Wie Sie Ihrem Leben einen Sinn verleihen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie Sie Ihrem Leben einen Sinn verleihen – wikiHow
Wie Sie Ihrem Leben einen Sinn verleihen – wikiHow
Anonim

Wenn etwas Bedeutung hat, hat es einen Zweck; es ist bedeutsam. Ebenso fühlt sich ein Leben, das einen Sinn hat, sinnvoll und bedeutsam an. Das Gefühl, dass Ihr Leben bedeutungslos ist, kann zu Depressionen und Hoffnungslosigkeit führen. Dem Leben einen Sinn zu geben ist keine exakte Wissenschaft, aber es ist möglich, ein sinnvolles Leben für sich selbst zu entwickeln, wenn Sie bereit sind, etwas Zeit und Überlegung in diesen Prozess zu investieren.

Schritte

Methode 1 von 2: Ändern Sie Ihre Lebensperspektive

Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 1

Schritt 1. Entdecken Sie Ihren Zweck

Das Gefühl, dass Ihr Leben einen Sinn hat, dass Sie etwas bewirken und das Beste aus Ihren Fähigkeiten und Ihrer Zeit machen, kann Ihrem Leben einen Sinn verleihen. Dies kann erfordern, dass Sie sich an vielen verschiedenen Dingen versuchen. Wenn dir Fotografie gefällt, leih dir eine Kamera aus oder nimm an einem Kurs teil und schau, wie du dich fühlst. Oder vielleicht sind Sie daran interessiert, anderen zu helfen und sind gut in der Kommunikation – versuchen Sie, Nachhilfe zu geben, um zu sehen, ob das Unterrichten Ihnen hilft, sich erfüllt zu fühlen. Andere Übungen, die Ihnen helfen können, Ihren Zweck zu finden:

  • Stellen Sie sich im Alter vor, wie Sie über Ihr Leben nachdenken. Welche Art von Leben hätten Sie gerne gelebt? Würden Sie sich mit einem Leben zufrieden fühlen, das Sie auf der ganzen Welt verbracht haben, aber nicht unbedingt eine Familie gründen müssen? Oder wären Sie stolz und zufrieden, wenn Sie eine große, gesunde Familie hätten?
  • Schreiben Sie Ihre Stärken und Talente auf. Auf welche Weise könnten Sie diese nutzen? In Ihrem Beruf? Als Freiwilliger oder Freund?
  • Nehmen Sie sich eine Woche lang jeden Abend einen Moment Zeit, um Ereignisse und Aktivitäten aufzuschreiben, die Ihnen Energie, Freude und Zielstrebigkeit gegeben haben und welche Ereignisse und Aktivitäten nicht. Gehen Sie die Liste am Ende der Woche durch und überlegen Sie, wie Sie die erfreulichen, anregenden Dinge in Ihrem Leben maximieren können.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie heraus, was Ihnen wichtig ist

Jeder hat andere Prioritäten; Um ein sinnvolles Leben zu führen, ist es wichtig, herauszufinden, was Ihnen wichtig ist. Machen Sie eine Liste mit fünf Dingen, die Ihnen wichtig sind, und überlegen Sie dann, ob die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben derzeit leben, mit diesen Dingen übereinstimmt. Wenn nicht, wie könnten Sie es ändern, um die Dinge, die Ihnen wichtig sind, besser zu integrieren?

  • Vielleicht möchten Sie Dinge wie Familie oder Gesundheit auflisten. Oder Sie können Dinge wie Kreativität, Wachstum, anderen helfen, Freiheit, Neugierde auflisten.
  • Wenn "Kreativität" ganz oben auf Ihrer Liste steht, Sie aber als Buchhalter arbeiten, möchten Sie vielleicht über einen Jobwechsel nachdenken oder Wege finden, Kreativität in Ihr Leben zu integrieren (z. B. einen Malkurs besuchen, in Ihrer Freizeit schreiben), Schauspielerei in einem Gemeinschaftsstück usw.).
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie die Gründe auf, warum Sie das Gefühl haben, Ihrem Leben mehr Sinn verleihen zu müssen

Warum haben Sie das Gefühl, dies tun zu müssen? Haben Sie ein großes Lebensereignis erlebt? Vielleicht haben Sie das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken. Was auch immer der Grund ist, schreiben Sie Ihre Gründe auf, warum Sie Ihrem Leben einen Sinn verleihen möchten. Sie können sie auf Papier schreiben oder auf Ihrem Computer tippen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, warum es für Sie wichtig ist, und hilft Ihnen auch, Ihre Gedanken zu ordnen.

  • Verstehen Sie, wie wichtig ein sinnvolles Leben ist. Zielstrebigkeit erhöht die Lebensqualität und kann Ihnen sogar helfen, länger zu leben.
  • Seien Sie sich bewusst, dass Sinn nicht gleich Glück ist. Sie können glücklich sein, aber kein sinnvolles Leben führen. Auf der anderen Seite bedeutet ein sinnvolles Leben nicht unbedingt, dass Sie glücklich sind. Das soll nicht heißen, dass es nicht wichtig ist, glücklich zu sein, sondern dass Sie nicht erwarten sollten, dass das Finden eines Sinns auch das Finden von Glück bedeutet.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 4

Schritt 4. Setzen Sie sich ein Ziel

Denken Sie an etwas, was Sie schon immer tun wollten. Vielleicht möchten Sie sich das Joggen angewöhnen oder einen Roman schreiben. Unabhängig davon, was es ist, wird es Ihnen helfen, sich zielstrebig zu fühlen, wenn Sie sich ein Ziel setzen, um diesen Traum zu verwirklichen.

  • Wenn Ihr Ziel darin besteht, einen Marathon zu laufen, können Sie dies als Ihr ultimatives Ziel festlegen. Es ist jedoch wichtig, dieses Ziel in spezifischere, überschaubare Ziele zu unterteilen. Es gibt viele Hinweise darauf, dass das Aufteilen eines großen Ziels in kleinere, umsetzbare Schritte die Wahrscheinlichkeit erhöht, dieses Ziel zu erreichen.
  • Führen Sie ein Tagebuch über Ihre Fortschritte. Dies wird dir helfen, wenn du dich weniger motiviert fühlst, denn es gibt dir die Möglichkeit, dich neu zu motivieren und zu sehen, wie weit du bereits gekommen bist.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 5

Schritt 5. Ändern Sie Ihre Einstellung zu Ihrer Karriere

Martin Luther King Jr. sagte einmal: „Was auch immer dein Lebenswerk ist, mach es gut.“Wenn Sie einen Job haben, den Sie nicht sinnvoll finden, konzentrieren Sie sich darauf, der Beste in Ihrem Job zu sein. Dies kann an und für sich eine Bedeutung hinzufügen, da Sie jeden Tag mit einem Ziel vor Augen zur Arbeit gehen müssen.

Sie können auch versuchen, nach kleinen Wegen zu suchen, mit denen Sie durch Ihre Arbeit anderen oder sogar nur sich selbst helfen können. Arbeiten Sie beispielsweise in einer Kindertagesstätte, helfen Sie nicht nur den betreuten Kindern, sondern auch den Familien der Kinder, indem Sie ihnen Zeit geben, zur Arbeit zu gehen oder sich um persönliche Dinge zu kümmern. Wenn Sie Lehrer sind, helfen Sie nicht nur anderen Menschen beim Lernen, sondern lernen auch viele Dinge zu vielen Themen

Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 6

Schritt 6. Werden Sie sich der Dinge bewusst, für die Sie dankbar sind

Es mag albern klingen, aber sich die Zeit zu nehmen, Dinge aufzuschreiben oder zumindest zu bemerken, für die Sie dankbar sind, kann Ihnen helfen, das Gefühl zu haben, dass Ihr Leben bedeutungsvoller ist. Dankbarkeit für das auszudrücken, was man hat, anstatt sich um das zu sorgen, was man nicht hat, kann Ihnen helfen, sich neu zu fokussieren und sich mit der Welt um Sie herum zu verbinden. Die Verbindung mit der Natur, anderen Menschen oder einer höheren Macht kann dazu beitragen, Ihrem Leben einen Sinn zu verleihen.

  • Vielleicht bist du zum Beispiel dankbar für dein bequemes Bett, vielleicht bist du dankbar dafür, dass du morgens nicht früh aufstehen musst oder dass du einen Freund hast, den du zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen kannst.
  • Versuchen Sie zu üben, sich regelmäßig der großartigen Dinge bewusst zu werden, die Sie haben. Auch wenn Sie nur etwas bemerken, das Sie jeden Tag für ein paar zusätzliche Sekunden dankbar macht.
  • Dankbarkeit zu kultivieren erinnert uns daran, dass es auch dann gute Dinge in unserem Leben gibt, wenn schlimme Dinge passieren oder nicht wie geplant verlaufen. Wenn Sie das Gefühl beseitigen, dass Sie immer mehr haben sollten, können Sie erkennen, was in Ihrem Leben wirklich sinnvoll ist.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 7

Schritt 7. Hilfe suchen

Manchmal sind wir sehr in unseren eigenen Gedanken verstrickt, was es schwierig machen kann, Lösungen zu finden. Wenn Sie eine schwierige Zeit haben, können Sie mit einem Psychiater sprechen, der Ihnen eine unvoreingenommene Perspektive geben kann. Sie können auch mit einem vertrauenswürdigen Freund oder Familienmitglied sprechen, der vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder einfach nur Vorschläge für Dinge gemacht hat, die Sie ausprobieren können.

Lassen Sie sich nicht durch das Stigma, das oft mit einer Therapie verbunden ist, davon abhalten, es auszuprobieren. Fast jeder kann davon profitieren, mit einer unvoreingenommenen Person über seine Ängste und Sorgen sprechen zu können

Methode 2 von 2: Lebensveränderungen vornehmen

Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 8

Schritt 1. Bauen Sie enge Beziehungen auf

Dies kann mit Familie oder Freunden sein, die Sie bereits haben, aber auch mit neuen Leuten. Nehmen Sie sich in jedem Fall die Zeit, eine enge Beziehung zu anderen aufzubauen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Leben einen Sinn zu verleihen, da diese Beziehungen tief sind und Ihnen auch in Form von Liebe und Unterstützung zugute kommen. Einige Möglichkeiten, Ihre Beziehungen zu stärken, sind:

  • Werden Sie ein großartiger Zuhörer. Anstatt darauf zu warten, dass Sie an der Reihe sind, oder auf Ihr Telefon zu schauen, während jemand spricht, konzentrieren Sie sich auf diese Person und das, was sie sagt. Zeigen Sie, dass Sie zuhören, indem Sie nicken, Folgefragen stellen und Dinge wiederholen (wie "Also, was Sie sagen, ist …").
  • Lernen Sie gesunde Wege, Ihre Emotionen auszudrücken. Wenn Sie wissen, wie Sie mit Ihrer Wut umgehen, können Sie verhindern, dass Sie schreien, schnappen oder sich missbräuchlich gegenüber anderen verhalten.
  • Zeigen Sie, dass Sie vertrauenswürdig sind. Wenn Sie sagen, dass Sie etwas tun werden, folgen Sie es und tun Sie es. Sag die Wahrheit, sei konsequent, und wenn du falsch liegst, steh dazu.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 9

Schritt 2. Arbeiten Sie die Probleme in Ihren aktuellen Beziehungen durch

Manchmal kann es sehr schwierig sein, enge Beziehungen zu Menschen zu haben. Es kann viele Gründe geben, warum sie schwierig sind, aber ein Grund ist, dass Menschen, die Ihnen nahe stehen, Sie oft herausfordern, sich zu öffnen oder über Ihre Überzeugungen nachzudenken.

  • Trotz des Stresses, den diese Beziehungen von Zeit zu Zeit mit sich bringen können, hat die Forschung gezeigt, dass sie für die Entwicklung eines Sinnsinns wichtig sind, sofern sie nicht körperlich oder emotional missbräuchlich sind.
  • Ziehen Sie eine Familien- oder Paartherapie in Betracht, um Probleme mit der Familie oder anderen wichtigen Personen zu lösen. Ein Therapeut kann als Vermittler fungieren und Ihnen helfen, auf gesunde und produktive Weise zu kommunizieren.
  • Lernen Sie, Grenzen zu setzen. Gesunde Grenzen zu setzen ist eine Möglichkeit, sich selbst zu schützen und Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern.
  • Kommunizieren Sie selbstbewusst. Durchsetzungsfähig zu sein bedeutet nicht aggressiv - es bedeutet, dass Sie Ihre Bedürfnisse formulieren und gleichzeitig die Bedürfnisse anderer respektieren.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 10

Schritt 3. Seien Sie mitfühlend

Der Dalai Lama sagte: „Mitgefühl macht unser Leben sinnvoll.“Manchmal ist dies einfach, aber oft ist es eine Herausforderung. Wenn du siehst, dass jemand leidet oder etwas tut, was dich nervt, versuche, dich in seine Lage zu versetzen. Überlegen Sie, wie Sie sich fühlen oder verhalten würden, wenn Sie in der gleichen Situation wären. Hoffentlich werden Sie dadurch ermutigt, zu handeln, indem Sie entweder versuchen, der leidenden Person zu helfen oder Verständnis zeigen.

  • Dies gilt auch für Ihre Einstellung zu sich selbst. Manchmal werden Sie Fehler machen, und das ist in Ordnung. Versuchen Sie, sich selbst gegenüber so mitfühlend zu sein, wie Sie es mit jemandem tun würden, der Ihnen wirklich wichtig ist.
  • Mitfühlende Handlungen aktivieren das Lustzentrum deines Gehirns, sodass du dich großartig fühlst, wenn du jemand anderem hilfst. Mitfühlende Menschen machen auch bessere Freunde, Eltern und Ehepartner, also kann Mitgefühl helfen, Ihre Beziehungen zu verbessern.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 11

Schritt 4. Spenden Sie

Auch wenn dies auf den ersten Blick nicht wie eine Möglichkeit zu sein scheint, dankbar zu sein, ist das Spenden von Zeit, Geld, um eine Organisation zu unterstützen, oder das Spenden von Waren (z. Sie können in vielerlei Hinsicht wohltätig sein. Sie können Ihre Zeit, Ihr Geld, Ihre Talente oder einfach ein paar Minuten Ihrer Zeit einem Freund in Not spenden. Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht nur einmal im Jahr eine Stunde Ihrer Zeit spenden können. Untersuchungen zeigen, dass Sie regelmäßig wohltätig sein müssen, um die positiven Vorteile daraus zu ziehen.

  • Versuchen Sie, ehrenamtlich etwas zu tun, das Sie lieben. Auch dies hilft dir, dein eigenes Leben in die richtige Perspektive zu rücken, besonders wenn du dich ehrenamtlich mit Menschen, Tieren oder Situationen beschäftigst, denen es viel schlechter geht als je zuvor.
  • Wenn Sie beispielsweise Tiere lieben, melden Sie sich so oft wie möglich im örtlichen Tierheim. Wenn Sie Kinder lieben, suchen Sie nach, ob Sie sich bei einer örtlichen Pflegestelle oder einem Gemeindezentrum melden können.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 12

Schritt 5. Suchen Sie nach einer neuen Karriere

Vielleicht haben Sie bereits erfolglos versucht, Ihre Einstellung zu Ihrem aktuellen Job zu ändern. Es kann an der Zeit sein, nach anderen Joboptionen zu suchen.

  • Bevor Sie in einem anderen Job landen, der sich für Sie bedeutungslos anfühlt, nehmen Sie sich die Zeit, die Dinge aufzuschreiben, die Sie im Leben schätzen. Zum Beispiel könnten Sie Freundlichkeit oder Großzügigkeit schätzen. Vielleicht legen Sie Wert darauf, Menschen zu helfen oder Menschen zum Lachen zu bringen. Schreiben Sie alles auf, was Ihnen in den Sinn kommt. Auf diese Weise können Sie Dinge identifizieren, die Ihnen Spaß machen könnten.
  • Betrachten Sie die Aktivitäten, die Sie gerne kostenlos machen würden. Wenn Sie zum Beispiel gerne ehrenamtlich in Suppenküchen arbeiten, machen Sie es doch zu einem Beruf, der Obdachlosen hilft. Es gibt viele gemeinnützige Organisationen, die von Menschen verlangen, Unterkünfte zu organisieren, Interessenvertretungsprogramme zu entwickeln und/oder Beratung anzubieten.
  • Möglicherweise ist es auch möglich, ein Praktikum in einer Position zu absolvieren, die Sie für interessant halten könnte. Dies hilft Ihnen zu entscheiden, ob der Job für Sie geeignet ist oder nicht, ohne große Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen.
Fügen Sie Ihrem Leben einen Sinn hinzu Schritt 13

Schritt 6. Seien Sie mutig

Es ist beängstigend, über Ihre täglichen Gewohnheiten nachzudenken. Es erfordert, dass Sie wirklich ehrlich zu sich selbst sind, wie Sie Ihr Leben leben. Möglicherweise müssen Sie große Veränderungen vornehmen, um dieses Ziel zu erreichen, und es ist eine Reise, auf der Sie Ihr ganzes Leben verbringen werden.

  • Wenn Sie entscheiden, dass das, was Sie wirklich mit Ihrem Leben machen möchten, große Veränderungen im Leben erfordert (z schau über deine Angst hinweg. Angst hält uns oft davon ab, das zu tun, was wir wirklich tun wollen.
  • Selbstvertrauen aufzubauen und deine Ängste anzuerkennen, kann dir helfen, Mut aufzubauen.

Tipps

  • Schaffen Sie Sinn in Ihrem Leben. Ohne Arbeit kommt der Sinn nicht zu dir. Um Ihren Zweck zu finden, müssen Sie sich anstrengen, indem Sie Ihre Werte reflektieren und über die Perspektive nachdenken, die wir einnehmen. Erwarte nicht, dass der Sinn einfach zu dir kommt.
  • Ihr Lieblingsfach in der Schule ist ein herausragender, motivierender Faktor, der Ihnen beim Lesen von Büchern in der Bibliothek hilft. Machen Sie sich beim Lesen Notizen zu diesen Büchern, damit Sie wertvolle Informationen lernen, die Sie schlauer machen und Ihrem Leben einen bedeutenden Sinn verleihen.

Warnungen

Beliebt nach Thema