Jeden Monat Geld sparen: 14 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Jeden Monat Geld sparen: 14 Schritte (mit Bildern)
Jeden Monat Geld sparen: 14 Schritte (mit Bildern)
Anonim

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es oft schwierig, Ersparnisse für den Bedarfsfall aufzubewahren. Viele von uns leben von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck und kämpfen darum, die steigenden Lebenshaltungskosten zu bezahlen. Da Notfälle wie gesundheitliche Probleme und der Verlust des Arbeitsplatzes jeden treffen können, empfehlen viele, dass ein Mindestsparziel etwa drei bis sechs Monate Lebenshaltungskosten betragen sollte. Im Gegensatz dazu ergab eine kürzlich durchgeführte Umfrage, dass nur 71 Prozent der Amerikaner irgendeine Art von Notfall-Ersparnis hatten, die niedrigste Umfrage seit fünf Jahren. Geld zu sparen mag jetzt unmöglich erscheinen, aber zum Glück gibt es viele einfache Möglichkeiten, sparsam zu leben.

Schritte

Teil 1 von 4: Budget festlegen und einhalten

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 1

Schritt 1. Verfolgen Sie Ihre Ausgaben

Speichern Sie Quittungen für alle Einkäufe, die Sie in einem Monat tätigen. Sammeln Sie Ihre monatlichen Rechnungen. Sortieren Sie sie in zwei Hauptkategorien: fest und flexibel. Unterteilen Sie diese jeweils weiter in zwei Unterabschnitte: Bedürfnisse und Wünsche.

  • Die Fixkosten sind von Monat zu Monat ungefähr gleich. Feste Bedürfnisse sind Dinge wie Miete, Nebenkosten, Autozahlungen, Studentendarlehen, Versicherungen, grundlegende Telefondienste und laufende Gesundheitskosten. Feste Bedürfnisse sind in der Regel Abonnement-Unterhaltungsdienste, wie z. B. Kabelfernsehrechnungen, Premium-Telefondienste und Hochgeschwindigkeits-Internet (sofern nicht für Ihr Unternehmen erforderlich).
  • Flexible Ausgaben variieren von Monat zu Monat. Obwohl sie oft minimale erforderliche Kosten haben, geben die meisten Leute mehr aus. Flexible Bedürfnisse sind Dinge wie Nahrung und Kleidung. Flexible Wünsche sind in der Regel Unterhaltung, Alkohol, Hobbys, Elektronik und andere Dinge, die wir uns selbst oder unseren Lieben gönnen.
  • Einige Banken und Kreditkartenunternehmen bieten kostenlose automatisierte Software an, die Ihre Ausgaben verfolgt und einige dieser Kategorien für Sie erstellen kann.
Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie Ihr Budget

Beginnen Sie mit Ihrem typischen monatlichen Nettoeinkommen, das Ihr Gehaltsscheck nach Steuern ist. Ziehen Sie zuerst Ihre Fixkosten ab. Bestimmen Sie dann, was 10 Prozent Ihres Nettoeinkommens sind. Dies sollte Ihr Mindestziel sein, um jeden Monat zu sparen, obwohl 20 Prozent noch besser sind. Ziehen Sie diese Zahl von dem Rest Ihres Gehaltsschecks ab. Der endgültige Betrag ist der Betrag, an dem Sie arbeiten, um ein Budget zu ermitteln.

  • Haben Sie nach Rechnungen und Ersparnissen genug Geld, um Ihre typischen Ausgabengewohnheiten zu decken? Wenn nicht, reduzieren Sie Ihre Ausgaben. Betrachten Sie zuerst flexible Wünsche, dann feste Wünsche und flexible Bedürfnisse für Bereiche, die Sie verbessern können.
  • Wenn Ihr Einkommen unregelmäßig ist, wie bei den meisten Einzelhandelsangestellten, die normalerweise keine festen Arbeitszeiten haben, beginnen Sie mit einem Durchschnitt der letzten sechs bis zwölf Monate.
Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 3

Schritt 3. Vermeiden Sie impulsive Kaufentscheidungen

Bei größeren Einkäufen, die keine sofortige Entscheidung erfordern, immer „ausschlafen“. Wenn Sie nicht auf Ihre Ausgaben achten, kann ein Besuch im Geschäft oder ein paar Klicks im Internet Ihr gesamtes Budget sprengen.

Was einen größeren Kauf ausmacht, hängt von Ihrem Einkommen ab. Die beiden größten Anschaffungen für viele Menschen wären ein Auto oder ein Haus. Beides sollte viel Recherche und Zeit in Anspruch nehmen, bevor man sich dazu verpflichtet. Während die meisten Arbeitnehmer Dinge wie Möbel, Haushaltsgeräte und Elektronik als große Anschaffungen betrachten, ist dies bei sehr gutverdienenden Personen möglicherweise nicht der Fall. Umgekehrt halten manche ein überflüssiges Paar Schuhe oder ein neues Buch für eine große Anschaffung, andere wiederum für trivial

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Welche der folgenden Ausgaben sind ein Beispiel für einen flexiblen Bedarf?

Kabelfernsehen

Versuchen Sie es nochmal! Kabelfernsehen ist eigentlich ein fester Wunsch, kein flexibler Bedarf. Es kostet jeden Monat den gleichen Betrag, ist aber nicht erforderlich, um zu überleben. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Essen

Richtig! Ein flexibler Bedarf ist etwas, auf das Sie nicht verzichten können und das von Monat zu Monat unterschiedlich viel kostet. Sie werden nicht jeden Monat genau den gleichen Betrag für Lebensmittel ausgeben. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Hobbys

Nicht genau! Ihre Hobbys sind ein Bedürfnis, kein Bedürfnis. Obwohl Sie wahrscheinlich von Monat zu Monat unterschiedliche Beträge dafür ausgeben werden, ist die Teilnahme an ihnen ein Vergnügen, keine Notwendigkeit. Wählen Sie eine andere Antwort!

Mieten

Nicht ganz! Miete ist ein fester Bedarf. Sie müssen es jeden Monat bezahlen, damit Sie eine Wohnung haben, aber es ist jeden Monat gleich, also ist es einfach zu budgetieren. Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 4: Reduzierung der monatlichen Rechnungen

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 4

Schritt 1. Reduzieren Sie Ihren Energieverbrauch

Strom ist oft eine große monatliche Ausgabe. Tun Sie Ihrem Geldbeutel und der Umwelt einen Gefallen und reduzieren Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses.

  • Versiegeln Sie Risse in Ihrem Haus, um es besser zu isolieren und den Bedarf an Heizung und Klimaanlage zu reduzieren. Stellen Sie Ihren Thermostat im Sommer auf eine höhere Temperatur und im Winter auf eine niedrigere ein.
  • Ziehen Sie Geräte aus der Steckdose, wenn Sie sie nicht benutzen, und denken Sie daran, das Licht auszuschalten. Ändern Sie die Einstellungen Ihres Computers so, dass er in einen sehr verbrauchsarmen "Ruhezustand" wechselt, wenn Sie ihn nicht verwenden.
  • Entscheiden Sie sich beim Kauf neuer Geräte für Geräte mit Energiesparfunktionen.
Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 5

Schritt 2. Ziehen Sie in Betracht, die Servicelevel zu reduzieren

Suchen Sie nach einem anderen Dienstanbieter für Ihre Versicherung, Telefon und Internet. Möglicherweise gibt es neue, bessere Angebote von Mobilfunkanbietern, die seit Beginn Ihres Plans eingeführt wurden. Bewerten Sie, ob Ihr aktueller Service- oder Abdeckungsgrad noch für Sie geeignet ist. Versuchen Sie auch, mit Ihrem aktuellen Anbieter über einen niedrigeren Tarif zu verhandeln. Wenn Sie Ihre Absicht erwähnen, zu einem Wettbewerber zu wechseln, ist es wahrscheinlicher, dass dieser Ihnen ein besseres Angebot unterbreitet.

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 6

Schritt 3. Kaufen Sie ein zuverlässiges Auto mit gutem Benzinverbrauch

Wenn Sie ein neues Fahrzeug kaufen möchten, achten Sie auf einen hohen Wert. Kaufen Sie ein Modell, das bekanntermaßen lange hält und geringe Wartungskosten aufweist. Sie sparen auch sofort Geld mit einem Auto mit besserem Benzinverbrauch, insbesondere wenn Sie mit dem Auto zur Arbeit pendeln.

Jeden Monat Geld sparen Schritt 7

Schritt 4. Refinanzieren Sie Ihre Hypothek

Hat sich Ihre Bonität seit dem Hauskauf verbessert, kann es sinnvoll sein, Ihre Hypothek zu refinanzieren. Da viele Hausbesitzer feststellen, dass ihre Kreditwürdigkeit im Laufe der Zeit besser wird, können sie sich für einen niedrigeren Zinssatz als noch vor einigen Jahren qualifizieren. Die Refinanzierung kann zu niedrigeren monatlichen Zahlungen und/oder weniger Geld für die Zinsen führen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Hypothekenbank, ob eine Refinanzierung das Richtige für Sie ist. Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie sollten Sie Ihren Thermostat im Sommer einstellen, um Geld zu sparen?

Auf eine höhere Temperatur.

Genau! Wenn Sie Ihren Thermostat im Sommer auf eine höhere Temperatur einstellen, schaltet sich Ihre Klimaanlage nicht so oft ein. So sparen Sie Geld bei Ihrer Energierechnung. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Auf eine niedrigere Temperatur.

Nö! Wenn Sie Ihren Thermostat im Sommer auf eine niedrigere Temperatur einstellen, verbraucht er mehr Energie, um Ihr Zuhause zu kühlen. Ihre Energiekosten werden steigen, nicht sinken. Wählen Sie eine andere Antwort!

Auf dieselbe Temperatur, die Sie bereits eingestellt haben.

Versuchen Sie es nochmal! Wenn Sie die Thermostateinstellungen beibehalten, ändern sich Ihre Heiz- und Kühlrechnungen nicht. Sie müssen es in die richtige Richtung ändern, um Geld zu sparen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 4: Ihre Ausgaben drosseln

Jeden Monat Geld sparen Schritt 8

Schritt 1. Seien Sie beim Essen klüger

Essen ist zwar eine Notwendigkeit, aber auch ein Problembereich für übermäßige Ausgaben. Obwohl billiges Essen oft als ungesund gilt, gibt es viele Möglichkeiten, weniger zu bezahlen, ohne auf die Ernährung zu verzichten.

Viele Amerikaner geben zu viel aus, indem sie oft auswärts essen, insbesondere wenn es um das Mittagessen bei der Arbeit geht. Wenn Sie sich entschließen, einen Großteil Ihrer Mahlzeiten zu Hause zuzubereiten, können Sie jeden Monat einiges an Geld sparen

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 9

Schritt 2. Shop-Verkäufe

Anstatt bei einer Marke zu bleiben oder eine traditionelle Einkaufsliste zu erstellen, kaufen Sie Artikel, die zum Verkauf angeboten werden, um die besten Angebote zu erhalten. Auch wenn die Einsparungen beim Kauf von Verkaufsartikeln in großen Mengen verlockend sein mögen, kaufen Sie nur das, was Sie sicher lagern oder schnell verbrauchen können.

Wählen Sie immer den Artikel mit den niedrigsten Kosten pro Einheit. Während viele Leute davon ausgehen, dass die größte Version eines Artikels den besten Wert hat, ist dies oft nicht der Fall. Wenn Sie die Berechnung nicht selbst machen möchten, listen viele Lebensmittelgeschäfte sogar die Kosten pro Einheit neben dem Artikel auf

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 10

Schritt 3. Geben Sie weniger für Unterhaltung aus

Viele Menschen geben einen großen Teil ihres Einkommens für Unterhaltung aus. Glücklicherweise sind diese Kosten diejenigen, über die wir die meiste Kontrolle haben und die sich daher am einfachsten reduzieren lassen.

Es kann leicht sein, sich zu unnötigen Ausgaben unter Druck zu setzen, wenn Ihre soziale Gruppe ihre Zeit in teuren Bars und anderen Veranstaltungsorten verbringt. Anstatt Ihre Freunde fallen zu lassen, schlagen Sie günstigere Treffen vor oder planen sie. Verbringen Sie einen Filmabend bei Ihnen zu Hause statt im Theater. Veranstalten Sie ein ungezwungenes Potluck, anstatt sich in einem teuren Restaurant zu treffen. Gehen Sie in einen öffentlichen Park, anstatt eine teure Mitgliedschaft im Fitnessstudio aufrechtzuerhalten

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 11

Schritt 4. Bewerten Sie Ihre Abonnementdienste

Stornieren Sie alles, was Sie nicht genug verwenden, um die Kosten wert zu sein. Im Zeitalter des Hochgeschwindigkeits-Internets ist das Kabelfernsehen für die meisten Menschen eine einfache Sache. Abonnements für Videospiele, Beauty-Boxen und Zeitschriften sind weitere Ausgaben, die gering erscheinen mögen, sich aber im Laufe der Zeit summieren.

Wenn Sie diese Dienste regelmäßig nutzen, kann ein Downgrade dennoch eine Option sein. Zahlen Sie für einen Filmverleihservice, der sowohl Online-Streaming als auch physische Discs umfasst, aber Sie finden sich ausschließlich beim Streamen von Inhalten wieder? Wechseln Sie zu einem günstigeren Tarif ohne die Discs

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Wenn Sie Lebensmittel kaufen, sollten Sie sich für die Option entscheiden, die…

Die größte Produktmenge.

Nicht unbedingt! In einigen Fällen ist der Kauf der größten Größe eines Artikels das beste Angebot. Das stimmt jedoch nicht immer, also berücksichtige einen anderen Faktor. Wählen Sie eine andere Antwort!

Der niedrigste Preis pro Einheit.

Korrekt! Der beste Weg, um Geld für Lebensmittel zu sparen, besteht darin, den Preis pro Einheit zu betrachten, nicht die Gesamtgröße und die Gesamtkosten. Mit dem niedrigsten Preis pro Einheit sparen Sie am meisten Geld. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Der niedrigste Gesamtpreis.

Nicht ganz! Nur weil eine Option den niedrigsten Gesamtpreis hat, heißt das nicht, dass sie das beste Angebot ist. Sie müssen auch die Größe berücksichtigen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 4 von 4: Zusätzliches Einkommen verdienen

Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 12

Schritt 1. Verkaufen Sie Artikel, die Sie nicht mehr brauchen oder wollen

Gehen Sie alte Sachen durch und überlegen Sie, Dinge zu verkaufen, die Sie nicht mehr benötigen oder verwenden. Verkaufen Sie wichtige Artikel wie Möbel, anstatt sie wegzuwerfen, wenn Sie sie ersetzen.

  • Verkaufen Sie kleinere, leicht zu versendende Waren über Online-Shops oder Auktionsseiten. Versuchen Sie, große, sperrige oder sehr preiswerte Artikel vor Ort zu verkaufen. Denken Sie daran, dass Ihre Zeit wertvoll ist und es sich möglicherweise nicht lohnt, ein Angebot zu veröffentlichen und etwas zu verschicken, das für einen Dollar verkauft wird.
  • Wenn Sie können, tun Sie so, als gäbe es kein zusätzliches Einkommen. Anstatt es in Ihr monatliches Budget einzurechnen, investieren Sie Ihr gesamtes zusätzliches Einkommen in Ersparnisse.
Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 13

Schritt 2. Starten Sie ein Nebengeschäft

Nutze deine Freizeit, um ein einfaches Nebengeschäft wie Babysitting und Hundespaziergänge zu starten.

  • Wenn Sie gerne potenziell marktfähige Produkte herstellen, versuchen Sie, Ihre Arbeit auf einer beliebten Bastelseite zu verkaufen. Beliebte Artikel, die normalerweise verkauft werden, sind Kleidung, Stofftiere, Schönheitsprodukte, Kunstdrucke und Schmuck.
  • Bis Ihre Ersparnisse ein angenehmes Niveau erreichen, vermeiden Sie die Gründung von Unternehmen mit hohen Gründungskosten. Bleiben Sie bei Projekten, die Materialien verwenden, die kostengünstig sind oder die Sie bereits zur Verfügung haben.
  • Sie werden wahrscheinlich auch anfangen, weniger auszugeben. Wenn Ihre Samstagabende dem Babysitting gewidmet sind, sparen Sie Geld, indem Sie nicht ins Kino gehen oder sich eine teure Bar-Tabs kaufen.
Sparen Sie jeden Monat Geld Schritt 14

Schritt 3. Vermieten oder untervermieten Sie zusätzlichen Raum

In vielen Gegenden mit hohen Lebenshaltungskosten ist es üblich, ein zweites oder drittes Schlafzimmer in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zu vermieten. Dies könnte möglicherweise Hunderte von Dollar für Ihre Ersparnisse einbringen.

  • Überprüfen Sie Ihren Mietvertrag und die lokalen Gesetze, bevor Sie untervermieten. Generell muss Ihr Vermieter über die Untervermietung informiert werden, sonst riskieren Sie die Räumung.
  • Seien Sie vorsichtig, an wen Sie vermieten, besonders wenn Sie mit ihnen zusammenleben. Denken Sie daran, dass Ihre Sicherheit, Ihr Eigentum und (bei Untervermietung) der Kredit gefährdet sein können, wenn Sie nicht aufpassen. Potenzielle Mieter finden Sie am besten über gemeinsame Freunde und Kollegen. Führen Sie eine kostengünstige Hintergrundüberprüfung aller potenziellen Mieter durch.
  • Gehen Sie auf eine lange Geschäftsreise oder in den Urlaub? Betrachten Sie Kurzzeitmieter, während Sie weg sind. Alternativ, wenn Sie in einer Stadt wie Austin oder San Diego leben, die jährliche Veranstaltungen hat, die große Menschenmengen anziehen, können Sie sich entscheiden, bei einem Freund zu bleiben und Ihre Unterkunft für die Dauer zu extrem hohen Preisen zu vermieten.

Punktzahl

0 / 0

Teil 4 Quiz

Wenn Sie ein großes Möbelstück ersetzen, was sollten Sie mit Ihrem alten machen?

Wirf es weg.

Nö! Werfen Sie keine großen Gegenstände wie Möbel weg, wenn Sie sie ersetzen. Wenn Sie sie stattdessen verkaufen, können Sie etwas mehr Geld verdienen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Verkaufen Sie es über einen Online-Shop oder eine Auktionsseite.

Schon fast! Online-Shops und Auktionsseiten sind großartige Orte, um kleinere Artikel zu verkaufen, solange sie die Versandkosten wert sind. Bei sperrigen Möbeln sollten Sie aber etwas anderes machen. Versuchen Sie es nochmal…

Verkaufe es vor Ort.

Schön! Große, sperrige Sachen wie Möbel sollten Sie lieber vor Ort verkaufen als in einem Online-Shop. Auf diese Weise können Sie es abgeben (oder der Käufer kann es abholen), wodurch Sie teure Versandkosten sparen und gleichzeitig zusätzliches Geld verdienen! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Stellen Sie es mit einem "Free"-Schild auf den Bordstein.

Versuchen Sie es nochmal! Das Gute daran, Ihre alten Möbel kostenlos zur Verfügung zu stellen, ist, dass Sie für die Entsorgung nichts bezahlen müssen. Wenn Sie es jedoch verkaufen, können Sie etwas zusätzliches Geld verdienen. Versuchen Sie es nochmal…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Wie setze ich ein angemessenes Sparziel?

Betrachten

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Sobald Sie einen kurzfristigen Notfallfonds haben, arbeiten Sie daran, bestimmte Arten von Schulden abzubezahlen. Wenn Sie hoch verzinste Schulden haben, zum Beispiel mit einem zweistelligen Zinssatz, zahlen Sie diese so schnell wie möglich ab. Solche Schulden häufen sich schnell und berauben Sie potenzieller künftiger Einnahmen. Nachdem die hohen Zinsschulden bezahlt sind, arbeiten Sie daran, Schulden mit einstelligen Zinssätzen zu begleichen. Sehr niedrig verzinste Schulden, wie z. B. ein Autokredit von 0,9 %, können warten, bis Sie die vollen sechs bis zwölf Monate Notsparsumme haben.
  • Auch wenn es nicht viel erscheinen mag, wird sich eine Pennybank oder ein Glas mit der Zeit tatsächlich summieren. Versuchen Sie, Kleingeld als Teil Ihres Notfallfonds aufzubewahren. Wenn Sie Ihr Glas auffüllen, bringen Sie es zu Ihrer Bank, wenn diese eine kostenlose Münzsortierung anbietet, und deponieren Sie es auf Ihr Sparguthaben.
  • Wenn Sie den Festnetzanschluss Ihres Telefons eliminieren, sparen Sie Geld. Stellen Sie vorher sicher, dass Ihre Telefongespräche über Land die gleiche Qualität haben wie Ihre Mobiltelefone in Ihrem Haus.
  • Verzichten Sie nicht auf Dinge wie Unterhaltung, Hobbys und andere Genüsse. Zufriedener sind Sie, produktiver zu sein und langfristig mehr Geld zu verdienen.
  • Wenn Ihr Arbeitgeber die Beiträge zur Altersvorsorge aufbringt, zahlen Sie so viel ein, wie Sie sich leisten können. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit für im Wesentlichen kostenloses Geld, das Sie für den Ruhestand benötigen.
  • Wenn Sie beim Sparen besser werden oder eine Gehaltserhöhung erhalten, erhöhen Sie den Prozentsatz Ihres Einkommens, den Sie zum Sparen verwenden.
  • Versuchen Sie nicht, Geld zu sparen, indem Sie Dinge wie Mieter- oder Hausratversicherungen streichen. Diese Arten von Versicherungen können relativ günstig sein und helfen, Sie vor unerwartet hohen Kosten zu schützen.

Beliebt nach Thema