So verbessern Sie das Leben der Armen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So verbessern Sie das Leben der Armen – wikiHow
So verbessern Sie das Leben der Armen – wikiHow
Anonim

Armut ist ein tragischer Zustand, von dem Millionen Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind. Viele kämpfen darum, das Nötigste zu besorgen und für sich und ihre Familien zu sorgen, und sehnen sich nach einem wohlhabenden Leben frei von den ständigen Ablenkungen und Ängsten einer verarmten Lebensweise.

Glücklicherweise sinken die Raten extremer Armut weltweit, und zwar drastisch, dank der Einführung von Regierungsreformen/Marktliberalisierung. So beruhigend es auch sein mag, sich der bedeutenden Fortschritte in unserer Welt bewusst zu sein, dennoch bleiben Millionen Menschen unter der Armutsgrenze; Der wirtschaftliche Fortschritt ist zwar anhaltend, aber nicht unvermeidlich und erfordert dennoch engagierte Anstrengungen als Gesellschaft, um das Wohlergehen aller Menschen zu gewährleisten. Nichtsdestotrotz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie dazu beitragen, die Armut weiter zu beseitigen.

Schritte

Teil 1 von 2: Den Armen durch direktes Handeln helfen

Helfen Sie mit, das Leben der Armen zu verbessern Schritt 3

Schritt 1. Freiwillige

Es gibt unzählige Möglichkeiten, in Ihrer Gemeinde durch direktes Handeln zu helfen. Fragen Sie bei Ihrer örtlichen religiösen Organisation oder bei einer gemeinnützigen Organisation nach. Sehen Sie sich Programme in Ihrer lokalen Bibliothek an und sehen Sie, ob sie Hilfe benötigen.

  • Es gibt viele verschiedene Gruppen, mit denen Sie arbeiten können: Kinder, ältere Menschen, psychisch Kranke, Obdachlose, Frauen. Sie müssen entscheiden, auf welche Gruppe Sie sich konzentrieren möchten.
  • Sie können beispielsweise einen Kurs in Lebenslaufentwicklung und Computerkenntnissen unterrichten. Sie könnten einen lokalen Gemeinschaftsgarten anlegen und Kurse zum Anbau nachhaltiger Lebensmittel anbieten. Viele Menschen, die arm sind, können es sich nicht leisten, viele Produkte zu kaufen. Wenn Sie ihnen also einen nachhaltigen und billigen Weg zeigen, ihre eigenen Lebensmittel anzubauen, könnte dies dazu beitragen, einen Teil dieses Vitaminmangels zu lindern.
  • Sie können in Notunterkünften, Suppenküchen, Gemeindezentren, in außerschulischen Programmen und Arbeitsvermittlungszentren arbeiten.
Helfen Sie mit, das Leben der Armen zu verbessern Schritt 4

Schritt 2. Helfen Sie einer Person

Auch die Hilfe für einen einzelnen kann eine kleine Veränderung zum Besseren bewirken. Wenn Sie jemanden sehen, der Hilfe braucht, sprechen Sie mit ihm. Geben Sie ihnen etwas Geld, sogar ein paar Dollar können helfen. Bieten Sie Ihre Hilfe an, ohne herablassend oder wertend zu sein.

  • Versuchen Sie, ihnen zu helfen, einen Ort wie einen Unterschlupf oder eine Suppenküche zu finden.
  • Die Armut um Sie herum zu ignorieren oder Urteile über die Menschen in Armut zu fällen, ist ein todsicherer Weg, nichts zu tun, um zu helfen. Sie wissen nicht, wie diese Person in die Armut geraten ist, und Sie wissen nicht, wofür sie ihr Geld verwenden wird.
  • Wenn Sie Angst haben, wofür sie Ihr Geld verwenden werden, können Sie ihnen etwas anbieten (z. B. um Essen zu kaufen, eine Arbeit zu geben, Kleidung zu kaufen usw.). Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sie bekommen, was sie brauchen, ohne Ihr Geld für etwas Schlechtes wie Waffen oder Drogen zu verwenden.
Fokus auf das Studium Schritt 3

Schritt 3. Informieren Sie sich

Armut ist auf vielfältige Weise mit reproduktiven Rechten, Arbeitnehmerrechten und Umweltgerechtigkeit verbunden. Indem Sie sich weiterbilden, werden Sie herausfinden, wo Sie Ihre Zeit und Energie am besten einsetzen, um den Verarmten zu helfen, die Fähigkeiten und die Kraft zu erlangen, die sie brauchen, um sich selbst zu helfen.

  • Es gibt viele Untersuchungen, die zeigen, wie der Armutskreislauf mit dem Strafjustizsystem verbunden ist, das wenig zur Umerziehung seiner Schwerverbrecher beiträgt. Gerade in einem Land wie den USA schürt die Abwärtsspirale der Gefangenen ihre Armut und ist ein System, das sich ändern muss. Diese giftige Rückkopplungsschleife ist besonders für People of Color schwierig, die heute schon durch Armut und die Struktur der Gesellschaft meist entrechtet sind.
  • Reproduktive Rechte sind mit Armut verbunden. Der Zugang zu reproduktiver Kontrolle, insbesondere für Frauen, bedeutet weniger Kinder, was in der Regel mit höherer Bildung und besseren Arbeitsmöglichkeiten verbunden ist. Reproduktive Gesundheitsprogramme bedeuten weniger Schwangerschaften im Teenageralter und eine bessere Bildung für Frauen.
Helfen Sie mit, das Leben der Armen zu verbessern Schritt 2

Schritt 4. Spenden

Spenden an Ihre lokalen und globalen Organisationen sind unglaublich wichtig. Viele dieser Organisationen sind auf Spenden angewiesen, um zu überleben und ihren Gemeinden zu dienen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wohin Ihr Geld fließt, wenn Sie Geld spenden. Sie möchten sicher sein, dass die Organisation den Menschen tatsächlich hilft.

  • Versprechen Sie, einen Monat lang auf eine Leckerei zu verzichten (wie Kaffee, Schokolade oder Kleidungskauf) und verwenden Sie das eingesparte Geld, um an eine lokale oder globale Wohltätigkeitsorganisation oder gemeinnützige Organisation zu spenden.
  • Außer Geld können Sie auch Lebensmittel, Kleidung, Toilettenartikel, alte Möbel, Spielzeug und Bücher an lokale Tierheime und Programme spenden. Diese Spenden helfen Menschen in Notlagen.
  • Es gibt eine Vielzahl von Büchern für Gefangenenprogramme in verschiedenen Städten. Sehen Sie, ob Ihre Stadt oder Ihr Ort eine hat. Wenn nicht, versuchen Sie vielleicht, einen zu starten. Sicherzustellen, dass Gefangene die Bildung erhalten, die sie brauchen (und oft verweigert wurde), wird ihnen helfen, produktive Mitglieder der Gesellschaft zu werden, anstatt für den Rest ihres Lebens im Strafjustizsystem festzusitzen.

EXPERTENTIPP

Direct Relief

Direct Relief

Humanitarian Aid Organization Direct Relief is an award-winning humanitarian aid organization, active in all 50 states and more than 80 countries. They focus on helping people affected by emergencies and natural disasters. Direct Relief has been highly rated by Charity Navigator, GuideStar, and the Center for High Impact Philanthropy at University of Pennsylvania, for their effectiveness, efficiency, and transparency.

Direkte Erleichterung />
<p> Direkthilfe<br />Organisation für humanitäre Hilfe</p>
<h4>Verwenden Sie soziale Medien, um persönlich mit Menschen in Kontakt zu treten.</h4>
<p>Direct Relief, eine humanitäre Hilfsorganisation, sagt:

Teil 2 von 2: Den Armen durch Aktivismus helfen

Helfen Sie mit, das Leben der Armen zu verbessern Schritt 5

Schritt 1. Starten Sie eine Organisation oder treten Sie einer bei

Sammeln Sie Gleichgesinnte und suchen Sie sich etwas aus, das mit Armut zu tun hat, um es zu lindern. Gründen Sie eine Gruppe, um Gemeindemitglieder über Armut aufzuklären, oder erstellen Sie ein Nachmittagsprogramm für Kinder mit niedrigem Einkommen.

  • Nutzen Sie Ihre Gruppe für ein Benefizkonzert. Legen Sie Flyer in Ihrer Stadt aus und versuchen Sie, die Lokalzeitung dazu zu bringen, darüber zu berichten. Erhalten Sie den Erlös, um Menschen in Ihrer Gemeinde zu helfen.
  • Starten Sie eine Petition in Ihrer Gemeinde, um einkommensschwachen Schülern zu nahrhafterem Essen zu verhelfen oder Ihr Schulsystem dazu zu bringen, ein besseres Sexualerziehungsprogramm einzuführen.
  • Programme wie Results und Children's Defense Fund arbeiten lokal und global, um Gesetze und Praktiken zu unterstützen, die besonders Kindern helfen, die Armut zu überwinden.

EXPERTENTIPP

Direct Relief

Direct Relief

Humanitarian Aid Organization Direct Relief is an award-winning humanitarian aid organization, active in all 50 states and more than 80 countries. They focus on helping people affected by emergencies and natural disasters. Direct Relief has been highly rated by Charity Navigator, GuideStar, and the Center for High Impact Philanthropy at University of Pennsylvania, for their effectiveness, efficiency, and transparency.

Direkte Erleichterung />
<p> Direkthilfe<br />Organisation für humanitäre Hilfe</p>
<h4>Seien Sie vorsichtig, wenn Sie online spenden.</h4>
<p>Laut Direct Relief müssen Sie recherchieren, bevor Sie auf einer Crowdfunding-Site spenden.
Helfen Sie mit, das Leben der Armen zu verbessern Schritt 6

Schritt 2. Ergreifen Sie gesetzgeberische Maßnahmen

Engagieren Sie sich in Ihrer Kommunalverwaltung und in der Regierung Ihres Landes. Achten Sie auf Gesetze und Gesetzesentwürfe, die sich auf Programme auswirken, die verarmten Menschen helfen.

  • Unterstützen Sie ein Gesundheitssystem, das die Menschen schützt und ihnen hilft. Viele Menschen, insbesondere in den USA, sind aufgrund einer medizinischen Situation, die sie sich nicht leisten können, in die Armut gezwungen.
  • Unterstützen Sie eine bessere Bildung für Ihre Gemeinde und Ihr Land. Bessere Bildung bedeutet Menschen, die über die Lebenskompetenzen und das Wissen verfügen, die ihnen helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und produktive, interessierte Mitglieder ihrer Gemeinschaft zu werden.
Helfen Sie mit, das Leben der Armen zu verbessern Schritt 7

Schritt 3. Helfen Sie mit, einen Dialog über Armut aufzubauen

Einfach Diskussionen in Ihrer lokalen Gemeinschaft und auf globaler Ebene zu eröffnen, kann dazu beitragen, diese zu lindern. Stellen Sie die Annahmen Ihrer Freunde und Familie über Armut in Frage.

Schreiben Sie eine Kolumne für Ihre Lokalzeitung oder einen Brief an den Herausgeber, in dem Sie darlegen, was in Ihrer Gemeinde getan werden muss, um armen Menschen zu helfen

Tipps

  • Wenn Sie den Preis für eine Fast-Food-Mahlzeit pro Woche spenden können, sind das mehr als 250 US-Dollar pro Jahr.
  • Spenden Sie Dinge statt Geld.
  • Verbinde dich mit ihnen. Da sie arm sind, wollen nicht viele Leute mit ihnen reden. Kommunikation kann jemandem den Tag erleichtern, auch wenn sie klein ist.
  • Sensibilisierung für Armut durch soziale Medien. Erwägen Sie, eine Kampagne im Netz zu starten.

Warnungen

Beliebt nach Thema