3 einfache Möglichkeiten, Produktmanager zu werden

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, Produktmanager zu werden
3 einfache Möglichkeiten, Produktmanager zu werden
Anonim

Wenn Sie sich für die Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Technologie, Design und Marketing interessieren, dann könnte eine Position als Produktmanager die richtige Stelle für Sie sein. In den meisten Unternehmen ist der Produktmanager derjenige, der neue Produkte erforscht, entwirft und die Produktion delegiert, während er gleichzeitig mit mehreren Abteilungen zusammenarbeitet. Sie können sich entweder direkt auf eine Position als Produktmanager bewerben oder sich in Ihrem Unternehmen hocharbeiten, um der perfekte Kandidat für die nächste Stellenausschreibung zu sein.

Schritte

Methode 1 von 3: Bildung und Erfahrung sammeln

Werden Sie Produktmanager Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie an Kursen in Wirtschaft, Technologie und Design teil

Produktmanager sind für mehrere Abteilungen verantwortlich und müssen mit Menschen aller Bildungshintergründe interagieren. Konzentrieren Sie sich darauf, so viele Kurse wie möglich in den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Design zu belegen, damit Sie Ihre Fähigkeiten später kombinieren können.

  • Wenn Ihre Schule produktmanagementspezifische Kurse anbietet, melden Sie sich auch für diese an.
  • Wenn Sie relevante Klassenprojekte wie Produktdesign oder -entwicklung durchführen, können Sie diese im Abschnitt "Fertigkeiten" Ihrem Lebenslauf hinzufügen.
  • Denken Sie ständig darüber nach, welche Trends und Strategien in der Tech-Branche erfolgreich sind.
Werden Sie Produktmanager Schritt 2

Schritt 2. Bewerben Sie sich für Praktika bei Technologieunternehmen

Um Erfahrungen in Ihrem Bereich zu sammeln, bewerben Sie sich bereits während der Schulzeit für ein Praktikum. Entscheiden Sie sich für große Unternehmen, die ein paar verschiedene Produkte entwickeln und produzieren, damit Sie Erfahrungen in einer schnelllebigen Arbeitsumgebung sammeln können.

  • Intel, Google, Apple, IBM und kleinere, lokale Technologieunternehmen bieten oft Sommerpraktika für Schüler an, die noch in der Schule sind.
  • Auch wenn Sie kein Praktikum machen möchten, können Sie immer noch an Hackathons teilnehmen, um die Möglichkeit zu erhalten, Produkte zu entwickeln und eine Perspektive für den richtigen Ansatz für zufriedene Kunden zu gewinnen.
Werden Sie Produktmanager Schritt 3

Schritt 3. Abschluss mit einem Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft oder einem verwandten Bereich

Unterschiedliche Unternehmen verlangen möglicherweise unterschiedliche Abschlüsse von ihren Produktmanagern, aber sie möchten normalerweise, dass Mitarbeiter einen betriebswirtschaftlichen Abschluss oder etwas Ähnliches haben. Versuchen Sie, Ihren Abschluss in Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder Marketing für die relevantesten Fähigkeiten zu erwerben. Technologieabschlüsse können ebenfalls nützlich sein, aber erwägen Sie auch, ein Nebenfach in Betriebswirtschaftslehre zu erwerben.

Die meisten Produktmanager bekleiden keine technischen Rollen, bevor sie Manager werden

Werden Sie Produktmanager Schritt 4

Schritt 4. Holen Sie sich einen MBA für einen schnelleren Track

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, wieder zur Schule zu gehen und direkt nach Ihrem Abschluss eine Produktmanagerrolle zu bekommen, machen Sie einen Master of Business Administration. Dieser Abschluss vermittelt Ihnen die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Mitarbeiter in Ihren Abteilungen in einem großen Unternehmen zu führen, und sieht auch im Lebenslauf gut aus.

Ein MBA ist nicht unbedingt erforderlich, kann Sie jedoch schnell zu einer Produktmanagerposition führen

Methode 2 von 3: Bewerbung um einen Job

Werden Sie Produktmanager Schritt 5

Schritt 1. Finden Sie offene Stellen in Ihrem technologischen Bereich

Sie können in Online-Jobforen oder in Ihrem Unternehmen nach Positionen im Produktmanagement in Ihrem Bereich suchen. Wenn man sich öffnet, versuchen Sie, sich sofort zu bewerben, um die besten Chancen auf ein Vorstellungsgespräch zu haben.

  • Tatsächlich sind LinkedIn, Monster und Google Jobs großartige Orte, um Ihre Suche zu starten.
  • Große Unternehmen wie Intel, IBM, Tesla und Google bieten möglicherweise alle Stellen an.
  • Wenn Sie Verbindungen zu Leuten im Feld haben, beginnen Sie zuerst dort! Leute dazu zu bringen, sich für Sie zu verbürgen, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch zu erhöhen.
Werden Sie Produktmanager Schritt 6

Schritt 2. Betonen Sie Ihre Kundenbeziehungsfähigkeiten

Produktmanager müssen oft Kundeninterviews führen, um über die Benutzerfreundlichkeit ihres Produkts zu sprechen. Wenn Sie in Ihrer Karriere eine Rolle in der Kundenbeziehung hatten, stellen Sie sicher, dass Sie dies in Ihren Lebenslauf aufnehmen, damit die Interviewer davon erfahren.

  • Dies kann Kundensupportrollen und Kundenbesprechungen umfassen.
  • Versuchen Sie, etwas zu sagen wie: „Ich hatte mehrere Rollen, in denen ich Kritik von Kunden aufgenommen habe. Ich konnte das an das Team weitergeben und Änderungen im Design vornehmen, um das Produkt für alle besser zu machen.“
Werden Sie Produktmanager Schritt 7

Schritt 3. Sprechen Sie darüber, wie Sie Business, Technologie und Design kombinieren können

Betonen Sie, dass Sie verschiedene Bereiche Ihres Jobs problemlos kombinieren können, um abteilungsübergreifend zu arbeiten. Sie können dies tun, indem Sie die Rollen auflisten, die Sie in jeder einzelnen Funktion hatten, oder Sie können darüber sprechen, wie Sie in Ihrer aktuellen Position mit anderen Abteilungen zusammengearbeitet haben.

  • Produktmanager müssen viele verschiedene Rollen übernehmen und mehrere Abteilungen führen.
  • Sagen Sie etwas wie: „Ich habe sowohl in der Geschäfts- als auch in der Marketingabteilung gearbeitet und wir mussten oft mit dem Engineering-Team zusammenarbeiten.“
Werden Sie Produktmanager Schritt 8

Schritt 4. Erstellen Sie ein Portfolio rund um die Benutzererfahrung

Wenn Sie sich entscheiden, zusammen mit Ihrem Lebenslauf ein Portfolio zu erstellen, sprechen Sie unbedingt über die Projekte, in denen Sie mit Kunden gesprochen und die Benutzeroberfläche benutzerfreundlicher gestaltet haben. User Experience oder UX ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit des Produktmanagers.

Wenn Kunden sich nicht durch das Produkt navigieren können, werden sie es nicht verwenden. Das Ziel des Produktmanagers ist es, das Produkt benutzerfreundlich zu gestalten, damit mehr Menschen damit interagieren

Werden Sie Produktmanager Schritt 9

Schritt 5. Zeigen Sie, dass Sie mit dem Produkt des Unternehmens vertraut sind

Wenn Sie sich in dem Unternehmen bewerben, in dem Sie eine Position haben, können Sie zeigen, dass Sie bereits an dem Produkt gearbeitet haben, indem Sie Ihre Rolle in der Entwicklung hinter den Kulissen betonen. Wenn Sie sich bei einem neuen Unternehmen bewerben, verbringen Sie einige Zeit damit, zu recherchieren, was das Produkt ist und wie Ihre Fähigkeiten mit seinen Zielen übereinstimmen.

  • Es ist immer nützlich, einige Zeit damit zu verbringen, das Leitbild des Unternehmens und die bisherigen Erfolge nachzuschlagen, um zu zeigen, dass Sie mit dem, was sie tun, vertraut sind.
  • Sie könnten zum Beispiel sagen: „Ihr Unternehmen produziert seit Jahren Mikrochips. Mein Klassenprojekt im Grundstudium bestand darin, ein neues Mikrochipmodell zu entwickeln, um es kleiner und schneller zu machen, daher bin ich mit den Besonderheiten Ihres Produkts sehr vertraut.“
Werden Sie Produktmanager Schritt 10

Schritt 6. Seien Sie in Ihrem Vorstellungsgespräch sympathisch und selbstbewusst

Sobald Sie für ein Vorstellungsgespräch kontaktiert werden, können Sie sofort Ihre sozialen Fähigkeiten unter Beweis stellen, indem Sie selbstbewusst eintreten. Halten Sie beim Beantworten von Fragen Blickkontakt mit den Interviewern und beantworten Sie ihre Fragen klar und prägnant.

Sie werden gebeten zu erklären, warum Sie sich für die Stelle beworben haben, was Ihre Stärken und Schwächen sind und welche Erfahrung Sie im Produktmanagement haben

Werden Sie Produktmanager Schritt 11

Schritt 7. Übernehmen Sie die Verantwortung für Erfolge und Misserfolge in Ihrer Karriere

Es ist wichtig, stolz auf die Dinge zu sein, die man richtig gemacht hat, aber man kann auch erklären, was man anders gemacht hätte. Wenn es einen Moment gab, in dem Sie einen Fehler gemacht haben, erklären Sie, was es war und was Sie danach daraus gelernt haben.

Du könntest etwas sagen wie: „In meinen ersten Wochen als Webentwickler habe ich nicht genug mit meinen Kollegen zusammengearbeitet und deswegen eine Frist verpasst. Von da an sprach ich jedoch immer mit meinen Kollegen über mein Arbeitspensum und konnte meine Zeit besser einteilen, um alle meine Aufgaben innerhalb der Frist zu erledigen.“

Methode 3 von 3: Arbeiten Sie sich nach oben

Werden Sie Produktmanager Schritt 12

Schritt 1. Holen Sie sich eine Stelle bei einem Unternehmen, das Sie bewundern

Produktmanager beginnen selten als Produktmanager. Wenn Sie gerade erst anfangen, versuchen Sie, sich auf eine Stelle in einem Unternehmen zu bewerben, das ein Produkt herstellt, das Sie mögen oder bewundern. Sie können eine Geschäftsstelle, eine Technologiestelle oder eine Designstelle anstreben, da dies alles Fähigkeiten sind, die ein guter Produktmanager haben wird.

Es gibt keine festgelegte Erfahrung, die Sie für eine Position als Produktmanager haben müssen, aber Arbeitgeber suchen normalerweise nach 3 bis 5 Jahren On-the-Job

Werden Sie Produktmanager Schritt 13

Schritt 2. Üben Sie das Führen in Ihrer Position

Auch wenn Sie nicht in einer Führungsrolle sind, können Sie dennoch zeigen, dass Sie wissen, wie man eine Führungskraft ist. Übernehmen Sie die Verantwortung für Projekte, die Ihrer Abteilung zugewiesen sind, um Ihren Führungskräften zu zeigen, dass Sie das Zeug zu einer Führungsposition haben.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Vorgesetzten nicht zu sehr auf die Zehen treten. Es ist in Ordnung, die Verantwortung zu übernehmen, aber versuchen Sie nicht, den Job Ihres Chefs zu übernehmen.
  • Produktmanager sind weniger der CEO eines Teams als vielmehr ein Kernteammitglied, das das Produkt selbst verwaltet und nicht die beteiligten Personen. Ingenieure haben beispielsweise in den meisten Unternehmen ein gleiches Mitspracherecht wie Produktmanager darüber, wie ein Produkt versandt wird.
Werden Sie Produktmanager Schritt 14

Schritt 3. Melden Sie sich freiwillig, um Probleme bei der Arbeit zu lösen

Produktmanager sind oft diejenigen, die Probleme in ihren Teams identifizieren und lösen. Wenn ein Problem auftritt, bieten Sie an, sich darum zu kümmern und daran zu arbeiten, bis es behoben ist. Dies zeigt, dass Sie keine Angst haben, schwierige Situationen zu meistern.

  • Dies kann bedeuten, dass Sie etwas härter arbeiten oder etwas länger bei der Arbeit bleiben müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nur Probleme annehmen, die Sie tatsächlich lösen können.
Werden Sie Produktmanager Schritt 15

Schritt 4. Verbessern Sie das aktuelle Produkt Ihres Unternehmens oder machen Sie Vorschläge

Wenn Sie Möglichkeiten haben, das Design, die Benutzeroberfläche oder die Marktfähigkeit Ihres aktuellen Produkts zu verbessern, wenden Sie sich an Ihren Vorgesetzten. Erklären Sie gründlich, was Ihre Vorschläge sind und wie sie umgesetzt werden könnten, um zu beweisen, dass Sie sich für das Unternehmen interessieren und nach Möglichkeiten suchen, es zu verbessern.

  • Halten Sie Ihre Kritik konstruktiv. Sprechen Sie kein Problem an, es sei denn, Sie haben einen Vorschlag, wie Sie es lösen könnten.
  • Sie können eine PowerPoint zusammenstellen, um Ihre Punkte wirklich nach Hause zu bringen.
Werden Sie Produktmanager Schritt 16

Schritt 5. Arbeiten Sie mit Leuten in verschiedenen Bereichen zusammen

Sprechen Sie während der Arbeit in Ihrer Position unbedingt mit anderen Personen in Ihrem Unternehmen außerhalb Ihrer Abteilung. Wenn Sie in der Wirtschaft tätig sind, wenden Sie sich an die Ingenieure und Programmierer. Wenn Sie im Technologiebereich tätig sind, chatten Sie mit den Marketing- und Designteams. Je mehr Möglichkeiten Sie für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit haben, desto besser.

Produktmanager sprechen mit jedem im Unternehmen und arbeiten mit mehreren Abteilungen gleichzeitig zusammen

Werden Sie Produktmanager Schritt 17

Schritt 6. Lernen Sie, Code zu schreiben, um sich einen Vorteil zu verschaffen

Obwohl es nicht erforderlich ist, zu wissen, wie man für eine Position im Produktmanagement programmiert, kann Ihnen die Kenntnis der Grundlagen bei der Bewerbung auf eine Stelle helfen. Manager, die wissen, wie man programmiert, werden als „Technical Product Manager“bezeichnet, und sie sind rar gesät.

Wenn Sie möchten, können Sie online an Coding-Kursen teilnehmen, um nebenbei zu lernen, wie Sie codieren

Tipps

  • Produktmanager benötigen in der Regel einige Jahre Erfahrung in ihrem Bereich, bevor sie in Betracht gezogen werden.
  • Sprechen Sie mit Produktmanagern in Ihrem Unternehmen, um zu sehen, ob sie Ratschläge für Sie haben.

Beliebt nach Thema