So senden Sie einen Einschreibebrief: 11 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So senden Sie einen Einschreibebrief: 11 Schritte (mit Bildern)
So senden Sie einen Einschreibebrief: 11 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Im Gegensatz zur Standardpost verspricht die US-Post beim Versand eines Einschreibens, Ihr Paket vom Abgangs- bis zum Zustellort zu sichern. Darüber hinaus versichern sie das Paket für bis zu $50.000 (mit einigen Einschränkungen der Deckungssumme). Die Registrierung eines Briefes oder Pakets ist normalerweise nützlich, wenn Sie wertvolle Inhalte per Post versenden.

Schritte

Methode 1 von 2: Vorbereiten Ihres Einschreibens bei der Post

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 1

Schritt 1. Suchen und besuchen Sie Ihr lokales US-Postamt

Klicken Sie hier, um die Standorte der nächstgelegenen Filialen anzuzeigen. Heutzutage sind kleine Filialen oft in Bürobedarfsgeschäften wie Office Depot oder Staples zu finden. Die Mitarbeiter in diesen Geschäften können Ihnen auch beim Versenden eines Einschreibens helfen.

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie die öffentliche Diensttabelle

Dort finden Sie eine Vielzahl von Formularen für die verschiedenen Versanddienste des USPS. Fragen Sie gerne einen Postmitarbeiter, wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Formular benötigen – in diesem Fall PS-Formular 3806.

Wenn Sie die Suche nach dem Formular bei der Post überspringen möchten, können Sie PS 3806 hier direkt von der USPS-Website herunterladen

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 3

Schritt 3. Füllen Sie das entsprechende Einschreiben-Formular aus

Es gibt zwei Arten: eine für inländische Einschreiben und eine andere für internationale Sendungen. Lesen Sie das Formular sorgfältig durch, bevor Sie es ausfüllen.

  • Wenn es eine lange Schlange gibt, ist es am besten, die Schlange beim Ausfüllen des Formulars einzugeben. Wenn Sie fertig sind, haben Sie sich schon ziemlich weit entwickelt.
  • Wenn die Warteschlange kurz ist oder keine Warteschlange vorhanden ist, füllen Sie das Formular am Tisch aus, damit Sie die Leute um Sie herum nicht belästigen, indem Sie die Warteschlange hochhalten.
Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie das ausgefüllte PS-Formular 3806 zusammen mit der Zahlung und dem zu versendenden Brief dem Postmitarbeiter am Schalter ab

Die Kosten für den Versand von Einschreiben sind in den letzten Jahren gestiegen, werden aber wahrscheinlich etwas über 10 US-Dollar liegen.

  • Die Post akzeptiert Bargeld, Kredit- und Debitkarten sowie Schecks (mit entsprechendem Ausweis).
  • Der Mitarbeiter sollte Ihnen eine Transaktionsquittung ausstellen, aber wenn er es vergessen sollte, zögern Sie nicht, danach zu fragen - das ist der einzige Grund, warum Sie für diesen Service bezahlen! Die Quittung zeigt genau, wann der Brief gesendet wurde, sodass Sie nicht zur Verantwortung gezogen werden können, wenn er den vorgesehenen Empfänger nicht erreicht.
Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 5

Schritt 5. Sagen Sie dem Mitarbeiter am Schalter, ob Sie den Brief versichern möchten

Die USPS bietet Versicherungen bis zu 25.000 USD für Einschreiben an. Die Preise variieren je nachdem, wie viel Versicherung Sie abschließen möchten.

Methode 2 von 2: Bereiten Sie Ihr Einschreiben zu Hause oder im Büro vor

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 6

Schritt 1. Besuchen Sie eine Postfiliale, um die Autorisierung zu erhalten, die entsprechenden Etiketten auf Ihrem eigenen Drucker auszudrucken

Klicken Sie hier, um die Standorte der nächstgelegenen Filialen anzuzeigen.

  • Label 200 ist das Formular, das eine offizielle Genehmigung für den externen Druck erfordert.
  • Diese Erlaubnis wird in der Regel nur Personen erteilt, die viele Einschreiben versenden. Wenn dies für Sie ein einmaliger Service ist, senden Sie ihn einfach wie in der vorherigen Methode über die Post.
  • Diese Erlaubnis wird nur für Inlandspost erteilt. Wenn Sie internationale Post versenden, gehen Sie zum Postamt.
Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 7

Schritt 2. Füllen Sie das PS-Formular 3806 auf Ihrem Computer aus

Dies trägt dazu bei, Komplikationen mit unleserlicher Handschrift zu reduzieren, da Sie nicht da sind, um Fragen zu beantworten, wenn der Postmitarbeiter die Informationen in sein System eingibt. Lesen Sie das Formular vor dem Drucken sorgfältig durch.

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 8

Schritt 3. Drucken Sie die entsprechenden Formulare aus:

Etikett 200 und das ausgefüllte PS-Formular 3806. Stellen Sie sicher, dass die Tintenfüllstände ausreichend sind, um ein gut lesbares Formular zu liefern.

  • Das PS-Formular 3806 sollte mit schwarzer und weißer Tinte gedruckt werden und das Etikett 200 sollte in Farbe gedruckt werden, damit es mit dem offiziellen Etikett des Postdienstes nahezu identisch ist.
  • Etikett 200 muss entweder auf 1) weißem OCR-Bond mit einem Flächengewicht von 20 Pfund (17 Zoll × 22 Zoll) mit geringer bis keiner Fluoreszenz oder 2) wischfestem Litho-Etikett mit 50 Pfund Flächengewicht (17 Zoll ×) gedruckt werden 22 Zoll), mit universeller, permanenter Haftkleberbeschichtung auf der Rückseite.
  • Etikett 200 muss auf Klebepapier gedruckt werden, das direkt auf den Brief klebt. Versuchen Sie nicht, das Etikett auf das zu versendende Paket zu kleben.
Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 9

Schritt 4. Kleben Sie Label 200 auf den zu versendenden Brief

Stellen Sie sicher, dass es sich nicht über die Ecken des Briefes biegt, da dies das Lesen einiger Informationen oder das Scannen des Barcodes erschweren könnte.

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 10

Schritt 5. Geben Sie den Brief und das PS-Formular 3806 zum Postversand an die Post ab

Geben Sie das ausgefüllte PS-Formular 3806 zusammen mit der Zahlung und dem zu versendenden Brief dem Mitarbeiter am Schalter ab.

Vergessen Sie auch hier nicht, nach der Quittung der Transaktion zu fragen, wenn der Mitarbeiter vergisst, Ihnen diese anzubieten

Senden Sie einen Einschreibebrief Schritt 11

Schritt 6. Sagen Sie dem Mitarbeiter am Schalter, ob Sie den Brief versichern möchten

Die USPS bietet Versicherungen bis zu 25.000 USD für Einschreiben an. Die Preise variieren je nachdem, wie viel Versicherung Sie abschließen möchten.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welches Formular Sie verwenden sollen, stellen Sie sich in die Schlange (sofern vorhanden) und bitten Sie den Servicemitarbeiter der US-Post, Ihnen zu helfen. (S)er wird Ihnen das richtige Einschreiben-Formular aushändigen, Sie bitten, es auszufüllen, und Ihnen dann nur die Kosten in Rechnung stellen, die es kostet, es zu versenden. Geben Sie den Brief und das Formular dem Servicemitarbeiter der US-Post, und er wird es für Sie bearbeiten und Ihnen eine Quittung ausstellen.
  • Wenn Sie nur sichergehen möchten, dass der Empfänger das Paket auch tatsächlich erhält, dann brauchen Sie vielleicht stattdessen "Zertifizierte Post, Rückschein angefordert". Wenn Sie sich wirklich für Einschreiben mit Rückschein erbeten entscheiden möchten, folgen Sie einfach den gleichen Anweisungen hier, außer dass Sie nach zwei Formularen suchen: Eines ist eine grüne Karte, die Sie auf beiden Seiten ausfüllen müssen; das andere ist ein weiß / grünes Formular namens "US Postal Service Certified Mail Receipt. Dies ist nur für Inlandspost und bietet keine Versicherung. Geben Sie den Brief und die Formulare an den Servicemitarbeiter der US Post Office und er wird es bearbeiten für Sie und geben Ihnen eine Quittung.
  • Ebenfalls einfach, aber teurer ist es, zu einem lokalen UPS Store (ehemals Mailboxes, etc.) oder einem anderen ähnlichen Ort zu gehen. Sagen Sie dem Verkäufer einfach, dass Sie Hilfe benötigen, um einen eingeschriebenen Brief zu senden. Der Verkäufer gibt Ihnen das richtige Formular und sagt Ihnen genau, was zu tun ist. Rechnen Sie damit, die normale Versandgebühr zuzüglich einer UPS Store Servicegebühr zu zahlen. Wenn Sie eine Versicherung wünschen, erwähnen Sie dies unbedingt. Geben Sie den Brief und das Formular dem Verkäufer und er wird es für Sie bearbeiten und Ihnen eine Quittung ausstellen
  • Wenn Sie das Paket versichern möchten, teilen Sie dies dem Servicemitarbeiter der US-Post mit, und er oder sie wird Ihnen sagen, was es kostet.
  • Sie können die Gebühren der US-Post mit Bargeld, Scheck (mit entsprechendem Ausweis) oder Bankomatkarte bezahlen.
  • Wenden Sie sich an Ihr lokales Royal Mail Post Office, Post Shop oder einen anderen Postdienst, wenn Sie außerhalb der USA leben.

Beliebt nach Thema