Einfache Möglichkeiten, ein gemeinsames Bankkonto in ein einzelnes zu ändern – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten, ein gemeinsames Bankkonto in ein einzelnes zu ändern – wikiHow
Einfache Möglichkeiten, ein gemeinsames Bankkonto in ein einzelnes zu ändern – wikiHow
Anonim

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie mit jemandem ein gemeinsames Bankkonto haben können. Vielleicht teilen Sie sich zum Beispiel ein Konto mit einem Lebensgefährten oder Geschäftspartner. Zu anderen Zeiten entscheiden sich Gruppen von Mitbewohnern oder Geschwistern, ein gemeinsames Konto für gemeinsame Ausgaben zu eröffnen. Was auch immer Ihr Fall sein mag, wenn Sie eine Beziehung mit einer Art Partner beenden oder sich von einer Gruppe von Menschen trennen, möchten Sie Ihr gemeinsames Bankkonto in ein einzelnes ändern. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie mit einer ehemals wichtigen Person nicht gut zurechtkommen, da Sie sie nicht unbedingt sehen müssen, um den Status des Kontos zu ändern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle Schulden begleichen und das verbleibende Geld gerecht aufteilen, bevor Sie sich oder eine andere Person vom Konto entfernen.

Schritte

Methode 1 von 2: Das Konto für die Änderung vorbereiten

Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 1

Schritt 1. Begleichen Sie alle Schulden auf dem Konto

Begleichen Sie alle Überziehungsgebühren, Kreditdarlehen und Wohnungsbaudarlehen, die Sie auf dem Konto schulden. Nur so können Sie den Inhaberstatus des Kontos ändern.

Grundsätzlich muss das Konto „auf Guthaben“sein, bevor Sie es in ein einzelnes Konto umwandeln können. Dies bedeutet, dass Sie der Bank über dieses Konto kein Geld schulden und der Saldo 0,00 USD oder mehr beträgt

Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 2

Schritt 2. Stornieren Sie alle automatischen Zahlungen, wenn Sie das Konto schließen

Stellen Sie sicher, dass Sie automatische Zahlungen wie Miete, Telefontarife, Stromrechnungen und alles andere, was Sie über das Konto bezahlen, stornieren. Dadurch werden Überziehungsgebühren oder andere zusätzliche Gebühren auf dem Konto vermieden, die dazu führen könnten, dass das Guthaben in den negativen Bereich fällt.

  • Denken Sie daran, alternative Zahlungen von einem anderen Konto aus einzurichten oder Ihre Rechnungen persönlich zu bezahlen, damit Sie nicht versehentlich Zahlungen überspringen.
  • Dies ist nur erforderlich, wenn Sie das Konto nicht mehr zum Bezahlen von Rechnungen verwenden.
  • Wenn Sie sich von einem Partner trennen und beide Karten für das Konto haben, sprechen Sie mit ihnen und vereinbaren Sie, dass keiner von Ihnen die Karten mehr verwendet. Dies gilt sowohl für Geschäftspartner als auch für Beziehungspartner.
Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 3

Schritt 3. Teilen Sie das Geld auf dem Konto fair auf, wenn Sie sich von einem Partner trennen

Teilen Sie das Geld gleichmäßig zwischen Ihnen beiden auf, wenn es fair erscheint. Teilen Sie das Geld basierend darauf auf, wie viel jede Person beigetragen hat, wenn es gerechter ist, es auf diese Weise aufzuteilen.

  • Wenn Sie beispielsweise 2/3 der monatlichen Einzahlungen auf das Konto eingezahlt haben, können Sie mit Ihrem Partner vereinbaren, ihm nur 1/3 des Geldes auf dem Konto zu geben.
  • Wenn Sie das Geld mit einem Geschäftspartner teilen, ist es möglicherweise der fairste Weg, das Geld gleichmäßig aufzuteilen. Wenn Sie sich mit einem Beziehungspartner teilen, kann es sinnvoller sein, das Geld durch Beitrag aufzuteilen.
  • Wenn Sie sich mit Ihrem Ex-Partner über die Aufteilung des Geldes nach einer Trennung nicht einigen können, müssen Sie dies leider erst gerichtlich für Sie regeln lassen, bevor Sie fortfahren können.
Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 4

Schritt 4. Teilen Sie das Geld auf dem Konto nach Beitrag auf, wenn Sie es mit einer Gruppe teilen

Berechnen Sie, wie viel Geld auf dem Konto von jeder Person eingezahlt wurde, wenn Sie das Konto mit einer Gruppe teilen, z. B. Geschwistern, Freunden oder Mitbewohnern. Geben Sie jeder Person ihren Anteil am Geld auf dem Konto, bevor Sie den Eigentümerstatus des Kontos ändern.

Wenn Sie sich beispielsweise das Konto mit 2 Ihrer Geschwister teilen und jeder einen gleichen monatlichen Beitrag geleistet hat, können Sie das Geld einfach auf drei Arten aufteilen

Methode 2 von 2: Jemanden aus dem Konto entfernen

Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 5

Schritt 1. Besuchen Sie die nächste Filiale Ihrer Bank

Die meisten Banken verlangen, dass Sie die Entfernung einer Person von einem Konto persönlich beantragen. Sie müssen normalerweise nicht mit der anderen Person oder den Personen auf dem Konto gehen, wenn Sie sich nur selbst entfernen möchten. Gehen Sie mit beiden Parteien, wenn Sie die andere Person entfernen und das Konto auf Ihren Namen führen möchten.

  • Beachten Sie, dass die spezifischen Verfahren zum Ändern des Status eines Kontos von Bank zu Bank unterschiedlich sind. Genauere Informationen erhalten Sie auf der Website Ihrer Bank oder telefonisch beim Kundenservice.
  • Bringen Sie unbedingt Ihren Lichtbildausweis mit, wenn Sie zur Bank gehen.
Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 6

Schritt 2. Füllen Sie ein Formular aus, um die Entfernung einer Person aus dem Konto zu beantragen

Sprechen Sie mit einem Bankmitarbeiter und teilen Sie ihm mit, dass Sie jemanden von Ihrem Gemeinschaftskonto abbuchen möchten. Füllen Sie das Formular aus und unterschreiben Sie es.

  • Sie müssen nur grundlegende Informationen wie die Kontonummer und die Namen und Adressen der Kontoinhaber eingeben.
  • Einige Banken stellen dieses Formular online zum Download bereit. Sie können versuchen, es auf der Website Ihrer Bank zu finden, es dann auszudrucken und zu Hause auszufüllen, wenn es verfügbar ist.
  • Wenn Sie die andere Person nicht mitbringen möchten, z. B. wenn Sie sich mit Ihrem Ex-Lebensgefährten nicht gut verstehen, können Sie einfach beantragen, dass Sie sich aus dem Konto entfernen.
Ändern Sie ein gemeinsames Bankkonto in einen einzigen Schritt 7

Schritt 3. Senden Sie das Formular an die Bank zurück, um den Kontoinhaberstatus zu ändern

Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie alle erforderlichen Informationen im Formular ausgefüllt und die erforderlichen Unterschriften haben. Geben Sie das Formular an einen Bankmitarbeiter zurück und warten Sie, bis er Ihr Konto schließt.

Gelegentlich lassen Banken Sie das Antragsformular per Post oder Fax zusenden. Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie einen Mitarbeiter der Bank fragen, ob dies möglich ist

Tipps

  • Jede Bank hat andere Verfahren und Anforderungen. Wie genau Sie ein Gemeinschaftskonto in ein Einzelkonto umwandeln können, erfahren Sie am besten, indem Sie bei Ihrer Bank anrufen und nachfragen oder einfach in eine Filiale gehen und persönlich mit jemandem sprechen.
  • Als Alternative zum Entfernen einer Person von einem gemeinsamen Bankkonto können Sie es einfach leeren und schließen. Dann können Sie ein neues Einzelkonto eröffnen, wenn Sie möchten.

Warnungen

  • Vereinbaren Sie immer die Aufteilung des Geldes auf dem Konto, bevor Sie den Besitzstatus des Kontos ändern.
  • Denken Sie daran, alle automatischen Zahlungen vom Konto zu stornieren, um Überziehungen oder anfallende Gebühren zu vermeiden, nachdem Sie das Geld aufgeteilt und Schulden auf das Konto beglichen haben.

Beliebt nach Thema