3 Möglichkeiten, den Status Ihrer Steuerrückerstattung zu überprüfen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, den Status Ihrer Steuerrückerstattung zu überprüfen
3 Möglichkeiten, den Status Ihrer Steuerrückerstattung zu überprüfen
Anonim

Wenn Ihnen Geld für Ihre Bundes- oder Landessteuern zurückerstattet wird, sollten Sie wissen, wann Sie mit dem Eintreffen dieses Rückerstattungsschecks oder der direkten Einzahlung rechnen können. Wenn Sie nach einer bei der US-Bundesregierung eingereichten Steuererklärung fragen, können Sie entweder online (www.irs.gov/refunds), über eine IRS-Smart-App (IRS2Go) oder rufen Sie direkt die IRS-Hotline für Rückerstattungsinformationen an (800-829-1954). Ähnliche Dienste sind verfügbar, um Informationen über Ihre staatlichen Steuern zu sammeln, aber jeder US-Bundesstaat betreibt eine eigene Website für die Handhabung von Steuern und Rückerstattungen. In allen Fällen müssen Sie spezifische Informationen zu Ihrer Steuererklärung zur Hand haben, um Informationen über den Status Ihrer Rückerstattung zu erhalten.

Schritte

Methode 1 von 3: Den Status einer Bundessteuererklärung online prüfen

Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 1

Schritt 1. Geben Sie dem IRS Zeit, Ihre Rücksendung zu erhalten und zu bearbeiten

Es dauert eine Weile, bis der IRS Ihre Steuern bearbeitet. Geben Sie ihnen ausreichend Zeit, bevor Sie den Status Ihrer Rückerstattung überprüfen.

  • Wenn Sie Ihre Steuern per E-Mail eingereicht haben, sollten Sie innerhalb von 24 Stunden einen Rückerstattungsstatus erhalten.
  • Wenn Sie Ihre Steuern per Post versenden, müssen Sie nach dem Einsenden Ihrer Steuerinformationen 4 Wochen warten.
Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 2

Schritt 2. Halten Sie die notwendigen Informationen bereit

Wenn Sie auf die IRS-Website gehen, um Ihre Steuererklärung zu erhalten, werden Sie vom System nach einer Vielzahl von Informationen gefragt. Halten Sie eine Kopie Ihrer Bundessteuererklärung bereit, damit Sie die Informationen einfach eingeben können. Das System fragt nach:

  • Ihre Sozialversicherungsnummer oder Ihre individuelle Steueridentifikationsnummer
  • Ihr Anmeldestatus (Single, Heirat Einreichung Gemeinsame Rückkehr, Verheiratet Einreichung Getrennte Rückkehr, Haushaltsvorstand oder qualifizierende Witwe(r))
  • Der genaue Erstattungsbetrag in Dollar, der in Ihrer Steuererklärung angegeben ist
Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie die Schaltfläche „Wo ist meine Rückerstattung?

" Werkzeug.

Wenn Sie irs.gov aufrufen, wird ein Symbol mit der Aufschrift "Wo ist meine Rückerstattung?" angezeigt. Wenn Sie auf dieses Tool klicken, werden Sie nach Informationen über Sie und Ihre Steuererklärung gefragt und auf der Grundlage dieser Informationen eine Antwort erhalten. Mögliche Antworten können sein, sind aber nicht darauf beschränkt:

  • Eine Bestätigung, dass Ihre Rücksendung bearbeitet wird, was bedeutet, dass Sie viel länger warten müssen, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Das Post- oder Direkteinzahlungsdatum, an dem Ihre Rückerstattung geplant ist.
  • Eine Benachrichtigung, dass Ihre Adresse falsch war, sodass Ihre Rückerstattung nicht zugestellt werden konnte. Sie können dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie Ihre Adresse über das Menü Wo ist meine Rückerstattung? aktualisieren. Tool, oder Sie können das IRS anrufen und es in Ordnung bringen.
Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 4

Schritt 4. Passen Sie Ihre Suche bei Bedarf an

Das Tool "Wo ist meine Rückerstattung" kann für einige eingeschränkt sein. Wenn Sie Ihre Suche anpassen müssen, gibt es Optionen.

  • Sehbehinderte Personen können die Site über einen Sprach-Screenreader oder eine Braillezeile aufrufen.
  • Wenn seit dem Versanddatum des IRS mehr als 28 Tage vergangen sind, gibt es Optionen unter "Wo ist meine Rückerstattung?" Tool, mit dem Sie Ihre Rückerstattung verfolgen und sehen können, wo und warum sich die Lieferung verzögert.

Methode 2 von 3: Den Status einer Bundessteuererklärung telefonisch prüfen

Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 5

Schritt 1. Rufen Sie die gebührenfreie Nummer an

Wenn Sie keinen Internetzugang haben oder einfach lieber telefonisch tätig sind, können Sie sich telefonisch über Ihre Steuerrückerstattung informieren.

  • Der IRS hat 2 gebührenfreie Nummern, die Sie anrufen können. Die erste ist die IRS Refund Hotline, die unter 800-829-1954 erreichbar ist. Diese Nummer, die rund um die Uhr verfügbar ist, ist speziell für Anrufe bezüglich Steuerrückerstattungen vorgesehen. Wenn Sie keine weiteren Fragen zu Ihren Steuern haben, versuchen Sie es zuerst mit dieser Nummer.
  • Das TeleTax-System unter 800-829-4477 bietet allgemeine Steuerinformationen sowie Ihren aktuellen Rückerstattungsstatus. Es ist auch rund um die Uhr verfügbar.
Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 6

Schritt 2. Bereiten Sie Ihre Informationen vor

Das automatisierte System oder der Vertreter, mit dem Sie sprechen, benötigt bestimmte Informationen, um Ihnen zu helfen. Halten Sie eine Kopie Ihrer Bundessteuererklärung bereit. Sie werden nach folgendem gefragt:

  • Ihre Sozialversicherungsnummer oder Ihre individuelle Steueridentifikationsnummer
  • Ihr Anmeldestatus (Single, Heirat Einreichung Gemeinsame Rückkehr, Verheiratet Einreichung Getrennte Rückkehr, Haushaltsvorstand oder qualifizierende Witwe(r))
  • Der genaue Erstattungsbetrag in Dollar, der in Ihrer Steuererklärung angegeben ist
Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 7

Schritt 3. Verwenden Sie eine Handy-App, wenn Sie es vorziehen

Sie können den Status einer Steuererklärung auch mit Ihrem Mobiltelefon überprüfen. Vor kurzem hat der IRS IRS2Go herausgebracht, eine Smartphone-Anwendung, mit der Sie Steuern online abwickeln können.

  • Wenn Sie ein Apple-Benutzer sind, können Sie IRS2Go aus dem Apple App Store herunterladen. Wenn Sie ein Android haben, besuchen Sie den Android Marketplace.
  • Wenn Sie die IRS2Go-App verwenden, müssen Sie immer noch einige grundlegende Informationen in Ihr Telefon eingeben, aber Sie können möglicherweise Informationen in der App vorab laden und speichern, um den Vorgang zu beschleunigen.

Methode 3 von 3: Überprüfen des Status der staatlichen Steuererklärung

Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 8

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Staat eine staatliche Einkommensteuer erhebt

Nicht jeder Staat erhebt eine staatliche Einkommensteuer. Wenn Sie in einem der folgenden Bundesstaaten leben, erhebt Ihr Bundesstaat keine Einkommensteuern und gewährt daher keine Steuerrückerstattungen:

  • Alaska, Florida, Nevada, South Dakota, Texas und Wyoming haben keine Einkommensteuer. In diesen Staaten müssen Sie keine Steuererklärung abgeben und erhalten keine Rückerstattung.
  • New Hampshire und Tennessee erheben zwar eine Einkommensteuer, besteuern jedoch nur Dividenden und keine Löhne oder Einkünfte. Wenn Ihre Dividenden einen bestimmten Betrag nicht überschreiten, werden Sie nicht besteuert. Besuchen Sie die Website der Steuerabteilung von New Hampshire oder Tennessee, um weitere Informationen darüber zu erhalten, ob Sie besteuert werden oder nicht.
Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 9

Schritt 2. Besuchen Sie die Website der Steuerabteilung Ihres Staates

Jeder Staat hat unterschiedliche Möglichkeiten, Informationen über Steuerrückerstattungen bereitzustellen. Um herauszufinden, wie Sie Informationen in Ihrem Bundesstaat finden können, müssen Sie die Website der Steuerabteilung Ihres Bundesstaates besuchen. Dies kann in der Regel über eine Internetsuchmaschine gefunden werden. Auf der Website sollte eine Nummer angegeben sein, die Sie anrufen können, um mit einem Vertreter zu sprechen, wenn Sie Fragen haben.

Überprüfen Sie den Status Ihrer Steuerrückerstattung Schritt 10

Schritt 3. Sammeln Sie die erforderlichen Informationen

Die benötigten Informationen variieren von Bundesland zu Bundesland. Sie sollten eine Kopie Ihrer staatlichen Steuererklärung zur Hand haben, falls Sie den genauen Dollar-Rückerstattungsbetrag eingeben müssen. Seien Sie darauf vorbereitet, Ihre Sozialversicherungsnummer oder individuelle Steuernummer sowie Ihren Anmeldestatus einzugeben.

Tipps

  • Um Antworten auf viele Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Rückerstattung zu finden, besuchen Sie die Seite mit den häufig gestellten Fragen zu IRS-Rückerstattungen: https://www.irs.gov/refunds/tax-season-refund-frequently-asked-questions.
  • Manchmal kann die Eingabe vieler Zahlen verwirrend sein. Wenn möglich, können Sie sich die Zahlen von einem vertrauenswürdigen Freund oder Familienmitglied vorlesen lassen, während Sie Ihre Daten online eingeben.

Warnungen

Beliebt nach Thema