Steuergutschriften berechnen: 15 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Steuergutschriften berechnen: 15 Schritte (mit Bildern)
Steuergutschriften berechnen: 15 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Steuergutschriften reduzieren den Steuerbetrag, den eine Person der Regierung schuldet. Dies unterscheidet sie von Abzügen und Befreiungen, die den Betrag des steuerpflichtigen Einkommens des Antragstellers verringern. Steuergutschriften werden Einzelpersonen in verschiedenen Situationen angeboten und sollen entweder einer Untergruppe der Bevölkerung helfen, ihre Steuern zu bezahlen oder bestimmte Verhaltensweisen zu fördern. Im Allgemeinen fallen individuelle Steuergutschriften in eine der folgenden Kategorien: Familie, Gesundheitsversorgung, Einkommen/Ersparnisse, Bildung, Wohneigentum oder grüne Energie. Prüfen Sie, für welche Steuergutschriften Sie sich qualifizieren und nutzen Sie diese, um Ihre Steuerbelastung zu reduzieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Steuergutschriften verstehen

Steuergutschriften berechnen Schritt 1

Schritt 1. Verstehen Sie, was Steuergutschriften sind

Steuergutschriften sind ein Geldbetrag, den Sie von den Steuern abziehen können, die Sie in einem bestimmten Jahr schulden. Diese Steuersenkungen werden von der Regierung Personen angeboten, die bestimmte Kriterien erfüllen, wie beispielsweise Hausbesitzer mit niedrigem Einkommen oder diejenigen, die sich um die Nutzung von Ökostrom bemühen.

Die tatsächliche Höhe der Steuergutschrift kann von Ihrem Einkommen, Ihren Qualifikationen für die Steuergutschrift und der Art der Steuergutschrift selbst abhängen

Steuergutschriften berechnen Schritt 2

Schritt 2. Vergleichen Sie Steuergutschriften mit Abzügen und Befreiungen

Der Hauptunterschied zwischen Gutschriften und Abzügen oder Befreiungen besteht darin, dass Gutschriften von der geschuldeten Steuer abgezogen werden, während die beiden anderen das zu versteuernde Einkommen verringern. Aus diesem Grund sind Steuergutschriften wertvoller als Abzüge in gleicher Höhe.

  • Bei einem Grenzsteuersatz von 12 % würde beispielsweise ein Abzug von 500 US-Dollar zu einer Reduzierung der geschuldeten Steuern um 60 US-Dollar führen. Eine Gutschrift von 500 US-Dollar würde zu einer Reduzierung der geschuldeten Steuern um 500 US-Dollar führen. Diese Unterscheidung kann in Fällen nützlich sein, in denen Sie entweder einen Abzug oder eine Gutschrift für etwas geltend machen können, aber nicht beides.
  • Bildungsausgaben sind ein Bereich, in dem ein Steuerzahler möglicherweise nur einen Abzug oder eine Gutschrift geltend machen kann.
Steuergutschriften berechnen Schritt 3

Schritt 3. Erhalten Sie eine Steuerrückerstattung mit erstattungsfähigen Gutschriften

Steuergutschriften können Ihnen auch eine Steuerrückerstattung ermöglichen, auch wenn Sie nicht regelmäßig Anspruch darauf haben. Guthaben werden in zwei Kategorien unterteilt: erstattungsfähig und nicht erstattungsfähig. Mit erstattungsfähigen Steuergutschriften können Sie einen höheren Guthabenbetrag als die geschuldeten Steuern ansammeln, wodurch Sie möglicherweise eine Rückerstattung erhalten. Bei nicht erstattungsfähigen Steuergutschriften wird Ihnen jedoch nur Geld bis zur Höhe Ihrer geschuldeten Steuer gutgeschrieben.

Beispielsweise ist die Earned Income Tax Credit (EITC) erstattungsfähig; ein etwaiger Überschuss des geschuldeten Steuerbetrags kann als Steuerrückerstattung zurückerstattet werden

Steuergutschriften berechnen Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie nach Credits, für die Sie sich qualifizieren können

Der IRS bietet eine Vielzahl von Krediten an, für die Sie sich je nach Ihrer Lebenssituation, Ihrem Einkommen oder anderen Faktoren qualifizieren können. Die vollständige Liste der möglichen Gutschriften finden Sie auf der Website des IRS. Untersuchen Sie jeden, von dem Sie glauben, dass Sie für ihn in Frage kommen, und fordern Sie ihn von Ihren Steuern an, um die Gutschrift zu erhalten.

Teil 2 von 3: Finden Sie heraus, für welche Credits Sie sich qualifizieren

Schritt 1. Beantragen Sie Steuergutschriften für Familie und Angehörige

Einer der Hauptbereiche, in denen Steuerzahler Anrechnungen erhalten, sind Familienanrechnungen. Guthaben gibt es für Personen mit Kindern (einschließlich Adoptivkindern), Personen, die sich um ältere oder behinderte Menschen kümmern, und Personen, die die Kinderbetreuung bezahlen. Um die meisten dieser Gutschriften in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie jedes Jahr unter einem bestimmten Betrag verdienen und Ihre Beziehung zu dem unterhaltsberechtigten (Kind oder behinderten/älteren Familienmitglied) muss bestimmte Kriterien erfüllen. Diese Kriterien sind spezifisch für die beantragte Steuergutschrift. Diese Steuergutschriften umfassen:

  • Steuergutschrift für Kinder: Eine Steuergutschrift von bis zu 2.000 USD für jedes anspruchsberechtigte Kind unter 17 Jahren. Die Höhe dieser Gutschrift hängt von Ihrem Einkommen ab. Bis zu 1.400 USD pro Angehöriger sind erstattungsfähig.

    Verwenden Sie die IRS-Publikation 972, um den Betrag zu berechnen, den Sie aus dieser Steuergutschrift gewinnen können

  • Die Gutschrift für andere unterhaltsberechtigte Personen: Diese Steuergutschrift gibt Ihnen bis zu 500 US-Dollar pro anspruchsberechtigter unterhaltsberechtigter Person. Kinder über 17 Jahre und andere von Ihnen betreute Verwandte können anspruchsberechtigt sein.
  • Der Kinder- und Pflegekredit: Dieser Kredit ermöglicht es Ihnen, einen Kredit für Gelder zu erhalten, der für die Betreuung eines Kindes oder Pflegebedürftigen ausgegeben wird, bis zu 3.000 USD für einen Angehörigen oder 6.000 USD für zwei oder mehr. Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach Ihrem Einkommen und ist ein Prozentsatz Ihrer qualifizierenden Ausgaben.

    Verwenden Sie das IRS-Formular 2441, um Ihren Kinder- und Pflegekredit zu berechnen und zu beantragen

  • Der Adoptionskredit: Dieser Kredit stellt einen unterschiedlichen Geldbetrag bereit, der auf den Kosten basiert, die bei der Adoption eines Kindes anfallen.

    Das IRS-Formular 8839 enthält einen Zeitplan für die Berechnung des Betrags dieser Gutschrift

Steuergutschriften berechnen Schritt 6

Schritt 2. Sehen Sie sich Gesundheitsgutschriften an

Gesundheitskredite dienen dazu, die Kosten der Gesundheitsprämien für die Anspruchsberechtigten zu senken. Diese Gutschriften stehen nur bestimmten Personen zur Verfügung, beispielsweise Personen, die eine Krankenversicherung über einen staatlichen Krankenversicherungsmarktplatz abgeschlossen haben, oder Personen, die Anspruch auf bestimmte Arten von staatlich geförderter Gesundheitsversorgung haben. Diese Gutschriften umfassen:

  • Die Prämiensteuergutschrift: Diejenigen, die einen Krankenversicherungsschutz von einem staatlichen oder bundesstaatlichen Krankenversicherungsmarktplatz erworben haben, können diese Gutschrift möglicherweise erhalten, um die Kosten der Krankenversicherungsprämien teilweise zu decken. Reichen Sie das Formular 8962 mit Ihrer Rücksendung ein, um diese Gutschrift zu erhalten.
  • Die Steuergutschrift für die Krankenversicherung: Diese Gutschrift kann bis zu 72,5% der Krankenversicherungsprämien für berechtigte Personen abdecken. Besuchen Sie die Website des IRS und suchen Sie nach dieser Gutschrift, um herauszufinden, ob Sie berechtigt sind.
Steuergutschriften berechnen Schritt 7

Schritt 3. Holen Sie sich eine Steuergutschrift als Hausbesitzer

Der Hypothekarzinskredit soll die Steuerbelastung für einkommensschwache Eigenheimbesitzer reduzieren. Um dies zu tun, müssen Sie sich vor dem Kauf des Hauses an die zuständige Regierungsbehörde wenden und ein Hypothekenkreditzertifikat (MCC) einholen. Weitere Informationen zur Berechnung dieser Gutschrift finden Sie im IRS-Formular 8396.

Außerdem müssen Sie die Hypothekarzinsabzüge um den hier beanspruchten Kreditbetrag kürzen

Steuergutschriften berechnen Schritt 8

Schritt 4. Bildungsgutschriften beanspruchen

Bildungsgutschriften sollen eine Entlastung der Studierenden an förderfähigen Hochschulen bewirken. Die beiden Hauptkredite, der American Opportunity Credit und der Lifetime Learning Credit, schließen sich gegenseitig aus, können also nicht für denselben Studenten verwendet werden.

  • Der American Opportunity Tax Credit bietet eine Gutschrift für Studiengebühren und Gebühren, die mit den ersten 4 Jahren der Hochschulausbildung eines Studenten verbunden sind. Dieses Guthaben kann bis zu 2.500 USD pro berechtigtem Schüler in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus werden 40% dieses Guthabens zurückerstattet. Reichen Sie das Formular 8863 ein, um diese Gutschrift zu beanspruchen.
  • Der Lifetime Learning Credit soll dazu dienen, bereits Berufstätigen dabei zu helfen, ihre Weiterbildung zu bezahlen. Es kann einem Studenten jedes Jahr bis zu 2.000 US-Dollar zur Verfügung stellen, um Studien- oder bildungsbezogene Gebühren zu bezahlen. Diejenigen, die einen Antrag stellen, müssen ein modifiziertes bereinigtes Bruttoeinkommen von unter 67.000 US-Dollar für alleinstehende Steuerzahler oder 134.000 US-Dollar für Steuerzahler haben, die gemeinsam als Eheschließung anmelden. Reichen Sie das Formular 8863 ein, um diese Gutschrift zu beanspruchen.
Steuergutschriften berechnen Schritt 9

Schritt 5. Erhalten Sie Steuergutschriften für grüne Energie

Steuergutschriften für Ökostrom stehen denjenigen Steuerzahlern zur Verfügung, deren Häuser oder Fahrzeuge bestimmte Anforderungen an die Nutzung von Ökostrom erfüllen (z. B. Personen mit Elektroautos oder Häusern, die teilweise mit Solarenergie betrieben werden). Diese Gutschriften decken oft einen Teil der Kosten für die Installation oder Wartung dieser Ökostrom-Verbesserungen oder -Fahrzeuge.

  • Es gibt zwei Steuergutschriften für Ökostromhäuser: den Kredit für Energieimmobilien ohne Geschäftstätigkeit und den Kredit für energieeffiziente Wohnimmobilien. Beide decken bis zu 10 oder 30% Ausgaben für den Kauf oder die Installation von energieeffizienten Geräten oder alternativen Energiequellen (Wind, Sonne, Geothermie usw.). Beide Gutschriften können durch Einreichung des IRS-Formulars 5695 beansprucht werden.
  • Es gibt auch eine Vielzahl von Gutschriften für Besitzer von qualifizierten Elektrofahrzeugen. Gehen Sie auf die Website des IRS und suchen Sie nach Guthaben für Elektrofahrzeuge, um zu sehen, für welche Sie sich qualifizieren.
Steuergutschriften berechnen Schritt 10

Schritt 6. Beanspruchen Sie Einkommens- oder Spargutschriften

Es gibt eine Vielzahl von Anrechnungen, die Familien mit geringem Einkommen helfen, ihre Steuerlast zu reduzieren. Darüber hinaus gibt es eine Anrechnung für diejenigen, die Einkünfte aus einer ausländischen Nation beziehen, um eine doppelte Besteuerung (von der ausländischen Nation und den USA) auf ihr Einkommen zu vermeiden. Diese Gutschriften sind:

  • Die Einkommensteuergutschrift (EITC). Der EITC ist ein allgemeiner Kredit für Erwerbstätige mit niedrigem bis mittlerem Einkommen. Der EITC ist erstattungsfähig und kann sogar zu einer Steuerrückerstattung für diejenigen führen, die keine Steuern schulden. Die tatsächliche Höhe der EITC-Auszahlung hängt von Ihrem zu versteuernden Einkommen, der Anzahl der unterhaltsberechtigten Personen und dem Anmeldestatus ab. Der IRS bietet einen EITC-Assistenten an, der Sie bei der Beantragung dieser Gutschrift unterstützt.

    Der Assistent ist auf der Website des IRS verfügbar. Suchen Sie einfach in der Suchleiste nach dem EITC-Assistenten

  • Der Kredit des Sparers. Dieser Kredit soll Arbeitnehmern mit niedrigem und mittlerem Einkommen helfen, für den Ruhestand zu sparen. Reichen Sie das Formular 8880 ein, wenn Sie sich für diese Gutschrift qualifizieren.
  • Ausländische Steuergutschrift: Diese Gutschrift trägt dazu bei, die Doppelbesteuerung von im Ausland erzielten Einkünften zu reduzieren oder zu beseitigen. Reichen Sie das Formular 1116 ein, um diese Gutschrift zu beanspruchen.

Teil 3 von 3: Steuergutschriften berechnen

Schritt 1. Füllen Sie Ihr Steuererklärungsformular aus

Um Gutschriften in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie zunächst Ihr Steuererklärungsformular ausfüllen, um Ihr zu versteuerndes Einkommen und die Höhe der geschuldeten Steuern zu ermitteln. Ab 2018 müssen alle Steuerzahler das Formular 1040 verwenden.

Steuergutschriften berechnen Schritt 12

Schritt 2. Berechnen Sie Ihr Einkommen

Die Berechnung der Höhe der Steuergutschrift für Ihren Anspruch auf Steuergutschrift hängt häufig von Ihrem Einkommen ab. Die genaue verwendete Zahl ist im Allgemeinen entweder Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen (AGI) oder Ihr modifiziertes bereinigtes Bruttoeinkommen (MAGI), das Ihr AGI mit einigen Abzügen ist. Beide Zahlen können Sie durch Ausfüllen Ihres Steuererklärungsformulars ermitteln.

  • AGI wird berechnet als Ihr Gesamteinkommen aus allen Quellen abzüglich bestimmter Abzüge, wie Zinsen für Studiendarlehen oder Strafen für den Vorbezug von Ersparnissen.
  • MAGI wird berechnet, indem einige dieser Abzüge von AGI entfernt werden (dies könnte auch so verstanden werden, dass sie wieder zu AGI hinzugefügt werden).
  • Überprüfen Sie den Wortlaut der Steuergutschrift und des zugehörigen IRS-Formulars, um zu sehen, welche Einkommenszahl Sie benötigen.
  • Für viele Menschen werden AGI und MAGI gleich sein.
Steuergutschriften berechnen Schritt 13

Schritt 3. Füllen Sie das mit jeder Steuergutschrift verbundene IRS-Formular aus

Um jede Gutschrift in Anspruch zu nehmen, müssen Sie das entsprechende Formular vollständig und korrekt ausfüllen und Ihrer Steuererklärung beifügen. Wenn Sie beispielsweise die Steuergutschrift für Kinder einreichen, verwenden Sie die Tabelle 8812, um die Gutschrift einzureichen.

Zusätzliche Informationen für jede Gutschrift, einschließlich der Frage, ob ein Steuerzahler für die Gutschrift qualifiziert ist oder nicht, finden Sie häufig in einer zusätzlichen IRS-Veröffentlichung. Die Spezifische für die Kindersteuergutschrift ist die Veröffentlichung 972

Steuergutschriften berechnen Schritt 14

Schritt 4. Bestimmen Sie die Höhe der Steuergutschrift

Um zu bestimmen, wie viel von jedem Kredit Sie beanspruchen können, müssen Sie das zugehörige Arbeitsblatt oder den entsprechenden Zeitplan basierend auf Ihrem Einkommen oder anderen Faktoren, die für den einzelnen Kredit gelten, korrekt ausfüllen. Der Zeitplan sollte die Berechnungen, die für die Ermittlung Ihres Kreditbetrags erforderlich sind, deutlich zeigen. Das Verfahren zur Ermittlung der Kindersteuergutschrift ist beispielsweise wie folgt:

  • Multiplizieren Sie die Anzahl der anspruchsberechtigten Angehörigen mit 2.000 USD, um den maximalen Kreditbetrag zu erhalten. Wenn Sie beispielsweise 3 anspruchsberechtigte Angehörige haben, beträgt die maximale Kinderermäßigung 6.000 USD.
  • Wenn Ihr modifiziertes bereinigtes Bruttoeinkommen (MAGI) 400.000 USD für die gemeinsame Einreichung von Ehen oder 200.000 USD für andere Antragsteller überschreitet; Sie haben nur Anspruch auf einen ermäßigten Kinderabsetzbetrag. Ziehen Sie den geltenden Limitbetrag von Ihrem AGI ab und multiplizieren Sie die Differenz mit 5 %. Wenn Sie beispielsweise verheiratet sind und zusammen mit einem AGI von 405.000 US-Dollar einreichen, multiplizieren Sie die Differenz von 5.000 US-Dollar mit 5 %, um eine Ermäßigung von 250 US-Dollar zu erhalten.
  • Ziehen Sie den Ermäßigungsbetrag vom maximalen Gutschriftsbetrag ab, um Ihren ermäßigten Kinderabsetzbetrag zu erhalten. Mit den obigen Beispielen würden Sie 250 US-Dollar von 6.000 US-Dollar abziehen, um eine Gesamtsteuergutschrift für Kinder von 5.750 US-Dollar zu erhalten.
Steuergutschriften berechnen Schritt 15

Schritt 5. Ändern Sie Ihren Steuerbetrag

Geben Sie den Betrag der Gutschrift, die Sie in Ihrer Steuererklärung geltend machen, ein und verwenden Sie ihn zusammen mit anderen geltend gemachten Gutschriften, um den Gesamtbetrag der geschuldeten Steuern zu ändern. Wenn Ihr Guthaben erstattungsfähig oder teilweise erstattungsfähig ist, können Sie möglicherweise sogar eine Steuerrückerstattung erhalten.

Tipps

Beliebt nach Thema