verstehen.

Schritte

Methode 1 von 3: Kinder an Zahlen heranführen

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie Zahlen, um Ihrem Kind Gruppen von Dingen zu beschreiben

Um eine Grundlage für die Zahlenerkennung zu schaffen, sprechen Sie über die Umgebung Ihres Kindes in Bezug auf Zahlen. Wenn mehrere Buntstifte auf den Boden fielen, könnten Sie sagen: „Ups, ich habe 3 Buntstifte fallen lassen!“Oder wenn Sie ein Bilderbuch lesen, könnten Sie auf die Illustration zeigen und sagen: „Es gibt 2 Flugzeuge am Himmel“.

  • Bitten Sie sie, während der Spielzeit mit Ihnen bis zu einer Zahl zu zählen.
  • Achten Sie darauf, Zahlen zu verwenden, wenn Sie Situationen beschreiben, an deren Entstehung Ihr Kind beteiligt war. Wenn sie zum Beispiel ein Bild von 4 Vogelbabys malten, könnten Sie darauf hinweisen und fragen: „Wirst du auch 4 Papageien zeichnen?“
  • Beginnen Sie mit kleineren Zahlen, normalerweise Gruppierungen bis zu 4-6. Größere Zahlen können für kleine Kinder anfangs verwirrend sein.
Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 2

Schritt 2. Weisen Sie auf Nummern an Häusern, Straßenschildern oder anderen Orten hin

Dies wird Ihrem Kind helfen, das Aussehen verschiedener Ziffern zu erkennen. Machen Sie Ihr Kind beim Fahren oder Gehen in Ihrer Nachbarschaft auf Hausnummern oder Telefonnummern auf Werbetafeln aufmerksam.

  • Wenn Sie zu Hause sind, weisen Sie auf Nummern auf Telefontastaturen, Fernbedienungen, Uhren oder Thermometern hin.
  • Seien Sie konsequent bei der Verwendung von Zahlen in alltäglichen Gesprächen. Je öfter Sie Zahlen verwenden, um Dinge zu beschreiben und auf Zahlen in der Umgebung Ihres Kindes hinzuweisen, desto schneller wird es die Zahlenerkennung meistern.
Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 3

Schritt 3. Bitten Sie Kinder, Haushaltsaufgaben mit Zahlen zu erledigen

Kinder sollten verstehen, dass Zahlen nicht nur für den Mathematikunterricht gedacht sind. Sie können auch in realen Situationen verwendet werden. Bitten Sie Ihr Kind zum Beispiel, beim Abendessen die richtige Anzahl an Tischsets für Ihre Familie auszulegen. Oder bitten Sie sie im Bastelkurs, genügend Klebestifte für jede Person am Tisch mitzubringen.

  • Geben Sie Ihrem Kind Münzen und ein Sparschwein und bitten Sie Ihr Kind, einige Münzen in das Sparschwein zu legen.
  • Diese Art von Anfragen wird Ihr Kind ermutigen, seine Welt in Zahlen zu betrachten. Das hilft, die Grundlage für kompliziertere Konzepte zu schaffen.

Methode 2 von 3: Hinzufügen von Zahlen zum sensorischen Spiel

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 4

Schritt 1. Kaufen Sie magnetische Zahlensätze und bitten Sie Ihr Kind, sie zuzuordnen

Lassen Sie Ihr Kind zunächst frei mit diesen Zahlen spielen, damit es die Formen der verschiedenen Ziffern erkennt. Bitten Sie sie dann, Paare oder Gruppen mit derselben Nummer zusammenzubringen. Wenn sie älter sind, sehen Sie, ob sie die Zahlen in der richtigen Reihenfolge aufreihen können.

Magnetische Zahlen können zu Hause auf die Kühlschranktür oder auf ein Backblech für unterwegs geschlagen werden

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 5

Schritt 2. Lassen Sie Ihr Kind die Zahlen 1-10 in eine dünne Schicht Maismehl zeichnen

Verteile eine dünne Schicht grobkörniges Maismehl auf einem Backblech. Lassen Sie Ihr Kind dann verschiedene Zahlen in das Maismehl einzeichnen. Wenn Ihr Kind gerade erst damit beginnt, das Erkennen von Zahlen zu üben, können Sie ein Beispiel für jede Zahl angeben, indem Sie es auf ein Blatt Papier schreiben oder auf Ihrem Telefon aufrufen.

Wenn das Tablett mit Zahlen gefüllt ist, helfen Sie Ihrem Kind, das Maismehl wieder herauszustreichen, damit es weiter üben kann

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 6

Schritt 3. Bitten Sie Ihr Kind, Zahlen mit Garnstücken nachzuzeichnen

Schreiben Sie die Zahlen von 1-10 auf die Plakattafeln. Schneiden Sie dann mehrere Garnstücke in verschiedenen Farben und Längen zu. Lassen Sie Ihr Kind das Garn so anordnen, dass es die Form der Zahl auf der Karte „nachzeichnet“.

Wenn Sie möchten, können Sie das Garn sogar auf die Karte kleben. Nach dem Trocknen bieten diese Zahlenkarten Ihrem Vorschulkind ein angenehmes Tastgefühl

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 7

Schritt 4. Sortieren Sie die Tasten nach Nummer in beschriftete Tassen

Schreiben Sie die Zahlen 1-10 auf 10 Plastikbecher. Geben Sie Ihrem Kind dann eine Handvoll Knöpfe oder andere kleine Gegenstände (wie Muscheln oder Kieselsteine). Lassen Sie sie die richtige Anzahl von Gegenständen in jede beschriftete Tasse legen.

  • Welche Gegenstände Sie auch immer verwenden, achten Sie darauf, dass sie groß genug sind, damit Ihr Kind sie beispielsweise nicht verschlucken oder in die Nase stecken kann.
  • Dies kann eine ausgezeichnete Aktivität für mehrere Kinder sein, um kooperativ zu spielen. Wenn ein Kind das Konzept beherrscht, kann es seinen Spielkameraden helfen, die noch die Zahlenerkennung lernen.
Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 8

Schritt 5. Geben Sie Ihrem Kind einen Taschenrechner zum Experimentieren

Bitten Sie Ihr Kind, die Zahl zu finden, die angibt, wie alt es ist, oder eine Zahl zu finden, die sich auf einem Schild oder Haus in der Nähe befindet. Bitten Sie sie, die Zahlen von 1-10 in numerischer Reihenfolge einzugeben.

Dies ist ein großartiges Werkzeug für unterwegs. Bewahren Sie es in Ihrer Tasche oder Tasche auf, damit Sie es beim Warten in der Schlange oder bei Terminen herausziehen können

Methode 3 von 3: Zahlenerkennung mit Spielen und Aktivitäten üben

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 9

Schritt 1. Wirf einen Würfel, um die Ziffern 1-6 auf einem Zahlenstrahl zu verdecken

Sie benötigen 1 Würfel, ein Blatt Papier, Bleistifte, 6 Spielsteine ​​pro Spieler und eine 1-6 Zahlenreihe für jeden Spieler. Ein Spieler würfelt und legt einen Zähler auf diese Zahl auf seiner Zahlenreihe. Der andere Spieler macht dasselbe. Wenn einer der Spieler eine Zahl würfelt, die bereits mit einem Spielstein belegt ist, verliert er seinen Zug. Wer zuerst alle 6 Zahlen abdeckt, gewinnt das Spiel.

Sie können für ältere Kinder auch eine 1-12-Zahlenlinie verwenden und 2 statt 1 Würfel würfeln

Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 10

Schritt 2. Passen Sie nummerierte Karten an, bis Sie ein ganzes Deck durchgegangen sind

Lassen Sie Ihr Kind die erste Karte eines nummerierten Kartenstapels aufdecken. Lassen Sie sie dann jede verbleibende Karte umdrehen. Wenn sie mit der Nummer Ihrer ersten Karte übereinstimmt, sollten sie sie neben die erste legen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten sie es verwerfen.

  • Bitten Sie Ihr Kind zum Schluss, die passenden Karten zu zählen.
  • Sie und Ihr Kind können abwechselnd Karten umdrehen, damit Sie Ihren Denkprozess für Ihr Kind modellieren können.
  • Sie können ein Deck mit Uno-Karten verwenden, bei dem die Sonderkarten entfernt wurden, oder ein Deck mit Spielkarten ohne die Bildkarten.
Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 11

Schritt 3. Spielen Sie „Speed“mit einem Deck von Spezialkarten, die bis zu 10 reichen

Sie benötigen für jeden Spieler ein Kartenspiel mit 10 Rahmen. Diese speziellen Karten verfügen über ein Raster, das eine bestimmte Anzahl von Punkten (von 1 bis 10) enthält, die Kindern helfen, Zahlen leichter zu erkennen und zu zählen. Jeder Spieler sollte sein Deck mischen und offen auf einen Stapel legen. Sobald ein Erwachsener "Los" sagt, sollten sie beginnen, ihre Karten in Stapel mit derselben Nummer zu sortieren. Die Stapel müssen auch in fortlaufender Reihenfolge angeordnet werden. Der erste Spieler, der dies richtig macht, gewinnt.

  • Stoppen Sie das Spiel nicht, wenn jemand gewinnt! Alle Spieler sollten mit dem Sortieren und Ordnen ihrer Karten fertig sein.
  • Spielen Sie dieses Spiel mehrmals hintereinander, damit Ihre Kinder effizientere Sortier- und Sortierstrategien entwickeln können.
  • Sie können Ihr Kind dieses Spiel sogar selbst spielen lassen – geben Sie einfach an, wie lange es braucht, um die Aufgaben beim ersten Mal zu erledigen. Wenn sie dann erneut spielen, können Sie sie dazu herausfordern, dies in kürzerer Zeit zu tun.
Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 12

Schritt 4. Machen Sie einen Zahlenstrahl von 1-10 und zählen Sie Blöcke für jede Zahl aus

Zeichnen Sie mit Malerband eine lange, gerade Linie auf dem Boden. Fügen Sie 10 kürzere, horizontale Klebebandstücke in gleichmäßigen Abständen entlang der Linie hinzu. Verwenden Sie einen Klebezettel, um jedes kurze Stück Klebeband mit den Zahlen 1-10 zu markieren. Bitten Sie Ihr Kind dann, 1 Block in den Abschnitt neben der Haftnotiz „1“, 2 Blöcke in den Abschnitt neben der Notiz „2“usw.

  • Wenn Ihr Kind die Zahlensymbole nicht erkennt, aber die Namen der Zahlen kennt, versuchen Sie, mit 1 zu beginnen und sie auf der Zahlenreihe hochzählen zu lassen. Dies wird ihnen helfen zu verstehen, dass das Symbol „8“beispielsweise dem Wort „acht“entspricht.
  • Wenn Sie einen jüngeren Vorschulkind haben, möchten Sie vielleicht mit den Zahlen 1-5 beginnen und sich dann aufarbeiten.
Erkennen der Zahlen 1 bis 10 beibringen Schritt 13

Schritt 5. Wirf einen Würfel und baue dann einen Blockturm mit dieser Anzahl von Blöcken

Wählen Sie einen Würfel mit den Zahlensymbolen auf der Seite und nicht mit Punkten. Machen Sie dieses Spiel komplizierter, indem Sie sich abwechseln und Ihren Turm in jeder Runde erweitern, bis Sie bei 10 sind.

  • Zum Beispiel würfelt Ihr Kind eine 2 und baut einen 2-Block-Turm. Sie würfeln eine 4 und stapeln 4 Blöcke, um einen Turm zu bauen. Ihr Kind würfelt wieder und bekommt eine „6“. Dann zählen sie 6 zusätzliche Blöcke aus, um sie ihrem ursprünglichen Turm hinzuzufügen – insgesamt 8 Blöcke.
  • Spielen Sie weiter, bis Ihre beiden Türme 10 Blöcke erreichen.

Beliebt nach Thema